Amsterdam Museum: Unsere Bestenliste

Welche Amsterdam Museen lohnen sich?

Museumsliebhaber kommen in Amsterdam so richtig auf ihre Kosten. Ein Museumsbesuch ist hier nicht nur eine Aktivität für Regentage, sondern bei jedem Wetter lohnenswert. Insgesamt haust die niederländische Hauptstadt über 90 Museen. Welches Amsterdam Museum ihr besuchen solltet, erfahrt ihr hier.

Die besten Museen in Amsterdam

Viele unserer Lieblingsmuseen gehören ebenso zu den besten Amsterdam Sehenswürdigkeiten. Wie immer gilt: Wer Warteschlangen umgehen möchte, sollte sich seine Tickets schon im Voraus sichern. So spart ihr euch vor allem wertvolle Zeit und Stress in eurem Amsterdam Urlaub. Wer zusätzlich Geld sparen möchte, kann mit einer Amsterdam Card sparen, denn viele Eintritte sind in den Pässen kostenlos enthalten!

  1. 01

    Van Gogh Museum

    Museum in Amsterdam
    Van Gogh Museum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Van Gogh Museum liegt im Amsterdam Museumsviertel „Museumsplein“, wo sich auch andere namenhafte Museen wie das Rijksmuseum und Diamantenmuseum und das Stedelijk Museum befinden. Es ist eines der meist besuchten Kunstmuseen der Welt und haust die größte Sammlung des niederländischen Malers Van Gogh. Insgesamt könnt ihr hier 200 Gemälde, 500 Zeichnungen und hunderte Dokumente bestaunen. Meine persönlichen Highlights sind die Gemälde „Vicents Schlafzimmer“ und „Selbstporträt“. Das Ölbild „Sternennacht“ befindet sich nicht hier, sondern im Modern Museum of Art in New York.

    Rund 1,6 Millionen Besucher begrüßt das Van Gogh Museum jedes Jahr. Kein Wunder, dass der Besuch in dem Museum auf die Liste der besten Amsterdam Aktivitäten gehört.

  2. 02

    Reichsmuseum

    Museum in Amsterdam
    Reichsmuseum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Reichsmuseum in Amsterdam gehört zu den beliebtesten Museen der Stadt. Es befindet sich, wie auch das Van Gogh Museum, in dem Museumsviertel „Museumsplein“. Allein das Gebäude an sich, das von dem niederländischen Architekt Pierre Cuypers entworfen wurde, ist imposant und sehenswert.

    Das Nationalmuseum widmet sich den Künsten, Handwerk und Geschichte des Landes und umfasst über 8.000 Objekte. Der Schwerpunkt des Museums liegt dabei auf dem Goldenen Zeitalter der Niederlande und geht weit über Rembrandt hinaus.

    Direkt vor dem Reichsmuseum findet ihr eine weitere Amsterdam Sehenswürdigkeit: die weiß-rote I AM-STERDAM-Skulptur, mit der ihr auf jeden Fall ein Erinnerungsbild machen solltet.

  3. 03

    Madame Tussauds Amsterdam

    Museum in Amsterdam
    Madame Tussauds Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Madame Tussauds ist in jeder Großstadt ein Besuchermagnet – so auch in Amsterdam. In der niederländischen Hauptstadt liegt Madame Tussauds direkt am zentralen Dam Platz, wo auch der Königspalast gelegen ist.

    In dem Wachsfigurenkabinett trefft ihr auf die berühmtesten Promis der Welt, von Michael Jackson und Lady Gaga bis hin zu niederländischen Künstlern. Zum täuschend echt, sorgen Fotos mit den Stars für tolle Andenken an eure Reise. Doch gerade wenn man sich einredet, dass die Figuren nicht real sind, versuchen euch Animationen und Geräusche immer wieder vom Gegenteil zu überzeugen.

    Wer sich bei Madame Tussauds nicht anstellen möchte, sollte seine Tickets bereits im Voraus buchen! Das rate ich euch grundsätzlich, wenn online Tickets für eine Attraktion verfügbar sind. So spart ihr euch wertvolle Zeit und eine Menge Stress in Amsterdam.

  4. 04

    Grachtenmuseum

    Museum in Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Grachtenmuseum, Het Grachtenhuis, befasst sich mit der Entstehung, Entwicklung und Nutzung der Grachten in Amsterdam, die zu dem Beinamen Venedig des Nordens führten. Dabei befindet sich das Museum selbst auf dem berühmten Grachtengürtel, der aus der Herrengracht, Keizersgracht und Prinsengracht besteht und seit 2010 zum UNESCO-Welterbe gehört.

