Die SCHÖNSTEN Parks in Amsterdam für 2024

Welches sind die beliebtesten Parks in Amsterdam?

Hallo! Wenn ihr nach Amsterdam reist, solltet ihr unbedingt die Parks erkunden – sie sind ein Teil der Stadt, der die Seele der Stadt einfängt! Bei der großen Auswahl an Parks in Amsterdam kann die Entscheidung, wohin man gehen soll, allerdings etwas schwierig sein.

Keine Sorge, ich habe alles für euch. Ich zeige euch die besten Grünflächen, die Amsterdam zu bieten hat.

Welcher ist der berühmteste Park in Amsterdam?

Wenn man über Parks in Amsterdam spricht, fällt unweigerlich ein Name: Vondelpark. Als berühmteste Grünfläche der Stadt ist der Vondelpark mehr als nur ein Park – er ist ein kulturelles Aushängeschild.

Der Vondelpark ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen, die hier joggen, spazieren gehen, picknicken oder einfach die Schönheit des Parks und die authentische Atmosphäre Amsterdams genießen. Wenn ihr also nur Zeit für einen Park in Amsterdam habt, dann sollte es dieser sein!

Vondelpark

Welches sind die besten Parks in Amsterdam?

Der Ruf Amsterdams beruht nicht nur auf seinen ikonischen Grachten und Weltklasse-Attraktionen wie dem Van Gogh Museum. Einer der versteckten Reize sind die weitläufigen Parks, von denen jeder etwas Einzigartiges zu bieten hat, von Wanderwegen über Rosengärten bis hin zu einem Streichelzoo. Also, lass uns eintauchen!

  1. 01

    Amsterdamer Hortus Botanicus

    Park in Plantage
    amsterdam geheimtipps
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im Herzen des Amsterdamer Plantagenviertels gelegen, ist der Hortus Botanicus nicht irgendein Park – er ist einer der ältesten botanischen Gärten der Welt. Er wurde in den 1600er Jahren als Heilkräuterheiligtum gegründet und beherbergt heute eine vielfältige Sammlung von über 6.000 Pflanzenarten.

    Der Hortus Botanicus ist nicht irgendein Park.

    Bei einem Spaziergang durch die Gärten könnt ihr das historische Eingangstor aus dem Jahr 1700 und den berühmten persischen Eisenholzbaum bestaunen. Wenn ihr euch in die tropischen Gewächshäuser begebt, könnt ihr exotische Pflanzenarten und einen Schwarm bunter Schmetterlinge im Tropischen Schmetterlingshaus entdecken.

    Wer noch mehr wissen will, kann im Hortus Botanicus Museum botanische Exemplare bestaunen. Und wenn ihr nach all dem Herumwandern Appetit bekommen habt, bietet euch das Gartencafé einen ruhigen Ort, um inmitten der Schönheit der Natur zu entspannen. Egal wie ihr ihn genießt, dieser Park ist perfekt für Familienausflüge, Verabredungen oder einen Solo-Besuch.

  2. 02

    Oosterpark

    Park in Oud-Oost
    Oosterpark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    In Amsterdams Stadtteil Oost findest du den Oosterpark. Diese grüne Oase wurde ursprünglich als der erste große Park der Stadt angelegt und bietet eine weitläufige Grünfläche, die ideal für verschiedene Aktivitäten ist. Egal, ob Ihr Lust auf einen gemütlichen Spaziergang habt, ein Picknick mit Freunden machen oder einfach nur Leute beobachten möchtet, der Oosterpark wird euch nicht enttäuschen.

    Außerdem werden Familien die vielen Spielplätze zu schätzen wissen, während Geschichtsbegeisterte den Speaker’s Stone und die örtlichen Denkmäler bestaunen können. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr sogar Wildvögel oder Graureiher beobachten, die an den zahlreichen Teichen eine Pause machen. Mit seinen schönen Wegen und Freiflächen ist der Oosterpark der Beweis für eine gelungene Stadtplanung und damit einer der besten Parks in Amsterdam.

  3. 03

    Vondelpark

    Park in Amsterdam Oud-West
    vondelpark amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Vondelpark, der als der berühmteste Park Amsterdams bekannt ist, liegt im Stadtteil West, nur einen Katzensprung vom Van Gogh Museum entfernt. Vor allem in den Sommermonaten ist er ein Schmelztiegel für Jogger, Familien, Hundespaziergänger und sogar einige Reiter.

    Mit seinen weitläufigen grünen Rasenflächen, ruhigen Teichen und einer Fülle von verschlungenen Wegen ist er der ideale Ort für Picknicks, Verabredungen und sogar Kunstausstellungen im Freien. Zu den Highlights gehören eine Skulptur von Picasso, der berühmte Rosengarten, mehrere Spielplätze, kostenlose Open-Air-Konzerte, viele Bars und vieles mehr. Und was auch immer ihr tut, vergesst nicht, vorbeizuschauen, wenn die Eisdiele öffnet. Wie ihr seht, ist der Vondelpark nicht nur ein Park, sondern ein Amsterdam-Erlebnis!

  4. 04

    Amstelpark

    Park in Amsterdam Zuid
    Amstelpark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Amstelpark liegt am Ufer der Amstel in Amsterdam Zuid und ist ein weitläufiger Park mit Grünanlagen und zahlreichen Attraktionen. Besonders erwähnenswert ist das Rhododendrontal, in dem über 130 verschiedene Arten blühen, und wenn man weitergeht, gibt es sogar einen japanischen Garten.

    Wenn man weitergeht, kann man sogar einen japanischen Garten bestaunen. Der belgische Kreuzgang und die Rosengärten laden zum Verweilen ein, während das Rozenoord-Denkmal an die Männer erinnert, die im Zweiten Weltkrieg von den deutschen Truppen hingerichtet wurden.

    Für Familien bietet der Park zahlreiche Aktivitäten, von einer Minigolfanlage und einem Streichelzoo bis hin zu einem Irrgarten und einer kleinen Eisenbahn. Und für Geschichtsinteressierte gibt es an der Südspitze des Parks die Riekermolen, auch bekannt als Rieter Windmühle. Wenn ihr also eine Mischung aus Entspannung, Geschichte und Familienspaß sucht, sollte der Amstelpark ganz oben auf eurer Liste stehen.

  5. 05

    Westerpark in Amsterdam

    Park in Amsterdam West
    Westerpark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Versteckt im Westen Amsterdams ist der Westerpark nicht wie die anderen Grünflächen. Er ist eine lebendige Mischung aus Kultur und Entspannung. Einst das Rückgrat der industriellen Leistungsfähigkeit der Stadt, ist dieser Park heute ein Zeugnis der Verjüngung und Transformation.

    Egal, ob ihr Lust auf einen aktiven Tag mit Tennisspielen, Poolen oder Fußballspielen habt, der Westerpark bietet euch alles, was ihr braucht. Doch neben dem Freizeitangebot ist es vor allem der kulturelle Aspekt, der den Park auszeichnet.

    Die Westergasfabriek, ein ehemaliges Wahrzeichen der Industriekultur, ist heute ein Ort der Kreativität mit Kunstgalerien, Theatern und vielseitigen Musikveranstaltungen. Wenn ihr durch die Stadt schlendert, könnt ihr vielleicht eine Kunstmesse oder eine interessante Filmvorführung sehen oder euch von dem Duft der Schokolade von Tony’s Chocolonely verführen lassen.

    Für diejenigen, die Fans von Open-Air-Veranstaltungen sind, wird der Hügel am Teich im Sommer zum besten Ort, wo sich Einheimische und Touristen mischen. Alles in allem bietet der Westerpark eine Mischung aus grüner Entspannung und kulturellem Eintauchen, der man nur schwer widerstehen kann.

  6. 06

    Frankendael Park

    Park in Watergraafsmeer
    Frankendael Park
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Nicht weit südlich vom Oosterpark liegt der Park Frankendael, eine Mischung aus Geschichte und dem Charme der Natur. Er erinnert an die Größe Amsterdams im 17. Jahrhundert und ist der einzige erhaltene Landsitz der Stadt, der noch aus der Zeit stammt, als die Landgüter die Landschaft prägten.

    Hier wechseln sich weitläufige Rasenflächen mit uralten Bäumen ab und bilden einen grünen Teppich, der die Besucher willkommen heißt. Aber es ist nicht nur die Natur, die fasziniert, sondern auch die historischen Überreste des Parks, von Ruinen bis zu erhaltenen Gebäuden, die Geschichtsbegeisterte anlocken.

    Auf den Pfaden, die sich durch den Park schlängeln, bieten Brücken malerische Aussichtspunkte, die perfekt zum Nachdenken oder für ein Erinnerungsfoto sind. Und wenn ihr euren Besuch richtig einteilt, findet am letzten Sonntag des Monats der Pure Market statt – eine Mischung aus lokalen Produkten und Handwerk. Wer seinen Besuch mit einem kulinarischen Erlebnis abschließen möchte, kann im Restaurant Merkelbach und im Restaurant De Kas inmitten der Ruhe des Parks speisen. Kurz gesagt, der Park Frankendael ist ein Ort, an dem die reiche Geschichte Amsterdams nahtlos mit der Ruhe der Natur verschmilzt.

  7. 07

    Sarphatipark

    Park in De Pijp
    Sarphatipark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr euch im trendigen Stadtteil De Pijp befindet, ist der Sarphatipark ein Zeugnis für die Vision des Stadtplaners Samuel Sarphati. Er war ein bekannter jüdischer Arzt und Stadtplaner, der die Schönheit der Kombination von städtischen Räumen und Natur erkannte.

    Der Sarphatipark mag zwar ein kleiner Park sein, aber er strotzt nur so vor Charme und Charakter. Egal, ob ihr an den Rändern entlanggeht und die benachbarte Architektur bewundert oder einfach nur an den ruhigen Teichen sitzt und über das Denkmal nachdenkt, das seinem Namensgeber gewidmet ist, es gibt immer eine ruhige Ecke, die auf euch wartet.

    Außerdem könnt ihr das alte Pumpwerk besichtigen, das heute unter Denkmalschutz steht. Oder staunt einfach darüber, dass der niederländische Künstler Piet Mondriaan einst über diesem Park wohnte. In jedem Fall bietet der Sarphatipark das ganze Jahr über Veranstaltungen, von Kunstausstellungen bis hin zu musikalischen Abenden, eine gute Mischung aus Ruhe und Aufregung.

  8. 08

    Beatrixpark

    Park in Amsterdam Zuidoost
    Beatrixpark-230922122406001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Beatrixpark in Amsterdam liegt hinter der RAI im südlichen Teil der Stadt und ist ein großer Park, der zu Ehren von Königin Beatrix benannt wurde. Ursprünglich von Jakoba Mulder entworfen, wurde der Park nach dem Zweiten Weltkrieg modern umgestaltet und erhielt seinen heutigen Namen. Obwohl sich der Park weiterentwickelt hat, kann man in den ältesten Abschnitten immer noch Spuren des ursprünglichen englischen Parks finden. Und wenn ihr euch fragt, was es im Beatrixpark zu entdecken gibt, findet ihr kleine Pavillons, die auf die Floriade-Ausstellung von 1972 zurückgehen, und De Artsenijhof, einen Heilkräutergarten an der Ostseite des Parks.

  9. 09

    Sloterpark

    Park in Slotermeer
    Slotermeer
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Als eine der größten Grünflächen Amsterdams bietet der Sloterpark für jeden etwas. Egal, ob ihr euch für einen Streichelzoo, Sonnenplätze, Frisbee-Parcours oder einfach nur für ausgedehnte Rasenflächen zum Grillen, Spazierengehen oder Joggen interessiert, in diesem Park findet ihr alles. Wenn ihr im Park seid, solltet ihr unbedingt den Sloterplas Lake’s city beach and swimming areas besuchen. Wenn ihr auf der Suche nach anderen Aktivitäten seid, könnt ihr den Abenteuerspielplatz De Natureluur besuchen, Wasserfahrzeuge für Wasserspaß mieten oder beim West Beach Film Festival im September Filme unter freiem Himmel sehen.

  10. 10

    Flevopark

    Park in Zeeburg
    Flevopark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ein Schritt in den Osten Amsterdams bringt euch zum Flevopark, einem Zufluchtsort für verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Egal, ob ihr Lust auf eine Partie Tennis, ein erfrischendes Bad oder einen gemütlichen Spaziergang habt, dieser Park bietet an jeder Ecke etwas. Neben dem Freizeitangebot birgt der Park auch eine reiche Geschichte, vor allem der Joodse Begraafplaats Zeeburg, ein denkmalgeschützter jüdischer Friedhof.

    Und für diejenigen, die auf der Suche nach einem einzigartigen gastronomischen Erlebnis sind, bietet die Nieuwe Diep Distillery verlockende Aromen inmitten einer idyllischen Umgebung. Von den lebendigen Spielplätzen bis hin zu den einladenden Grillplätzen – der Flevopark fängt die Essenz des Amsterdamer Lebens im Freien ein.

  11. 11

    Amsterdamse Bos - Unser Geheimtipp!

    Park in Amstelveen
    Amsterdamse Bos
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Amsterdamse Bos, der sich hauptsächlich in Amstelveen befindet, ist der größte Park der Stadt, weil er eigentlich ein Wald ist. Hier kann man alles erkunden, von der lebendigen Kirschblüte im Bloesempark bis zum weltbekannten Ruderclub Bo’BAan, in dem alle zwei Jahre die Ruderweltmeisterschaft stattfindet. Viele halten den Bloesempark wegen seiner vielen Angebote für einen der besten Parks in Amsterdam, Niederlande.

    Egal, ob man eine Bio-Ziegenfarm erkunden, im großen Teich schwimmen, einen Film im Kino sehen oder sogar unter dem Sternenhimmel zelten möchte, hier kann man das alles tun! Nehmt euch nur vor den schelmischen schottischen Hochländern in Acht – und damit meine ich die pelzigen Kühe, nicht die Touristen! Letztendlich sollte jeder Amsterdam-Reisende den Flevopark auf seiner Reiseroute haben.

  12. 12

    Rembrandtpark

    Park in Overtoomse Veld
    amsterdam sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Rembrandtpark, benannt nach dem berühmten Maler, erstreckt sich über den Westen Amsterdams. Dieser beliebte Park bietet seinen Besuchern eine Mischung aus Grünflächen, Teichen und Wegen. Durch seine günstige Lage und die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist er ein idealer Ort, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen.

    Der Streichelzoo, De Uylenburg, ist eines der größten Highlights. Hier können die Kinder mit einigen der ältesten Bewohner Amsterdams interagieren, vom flauschigen Kaninchen bis zum neugierigen Lama. Für diejenigen, die sich körperlich betätigen oder einen gemütlichen Spaziergang machen wollen, gibt es vielfältige Wander- und Radwege. Und bevor ihr geht, solltet ihr euch die Hundeskulpturen am Postjesweg nicht entgehen lassen; es ist der perfekte Ort für ein Foto!

  13. 13

    Erasmuspark

    Park in De Baarsjes
    Erasmuspark-Amsterdam-230922144915001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im Herzen des Westens steht der Erasmuspark als Symbol für die Liebe der Stadt zu Grünflächen und Kulture. Benannt nach dem berühmten niederländischen Gelehrten Desiderius Erasmus, ist er nicht nur ein typischer Park. Wenn ihr mit einem gemütlichen Spaziergang zwischen den miteinander verbundenen Inseln beginnt, werdet ihr den Wundergarten entdecken.

    Das erste, was euch vielleicht auffallen wird, ist, dass dieser Garten anders ist als alle anderen, die ihr je besucht habt. Er ist mit Kunstwerken übersät und hat sogar eine beeindruckende Marmorbärenskulptur zu bieten. Und wenn ihr nach all dem Herumwandern durstig werdet, gibt es ein gemütliches Café direkt im Park. Egal, ob ihr joggt, spazieren geht oder einfach nur Leute beobachtet, der Erasmuspark bietet eine wunderbare Mischung aus Natur und Kultur.

  14. 14

    Noorderpark

    Park in Amsterdam Noord
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Mitten im Stadtzentrum sticht der Noorderpark als grüne Oase hervor. Aber es sind nicht nur die grünen Rasenflächen, die ins Auge fallen. Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, ist der Wasserspielplatz ein echter Hit und an Sommertagen bietet das nahe gelegene Noorderpark Swimming Pool eine erfrischende Abkühlung.

    Und hier ist etwas, das ihr vielleicht noch nicht wißt: Der Noorderpark ist auch ein Ort der Unterhaltung. Mit seinen Pavillons, in denen regelmäßig Konzerte und Shows stattfinden, ist hier oft etwas los. Das Besondere an diesem Ort ist, dass er gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden ist, so dass er für einen Tagesausflug leicht zu erreichen ist. Egal, ob ihr alleine, mit Freunden oder der Familie unterwegs seid, der Noorderpark ist ein Muss, wenn ihr die besten Parks in Amsterdam, Niederlande, kennenlernen wollt.

Die besten Veranstaltungen in Amsterdams Parks

Amsterdams Parks bieten nicht nur üppiges Grün und ruhige Seen, sondern sind auch das ganze Jahr über lebendige Zentren für kulturelle Veranstaltungen. Egal, ob ihr zu einem Live-Musikfestival geht, euch eine Theateraufführung unter freiem Himmel anschaut oder einen Kunsthandwerkermarkt besucht, in diesen grünen Oasen ist immer etwas los. Wenn ihr nach der Crème de la Crème der Parkveranstaltungen fragt, hier ist der Knüller:

  • Vondelpark Open Air Theater: Von Mai bis September findet hier ein Festival mit Musik, Tanz und Theater statt.
  • Pure Markt: Ein rotierender Food- und Flohmarkt, der in verschiedenen Parks stattfindet.
  • De Parade: Ein umherziehendes Theaterfestival, das Avantgarde-Performances unter dem Baldachin von Amsterdam präsentiert.

Wenn ihr also das nächste Mal Amsterdam besucht, solltet ihr unbedingt eine dieser Veranstaltungen besuchen und die beliebtesten Parks der Stadt erleben.

Tipps für Amsterdamer Parks

Amsterdams Parks sind das Herzstück der Stadt, in denen Einheimische und Touristen zu einer harmonischen Mischung aus Entspannung und Aktivität verschmelzen. Aber um diese grünen Oasen wirklich zu genießen und zu respektieren, gibt es ein paar ungeschriebene Regeln. Hier ist eine kurze Zusammenfassung:

Do’s:

  • Recyceln: Benutzt die entsprechenden Behälter.
  • Leint eure Hunde an: Es sei denn, ihr geht mit eurem Hund in ausgewiesenen Freilaufgebieten spazieren.
  • Genießt ein Picknick: Das ist ein beliebter Zeitvertreib in der Region.

Don’ts:

  • Vermeidt laute Musik: Lass alle den Soundtrack der Natur genießen.
  • Hinterlasst keine Spuren: Räumt hinter euch auf.
  • Respektiert die Wildtiere: Halt Abstand und füttert sie nicht.

Wenn ihr diese Tipps beherzigt, habt ihr nicht nur eine fantastische Zeit, sondern könnt auch dazu beitragen, dass diese tollen Parks für zukünftige Besucher erhalten bleiben!

Die häufigsten Fragen zu Parks in Amsterdam

Welcher ist der meistbesuchte Park in Amsterdam?

Der Vondelpark ist der meistbesuchte Park in Amsterdam. Im Herzen der Stadt gelegen, zieht diese Grünfläche Einheimische und Besucher an. Mit seinen Rasenflächen, Teichen und Cafés ist er ein idealer Ort für Entspannung, kulturelle Veranstaltungen und gemütliche Spaziergänge. An sonnigen Tagen verwandelt sich der Vondelpark in ein Zentrum von Picknickern, Joggern und Radfahrern, was ihn zu einem Ausflugsziel in Amsterdam macht.

Welcher ist der größte Park in Amsterdam?

Der Amsterdamse Bos ist der größte Park in Amsterdam. Dieses Waldgebiet am Rande der Stadt bietet eine Fülle von Freizeitaktivitäten. Vom Bootfahren und Schwimmen bis hin zum Wandern und Radfahren – es gibt unzählige Möglichkeiten, in die Natur einzutauchen. Auch die einzigartigen Attraktionen wie die Ziegenfarm und die Ruderkurse machen die Stadt zu einem idealen Ort, um dem städtischen Trubel zu entkommen.

Warum ist der Vondelpark berühmt?

Dieser berühmte Park ist Amsterdams wichtigste städtische Oase und einer der ursprünglichen Parks, der jedes Jahr Millionen von Menschen anzieht. Der Vondelpark im Stadtzentrum bietet ausgedehnte Grünflächen, malerische Wasserwege und historische Skulpturen, darunter eine seines Namensgebers, des Dichters Joost van den Vondel. Als kulturelles Zentrum finden hier zahlreiche Veranstaltungen, Aufführungen und Versammlungen statt.

Ist der Amsterdamer Park größer als der Central Park?

Der Amsterdamse Bos, der oft auch als Amsterdam Park bezeichnet wird, ist tatsächlich größer als der Central Park in New York: Mit einer Fläche von über 1.000 Hektar. Während der Central Park inmitten der Wolkenkratzer Manhattans liegt, bietet der Amsterdamse Bos am Stadtrand ein weitläufigeres, bewaldetes Erlebnis mit eigenen Seen, Wegen und Erholungseinrichtungen.

Gibt es viele Parks in Amsterdam, Niederlande?

Ja, Ungefähr 30 Parks! Amsterdam verfügt über eine große Auswahl an wunderschönen Parks, die für die unterschiedlichsten Geschmäcker und Aktivitäten geeignet sind. Vom berühmten Vondelpark und dem weitläufigen Amsterdamse Bos bis zum Stadtpark Westerpark und dem kleinen Park Erasmuspark bietet die Stadt Grünflächen zum Entspannen, für kulturelle Veranstaltungen und zum Sporttreiben.

Profilbild Larissa
Über die Autorin

Das Reisen ist meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Wanderwege in Rio de Janeiro zu erkunden, die besten Strände in Miami zu entdecken, die ältesten Museen in Rom zu besuchen und noch die besten Gerichte in Paris zu verkosten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel