Musée d’Orsay in Paris: Alle Infos zu Tickets & mehr!

Früher Bahnhofshalle – heute Museum!

Das Musée d’Orsay zählt nicht nur aufgrund seiner beachtlichen Sammlung an impressionistischen Meisterwerken zu den bekanntesten Museen der Welt – sondern auch wegen seiner außergewöhnlichen Location. Dabei war das historische Gebäude fast dem Abriss geweiht. Bei uns bekommt ihr alle Infos zur Geschichte de Museums und zu eurem Besuch!

Wie ein majestätischer Stadtpalast erhebt sich das Musée d’Orsay am südlichen Ufer der Seine, direkt gegenüber des Louvre. Doch das Gebäude ist kein feudaler Prachtbau, sondern – wie die großen Uhren in der Fassade verraten – ein ehemaliger Bahnhof.

Musee-d'Orsay-Paris-Sehenswuerdigkeiten

MUSÉE D’ORSAY TICKETS

Ausstellungen im Musée d’Orsay

Egal ob Malerei, Fotografie,Bildhauerei oder Architektur: Das Musée d’Orsay zeigt auf 5 Etagen alle Facetten des Impressionismus. Darunter sind Werke von Meistern wie Monet oder Renoir, aber auch von Postimpressionisten wie Van Gogh. Neben wechselnden, temporären Ausstellungen zum Impressionismus gibt es zudem eine separate, kleine Dauerausstellung zur Pariser Oper.

Dresden

MUSÉE D’ORSAY TICKETS

Das Musée d’Orsay besuchen

Das Orsay Museum ist eine der Top-Attraktionen von Paris und darf auf eurem Städtetrip auf keinen Fall fehlen. Deswegen haben wir euch alle Infos rund um euren Besuch zusammen gestellt.

Öffnungszeiten und Wartezeiten am Orsay Museum

Das Museum ist täglich außer montags geöffnet – und zwar von 9.30 bis 18 Uhr. Am Donnerstag könnt ihr die Ausstellungen sogar bis 21.45 Uhr besuchen! Am 1. Mai sowie am 25. Dezember bleibt das Museum geschlossen. Die Wartezeiten sind in der Regal moderat. Jedoch müssen alle Besucher eine Sicherheitskontrolle absolvieren.

Musée d'Orsay innen

An normalen Tagen solltet ihr also 30 bis 45 Minuten für das Anstehen kalkulieren. An Wochenenden und in der Ferienzeit kann es aber auch durchaus länger dauern. Wollt ihr euch zumindest das Anstehen an den Kassenschlangen nach der Sicherheitskontrolle in der Eingangshalle sparen, kann sich ein Online-Vorab-Ticket lohnen!

Tickets und Preise für das Musée d’Orsay

Der reguläre Eintritt für das Museum beträgt 14 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren sowie EU-Bürger unter 26 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt, sie müssen allerdings ein Gratis-Ticket an der Kasse abholen. Für junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren ohne EU-Pass gilt ein ermäßigter Eintritt von 11 Euro. Beim Online-Ticket kommt eine Buchungsgebühr hinzu aber ihr habt eure Tickets schon dabei.

MUSÉE D’ORSAY TICKETS

Dieser ermäßigte Preis gilt auch für einen Besuch ab 16.30 Uhr – donnerstags aufgrund der längeren Öffnungszeiten erst ab 18 Uhr. Zudem ist es am ersten Sonntag jedes Monats möglich, das Centre Pompidou kostenlos zu besuchen. Stellt euch dann allerdings auf lange Wartezeiten ein!

Anfahrt zum Musée d’Orsay

Am besten erreicht ihr das Museum – natürlich – mit der Metro. Die Haltestelle Solférino der Linie 12 liegt in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Bahnhofsgebäude. Das beliebte Wassertaxi Batobus hat zudem eine seiner neun Haltestellen direkt am Musée d’Orsay.

BATOBUS TICKET KAUFEN

Die Geschichte des Musée d’Orsay

Anlässlich der Weltausstellung im Jahr 1900 wurde der pompöse Gare d’Orsay eröffnet, der die Besucher direkt an der Seine im Zentrum von Paris empfing. Der Bahnhof war vom technischen Stand seiner Zeit voraus – doch auch schnell viel zu klein. Zudem konnten nur elektrifizierte Züge den Bahnhof anfahren, für die nach wie vor verbreiteten Dampfloks war der Bahnhof nicht zugänglich.

Das historische Gebäude wurde eigentlich als Bahnhof errichtet!

So wurde der Betrieb am Gare d’Orsay nach nur wenigen Jahren eingestellt. Es folgten Jahrzehnte der eher funktionalen Nutzung – beispielsweise als Auffanglager für Flüchtlinge im 2. Weltkrieg. In den 1970er schließlich sollte der Bau in erstklassiger Lage einem modernen Hotelkomplex weichen. Zum Glück kam es anders – und das Musée d’Orsay wurde gegründet. Am 1. Dezember 1986 erfolgte die Einweihung.

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!