Hamburg

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Hamburg, auch das Tor zur Welt genannt, ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Hamburg ist meine Heimatstadt und ich zeige euch die Highlights der Stadt, von den Sehenswürdigkeiten in Hamburg bis hin zu Aktivitäten, die sich wirklich lohnen. Die Lage an Elbe und Alster ist einfach einzigartig schön und ihr könnt hier so richtig viel erleben. Aber dieser City Guide wäre nicht vollkommen ohne unsere Tipps zu Cafés, Bars und Restaurants. Viel Spaß beim Reisen nach Hamburg!

Seiteninhalt

Top Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Hamburg

Ticket-Infos für Dich

Tickets für Hamburg ab €13 kaufen
Musical Der König der Löwen ab €95 kaufen
Ticket ansehen
  • Elbphilharmonie: Das Opernhaus in Hamburg wurde im Jahr 2017 eröffnet und ist das markante Highlight der Stadt. Besucht bei eurem Besuch die Plaza, von der aus ihr einen 360° Blick über den Hafen und in die Stadt habt. (Adresse: Platz der Deutschen Einheit 4)
  • Speicherstadt: Bewundert die Architektur der alten Lagerhäuser in der Hamburger Speicherstadt, die seit 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Hier wurden und werden Teppiche, Tee, Gewürze und Kaffee zum Teil bis heute gelagert. Mein Tipp: Unternehmt eine Bootstour durch die Speicherstadt.
  • Deichtorhallen Hamburg: In den Gemäuern der alten Hamburger Markthallen findet ihr heute beeindruckende Ausstellungen zeitgenössischer Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts (Adresse: Deichtorstraße 1).
  • Alster: Entspannt euch nach einem Bummel durch die Innenstadt an den Alsterstufen am Jungfernstieg, spaziert einmal um die Außenalster oder fahrt mit einem Schiff die Alsterarme entlang.
  • Reeperbahn: Nach wie vor ist der Kiez – die Reeperbahn – Hamburgs beliebteste Partymeile. Im September könnt ihr hier beim Reeperbahnfestival die Musikszene beim größten Clubfestival erkunden – mein Highlight schlechthin!

Beeindruckende Architektur: Die Docklands

Städtereise Hamburg: Richtig planen mit unseren Reisetipps!

Hamburg bietet sich einfach perfekt für eine Städtereise an. Hierhin gibt es perfekte Bahnverbindungen und bei vielen Anbietern könnt ihr sogar richtig sparen, wenn ihr die Bahnfahrt mit eurem Hotel kombiniert kauft. Wir haben die besten Deals bisher immer hier gemacht:

EXPEDIA.DE BOOKING.COM

Anreise nach Hamburg mit Bus, Bahn & Flugzeug

Wer sein Ticket rechtzeitig bucht, kann aus ganz Deutschland Tickets zum (Super-)Sparpreis der Deutschen Bahn ab 17,90 Euro pro Strecke ergattern. Auch an das Netz von FlixTrain ist Hamburg mittlerweile angeschlossen – auf der Verbindung Köln-Hamburg. Auch mit dem Fernbus ist Hamburg prima zu erreichen, der Zentrale Omnibus Bahnhof (ZOB) liegt mitten in der Stadt, direkt gegenüber das Hauptbahnhofs.

Wer mit der Deutschen Bahn anreist hat außerdem, je nach Verbindung, oft Ausstiegsmöglichkeiten an den Fernbahnhöfen Dammtor und Altona. Auch in Hamburg-Harburg hält der Zug meist, für Touristen ist dieser Stadtteil jedoch zu weit außerhalb des Zentrums. Stadtnah für eine Metropole hingegen ist der Flughafen Hamburg. Mit der S-Bahn erreicht ihr das Zentrum in weniger als 30 Minuten ohne Umstieg, für ein Taxi in die Stadtmitte werden rund 25 bis 30 Euro fällig.

Anreise nach Hamburg mit dem Auto

Auch eine Anreise mit dem Auto nach Hamburg lohnt sich. Die Anbindung über die Autobahnen A1 (Elbbrücken) und A7 (Elbtunnel) ist ideal, wenn auch gelegentlich sehr staureich. Ideal ist, wenn das Hotel über eine eigene Tiefgarage oder einen Parkplatz verfügt. Informiert euch hierzu vor der Abreise!

In den meisten touristischen Gegenden könnte man das Auto zwar auch ohne größere Bedenken am Straßenrand parken, allerdings werden in Hamburg seit kurzem zunehmend großräumige Bereiche für das Anwohnerparken eingeführt. In St. Pauli beispielsweise können Besucher nur noch maximal 2 Stunden mit Parkschein parken.

Rathaus Hamburg

Das Klima in Hamburg und die beste Reisezeit

Hamburg ist in ganz Deutschland für sein „Schietwetter“ verschrien – allerdings vollkommen zu Unrecht! Das Hamburger Wetter hat zwar seine Tücken, aber auch seine Vorteile. Der Sommer in der Statd ist herrlich, vor allem aufgrund der Lage an Alster, Elbe und zahlreichen Kanälen. Zudem weht immer ein angenehmer Wind, sodass es auch bei über 30 Grad selten stickig wird. Auch der Frühling in Hamburg hat seinen Charme, da die Stadt aufblüht – in jeglicher Hinsicht. Die Bäume an den zahlreichen Alleen und Parks werden grün, und bei den ersten Sonnenstrahlen hält es keinen, aber auch wirklich keinen Hamburger in seinen vier Wänden.

Hamburg ist immer eine Reise wert!

Der Winter in Hamburg ist lang, grau und trist – dafür jedoch sehr mild. Temperaturen unter 0 Grad sind im Vergleich zum Rest der Republik selten, unter -5 Grad sinkt das Thermometer kaum – und wenn doch, dann sind die zugefrorene Alster und die Eisschollen in den Kanälen der Speicherstadt eine echte Attraktion! Egal, wann ihr die Stadt besucht: 3 Tage solltet ihr mindestens einplanen, um einen Eindruck von der Stadt zu bekommen. Aber auch in 5 Tagen wird euch sicherlich alles andere als langweilig!

Durch Hamburg mit Bus, U-Bahn und S-Bahn

Das Netz der öffentlichen Verkehrsmitteln in Hamburg ist mehr als gut ausgebaut. Für Touristen relevant ist dabei vor allem die Ringlinie U3 (gelb), auf der sich Hauptbahnhof, Innenstadt, Speicherstadt, Landungsbrücken und natürlich auch der Kiez erreichen lassen – vorausgesetzt, man nimmt den Zug in die richtige Richtung. 😉

Wenn nicht, gibt es keinen Grund sich zu ärgern, denn a) passiert das auch alteingesessenen Hamburgern und b) seht ihr auf dem Umweg jede Menge von der Stadt. Ebenfalls für Touristen interessant ist die Linie U4, die die neue Hafencity ans Zentrum anschließt. Wollt ihr Bus und Bahn auf  Hamburg Reisen nutzen, empfiehlt sich der Blick auf die sogenannten City Cards, mit denen ihr vergünstigten Zugang zu Attraktionen erhaltet und meist freie Fahrt im ÖPNV habt!

Hamburg City Pass Vergleich

 

Essen und Trinken: Die schönsten Restaurants, Bars und Cafés in Hamburg

Hamburg ist nicht nur eine Touristen-, sondern auch eine Ausgehstadt. Entsprechend groß ist das gastronomische Angebot! Egal ob zum Kaffee, Dinner oder Absacker: die Preise liegen meist deutlich auf Großstatdniveau, im Vergleich zu Frankfurt oder München sind sie jedoch ziemlich moderat. Wer wissen möchte, was die Hamburger Kulinarik abseits von „Alsterwasser“ (so nennt man hier das „Radler“) und Fischmarkt zu bieten hat, für den haben wir ein paar Empfehlungen parat.

Hamburg

Erikas Eck  ist eine Institution in Hamburg und zählt zu den Geheimtipps der Stadt. Das Restaurant in der Sternstraße 98 bietet typisch deutsche Gerichte, nicht wenige müssen hier an Omas Kochkünste denken. Was ihr hier auch zu sehen bekommt: Das typische Hamburger Leben! Wer es etwas mondäner mag, genehmigt sich einen „Cocktail with a view“: Im Clouds in den Tanzenden Türmen (Adresse: Reeperbahn 1) genießt ihr nicht nur richtig gute Drinks, auch der Blick auf Hamburg ist einmalig schön!

Das Café Hejpapa (Adresse: Poolstraße 32) zählt zu unseren liebsten Frühstücks-Spots. Hier solltet ihr früh herkommen, denn in dem kleinen Café könnt ihr keinen Tisch reservieren. Macht nichts, finden wir, denn hier geht es um guten Café und leckeres Frühstück. Übrigens gibt es hier richtig gutes veganes Essen!

Hey Papa Hamburg

Einen richtig guten Kaffee könnt ihr im Elbgold am Mühlenkamp (Winterhude) trinken gehen. Die Barista verstehen es hier, Kaffeekreationen mit einem perfekten Geschmack zuzubereiten. Sehr zentral neben dem Rathaus gelegen, aber immer wieder für gut befunden ist das Café Paris (Adresse: Rathausstraße 4). Hier erwarten euch französische Spezialitäten, sobald ihr die Tür öffnet, taucht ihr ein in eine andere Welt. Nicht nur der Blick auf den Hafen ist wunderschön, im Au Quai an der Großen Elbstraße 145B gibt es auch bestes Sushi!

Das Schanzenviertel ist das Ausgehviertel Hamburgs. Die Katze ist eine der bekanntesten Bars am Schulterblatt. Hier könnt ihr feiern und bekommt guten Caipirinha zum anständigen Preis. Ebenfalls hoch im Kurs steht das Schwester-Lokal Goldfischglas, das direkt um die Ecke liegt.

Noch mehr Restaurant-Tipps in Hamburg

 
Weitere Artikel laden

Shopping in Hamburg: Die besten Adressen

Wer gerne ausgiebige Einkaufstouren unternimmt, der ist in Hamburg richtig! Erste Adresse ist der Jungfernstieg. Wo bei schönem Wetter flaniert wird, warten zahlreiche Edel-Kaufhäuser darauf, von euch entdeckt zu werden – darunter auch das bekannte Alsterhaus (Junfernstieg 16-20). In den angrenzenden Seitenstraßen finden sich neben exklusiven Boutiquen und Juwelieren aber auch zahlreiche Shops für den „normalen“ Geldbeutel.

In der Innenstadt könnt ihr am Jungfernstieg und auf der Mönckebergstraße bis zum umfallen einkaufen!

Unweit des Jungfernstiegs liegt mit der Mönckebergsraße eine weitere Einkaufsmeile. Hier findet ihr vor allem größere Kaufhäuser und Stores bekannter, internationaler Ketten- Wer möchte, schlendert auf dem Weg zwischen Jungfernstieg und Mönckebergstraße durch die großzügigen Alsterarkaden.

Das Hamburger Rathaus

Ihr mögt es individueller? Dann sind die zahlreichen individuellen Shops in den Szene-Stadtteilen St. Pauli und Sternschanze sowie das kleine Karolinenviertel das richtige für euch. Am besten flaniert es sich hier über die alternative Marktstraße, in der es von veganer Mode über handgefertigte Accessoires und kunstvolle Einzelstücke alles gibt, was das Herz begehrt.

Unsere Spartipps für Reisen nach Hamburg: Hamburg Card & Hamburg City Pass

Wie bereits oben erwähnt, sind die Hamburg Card und der Hamburg City Pass ideale Wegbegleiter für eure Hamburg-Reise – denn damit könnt ihr ordentlich sparen. Ihr erhaltet ein attraktives Paket aus vergünstigtem bzw. kostenlosen Eintritt zu den großen Attraktionen der Stadt, könnt an Bus- und Bootstouren teilnehmen und auf Wunsch den Nahverkehr ohne weitere Kosten nutzen. Vergleichen lohnt sich also!

Hamburg City Pass Vergleich

Die besten Aktivitäten in Hamburg: Das lohnt sich

Auf Reisen nach Hamburg wird euch mit Sicherheit nicht langweilig werden, dafür gibt es hier einfach zu viel zu erleben. Dies unsere liebsten Touren durch Hamburg:

  • Fahrrad-Tour zu den Highlights von Hamburg: Die Hansestadt ist sehr flach, deshalb bietet es sich an, die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Erfahrt hier mehr über diese Tour.
  • St. Pauli Sex & Crime Tour: Für diese Tour müsst ihr über 18 Jahre alt sein. Bei einem Rundgang durch das Rotlichtviertel erfahrt ihr viele spannende Details – zum Beispiel über die Herbertstraße, Jack The Ripper und die Davidswache (Online-Kauf).
  • Stadtrundfahrt: Ich liebe es, Stadtrundfahrten mit waschechten Hamburgern zu unternehmen! Neben allerlei interessanten Details über Hamburg lernt man so auch die waschechten Hamburger kennen, die euch während der Fahrt alles über die Stadt erzählen. Mehr über diese Bus-Tour.
  • Stadtrundgang durch die City: Bei diesem Rundgang durch die Innenstadt lernt ihr vieles über das Rathaus, den Jungfernstieg, die Alster und die Neustadt. Zur Tour.
  • Hamburger Unterwelten: Diese Tour führt euch unter den Hamburger Hauptbahnhof, ihr besichtigt dabei den Luftschutzbunker, der 1941-1944 für rund 2.400 Menschen erbaut, jedoch glücklicherweise niemals zum Einsatz gekommen ist. Gänsehaut garantiert. Erfahrt hier mehr.

Elbphilharmonie Hamburg

Musical in Hamburg besuchen: Unsere Favoriten

Wusstet ihr, dass es viele tolle Musicals in Hamburg gibt? Nicht umsonst wird die Stadt auch Musical-Hauptstadt genannt. Seid ihr zu Besuch, solltet ihr unbedingt eine der Shows besuchen:

  • König der Löwen in Hamburg: Das Musical König der Löwen ist kaum mehr aus Hamburg wegzudenken. Die Disney-Geschichte wird eindrucksvoll mit toller Musik und farbenprächtigen Kostümen erzählt.
  • Tina Turner Musical Hamburg: Wir können euch nicht garantieren, dass ihr nach diesem Abend keinen Ohrwurm haben werdet. Das Musical, das die Geschichte von Tina Turner erzählt, ist ein absolutes Highlight und sollte auf eurer Bucket-List für Hamburg stehen.
  • Pretty Woman Musical in Hamburg: Die bekannte Love-Story könnt ihr nun auch als Musical in Hamburg sehen.

König der Löwen Tickets   Tina Turner Musical Tickets  Pretty Woman Tickets

Hamburg

 

Museen und mehr in Hamburg: Tipps zu Kunst und Kultur

Hamburg ist wirklich reich an Kultur! Es gibt viele tolle Museen und Ausstellungen – ihr solltet euch vor eurer Reise in den Norden raussuchen, welches Museum ihr besuchen wollt. Herausragende Kunstausstellungen könnt ihr in der Hamburger Kunsthalle bewundern. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie hier die Kunstgeschichte in Europa vom Mittelalter bis zur Neuzeit aufbereitet wurde (Adresse: Glockengießerwall 5).

Südlich der Elbe befindet sich das Archäologische Museum Hamburg. Hier steht das Forschen im Vordergrund und ihr bewegt euch spielerisch durch die Ausstellungen – dabei lernt ihr ganz nebenbei vieles über die Entstehung der Menschheit (Adresse: Museumsplatz 2, zur Website).

Plant ihr eure Hamburg Reise mit Kindern, sollte das Chocoversum – das Schokoladenmuseum in Hamburg – auf euren Plan stehen, sofern ihr und eure Kinder Schokolade mögt. Bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt ist das Miniatur Wunderland, in dem ihr die weltweit größte Eisenbahn-Landschaft bewundern könnt.

Hamburg

Hotels in Hamburg: Hier könnt ihr auf Reisen unterkommen

Ihr seid noch auf der Suche nach eine Hotel in Hamburg für euren Städtetrip? Die Auswahl ist zum Glück mehr als groß! Welches Hotel in welcher Lage das richtige für euch ist, hängt vor allem davon ab, wie lange ihr in der Stadt bleibt und was ihr erleben wollt. Der Klassiker für Hamburg-Touristen sind sicherlich die Unterkünfte in St. Pauli – ideal, wenn ihr euch ins Nachtleben auf der Reeperbahn stürzen wollt oder das Tina Turner Musical besuchen wollt.

Die Hotels auf dem ‚Kiez‘ sind bei vielen Hamburg-Reisenden nach wie vor beliebt.

Wer es etwas ruhiger mag und vor allem Sightseeing Unternehmen möchte, sucht sein Hotel zwischen Landungsbrücken und Hafencity – auch der ideale Ausgangsort für maritime Erlebnisse in Hamburg, inklusive der Boostafhrten zur Muscial-Insel auf der anderen Seite der Elbe, wo König der Löwen und Pretty Woman aufgeführt werden. Eine große Auswahl an Hotels findet ihr zum Beispiel auf booking.com.

Booking.com

Noch mehr über Hamburg

Du hast noch nicht genug von Hamburg? Hier findest du noch weitere interessante Artikel über unsere geliebte Hansestadt.

 
Weitere Artikel laden

Über die Autorin
Laura Schulze

Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt, die ich unheimlich gerne erkunde. Ganz gleich, ob ich das Outback Australiens bereise, die Fjorde von Norwegen sehe oder die pulsierende Metropole Berlin erkunde - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird. Ich liebe das Reisen - I am part of Loving Travel.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!