Salzburg

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Als viertgrößte Stadt in Österreich ist Salzburg immer eine Reise wert. Die hübsche Stadt an der Grenze zu Deutschland ist von der Salzach in die historische Altstadt und die Neustadt geteilt. Besonderen Charme bekommt Salzburg durch die Stadtberge und die vielen historischen Gebäude. Wer sich außerdem auf die Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart begeben möchte oder die originalen Mozartkugeln probieren mag, ist hier genau an der richtigen Adresse!

Seiteninhalt

 

Ticket-Infos für Dich

Touren & Tickets für Salzburg kaufen
Ticket ansehen

Top Salzburg Sehenswürdigkeiten

Ihr fragt euch, was ihr auf jeden Fall sehen müsst, wenn ihr in Salzburg seid? Wir haben unsere Top Salzburg Sehenswürdigkeiten für euch zusammengefasst:

 

Loving Travel

  • Festung Hohensalzburg: In Salzburg angekommen, wird euch die Festung Hohensalzburg vermutlich als erstes ins Auge fallen, da sie auf dem Festungsberg steht und von überall gut sichtbar ist. Kein Wunder also, dass die Festung ein echtes Salzburger Wahrzeichen ist. Die Festung wurde erstmals im Jahr 1077 gebaut und hat seine heutige Erscheinung seit 1500. Heute ist die Festung Hohensalzburg eine der größten vollständig erhaltenen Burgen in Europa! Die Festung selbst enthält mehrere Museen. Unser Tipp: Nehmt die Festungsbahn, um auf die Festung Hohensalzburg zu kommen und lauft zu Fuß wieder runter.
  • Mozarts Geburtshaus: Wolfgang Amadeus Mozart ist bis heute der wohl berühmteste Salzburger. Er wurde 1756 in der Getreidegasse geboren. Über zwei Jahrzehnte hat die Familie Mozart im heutigen Geburtshaus Mozarts gelebt, bevor sie in das heutige Mozart Wohnhaus auf der anderen Seite der Salzach zogen. Heute kann die Geburtsstätte Mozarts besucht werden. Bei einem Rundgang durch das Haus findet ihr originale Briefe, Einrichtungsgegenstände und sogar Mozarts Kindergeige. Ein Besuch in Mozarts Geburtshaus sollte auf jeden Fall auf eurer Things to do in Salzburg Liste stehen!
  • Schloss Mirabell & Mirabellgarten: Anfang des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss Mirabell erbaut. Heute befinden sich hier die Amtsräume des Bürgermeisters und der Stadtverwaltung und einer der schönsten Trauräume für märchenhafte Hochzeiten. Besonders schön ist der Mirabellgarten vor dem Schloss, der auch als Kulisse im weltberühmten Film „The Sound of Music“ dient.
  • Getreidegasse: In der Getreidegasse reihen sich Modeketten, historische Gebäude und individuelle Geschäfte aneinander. Das berühmteste Haus der Getreidegasse ist Mozarts Geburtshaus. Als Herzstück der Salzburger Altstadt kommt ihr bei eurem Besuch nicht an der Getreidegasse vorbei und das lohnt sich auch!
  • Historische Altstadt: Die historische Altstadt im Gesamten ist eines der sehenswertesten Viertel in ganz Salzburg. Die kleinen Gassen und die historischen Gebäude aus dem Mittelalter und dem Barock machen die Salzburger Altstadt zu einem tollen Sightseeing Erlebnis. Nehmt euch ausreichend Zeit, um die Altstadt in Ruhe zu Fuß zu erkunden, denn ihr entdeckt immer wieder etwas Neues.

Weitere Highlights in Salzburg

 
Weitere Artikel laden

Unsere Tipps: Von der Salzburg Anreise bis zur besten Reisezeit

Festung Hohensalzburg
Ausblick von der Festung Hohensalzburg

Ein Urlaub in Salzburg lohnt sich immer: Es ist nah an Deutschland, ihr habt Berge, eine schöne Stadt, Kultur und eine tolle Landschaft zusammen! Es gibt gute Flug- und Zugverbindungen nach Salzburg. Wenn ihr eure Anreise zusammen mit eurer Unterkunft bucht, könnt ihr sogar noch Geld sparen. Wir haben bisher immer gute Erfahrungen mit Booking.com gemacht!

Booking.com

Anreise nach Salzburg

Was die bequemste und günstigste Art ist nach Salzburg zu reisen, kommt ganz darauf an, von wo ihr kommt. Die Stadt lässt sich grundsätzlich sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn und dem Flugzeug gut erreichen. Wenn ihr zum Beispiel von München aus reist, würden wir euch unbedingt empfehlen, mit der Bahn zu fahren. Das ist in dem Fall die einfachste, günstigste und schnellste Art, nach Salzburg zu kommen.

Alternativ könnt ihr von den meisten Flughäfen in Deutschland direkt nach Salzburg fliegen. Dort angekommen, seid ihr mit Bus, Taxi oder mit Transfer  in 15-20 Minuten in der Altstadt.

Da die Parkflächen in der Salzburger Innenstadt alle kostenpflichtig sind, würden wir euch empfehlen, das Auto außerhalb zu parken, zum Beispiel auf einem P+R Parkplatz, und dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu fahren. Wenn ihr aus Deutschland mit dem Auto nach Salzburg fahrt, müsst ihr beachten, dass alle österreichischen Autobahnen eine Maut erheben. Kauft euch also rechtzeitig eine Vignette für euer Auto.

Die beste Reisezeit für Salzburg

Salzburg ist zu jeder Jahreszeit eine wunderschöne Stadt. Besonders schön ist es hier natürlich im Frühling und Sommer. Im Winter verwandelt sich Salzburg aber zu einem wunderschönen Winterwunderland mit Weihnachtsmärkten. Und auch Schnee ist hier nicht so selten wie in Deutschland. Grundsätzlich würden wir euch für euren ersten Besuch eher Frühling oder Sommer empfehlen – wenn ihr absolute Winterfans seid, tut das eurem Städtetrip aber bei eurem ersten Besuch auch keinen Abbruch. Ihr werdet euch vermutlich eh in die Stadt verlieben und noch ein zweites Mal hinreisen wollen.

Bevor ihr nach Salzburg reist, solltet ihr euch überlegen, ob ihr die ganze Stadt zu Fuß erkunden möchtet oder, ob sich ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel für euch lohnt. Grundsätzlich lassen sich alle Sehenswürdigkeiten in Salzburg am besten zu Fuß erreichen, wenn ihr erstmal im Innenstadt-Bereich angekommen seid. Sollte eure Unterkunft in Salzburg etwas außerhalb liegen, kann sich ein ÖPNV Ticket auf jeden Fall für euch lohnen. Ansonsten ist eigentlich alles rund um das Zentrum gut zu Fuß zu erkunden!

Salzach in Salzburg

Salzburg in drei Tagen oder doch länger?

Die letzte Frage ist, wie viele Tage ihr für eure Reise nach Salzburg einplanen solltet. Das kommt ganz darauf an, ob ihr nur die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt ansehen möchtet oder, ob ihr auch das Salzburger Land noch erkunden möchtet. Nur für die Stadt reichen ein bis drei Tage. Wenn ihr keine lange Anreise nach Salzburg habt, lohnt sich die Stadt auf jeden Fall auch für einen Tagesausflug. Ihr habt aber definitiv genug für zwei bis drei Tage zu sehen. Wenn ihr dann noch das Salzburger Land erkunden möchtet, würden wir euch zwischen drei und fünf Tage empfehlen.

Essen in Salzburg: Was und wo?

Salzburg hat hervorragende Restaurants mit super leckerem Essen zu bieten. Seid ihr auf der Suche nach herzhaften Gerichten, haltet nach der Lungauer Käsknödel Suppe, den Pinzgauer Kasnockn oder der Bossa Ausschau. Allgemein findet ihr in der herzhaften Küche viel Käse, Butter und Kartoffelspeisen.

salzburg Mozartkugeln

Zu den berühmtesten Salzburger Süßspeisen gehören die Mozartkugeln, die 1890 von Paul Fürst in Salzburg kreiert wurden. Die Praline aus Marzipan, Pistazien, Haselnuss-Nougat und dunkler Schokolade ist mittlerweile weltberühmt. Das Original findet ihr in der Konditorei Fürst in der Salzburger Altstadt. Glaubt mir: Ich mochte Mozartkugeln nie, bis ich das Original in Salzburg probiert habe! Eine weitere beliebte Nachspeise in Salzburg sind Süße Nockerl.

Wenn ihr in Salzburg seid, müsst ihr die originalen Mozartkugeln aus der Konditorei Fürst probieren!

Gastro-Erlebnisse in Salzburg

Restaurants in Salzburg und Cafés

Während ihr durch die Stadt spaziert, findet ihr an jeder Ecke Restaurants, die Salzburger Spezialitäten anbieten. Unsere Lieblings-Spots kommen jetzt:

  1. 01

    Sternbräu

    Restaurants in Altstadt
    Sternbräu Gaststätte Salzburg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Sternbräu in der Griessgasse in Salzburg hat für jeden etwas zu bieten. Mit mehreren Räumlichkeiten drinnen und den Gastgärten bietet es genug Platz für jeden Anlass. Besonders schön ist es bei gutem Wetter zum Beispiel im Arkardengarten zu sitzen. Auf der Speisekarte gibt es herzhafte Kost wie Wiener Schnitzel, halbes Brathenderl oder Salzburger Breznsuppe, aber auch Sachertorte oder Salzburger Nockerl. Dazu bekommt ihr eine große Auswahl an Bieren, darunter auch das hauseigene Sternbier.

  2. 02

    Café-Konditorei Fürst

    Cafés in Altstadt
    Mozartkugeln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Konditor Paul Fürst erfand im Jahr 1890 die originale Mozartkugel, die ihr noch heute frisch und mit Handarbeit zubereitet im Café-Konditorei Fürst in der Getreidegasse in Salzburg findet. Neben der Mozartkugel bekommt ihr in der Konditorei Fürst aber auch hausgemachte Sachertorte und weitere Kuchen- und Pralinenspezialitäten. Legt ihr auf alle Fälle einen Zwischenstopp ein – egal, ob ihr euch in das Café setzt oder nur ein paar Mozartkugeln kauft: Es lohnt sich!

  3. 03

    Café Latini

    Cafés in Altstadt
    Café Latini
    Frühstück im Café Latini in Salzburg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr euer Frühstück in Salzburg bei einer tollen Kulisse genießen möchtet, können wir euch das Café Latini bei der Getreidegasse empfehlen. Setzt euch unbedingt nach draußen, wenn das Wetter es zulässt, damit ihr das Treiben in Gasse beobachten und genießen könnt. Denkt nur daran, dass ihr in Österreich mit „Semmeln“ weiterkommt als mit „Brötchen“. 😉

Salzburg Shopping: Die besten Spots

Die meisten modernen Geschäfte zum Shoppen in Salzburg findet ihr in der Getreidegasse. Hier gibt es auch viele individuelle Fachgeschäfte, die zum Stöbern einladen.

Vor der schönen Kulisse Salzburgs findet aber auch der ein oder andere Markt statt. Wenn ihr in den Sommermonaten dort seid, seht ihr mit Glück am Salzachufer die Salzachgalerien. Hier findet ihr verschiedene Zeltstände mit Kunsthandwerken und vielem mehr. Den traditionellen Grünmarkt findet ihr am Universitätsplatz. Er ist besonders Samstags sehr beliebt. Hier findet ihr frische Lebensmittel und Souvenirs.

Solltet ihr lieber in ein Einkaufszentrum gehen, empfehlen wir euch den Europark im Stadtteil Taxham. Der Europark zählt zu den schönsten Einkaufszentren Europas und ist allemal einen Besuch wert. Schnäppchenjäger können im Designer Outlet Salzburg vorbeischauen.

Weitere Shoppingtipps in Salzburg

Günstig nach Salzburg reisen

salzburg cardWenn ihr in Salzburg die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen möchtet, kann das schnell ins Geld gehen. Die Salzburg Card bietet euch einmaligen freien Eintritt in fast alle Museen und Sehenswürdigkeiten. Zusätzlich könnt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei nutzen. Die Salzburg Card gibt es für ein bis drei Tage. Alles dazu und wie ihr maximal sparen könnt, lest ihr in diesem Artikel über die Salzburg Card:

ZUM SALZBURG PASS VERGLEICH!

Salzburg: Auf den Spuren von Mozart und The Sound of Music und das Salzburger Land

Mirabellschloss

Salzburg ist wie schon erwähnt besonders als Geburts- und Wohnstätte Mozarts oder als Drehkulisse aus „The Sound of Music“ bekannt. Auch das Salzburger Land ist sehr beliebt. Wir haben euch die besten Ausflüge und Aktivitäten herausgesucht, die „typisch Salzburg“ sind.

  • Die Tour zum Film „The Sound of Music“: Bei dieser vierstündigen Tour erkundet ihr die Schauplätze aus dem berühmten Film „The Sound of Music“ oder „Meine Lieder – meine Träume“. Euer Guide zeigt euch (auf englisch!) die Sehenswürdigkeiten der Stadt und die schönsten Drehkulissen aus dem Film.
  • Mozart, Altstadt & mehr: Euer Tourguide führt euch durch das Schloss Mirabell, das Wohnhaus Mozarts und die Altstadt, wo ihr das Geburtshaus Mozarts seht. Ihr bekommt spannende Infos und lernt die historischen Gebäude kennen.
  • Konzert im Schloss Mirabell: Im Marmorsaal des Schloss Mirabell hat schon die Familie Mozart Konzerte gespielt. An diesem historischen Ort könnt ihr euch einen Abend lang von klassischer Musik und dem bezaubernden Ambiente verzaubern lassen.
  • Salzwelten Hallein: Etwas außerhalb von Salzburg findet ihr die Salzwelten Hallein. Bei einer Tour durch das Salzbergwerk erfahrt ihr mehr über die Bergbauarbeiter, die hier früher das Salz abgebaut haben und über die Geschichte des Salzbergwerkes. Ein echtes Highlight ist die 50 Meter lange Rutsche, die euch zu den Minen führt.
  • Tour nach Hallstatt: Wenn ihr das Salzburger Land und das Salzkammergut etwas näher erkunden möchtet, empfehlen wir euch eine Tour nach Hallstatt. Auf dem Weg entdeckt ihr einige Dörfer und in Hallstatt angekommen habt ihr genug Zeit, den Ausblick und die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu genießen.

AKTIVITÄTEN IN SALZBURG

Das richtige Hotel in Salzburg finden

Bei der Wahl des Übernachtungsortes ist euch in Salzburg freie Wahl geboten: Wir können euch die Hotels und die Airbnb’s gleichermaßen empfehlen – je nachdem, was euch lieber ist.

Wenn ihr mit dem Camper unterwegs seid, findet ihr in Salzburg die Campingplätze Panoramacamping Stadtblick und Camping Nord-Sam. Im Salzburger Land gibt es aber noch zahlreiche weitere Campingplätze – die Auswahl ist also groß genug!


Booking.com

Hotel in Salzburg finden

Mehr zu Salzburg

 
Weitere Artikel laden

Ihr habt Lust auf Heimaturlaub in Deutschland? Dann schaut doch mal bei unserem Deutschland Guide vorbei!

Zum Deutschland Guide!

Über die Autorin
Nathalie

Meine erste Liebe waren die USA, wo es mich immer wieder an die Westküste zieht. Aber ich liebe das Reisen allgemein: Die Mentalität der Menschen kennenzulernen, das Essen zu probieren und tolle Gebäude zu entdecken gehört für mich einfach zum Leben dazu!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!