De Oude Kerk: Die älteste Kirche in Amsterdam

Lohnt es sich, De Oude Kerk in Amsterdam zu besuchen?

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Im pulsierenden Herzen Amsterdams, inmitten der bezaubernden Straßen des berühmten Rotlichtviertels, findest du die außergewöhnliche De Oude Kerk, liebevoll auch die Alte Kirche genannt.

Dieses prächtige Wahrzeichen ist ein Zeugnis der fesselnden Geschichte der Stadt und zieht die Besucher mit seiner zeitlosen Architektur und seiner tiefgreifenden kulturellen Bedeutung in den Bann. Begleite uns auf einer fesselnden Reise durch das faszinierende Erbe und die bemerkenswerten Merkmale der Oude Kerk und erlebe selbst einen unvergesslichen Einblick in Amsterdams Vergangenheit.

Ticket-Infos für Dich

Regulär Ticket ab €14 kaufen
Ticket ansehen

Amsterdam De Oude Kerk

zu lange zum Lesen?

Alles, was du wissen musst, bevor du De Oude Kerk besuchst

  • De Oude Kerk ist die älteste Kirche und ein absolut beeindruckender Ort, den du unbedingt besuchen solltest.
  • Die Oude Kerk befindet sich im Zentrum des Rotlichtviertels. Eine Tour dauert nicht länger als eine Stunde, ungefähr 45 Minuten, aber sie lohnt sich wegen der Schönheit des Inneren der Kirche schon.
  • Das Oude Kerk-Ticket kann als Einzelticket online gekauft werden und du musst ein Zeitfenster auswählen.
  • Das Ticket für die Oude Kerk ist auch in der I Amsterdam Card enthalten. Für Inhaber der I Amsterdam Card musst du kein Zeitfenster reservieren, sondern nur deine gültige City Card vorlegen.

TICKET KAUFEN

Erfahre mehr über I Amsterdam Card

Was ist De Oude Kerk?

De Oude Kerk, was auf Englisch „Die alte Kirche“ bedeutet, ist das älteste Gebäude der Stadt und die älteste katholische Kirche in Amsterdam. Die ursprüngliche Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und hat als Symbol für die Gründung und Entwicklung der Stadt eine immense historische und kulturelle Bedeutung.

De Oude Kerk ist auch aus anderen Gründen berühmt. Erstens ist ihre architektonische Pracht eine beeindruckende Mischung aus Gotik und Renaissance. Zweitens beherbergt es eine beeindruckende Kunstsammlung, darunter bemerkenswerte Werke niederländischer Meister wie Rembrandts „Der Nachtwächter“. Die Verbindung mit dem Rotlichtviertel verleiht der Stadt eine einzigartige Dimension und macht sie zu einem interessanten Ziel für Kulturliebhaber.

De Oude Kerk

Tickets für den Besuch von De Oude Kerk:

Um De Oude Kerk zu erkunden, können Besucher online Eintrittskarten kaufen oder eine der I Amsterdam City Cards verwenden und erhalten so kostenlosen Eintritt. Es ist notwendig, ein Zeitfenster zu buchen. Die Eintrittspreise liegen in der Regel zwischen 10 und 15 € für Erwachsene, wobei es für Studenten, Senioren und Kinder ermäßigte Preise gibt.

  • Reguläres Ticket: 13,50 €
  • Jugendlich (13-17 Jahre): 7,50 €
  • Kinder (6-12 Jahre): 3 €
  • Kleinkind (0-5 Jahre): kostenlos

TICKET KAUFEN

De Oude Kerk mit der I Amsterdam City Card

Amsterdam-City-Cards-4Zusätzlich zu De Oude Kerk bietet die I Amsterdam City Card mehr als 70 Attraktionen in der Stadt ohne zusätzliche Kosten. Du kaufst es einmal, wählst die Anzahl der Tage und kannst es so viele Attraktionen wie du willst. Wie bereits erwähnt, ist De Oude Kerk zwar einen Besuch wert, aber du brauchen nicht mehr als eine Stunde, um viele Attraktionen in der gleichen Gegend wie das Rotlichtviertel zu erkunden. Genau dabei hilft dir die I Amsterdam Card, Geld zu sparen. Wir erklären dir im Detail, wie die I Amsterdam City Card funktioniert und wie du sie für deine Reise am besten nutzen kannst.

ALLES ÜBER DIE I AMSTERDAM CARD

De Oude Kerk

Warum ist die älteste Kirche von Amsterdam einen Besuch wert?

Ein Besuch der Oude Kerk in Amsterdam lohnt sich für alle, die sich für Geschichte, Kunst und Kulturerbe interessieren. Hier sind ein paar Gründe, warum es sich lohnt, sie zu besuchen:

Historische Bedeutung

De Oude Kerk ist die älteste Pfarrkirche in Amsterdam und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Als Symbol für die Gründung und Entwicklung der Stadt hat sie eine große historische Bedeutung.

Architektonische Schönheit

Die atemberaubende Architektur der Kirche mit ihrer Mischung aus Gotik und Renaissance ist eine Augenweide. Von der hoch aufragenden Turmspitze bis zu den komplizierten Details im Inneren zeigt De Oude Kerk die Handwerkskunst der Vergangenheit.

Künstlerische Schätze

Im Inneren der Kirche findest du eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken, darunter Werke berühmter niederländischer Meister wie Rembrandt. Wechselausstellungen bringen auch zeitgenössische Kunst in den historischen Rahmen.

Gelassene Atmosphäre

Wenn du die Oude Kerk betrittst, erlebst du eine ruhige und kontemplative Atmosphäre. Das friedliche Ambiente bietet einen Moment der Erholung von den hektischen Straßen Amsterdams.

Kultureller Kontext

Die Lage von De Oude Kerk im Rotlichtviertel fügt eine einzigartige Ebene des kulturellen Kontexts hinzu. Die Erkundung der Kirche ermöglicht es den Besuchern, die verschiedenen Facetten der Geschichte und der zeitgenössischen Kultur Amsterdams kennenzulernen.

Kirchhof und Grabsteine

Auf dem Kirchhof, der die Oude Kerk umgibt, befinden sich alte Grabsteine, die einen Einblick in die Vergangenheit Amsterdams geben. Es ist ein Ort der Besinnung und des Nachdenkens über das Leben derer, die vor uns kamen.

Ein Besuch in der Oude Kerk lässt dich in das reiche Erbe Amsterdams eintauchen und bietet eine Mischung aus historischen, architektonischen und künstlerischen Wundern. Egal, ob du dich für die Geschichte der Kirche oder die Kunst interessierst oder einfach nur einen ruhigen Ort zum Erkunden suchst, De Oude Kerk ist eine einzigartige und lohnenswerte Erfahrung.

TICKET KAUFEN

Highlights der Oude Kerk in Amsterdam:

  • Das prächtige Innere: Bewundere die beeindruckenden Buntglasfenster, die kunstvollen Holzgewölbe und die verzierten Kapellen, die das Innere der Kirche schmücken.
  • Die Hauptorgel: Bestaune die majestätische Orgel, eine der bedeutendsten in Europa, und wenn du Glück hast, kannst du einem faszinierenden Orgelkonzert beiwohnen.
  • Kunstausstellungen: Tauche in die kulturelle Atmosphäre ein, indem du temporäre Kunstausstellungen besuchst, die oft zeitgenössische Werke in historischer Umgebung zeigen.
  • Die Grabsteine: Spaziere über den Kirchhof, wo du alte Grabsteine findest, die von der jahrhundertelangen Geschichte Amsterdams zeugen.
  • Besteige den Turm: Begib dich auf einen spannenden Aufstieg auf den Turm von De Oude Kerk und werde mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt belohnt.

Die Geschichte von der De Oude Kerk:

De Oude Kerk in Amsterdam hat eine illustre Geschichte, die von bedeutenden Ereignissen und berühmten Persönlichkeiten geprägt ist. Diese historische Kirche wurde im 13. Jahrhundert gegründet und verfügt über ein bemerkenswertes Erbe, das sich über Jahrhunderte erstreckt. Der markante Kirchturm bietet einen beeindruckenden Blick über die Stadt.

Im 17. Jahrhundert ging der berühmte holländische Maler Rembrandt van Rijn durch dieselben Gänge, die Besucher heute durchqueren. Die Kirche hat auch eine Verbindung zu Saskia van Uylenburgh, Rembrandts geliebter Frau, die in ihren Mauern beigesetzt wurde. Orgelmusik erklingt seit langem in dem sakralen Raum, denn De Oude Kerk beherbergt eine der bedeutendsten Orgeln Europas.

Im Laufe ihres Bestehens hat die Kirche sowohl Triumphe als auch Widrigkeiten erlebt. Sie überlebte einen Mob, der während der Reformation im 16. Jahrhundert das Innere plünderte und beschädigte, aber schließlich wurde sie in ihrer alten Pracht wiederhergestellt. Heute ist die beeindruckende De Oude Kerk ein Zeugnis für das reiche religiöse und kulturelle Erbe von Amsterdam. Besucher können die heiligen Hallen erkunden, die komplizierte Architektur bewundern und Einblicke in die bemerkenswerte Geschichte dieses niederländischen Schatzes gewinnen. Als ältestes Gebäude Amsterdams, das dem Heiligen Nikolaus, dem Schutzpatron der Stadt, geweiht ist, ist die Oude Kerk auch heute noch ein Symbol von spiritueller und historischer Bedeutung, das alle, die es betreten, dazu einlädt, das bleibende Erbe, das es darstellt, zu erleben.

TICKET KAUFEN

Was du vor oder nach dem Besuch von De Oude Kerk tun solltest:

  • Entdecke das Rotlichtviertel: Erlebe die pulsierende Atmosphäre von Amsterdams berühmtestem Viertel, das für seine von Grachten gesäumten Straßen, Geschäfte, Cafés und das Nachtleben bekannt ist.
  • Besuche das Amsterdam Museum: Nur einen kurzen Spaziergang entfernt, bietet das Amsterdam Museum weitere Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt.
  • Grachtenrundfahrt: Genieße eine gemütliche Grachtenfahrt und tauche ein in die malerische Schönheit und die architektonischen Wunder des UNESCO-geschützten Grachtengürtels von Amsterdam.

Die Architektur von De Oude Kerk:

Die Architektur von De Oude Kerk ist eine faszinierende Verschmelzung von Gotik und Renaissance. Der hoch aufragende Turm, die verzierten Fenster und die atemberaubenden Gewölbedecken zeugen von der meisterhaften mittelalterlichen Handwerkskunst. Das Äußere der Kirche ist mit kunstvollen Steinmetzarbeiten verziert, während das Innere ein großes Kirchenschiff mit beeindruckenden Holzgewölben beherbergt. Die einzigartige Kombination von architektonischen Elementen macht De Oude Kerk zu einem wahren Meisterwerk und einem Zeugnis der reichen Geschichte Amsterdams.

Ein Besuch in der De Oude Kerk ist eine Reise durch die Zeit, bei der du in das reiche Erbe und die faszinierende Schönheit der ältesten Pfarrkirche Amsterdams eintauchst. Von der prächtigen Architektur und der berühmten Kunstsammlung bis hin zur faszinierenden Lage im Rotlichtviertel bietet De Oude Kerk ein einzigartiges und unvergessliches Kulturerlebnis. Wenn du also die Straßen von Amsterdam erkundest, solltest du dich in die historische Umarmung von De Oude Kerk begeben und die Geschichten entdecken, die in ihren Mauern stecken.

TICKET KAUFEN

Häufig gestellte Fragen über De Oude Kerk in Amsterdam:

Was ist De Oude Kerk?

De Oude Kerk, auch bekannt als die Alte Kirche, ist die älteste Pfarrkirche in Amsterdam und ein historisches Wahrzeichen der Stadt.

Wie sind die Öffnungszeiten von De Oude Kerk?

Die Öffnungszeiten von De Oude Kerk können variieren, aber in der Regel ist sie von morgens bis zum frühen Abend für Besucher geöffnet. Es ist ratsam, auf der offiziellen Website nachzusehen oder die Kirche zu kontaktieren, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Darf man in der Oude Kerk fotografieren?

Ja, das Fotografieren ist in De Oude Kerk für den persönlichen Gebrauch generell erlaubt. Für professionelles Fotografieren oder die Verwendung von Stativen kann jedoch eine Sondergenehmigung erforderlich sein.

Welche bemerkenswerten Kunstwerke gibt es in der De Oude Kerk?

De Oude Kerk beherbergt eine Sammlung beeindruckender Kunstwerke, darunter bemerkenswerte Werke niederländischer Meister wie Rembrandt. Die Kirche beherbergt auch temporäre Kunstausstellungen, die zeitgenössische Werke in ihrem historischen Umfeld zeigen.

Gibt es irgendwelche Einschränkungen für Besucher in De Oude Kerk?

Die Besucher werden gebeten, sich in der Kirche respektvoll und ruhig zu verhalten. Die Verwendung von Blitzlicht, laute Unterhaltungen und unangemessenes Verhalten sind nicht erwünscht.

Kann De Oude Kerk für Gottesdienste besucht werden?

Ja, De Oude Kerk ist immer noch ein Gotteshaus, in dem Gottesdienste stattfinden. Besucher sind bei diesen Gottesdiensten willkommen, aber es wird empfohlen, den Zeitplan im Voraus zu überprüfen.

Ist De Oude Kerk für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich?

De Oude Kerk ist aufgrund ihrer historischen Architektur nur eingeschränkt zugänglich. Einige Bereiche sind zwar zugänglich, aber bestimmte Abschnitte, wie der Turm oder die Krypta, sind für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Es ist ratsam, die Kirche zu kontaktieren, um spezielle Informationen zur Barrierefreiheit zu erhalten.

Was erwartet die Besucher auf dem Kirchhof von De Oude Kerk?

Auf dem Kirchhof von De Oude Kerk stehen alte Grabsteine, die von der jahrhundertelangen Geschichte Amsterdams zeugen. Besucher können den Kirchhof erkunden und die Überreste bedeutender Persönlichkeiten aus der Vergangenheit Amsterdams entdecken.

Können die Tickets im Voraus online gekauft werden?

Ja, Tickets für den Besuch von De Oude Kerk können oft schon im Voraus online gekauft werden. So können die Besucher die Warteschlange an den Eintrittskarten überspringen und einen reibungslosen Zugang zur Kirche gewährleisten.

Profilbild Larissa
Über die Autorin

Das Reisen ist meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Wanderwege in Rio de Janeiro zu erkunden, die besten Strände in Miami zu entdecken, die ältesten Museen in Rom zu besuchen und noch die besten Gerichte in Paris zu verkosten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel