Die 15 besten Aktivitäten und Events in Paris im April 2024

Lohnt sich Paris im April?

Wenn der Frühling in vollem Gange ist und das Osterfest ansteht, schalten die Veranstaltungen in Paris einen Gang höher und verlagern sich zunehmend nach draußen. Wie immer stehen Kunst- und Kulturmessen ganz oben auf der Tagesordnung. Und da in diesem Monat auch Schulferien sind, gibt es jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Events und Aktivitäten in unserem Guide für die besten Aktivitäten in Paris im April.

Der Frühling ist für uns die perfekte Jahreszeit, um die schönsten Städte Frankreichs zu erkunden und an der Spitze thront natürlich Paris. Mit dem romantischen Flair sticht die Stadt nicht nur in Europa hervor, sondern auch auf der ganzen Welt. Im April könnt ihr unfassbar viel in Paris erkunden, ohne überfüllte Straßen und teuren Touristenpreisen!

Die besten Events in Paris im April

Langsam schleichen sich einige Sonnenstunden in die Stadt der Liebe und läuten die Saison der Aktivitäten auch außerhalb der Innenräume ein. Ihr könnt im April in Paris stundenlange Spaziergänge durch die wirklich riesigen Parks genießen und die große Farbenpracht bewundern!

  1. 01

    Shoppt auf der Foire de Paris

    Markt in 15. Arrondissement
    Porte de Versailles and Parc des Expositions road sign in Paris France
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der alljährlich stattfindende Großmarkt von Paris ist ein beliebter Treffpunkt im Frühling in der französischen Hauptstadt. Die riesige Einzelhandelsmesse auf der Pariser Expo ist bekannt dafür, dass sie eine riesige Vielfalt an Produkten anbietet. Auf den letzten Messen wurden über 3.500 Marken vorgestellt.

    Von Lebensmitteln bis zu Möbeln, von Toilettenartikeln bis zu Technologie – überall gibt es Innovation und Qualität. Wenn ihr auf der Suche nach hochwertigen Produkten „Made in France“ oder Ideen und Inspirationen für euer Zuhause seid, ist die Foire de Paris genau das Richtige für euch. Wenn ihr einfach nur das ultimative Schaufensterbummel-Erlebnis genießen wollt, ohne in den Regen zu geraten, ist das der ideale Tagesausflug.

  2. 02

    Vorsicht vor Aprilscherzen

    Feiertag in Paris
    april fools day reminder on yellow sticky note. be aware and do not let be fooled
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der April Fools‘ Day wird in Frankreich ein wenig anders gefeiert. Streiche sind immer noch an der Tagesordnung. Die Tradition, den 1. April zu feiern, ist jahrhundertealt und stiftet dazu an heimlich Zettelchen an ahnungslose Freunde und Verwandte anzukleben.

    Heutzutage ist der Brauch des Aprilscherz etwas verblasst. Aber Kinder in der Schule versuchen immer noch, die Tradition wiederzubeleben. Seid skeptisch gegenüber Nachrichtenartikeln über diesen Tag. Die weit verbreitete Tradition der Scherze und Streiche ist immer noch sehr lebendig, und es wird an diesem Tag bestimmt einige bizarre Schlagzeilen geben.

  3. 03

    Europas größte Kirmes, die Foire du Trône

    Freizeitpark in 12. Arrondissement
    Grande roue de Paris, France
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr im April nach einem Familienspaß in Paris sucht, der große und kleine Kinder amüsiert, wird euch der weitläufige Foire du Trône den ganzen Monat über begeistern. Der Jahrmarkt ist Jahrhunderte alt und hat sich zum größten in Europa entwickelt.

    Mit 350 Fahrgeschäften und Spielen nimmt die Fête foraine heute den weitläufigen Bois de Vincennes ein. Die ausgelassene Veranstaltung füllt sich jeden Abend und ist vollgepackt mit Nervenkitzel, Spaß und süßen Leckerein. 

  4. 04

    Urlaubsversüßung im Museé du Chocolat

    Museum in 10. Arrondissement
    chocolate museum french candies shop
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wo könnte man mit der Familie besser Ostern feiern als im Pariser Schokoladenmuseum? Die „Choco Story“ ist eine Mischung aus „Willy Wonkas Schokoladenfabrik“ und der spannenden Geschichte der Kakaobohne.

    Ihr könnt die Chocolatiers treffen, eigene Schokolade herstellen und essbare Skulpturen bestaunen. Zwar ist das Museum recht klein, aber dennoch führt kein Weg daran vorbei, wenn ihr Schokolade liebt. Das gilt wahrscheinlich für so ziemlich jede Familie, die im April Paris besucht! 

  5. 05

    Lasst euer Buch auf dem Festival du Livre signieren

    Straßenfest in 6. Arrondissement
    bookfair in paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Frankreichs größte Buchmesse findet jeden April in Paris statt. Im Jahr 2023 wird die Messe direkt am Eiffelturms im Grand Palais Éphémère ihre Zelte aufschlagen.

    Zwar ist die Messe auf französische Literatur fokussiert, aber es gibt auch eine große Abteilung mit englischsprachigen Büchern. Außerdem werden viele Autoren über ihre Werke sprechen und Bücher signieren. Nach den zuckersüßen Vergnügungen des Musée du Chocolat und der Foire du Trône ist dies eines der interessantesten Events für echte Bücherwürmer!

  6. 06

    Feuert die Läufer des Marathons an

    Sport-Event in Paris
    people running paris marathon france
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der April beginnt mit den besten Langstreckenläufern der Welt, die beim Paris Marathon antreten. Mit mehr als 50.000 Teilnehmern, die durch die Straßen von Paris laufen, ist er eines der größten Sportspektakel Frankreichs.

    Nach der 42 Kilometer langen Strecke, die an den Wahrzeichen von Paris vorbeiführt, treffen die potenziellen Sieger auf der Avenue Foch in der Nähe des Arc de Triomphe ein. Der Paris-Marathon findet am ersten Sonntag im April statt und die Menschenmassen säumen die Strecke, um die Läufer anzufeuern. Seid früh da, um einen guten Platz zu ergattern und die tolle Stimmung mitzuerleben, wenn Tausende von Läufern ins Ziel einlaufen.

  7. 07

    Der Color Run in Paris

    Sport-Event in Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr einen etwas lebhafteren Lauf durch die Straßen von Paris erleben wollt, könnt ihr euch dem international beliebten Color Run anschließen. Im Gegensatz zum Paris-Marathon richtet sich diese Veranstaltung an Amateure. Der Lauf beginnt mit einer Party und endet mit einer noch größeren Party. Auf dem Weg werden die Teilnehmer mit buntem Pulver bestäubt. Die Farben ändern sich mit jedem Kilometer, den die Läufer am Ufer der Seine entlanglaufen.

    Sobald die Teilnehmer die Ziellinie erreichen, sind sie von Kopf bis Fuß in alle Regenbogenfarben getaucht. Der Lauf findet auf der ganzen Welt statt, wobei die Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt werden. Der Lauf ist offen für alle und gehört zu den besten Aktivitäten, die man im April in Paris unternehmen kann. Auch wenn ihr nicht am Lauf teilnehmt, solltet ihr die bunte Party miterleben!

  8. 08

    Probiert die französische Küche beim Goût de France

    Essen & Trinken in Paris
    part de tarte aux abricots
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Jedes Jahr im April versammeln sich Restaurants im ganzen Land, um für traditionelle Lebensmittel und Zutaten zu werben. Goût de France bedeutet „Geschmack von Frankreich“ und soll zeigen, warum die französische Gastronomie ihren großartigen Ruf erworben hat.

    Die globale Veranstaltung ermutigt Köche, ihre Lieblingsgerichte aus der französischen Küche zusammenzustellen. Einige Restaurants in Paris variieren auch ihre Speisekarten und kreieren Gerichte mit gallischen Aromen und Zutaten.

  9. 09

    Bewundert Picassos Kunst

    Museum in Quartier des Archives
    Picasso-Museum-Paris.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Obwohl er in Spanien geboren wurde, war Picasso ein Gigant der Pariser Kunstszene und verbrachte den größten Teil seines Lebens in der französischen Hauptstadt. Picasso starb am 8. April 1973 im Alter von 91 Jahren. Nach seinem Tod ging eine große persönliche Sammlung seiner eigenen Kunst und der Gemälde, die er erworben hatte, anstelle der Erbschaftssteuer an den französischen Staat über. Diese Sammlung wurde schließlich in dem prächtigen Hôtel Salé aus dem 17. Jahrhundert untergebracht und wurde zum Picasso Museum von Paris.

    Die Sammlung wuchs im Laufe der Jahre mit weiteren Werken, die von Familienmitgliedern gespendet wurden, die ein Steuergesetz nutzen, das wertvolle Kunstwerke zur Begleichung unbezahlter Rechnungen akzeptiert. Die daraus entstandene Sammlung bietet einen sehr persönlichen Einblick in die Kunst, die Picasso am Herzen lag, und nicht die Meisterwerke, die anderswo ausgestellt werden. Es ist eine intime und inspirierende Ausstellung und ein Muss für Picasso-Fans. Das Picasso-Museum ist am ersten Sonntag des Monats kostenlos.

  10. 10

    The Cinéma du Réel Festival

    Festival in 4. Arrondissement
    Luminous blue neon sign "cinema" on a sunny day.
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das 1978 gegründete internationale Dokumentarfilmfestival ist ein wichtiger Teil der Pariser Kunst- und Kulturszene. Die Veranstaltung wirft ein Licht auf die Techniken des Dokumentarfilms und die augenöffnenden Themen, und brillante Dokumentarfilmer aus der ganzen Welt reichen ihre Filme ein. Passend zum Veranstaltungsort, dem Museum für zeitgenössische Kunst Pompidou, bietet das Festival ein äußerst vielfältiges Programm.

    Von scharfer politischer Kritik bis hin zu aufrichtigen Einblicken in obskure Themen zeigen die Dokumentarfilme eine Welt, die wir nur selten sehen. In den Kinos der Pompidou Public Information Library werden in der Regel mehr als 200 Filme gezeigt. Schaut euch das Programm an: Bei einer so großen Auswahl an Filmen ist bestimmt auch etwas dabei, das euch gefällt.

  11. 11

    Erlebt den Blumengarten des Bois de Vincennes in voller Blüte

    Wald in Quartier du Bel-Air
    Bois-de-Vincennes.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Paris strahlt unfassbar, wenn die Parks und in einem Meer aus Farben und Düften aufblühen. Die Kirschblüten sind eines der prägenden Bilder von Paris im Frühling und das wohl beste Bild der Blüten sieht ihr rund um den Champ de Mars am Fuße des Eiffelturms.

    Aber auch in den Parks der ganzen Stadt blühen Blumenfelder. Einer der schönsten Orte, um das zu sehen, ist der treffend benannte Parc Floral de Paris. Der Park befindet sich im riesigen Bois de Vincennes und ist perfekt für einen wunderschönen Frühlingsspaziergang.

    Wie der Name schon sagt, sind Blumen und Pflanzen die Hauptattraktionen in der wohltuenden Grünanlage. Der botanische Garten ist gerade weit genug von den ausgetretenen Pfaden entfernt, um eine seltene Oase der Ruhe in der französischen Hauptstadt zu sein. Es gibt eine Menge zu sehen, darunter einen Japanischen Garten, große Pfauen und Spielplätze für Kinder. Und einige der beeindruckendsten Blumen- und Pflanzenarrangements der Stadt.

  12. 12

    Beobachtet die Lichtshow im Schloss von Versailles

    Verkehrsmittel in Paris
    Hotel de Ville with bikes for rent, the City Hall of Paris, France
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Frühling liegt in der Luft, aber die Touristenzahlen sind immer noch niedrig, was den April zu einer wunderbaren Zeit macht, um die Straßen von Paris auf zwei Rädern zu erkunden. Das öffentliche Fahrradsystem der Stadt ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um mehrere Sehenswürdigkeiten zu besuchen und die Osterschokolade abzubauen. Das Vélib‘ bike System ist ein voller Erfolg. Es sind 14.500 Fahrräder im Umlauf und überall in der Stadt gibt es Andockstationen. An den meisten Sehenswürdigkeiten gibt es Andockstationen, sodass die Fahrt zwischen ihnen eine effiziente und aufregende Möglichkeit ist, viele der besten Dinge zu tun, die man im April in Paris im April.

    Wir empfehlen, die Straßen des Latin Quarter, Saint-Germain-des-Prés, Île de la Cité, und Le Marais zu erkunden. Sie sind miteinander verbunden und die beeindruckenden Straßen sind einfach zu navigieren. Außerdem gibt es eine endlose Auswahl an Cafés, in denen du dich erfrischen kannst, bevor du wieder auf dein Fahrrad steigst. Es ist ganz einfach, sich bei Vélib‘ anzumelden und die Pässe für 1-3 Tage sind fantastisch günstig. Wenn du wirklich in die Pariser Kultur eintauchen willst, ist ein Mietfahrrad die richtige Wahl. Unterarm-Baguettes sind optional.

  13. 13

    Steig aufs Rad und erkunde die Stadt

    Historische Gebäude in Versailles
    Schloss Versailles
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Barockmusik, die durch die majestätischen Brunnen von Versailles schallt, hat eine lange Tradition. Das sagenumwobene musikalische Ereignis findet an den Wochenenden (und dienstags) statt und bereichert die Pracht der wunderschön angelegten Gärten.

    Noch spektakulärer sind die Licht- und Musikshows, die an einigen Abenden in der Woche von April bis Oktober stattfinden.

    Les Grandes Eaux Musicales oder Les Grandes Eaux Nocturnes ist eine nächtliche Show, bei der Wasserspiele, Musik und Lichter sorgfältig choreografiert werden. Es ist ein bemerkenswerter Anblick, und wenn ihr Versailles besuchen wollt (was wir nicht genug empfehlen können), dann solltet ihr euren Besuch so planen, dass ihr die Lichtshow sehen könnt, denn sie ist eine Bereicherung für euer Erlebnis in Frankreichs großartigstem Schloss.

  14. 14

    Probiert Pralinen von den weltklasse Chocolatiers in Paris

    Essen & Trinken in Paris
    French sxweets
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    In Paris werdet ihr auf der Suche nach feiner Schokolade keine Schwierigkeiten haben. Die Stadt zieht die besten Chocolatiers an, und überall in der Hauptstadt gibt es himmlische Schokoladenboutiquen. Einige Namen heben sich von anderen ab und kreieren edle Schokoladenspezialitäten, für die es sich lohnt, einen Umweg zu machen.

    Hier sind unsere Lieblingsschokoladenboutiquen, die garantiert auch die anspruchsvollsten Schokoladenliebhaber zufriedenstellen: Le Chocolat Alain Ducasse, Debauve & Gallais und Jacques Genin.

  15. 15

    Paris' stimmungsvolle Passagen

    Shopping Tipp in 9. Arrondissement
    Galerie Vivienne, Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die stimmungsvollen Gassen von Paris sind ein Portal zu einem vergessenen Paris. Viele der Gassen der Stadt verschwanden während Haussmanns Renovierung der Stadt. Ein paar haben überlebt. Die meisten dienten als Fußgängerwege, die die beeindruckenden neuen Boulevards, die Haussmann schuf, miteinander verbanden.

    Einst boten die Les Passages Couverts de Paris einen Zufluchtsort vor schlammigen Straßen, wo die Wohlhabenden einkaufen und essen gehen konnten, ohne nass zu werden. Heute sind sie gehobene Arkaden, in denen sich raffinierte Boutiquen und elegante Cafés befinden. Kurz und einfach zu erkunden, sind sie Relikte eines vergangenen Paris.

Das Wetter in Paris im April

April bedeutet Frühling in Paris. Im Vergleich zum März sind die Tage länger und ein bisschen trockener. Allerdings werdet ihr vielleicht keinen großen Unterschied spüren, denn die täglichen Durchschnittstemperaturen erreichen nur 16 °C, und es regnet normalerweise nur an 12 Tagen im Monat. Vielleicht kannst du den Regenschirm an manchen Tagen weglassen und das gute Wetter genießen.

Die besten Touren in Paris im April

Wie gut, dass langsam aber sicher die Touren mit coolen Guides auch außerhalb von coolen Museen und Indooraktivitäten nach draußen verlegt werden. Schwingt euch auf die Drahtesel und düst durch die lebhafte Stadt oder vernascht die leckeren traditionellen Gebäcke Frankreichs; die Möglichkeiten sind schier endlos!

Budget-Tipp!
Geführte Tour durch Versailles Schloss und Gärten
Schloss Chantilly: Skip-the-Line-Ticket
Die Loire-Schlösser mit Weinprobe
Tour in einem Motorrad-Beiwagen

Paris - château de Versailles gardens (orangerie)

Schloss Chantilly

Loire Schlösser Paris

Motorcycle Sidewagon Paris GYG

Was gibt es zu sehen?

Was gibt es zu sehen?

Besucht das königliche Schloss Versaille mit einem Guide an eurer Seite.

Erkundet das 115 Hektar große Anwesen eines königlichen Generals.

Unternehmt einen Ausflug zu den Loire-Schlössern mit einem Guide und anschließender Weinprobe.

Erlebt Paris aus einer anderen Perspektive an Bord des Beiwagens eines Oldtimer-Motorrads.

Dauer
Dauer

4 Stunden

Gültig für einen Tag

13 Stunden

1,5 Stunden

Essen/Trinken
Essen/Trinken

Kommentar
Kommentar

Sprache
Sprache

Englisch

Spanisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Japanisch

Englisch

Englisch, Französisch

Ticket

Tipps: So gelingt ein Paris-Trip im April

Egal in welchem Monat: Sobald der Zeitpunkt eurer Reise steht, solltet ihr ein wenig Zeit in die Planung investieren. Denn in Paris gibt es unglaublich viel zu sehen. Ohne einen Plan wird es schwer, in 3 oder 4 Tagen alle Highlights zu sehen. Um euch zu unterstützen, haben wir euch detaillierte Reisepläne zusammengestellt – inkl. Karten und vielen Insider-Tipps!

2-TAGE-PLAN Paris Guide Top Museen Tagesausflüge

Laura-Lovinga-Travel

Ist der April ein guter Monat für eine Reise nach Paris

Der April ist einer der besten Monate, um Paris zu besuchen und die besondere Stadt in Frankreich wirklich zu erkunden. Selbst wenn ihr einen Regenschirm mitnehmen müsst, lässt euch das schöne Grün rund um die Stadt ein paar Regentropfen auf euren Mantel vergessen und macht euren Urlaub zu einer unvergesslichen Reise.

Alles, was du für deine Reise nach Paris brauchst

Ganz viele Reisetipps, Bestenlisten und Stadtteil-Guides rund um Paris findest du in unserem Special mit über 100 Artikeln. Also schau gleich mal vorbei!

Häufig gestellte Fragen zu Events im April in Paris

Was packe ich für Paris im April?

Für euren Paris-Urlaub im April brauchst ihr einen Regenschirm nicht mehr mitzunehmen und eine leichte Regenjacke reicht vielleicht aus. April ist die Zeit des Jahres, in der ihr in Paris coole Outfits tragen könnt und euch zum Lesen in eines der süßen Cafés setzen könnt. Packt trotzdem eine wärmere Jacke, einen Pullover und bequeme Schuhe ein.

Wie ist das Wetter in Paris im April?

April bedeutet Frühling in Paris. Im Vergleich zum März sind die Tage länger und ein bisschen trockener. Allerdings werdet ihr vielleicht keinen großen Unterschied spüren, denn die täglichen Durchschnittstemperaturen erreichen nur 16 °C, und es regnet normalerweise an 12 Tagen im Monat. Vielleicht könnt ihr den Regenschirm an manchen Tagen weglassen und das gute Wetter genießen.

Wie hoch ist die Durchschnittstemperatur im April in Paris?

Mit täglichen Durchschnittstemperaturen von nur 16 °C auf der Oberseite gibt es viel weniger regnerische und bewölkte Tage, sodass ihr einige der ersten Sonnentage in den Parks genießen könnt.

Was soll man im April im Disneyland Paris anziehen?

Wenn ihr die beste Aktivität für Kinder in Paris besucht, solltet ihr immer etwas Bequemes anziehen. Es reicht, wenn ihr Turnschuhe, Hose, Hemd und einen Hoodie mitbringt. Aber denkt daran: Nehmt immer eine Regenjacke für einige der Wasser-Achterbahnen im Park mit.

Profilbild Laura Schulze
Über die Autorin

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel