Unsere liebsten Parks in Paris

Die Parks in Paris laden zu ausgedehnten Spaziergängen, aber auch zum Entspannen ein.

Bei einem Trip nach Paris gibt es jede Menge zu sehen! Doch nach stundenlangem Sightseeing zwischen Touristenmassen braucht ihr sicherlich auch eine kleine Auszeit. Zum Glück gibt es in Paris zahlreiche herrliche Gärten, Parks und Stadtwälder, die zum Verweilen und Entspannen einladen. 

Unsere liebsten Parks in Paris

Wir zeigen euch unsere liebsten Parks in Paris.

  1. 01

    Jardin du Luxembourg

    Park in Quartier de l'Odéon
    Jardin-du-Luxembourg.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Jardin du Luxembourg gruppiert sich rund um das herrschaftliche Palais du Luxembourg – einst königlicher Palast, heute Sitz des französischen Senats. Entworfen wurde die Anlage zu Beginn des 17. Jahrhunderts von keiner geringeren als Maria dei Medici persönlich. Das Herz des Parks ist deswegen auch die Fontaine Médici – ein verzierter Brunnen ganz im italienischen Stil. Mit ihren zahlreichen Wasserspielen und Baumanlagen sowie der großen Orchideensammlung ist die Anlage ein echtes Kleinod. Wer möchte, kann sich bei Boule und Tennis auch sportlich betätigen – oder bei einer Runde Schach oder Bridge verweilen. Kunstinteressierte sollten zudem das Musée de Luxembourg mit seiner großen Sammlung zeitgenössischer Kunstwerke besuchen.

  2. 02

    Jardin des Tuileries

    Park in Quartier de la Place Vendôme
    Jardin-des-Tuileries.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Jardin de Tuileries ist nicht nur der wohl bekannteste Garten von Paris – er ist euch der älteste! Bereits 1564 wurde er für Katharina dei Medici, die damalige Königin Frankreichs, angelegt. Euch erwarten breite Alleen, zahlreiche Wasserspiele – unter anderem am Medici-Brunnen – und ikonische Statuen von Rodin oder Maillol. Zudem gibt es im Musée de l’Orangerie impressionistische Werke von Monet und Co zu bestaunen. Im Sommer findet mit der Fête de Tuileries ein großer Jahrmarkt samt Riesenrad statt. Die Gärten liegen direkt im Zentrum von Paris, zwischen Louvre und Place de la Concorde, und sind Teil der Axe historique.

  3. 03

    Parc des Buttes Chaumont

    Park in Quartier du Combat
    Parc des Buttes Chaumont
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Auch wenn der Parc des Buttes Chaumont noch innerhalb des Pariser Stadtgebiets liegt, kommt man sich hier doch vor wie in einer ganz anderen Welt! Mit seinen steilen Bergen und spitzen Felsen bieten sich hier ganz besondere Blicke auf die umliegende Stadt – vor allem auf das Künstlerviertel Montmartre. In Auftrag gegeneben wurde die Anlage von Napoleon III., anlässlich der Weltausstellung im Jahr 1867. Zuvor waren auf dem Gelände nur brachliegende, zur Mülldeponie umfunktionierte Steinbrüche zu finden. Nach der Umwandlung strahlten diese im Stil von englischen Landschaftsgärten, mit zahlreichen Wasserfällen, Grotten & Co. Das Highlight ist die von Eiffelturm-Bauer Gustave Eiffel entworfene Hängebrücke, die zu einer kleinen, künstlich angelegten Insel führt.

  4. 04

    Parc Monceau

    in Quartier du Faubourg du Roule
    Parc-Monceau.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der im Nordwesten von Paris gelegene Parc Monceau ist für Touristen der ideale Ort, um vom Großstadttrubel zu entspannen. Endlose, geschwungene Pfade im Stil englischer Gärten führen durch die acht Hektar große Anlage. Der Park ist auch für kleine Besucher ein Highlight – so gibt es beispielsweise die Möglichkeit zum Ponyreiten. Bei den Einheimischen ist der Park vor allem für sportliche Aktivitäten beliebt! Nach Feierabend und am Wochenende gehen hier viele Anwohner Joggen – auch, weil eine Runde dabei fast exakt einen Kilometer lang ist. Sehenswert für Besucher ist die Rotunde am Haupteingang – eine der ehemaligen Zollstationen von Paris.

  5. 05

    Parc de Belleville

    in Quartier de Belleville
    Parc de Belleville
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im 20. Pariser Arrondissement geht es hoch hinaus – denn der Parc de Belleville ist der höchste Garten der Stadt. Erst im Jahr 1988 wurde die steile Parkanlage mit einmaliger Panoramasicht auf gesamt Paris eröffnet. Hier am äußersten Stadtrand befanden sich lange Zeit noch traditionelle Bauernhöfe samt Windmühlen – zudem wurde hier Wein angebaut. Diesem Umstand wird auch im Park selbst erinnert: Rund 140 Reben sind hier gepflanzt, aus denen auch Wein produziert wird. Ein Highlight ist auch die jährlich hier stattfindende Blumenschau.

  6. 06

    Parc de Bercy

    in Quartier de Bercy
    Parc-de-Bercy.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Unweit des Gare de Lyon lädt der Parc de Bercy zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Mit seinen gepflegten Beeten und großzügig angelegten Rasenflächen können sich sowohl Pariser als auch Besucher nicht nur entspannen, sondern auch sportlich betätigen. Zudem findet sich in dem Park am rechten Seineufer nicht nur die von Star-Architekt Frank Gehry entworfene Cinémathèque Française, eines der mitunter bedeutendsten Filmmuseen der Welt, sondern auch die Mehrzweckhalle Palais Omnisports. Hier finden sowohl die sportlichen als auch musikalischen Großveranstaltungen der Stadt statt.

  7. 07

    Bois de Vincennes

    in Quartier du Bel-Air
    Bois-de-Vincennes.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die beiden großen Stadtwälder von Paris liegen jeweils im Westen und Osten der Stadt. Östlich des Zentrums, im 12. Arrondissement, erwartet euch der Bois de Vincennes mit insgesamt rund 18 Kilometer langen Radwegen und über 30 Kilometern an autofreien Straßen. Auch längere, ausgedehnte Wanderungen sind hier möglich. Zudem finden sich in der Anlage, die auch Austragungsort der Olympischen Sommersiele von 1900 war, ein großer Zoo, der im Stile des Hamburger Tiergartens Hagenbecks angelegt wurde. Weitere Highlights sind das Château de Vincennes (heute ein Museum) sowie der botanische Garten.

  8. 08

    Bois de Boulogne

    Park in Quartier de la Porte-Dauphine
    Bois-de-Boulogne.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Bois du Boulogne ist der kleinere der bedien Stadtwälder und liegt im Westen von Paris, im 16. Arrondissement. Er war einst Jagdrevier und beliebter Aufenthaltsort des Adels und der oberen Bevölkerungsschichten, wurde während der Französischen Revolution jedoch fast vollständig abgeholzt. Unter Napoleon III. erfolgte die Wiederbelebung des Parks nach dem Vorbild des Londoner Hyde Parks. Ein Highlight ist der Rosengarten, in dem weit über 10.000 Sträucher gepflanzt wurden. Neben kilometerlangen Rad- und Reitwegen gibt es zwei künstlich angelegte Seen, auf denen ihr zu einer Bootstour aufbrechen könnt, sowie einen kleinen Freizeitpark.

Über die Autorin
Laura

Ich liebe es, Europa zu erkunden und berichte mit Leidenschaft von meinen Reisen. Die kulturellen Besonderheiten einzelner Regionen ist für mich immer wieder aufs neue faszinierend. Ich liebe die Abwechslung beim Reisen: Roadtrips liebe ich genauso wie Städtereisen – mich fasziniert der Besuch einer Kunstgalerie aber auch die Stimmung bei Musicals.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!