Trocadero in Paris – der komplette Guide

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Der Trocadero ist ein kleines Viertel im 16. Arrondissement von Paris. Es ist vor allem für den Grand Palais bekannt, von dessen Terrasse aus ihr einen spektakulären Blick auf den Eiffelturm habt. Wir zeigen euch, weshalb wir euch einen Besuch empfehlen könnt und was ihr hier sehen und erleben könnt.

Trocadero ist einer der meistbesuchten Orte in Paris. Die meisten Menschen kommen hierher, um den Eiffelturm von der Esplanade aus zu sehen, aber das Viertel Trocadero hat noch viel mehr zu bieten. In diesem Artikel verraten wir dir alles, was du über dieses Pariser Viertel wissen musst.

Unsere Highlights im Trocadero in Paris

Dieser Stadtteil von Paris ist nicht sehr groß, hat aber eine Menge zu bieten. Von einzigartigen Museen bis hin zu den besten Aussichtspunkten auf den Eiffelturm. Das sind unsere Top 5 der Dinge, die du am Trocadero sehen und tun solltest:

 

  • Genießt den Blick auf den Eiffelturm von der Esplanade des Droits de l’Homme. Zweifelsohne ist dies einer der besten Orte in Paris, um ein Erinnerungsfoto mit dem Eiffelturm zu machen.
  • Beginne den Tag mit einem typisch französischen Frühstück in Carette: Kaffee, Croissant und Macaron.
  • Erfahre mehr über die Geschichte der Menschheit im Museum of Man.
  • Entfliehe auf den Grund der Ozeane im Pariser Aquarium.
  • Steig auf die Spitze des Eiffelturms, dem wohl berühmtesten Monument von Paris.

Was ist Trocadero in Paris?

Hier sind die wichtigsten Fakten über den Trocadero in Paris:

  • Das Viertel Trocadero liegt im 16. Arrondissement von Paris (Passy).
  • Trocadero ist eines der elegantesten Viertel von Paris. Obwohl die Häuser im Haussmann-Stil überwiegend Wohnhäuser sind, befinden sich in den Straßen auch einige Botschaften und exklusive Geschäftsräume. Man sagt, dass der Eiffelturm in diesem Viertel liegt.
  • Der ursprüngliche Trocadero-Palast existiert nicht mehr. An seiner Stelle steht heute der 1937 erbaute Chaillot-Palast. Der ursprüngliche arabisch-byzantinische Palast wurde für die Weltausstellung von 1878 entworfen.
  • Der Platz des Trocadéros, auch bekannt als Place du Trocadéro und Place du 11 November, ist der zentrale Punkt des Viertels.
  • Der Place du Trocadéro wurde im 19. Jahrhundert gegründet, als Napoleon III. ihn als Place du Roi de Rome errichten ließ. Nach kurzer Zeit wurde er auch offiziell in Place du Trocadero umbenannt.
  • Dieser Bereich und der Platz erhielten den Namen Trocadero, nachdem hier 1823 der französische Sieg in der Schlacht auf der Insel Trocadero (Cádiz) gefeiert wurde.
  • Der Eiffelturm wurde 1889 errichtet und war als temporäres Denkmal für die Weltausstellung gedacht. Es war ein solcher Erfolg, dass Paris beschloss, es nach der Veranstaltung zu einem dauerhaften Denkmal zu machen.

Wie komme ich zum Trocadero in Paris?

Trocadero liegt im Zentrum von Paris und ist nur wenige Meter von der berühmtesten Attraktion der Stadt entfernt: dem Eiffelturm. Wie ihr euch vorstellen könnt, ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz einfach:

  • Metro: Zur Station Trocadéro mit den Linien 6 und 9.
  • RER (regional): Zum Bahnhof Champ de Mars – Tour Eiffel mit der Linie C.
  • Bus: Linien 22, 30, 32, 63, 72, 82 und N53.
  • Batobus: Bis zur Haltestelle Tour Eiffel

Die besten Sehenswürdigkeiten im Trocadero in Paris

Diese Orte sind ein Muss bei einem Spaziergang durch Trocadero:

  1. 01

    Trocadéro

    Platz in 16. Arrondissement
    Place du Trocadero
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Trocadéro wurde im 19. Jahrhundert gegründet, als Napoleon III. den Bau des „Place du Roi de Rome“ anordnete. Der Platz erhielt jedoch bald den offiziellen Namen „Place du Trocadero et de l’11 novembre“, nachdem hier der französische Sieg in der Schlacht auf der Insel Trocadero in Cádiz im Jahr 1823 gefeiert wurde, und heute ist dieser Platz der zentrale Punkt des Viertels und einer der meistbesuchten Orte der Stadt. In der Nähe dieses Platzes befinden sich so wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Esplanade des Droits de l’Homme (mit dem besten Blick auf den Eiffelturm), das Palais de Chaillot und die Trocadero-Gärten.

  2. 02

    Esplanade of the Rights of Man (Aussichtspunkt)

    Platz in 16. Arrondissement
    Explanada del Trocadero de París
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Esplanade du Palais de Chaillot ist einer der berühmtesten Aussichtspunkte in Paris. Diese Esplanade ist durch zwei große Treppen mit den Trocadero-Gärten verbunden und ist der ideale Ort, um Fotos vor dem Eiffelturm zu machen. Tipp: Wenn du Fotos vor dem Eiffelturm machen willst, ohne um einen Platz auf der Esplanade kämpfen zu müssen, kommst du am besten früh am Morgen an. Der Platz füllt sich im Laufe des Tages immer mehr und es ist sehr schwierig, einen guten Platz zu finden, um das begehrteste Foto mit dem Eiffelturm zu machen.

  3. 03

    Palais de Chaillot

    Platz in Paris
    Palais de Chaillot
    Der Palais de Chaillot vom Eiffelturm aus gesehen
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Palais de Chaillot ist ein beliebter Platz mit Blick auf den Eiffelturm – hier solltet ihr auf jeden Fall vorbei schauen! Ihr habt ein wunderbares Fotomotiv und auch der Platz an sich ist sehr beeindruckend.

  4. 04

    Die Trocadero Gärten

    Park in 16. Arrondissement
    Jardines del Trocadero
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Trocadero-Gärten sind eine Reihe von Ziergärten, die das Palais de Chaillot mit der Pont de Jena verbinden, die wiederum den Eiffelturm überblickt. Die Trocadero-Gärten wurden für die Pariser Weltausstellung von 1878 angelegt, obwohl einige Elemente, wie der Warschauer Brunnen, später für die Ausstellung von 1937 hinzugefügt wurden. Heute beherbergen die Trocadero-Gärten mehrere Sehenswürdigkeiten, darunter das Pariser Aquarium. In den Sommermonaten sind die Gärten abends ein regelmäßiger Treffpunkt, wenn die Hitze nachlässt und die Brunnen mit farbigen Lichtern beleuchtet sind.

  5. 05

    Aquarium de Paris

    Zoo & Aquarium in 16. Arrondissement
    Paris Aquarium
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dieses Aquarium im Herzen von Paris bietet eine lehrreiche und unterhaltsame Ausstellung für Reisende jeden Alters. Sechzig Becken, in denen mehr als 7.500 in Frankreichs Meeren heimische Meeresarten zusammenleben. Das Beeindruckendste an einem Besuch des Pariser Aquariums sind wahrscheinlich die 50 Haie und das Medusarium, das mit 2.500 Quallen das größte in Europa ist. Es ist ratsam, die Tickets im Voraus zu kaufen, um Warteschlangen an der Kasse zu vermeiden, vor allem in der Hochsaison.

  6. 06

    Nationaltheater von Chaillot

    Theaterstück in 16. Arrondissement
    Teatro Nacional de Chaillot en PArís
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Théâtre National de Chaillot wurde zwischen 1934 und 1937 für die Pariser Ausstellung von 1937 neben dem gleichnamigen Palast am Place du Trocadéro gebaut. Es ist eines der größten Theater in Paris und war viele Jahre lang ein Synonym für Volkstheater, das mit Stars wie Jean Vilar und Antoine Vitez verbunden war. 1975 wurde es vom französischen Kulturministerium zum Nationaltheater ernannt und ist damit eines der vier Nationaltheater in Paris.

  7. 07

    Eiffelturm

    Bauwerke in Quartier du Gros-Caillou
    Eiffelturm in Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wohl kein Bauwerk steht so für die „Stadt der Liebe“ wie der zur Weltausstellung 1889 eröffnete Eiffelturm. Rund 7 Millionen Menschen pro Jahr besuchen den stählernen Koloss im Herzen der französischen Metropole. Dabei stieß das 324 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt bei den Einheimischen zu Beginn auf wenig Liebe. Man sah den Eiffelturm als hässlichen Schandfleck an der Seine. Doch mit der Zeit änderte sich die Sicht aus das Bauwerk, das heute kaum aus dem Stadtbild wegzudenken ist. Drei Etagen mit Aussichtsplattformen und gastronomischem Angebot könnt ihr bequem per Lift erreichen; die untersten beiden auch per Treppe. Die Aussicht, die sich bietet, ist wirklich einmalig!

  8. 08

    Champ-de-Mars

    Park in 7. Arrondissement
    Champ de Mars, Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Champ-de-Mars ist ein öffentlicher Garten, der neben dem Eiffelturm liegt. Dieser Garten ist eine der größten Grünflächen in Paris und hat eine reiche Geschichte, die ihn zu einem der Brennpunkte der Französischen Revolution macht. Heute heißt der Champ de Mars in Paris das ganze Jahr über Pariser und Touristen willkommen, die hierher kommen, um sich zu entspannen, Sport zu treiben und ein Picknick mit dem besten Blick auf den Eiffelturm zu machen.

  9. 09

    Freiheitsstatue von Paris

    Monumente in 16. Arrondissement
    estatua-libertad-paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Viele von euch wissen bereits, dass die Freiheitsstatue in New York ein Geschenk der französischen Regierung an die Stadt war, oder? Was viele nicht wissen, ist, dass eine Nachbildung der Freiheitsstatue auf einer kleinen Insel in der Seine im Zentrum von Paris steht. Diese kleine Freiheitsstatue wurde 1889 eingeweiht und steht 11 m hoch neben der Pont de Grenelle im Viertel Trocadero (16. Arrondissement von Paris).

Museen im Trocadero in Paris

Das Trocadero-Viertel ist reich an Museen und Galerien. Wenn du ein Kunst- und Kulturliebhaber bist, wirst du dieses Viertel lieben. Wenn du bei den Eintrittspreisen sparen willst, ist es eine gute Idee, den Pariser Museumspass im Voraus zu kaufen, mit dem du für viel weniger Geld Zugang zu einigen der wichtigsten Museen hast.

  1. 01

    Musée de l’Homme

    Museum in 16. Arrondissement
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Musée de l’Homme befindet sich in einem der Flügel des Palais de Chaillot, im Trocadero, und seine Aufgabe ist es, alles zusammenzubringen, was den Menschen ausmacht. Diese Ausstellung führt uns durch alle Gesichter der menschlichen Geschichte: den Menschen in seiner Entwicklung (Vorgeschichte), den Menschen in seiner Einheit und Vielfalt (Anthropologie) und den Menschen in seiner kulturellen und sozialen Ausprägung (Ethnologie). Seine Sammlungen bestehen aus Stücken, die seit dem 16. Jahrhundert zusammengetragen wurden, und aus zahlreichen Objekten, die aus den französischen Kolonien im 19. Das Beste an einem Besuch in diesem Museum ist der herrliche Blick auf den Eiffelturm, den du von der Terrasse der Cafeteria aus genießen kannst.

  2. 02

    Cité de l'Architecture et du Patrimoine (Architekturmuseum)

    Museum in 16. Arrondissement
    Cité de l
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Cité de l’Architecture et du Patrimoine ist ein Museum für Architektur und monumentale Skulpturen, das sich ebenfalls im Palais de Chaillot am Trocadéro in Paris befindet. Obwohl dieses Museum bereits 1879 gegründet wurde, wurde es 2007 renoviert. Von seinen 9000 m2 sind 3 Dauerausstellungen untergebracht, die durch Wechselausstellungen ergänzt werden. Die Dauerausstellungen gliedern sich in die „Galerie des Moulages“ mit Abgüssen monumentaler französischer Architektur aus dem 12. bis 18. Jahrhundert, die „Galerie des Peintures Murales et des Vitraux“ mit Kopien von Wandmalereien und Glasmalereien aus französischen romanischen und gotischen Kirchen und die „Galerie Moderne et Contemporaine“ mit Modellen französischer und internationaler Architektur.Insgesamt halten wir dieses Architekturmuseum für eine gute Wahl für Fachleute, die mehr über das französische Erbe erfahren wollen.

  3. 03

    Musée national de la Marine Paris

    Museum in 16. Arrondissement
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Musée National de la Marine in Paris ist ein Schifffahrtsmuseum, das sich im Palais de Chaillot im Trocadero-Palast befindet. Seine Dauerausstellung besteht aus Objekten aus der Sammlung von König Ludwig XV. von Frankreich.Hinweis: Dieses Museum wird zurzeit renoviert und kann nicht besichtigt werden. Wir werden diese Informationen aktualisieren, sobald sie wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

  4. 04

    Musée d'Art moderne de Paris (Palais de Tokyo)

    Museum in 16. Arrondissement
    Museo de Arte Moderno de París (Palais de Tokyo)
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Palais de Tokyo befindet sich in der Avenue du Président-Wilson im Pariser Stadtteil Trocadero. Dieses Gebäude ist der modernen und zeitgenössischen Kunst gewidmet und beherbergt im Ostflügel das Musée d’Art Moderne de Paris. Das Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris ist vor allem der Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmet.

  5. 05

    Musee National des Arts Asiatiques - Guimet

    Museum in 16. Arrondissement
    Museo Guimet Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Musée Guimet im Pariser Stadtteil Trocadero beherbergt eine der größten Sammlungen asiatischer Kunst in der westlichen Welt. Gegründet wurde es von Émile Étienne Guimet, einem Tycoon, der auf seinen Reisen eine großartige Sammlung chinesischer und japanischer Keramik und viele Objekte aus dem alten Ägypten, Griechenland und Rom zusammengetragen hat.

  6. 06

    Maison de Balzac

    Galerie in 16. Arrondissement
    Maison de Balzac Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Maison de Balzac ist ein Hausmuseum, das sich im ehemaligen Wohnhaus des französischen Schriftstellers Honoré de Balzac befindet. Es wurde als Pilgerstätte für Liebhaber der Werke des französischen Autors konzipiert und beherbergt Manuskripte, Originalausgaben, Porträts des Schriftstellers und Illustrationen zu seinen Werken. Später wurde die Ausstellung um eine Sammlung von Grafiken zur französischen Gesellschaft zwischen 1820 und 1850 ergänzt, sowie um Originalwerke von Künstlern wie Pierre Alechinsky, Eduardo Arroyo, Enrico Baj, Olivier Blanckart, Louise Bourgeois, Pol Bury, André Derain, Paul Jouve, Albert Marquet, André Masson und Pablo Picasso, um nur einige zu nennen.

  7. 07

    Musée de la Mode de la Ville de Paris (Palais Galliera)

    Museum in 16. Arrondissement
    Palais Gallieri, museo de la moda de paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Palais Galliera ist ein Modemuseum, das sich im Trocadero-Viertel im Zentrum von Paris befindet. Das Museum wurde 1956 als Nebenstelle des Musée d’Art Moderne de Paris gegründet. 1977 wurde das neue Museum an seinem jetzigen Standort und unter seinem neuen Namen eingeweiht und bietet seitdem eine spannende Reise durch die Geschichte der Mode.

  8. 08

    Musée Yves Saint Laurent Paris

    Museum in 16. Arrondissement
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dieses elegante Museum im Trocadero in Paris zeigt eine interessante Ausstellung über das Leben und die Entwürfe des berühmten Designers Yves Saint Laurent. Ein Muss für Liebhaber der Haute Couture.

TOP Touren am Trocadero in Paris

 

Neben dem Besuch der oben genannten Attraktionen und Museen ist das Trocadero in Paris auch der Ausgangspunkt für einige sehr interessante Touren. Von hier aus starten zum Beispiel viele Seine-Kreuzfahrten. Hier sind einige der Aktivitäten, die du bei der Planung deiner Reise nach Paris berücksichtigen solltest:

Paris: Direktzugang zur Eiffelturm-Spitze oder zur 2. Ebene

1-stündige Bootsfahrt auf der Seine

Paris: Hop-On/Hop-Off-Bustour & Seine-Bootsfahrt-Kombi

 

Tour a la torre Eiffel con ascensor

Bootstour Seine

Tour en autobus turistico paris

Bewertung

Sprache

Englisch

Englisch (Audioguide in mehreren Sprachen erhältlich)

Englisch (Audioguides in mehreren Sprachen verfügbar)

Dauer

1,5-2h

1h

1-3 días

Essen und Trinken in der Nähe des Trocadero in Paris

Wie bereits erwähnt, ist das Trocadero-Viertel in Paris überwiegend ein Wohngebiet und hat daher nicht so viele Bars und Restaurants wie andere Stadtteile. Dennoch gibt es in der Gegend einige interessante Möglichkeiten, die es wert sind, in Betracht gezogen zu werden:

Cafés im Trocadero

  1. Caffe Carette – Hier findest du leckere Sandwiches und natürlich noch mehr Macarons. Bei dieser Gelegenheit kannst du auch die berühmte französische Zwiebelsuppe kosten (4 Pl. du Trocadéro et du 11 Novembre, 75016 Paris).
  2. Le Glacier du Trocadéro – Das beste Eis nur ein paar Meter vom Place du Trocadéro entfernt. Es gibt nichts Besseres, als hier ein Eis zu kaufen und es in den Trocadero-Gärten mit Blick auf den Eiffelturm zu genießen (1 Av. Paul Doumer, 75116 Paris).
  3. Terres de Café – Wenn guter Kaffee euer Ding ist, werdet ihr diesen Ort lieben. Ob zum Essen oder zum Mitnehmen, das Terres de Café bietet eines der besten Cafés in der Nähe des Eiffelturms (67 Av. de la Bourdonnais, 75007 Paris).

Restaurants im Trocadero-Viertel in Paris

  1. Aux Cocottes – Charmantes kleines Restaurant nur ein paar Minuten vom Place du Trocadéro entfernt. Das Aux Cocottes bietet eine reichhaltige französische Küche mit internationaler Inspiration, die mit hochwertigen Zutaten zubereitet wird. (29 Rue Vineuse, 75016 Paris)
  2. Girafe – Wenn ihr euch etwas gönnen und aufs Ganze gehen wollt, wird euch die Girafe nicht enttäuschen. Luxuriöses Restaurant, das auf Meeresfrüchte spezialisiert ist und direkt am Palais de Chaillot liegt. Die Aussicht von der Terrasse ist unvergesslich. (1 Pl. du Trocadéro et du 11 Novembre, 75016 Paris)
  3. Le Scheffer – Ein kleines feines Restaurant, das auf traditionelle französische Küche spezialisiert ist. Eine tolle Option für alle, die etwas Typisches aus dieser Gegend essen wollen, ohne dabei pleite zu gehen. (22 Rue Scheffer, 75116 Paris)
  4. New Jawad – Das indische Restaurant New Jawad, das sich ganz in der Nähe des Eiffelturms befindet, ist wahrscheinlich eine der besten Optionen, um in einer der touristischsten Gegenden von Paris zu essen, ohne böse Überraschungen zu riskieren. Das New Jawad bietet sehr interessante Menüs, die zwischen 20 und 25 € kosten. (12 Av. Rapp, 75007 Paris)
  5. Le Jules Verne – Das Restaurant am Eiffelturm. Eines der außergewöhnlichsten Restaurants in der Gegend, aber wahrscheinlich nicht für jeden geeignet. Wenn ihr euch ein einzigartiges Erlebnis gönnen wollt, ist dies der richtige Spot! Der Blick vom Le Jules Verne über Paris ist spektakulär. (5 Av. Gustave Eiffel, 75007 Paris)

Bars im Trocadero in Paris

  1. Cravan – Eine Bar-Cafeteria, die für alles gut ist. Ob für einen Wermut, einen Aperitif, eine schnelle Mahlzeit oder einen Cocktail am Abend. Immer ein Hit! (7 Rue Jean de la Fontaine, 75016 Paris)
  2. Le Botaniste – Klassischer Veranstaltungsort mit exklusiven Cocktails und Designerdrinks im Luxushotel Sangri-La. Luxus wird hier groß geschrieben, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Cocktails bei 30 € beginnen (wow!). (10 Av. d’Iéna, 75116 Paris)
  3. Gatsby – Die besten Drinks nur wenige Minuten vom Eiffelturm entfernt. Der ideale Ort, um einen Tagesausflug zum Trocadero und dem Eiffelturm abzurunden. Getränke kosten zwischen 10 und 15 €, was für diesen Teil von Paris recht günstig ist. (64 Av. Bosquet, 75007 Paris)

Hotels in der Nähe des Trocadero in Paris

Hier sind einige der besten Unterkünfte in dieser Gegend von Paris:

  1. La Clef Tour Eiffel Paris by The Crest Collection

    01 La Clef Tour Eiffel Paris by The Crest Collection

    5 Sterne | Das La Clef Tour Eiffel Paris by The Crest Collection ist trotz seiner grandiosen Lage nah am Eiffelturm angenehm ruhig und eines der beliebtesten Hotels dieser Gegend. Es befindet sich im 16. Arrondissement nur 1 Kilometer von ihm entfernt – von vielen der Zimmer blickt ihr direkt auf den Eiffelturm!

    Das Hotel und die Zimmer sind sehr modern und hell eingerichtet – ihr spürt den klassisch-französischen Charme. Richtig toll!

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  2. Eiffel Trocadero Hotel

    02 Eiffel Trocadero

    4 Sterne: Dieses umweltzertifizierte Hotel ist in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht und bietet einen Blick auf die Gärten des Trocadero. Einige Zimmer haben sogar einen Blick auf den Eiffelturm, der nur 7 Gehminuten entfernt ist.

  3. residence-charles-floquet-BOOKING

    03 Residence Charles Floquet Trocadero

    Apartments | Dieses Aparthotel befindet sich im Zentrum von Paris, nur 50 Meter vom Eiffelturm und wenige Minuten vom Palais de Chaillot entfernt. Es befindet sich in einem renovierten historischen Gebäude und bietet geräumige Unterkünfte, oft mit Blick auf den Eiffelturm, und die Wohnungen sind komplett mit einer Küche ausgestattet. Du kannst ein Frühstückspaket buchen, das dir aufs Zimmer geliefert wird und täglich Brot, französisches Gebäck, Orangensaft und Milch enthält.

  4. Hotel Trocadero París

    04 Citadines Trocadéro Paris

    Sterne: Das Citadines Trocadéro Paris liegt 500 m von der Metrostation Trocadéro entfernt, die direkte Verbindungen zu den Champs Elysées und dem Kaufhaus Galeries Lafayette bietet, und ist nur wenige Gehminuten vom Eiffelturm und nur 10 Minuten vom Palais de Chaillot, dem Museum für moderne Kunst und dem Pariser Modemuseum entfernt. Außerdem ist es nur wenige Gehminuten vom Eiffelturm und nur 10 Minuten vom Palais de Chaillot, dem Museum für Moderne Kunst und dem Pariser Modemuseum entfernt. Die Zimmer sind klein, aber sehr praktisch, mit einer kleinen Küchenzeile und einem kompletten eigenen Bad.

Häufig gestellte Fragen über das Trocadero in Paris

Woher kommt der Name Trocadero?

Wenn ihr euch diese Frage stellt, dann wahrscheinlich, weil euch das Wort Spanisch vorkommt, und überraschenderweise liegt ihr nicht falsch. Der Name dieses Pariser Viertels stammt von der Insel Trocadero in der Provinz Cádiz. Das Gebiet erhielt diesen Namen, nachdem die heutigen Trocadero-Gärten Schauplatz der Feierlichkeiten zum Sieg in der Schlacht von Trocadero im Jahr 1823 waren, die das spanische liberale Triennium beendete.

Ist das Trocadero in Paris sicher?

Ja. Das Trocadero ist eines der exklusivsten Viertel in Paris, daher ist es ziemlich sicher. Allerdings ist die Stadt auch sehr touristisch, also seid vor Ort auf der Hut vor Taschendieben und Betrügern, die es auf Touristen abgesehen haben.

Wie teuer ist das Leben im Trocadero in Paris?

Sehr. Das Trocadero ist ein gehobenes Viertel in einer Stadt, die nicht gerade billig ist. Nicht weit von hier gibt es andere Gegenden, in denen man günstiger wohnen und leben kann.

Was muss man im Trocadero in Paris gesehen haben?

In dieser Gegend von Paris gibt es viele Dinge zu sehen und zu erleben, aber wenn wir uns für 5 entscheiden müssten, dann wären das die folgenden:

  • Trocadéro
  • Das Palais de Chaillot
  • Die Trocadero Gärten
  • Den Eiffelturm
  • Eine Bootstour auf der Seine

Wo liegt das Viertel Trocadero in Paris?

Das Trocadero liegt im 16. Arrondissement im Zentrum von Paris, am Ufer der Seine gegenüber dem Eiffelturm.

Über die Autorin
Laura

Ich liebe es, Europa zu erkunden und berichte mit Leidenschaft von meinen Reisen. Die kulturellen Besonderheiten einzelner Regionen ist für mich immer wieder aufs neue faszinierend. Ich liebe die Abwechslung beim Reisen: Roadtrips liebe ich genauso wie Städtereisen – mich fasziniert der Besuch einer Kunstgalerie aber auch die Stimmung bei Musicals.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!