    Eure Reise in dem Museum beginnt mit dem ersten Plan der Stadterweiterung im 17. Jahrhundert und führt euch, anhand 3D-Animationen und multimedialen Ausstellungen, über 400 Jahre zu den heutigen Grachten. Meiner Meinung nach gehört das Grachtenmuseum zu den besten Amsterdam Museen aufgrund der Tatsache, dass es so spezifisch für die Stadt ist.

  5. 05

    Städtisches Museum

    Museum in Amsterdam
    Städtisches Museum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das städtische Kunstmuseum befindet sich auf der Paulus Potterstraat, in direkter Nachbarschaft zum Van Gogh Museum und dem Reichsmuseum in dem Museumsviertel „Museumsplein“. Es umfasst eine Dauerausstellung mit mehr als 750 Werken und Sonderausstellungen. Insgesamt beherbergt das Museum rund 90.000 Exponate die vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen Zeitalter reichen. Darunter sind viele bekannte Kunstwerke niederländischer Künstler des letzten Jahrhunderts vertreten, aber auch Werke von der klassische Moderne über den deutschen Expressionismus bis zum amerikanischen Pop Art.

    Das Museum bietet ebenfalls Führungen, die euch noch tiefer in die Werke, Hintergründe und Bedeutungen eintauchen lassen.

  6. 06

    Heineken Experience

    Museum in Amsterdam
    Heineken Experience Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine der beliebtesten Amsterdam Aktivitäten ist die Amsterdam Heineken Experience. Die Heineken Experience ist eine interaktive Führung durch die Brauerei des berühmten Lagerbiers.

    Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um mehr als nur ein Museum. Die Heineken Experience bietet ein Erlebnis, das euch über die Geschichte, das Brauverfahren, die Innovationen und das Sponsoring des berühmtesten Bieres lehrt.

    Nachdem man so viel über das Bier gelernt hat, ist man aller Wahrscheinlichkeit nach auch etwas durstig. Deshalb ist der krönende Abschluss jeder Heineken Experience eine Bierverkostung. Zudem habt ihr die Möglichkeit eine Flasche Bier mit eigenem Etikett mit nach Hause zu nehmen. Damit habt ihr zugleich für ein tolles Souvenir aus Amsterdam gesorgt!

  7. 07

    Nemo Museum

    Museum in Amsterdam
    nemo museum amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Nemo Museum ist ein tolles Amsterdam Museum für Groß und Klein, denn hier wird Interaktion groß geschrieben. Statt durch das Museum zu laufen und euch lediglich zahlreiche Exponate anzuschauen, dürft ihr hier mitmachen, anfassen und ausprobieren. Genau das macht das Museum für Familien besonders interessant. Auf vier Ebenen erforscht ihr verschiedene Bereiche der Physik, Biologie, Chemie und Technik und nehmt an Experimenten und spannenden Shows teil.

    NEMO steht übrigens für New Metropolis und fand Inspiration in dem gleichnamigen Film aus den 1920er Jahren, in dem Fritz Lang eine beeindruckende Zukunftswelt zeigte. Das Gebäude selbst ähnelt einem riesigen Schiff. Ihr könnt es also nicht verfehlen. Vergesst bei eurem Besuch nicht, die Dachterrasse zu erkunden. Von dort habt ihr nämlich einen tollen Ausblick auf die Stadt!

  8. 08

    Moco Museum

    Museum in Amsterdam
    Moco Museum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das kleine und relativ neue Moco Museum ist seit 2016 das Zentrum für moderne zeitgenössische Kunst in Amsterdam. Wie auch andere führende Museen, wie das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum (Reichsmuseum), befindet sich das Moco im Museumsviertel „Museumplein“. Der Name des Museums leitet sich übrigens von der englischen Bezeichnung Modern Contemporary ab.

    Die Ausstellungen im Moco umfassen weltberühmte Werke von Pop Art Künstler Andy Warhol bis zu Originalwerken der Streetart-Legende Banksy, der vor allem für sein Bild „Mädchen mit Ballon“ bekannt ist.

  9. 09

    Hasch Marihuana & Hanf Museum

    Museum in Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ein Haschmuseum? Ganz genau! Seit den 1980ern existiert das Hanfmuseum im Amsterdamer Rotlichtviertel „De Wallen“ und widmet sich ganz der Cannabispflanze. Es handelt sich dabei um das allererste Museum dieser Art. Weil es so schnell an Beliebtheit gewann, expandierte das Hanfmuseum nur wenig später nach Barcelona.

    Hier werdet ihr von der Vielseitigkeit der Pflanze überrascht und lernt wie sie hergestellt und verwendet wird. Teil des Museums ist auch eine Hanf-Galerie, die Kunst von Malern und Fotografen ausstellt.

  10. 10

    Foam Fotografie Museum

    Museum in Amsterdam
    foam museum amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Fotografie-Fans aufgepasst! Im Foam Museum könnt ihr ein Auge auf Fotos von sowohl weltberühmten Fotografen als auch aufstrebenden Nachwuchstalenten werfen. Dabei gibt es keine festgelegten Themen. Die Ausstellungen im Foam wechseln alle 2-4 Monate, sodass sich ein Besuch hier auch beim wiederholten Amsterdam Urlaub lohnt. Egal, wann ihr das Museum besucht, es sind mindestens drei Ausstellungen zu jeder gegebenen Zeit ausgestellt. In dem Gebäude findet ihr außerdem ein Café, eine Bibliothek mit Büchern zum Thema Fotografie und einen Büchershop.

    Das Museum leitet seinen Namen Foam aus der Bezeichnung Fotografie Amsterdam ab.

  11. 11

    Anne Frank Haus

    Museum in Amsterdam
    anne frank haus amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine der wohl historisch bedeutendsten Amsterdam Sehenswürdigkeiten ist das Anne Frank Haus. Das bewegende Museum befindet nicht nur in irgendeinem Gebäude. Bei dem Gebäude handelt sich um das wahre Refugium, das ehemaliges Versteck der Familie Frank während des Zweiten Weltkrieges. Genau hier verfasste sie ihre Tagebücher, die heute in aller Welt bekannt sind, und lernt über ihr Leben und Schicksal während der NS-Zeit.

    Weil das Museum eine der besuchten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam ist, bilden sich hier häufig Warteschlangen. Auch bei meinem Besuch, bei dem es so stark regnete, dass Teile der Gegend überflutet waren, trotzdem eine unglaublich lange Schlange vor dem Anne-Frank Haus. Da wir unsere Tickets bereits im Voraus buchten, konnten wir zum Glück zügig ins trockene Museum. Genau deshalb empfehle ich euch, eure Tickets ebenfalls im Voraus zu buchen! Als tolle Ergänzung des Museumsbesuches, könnt ihr eine geführte Tour auf Deutsch durch das jüdische Viertel mitmachen.

    Dieses bewegende Erlebnis ist ohne jeden Zweifel eines der Top things to do in Amsterdam.

  12. 12

    Rembrandt Museum

    Museum in Amsterdam
    Rembrandt Museum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Bereits seit 1911 zeigt das Rembrandt Museum das Leben und Werke des niederländischen Künstlers. Das Museum umfasst sowohl das alte Wohnhaus Rembrandts, in dem er ganze zwanzig Jahre lang lebte, als auch eine modernere Anlage.

    Das Museum gibt euch Einblicke in das Atelier, Wohnräume und Gemälde des weltbekannten Künstlers aus dem 17. Jahrhundert. Insgesamt trefft ihr hier auf über 260 Radierungen. Sein bekanntestes Werk „Die Nachtwache“ findet ihr hier allerdings nicht. Dieses findet ihr im Reichsmuseum. Neben Rembrandt werden im Rembrandt Museum auch Werke seiner Zeitgenossen ausgestellt, z.B. die seines eigenen Lehrers Pieter Lastman.

Alle Amsterdam Museen auf einer Karte

amsterdam museen karte

Amsterdam Museen günstig besuchen

Viele der zahlreichen Amsterdam Museen sind in den Amsterdam Sparpässen enthalten. Was das für euch bedeutet? Ihr könnt eine Menge Geld sparen! Mit der richtigen Amsterdam Card spart ihr bis zu 50% auf Eintritte, nicht nur ohne auf tolle Attraktionen und Aktivitäten zu verzichten, sondern sogar ganz im Gegenteil: je mehr ihr euch anseht, desto mehr spart ihr im Vergleich zu den Einzelpreisen.

In Amsterdam habt ihr die Wahl von drei verschiedenen Pässen: der Iamsterdam Card, der Amsterdam City Pass und der Holland Card. Welche die beste Amsterdam Card für euch ist, hängt davon ab was und wie viel ihr sehen wollt. Wie die Pässe funktionieren, wie viel sie kosten, was enthalten ist und was für Unterschiede es gibt, findet ihr in unsrem Passvergleich heraus.

ZUM AMSTERDAM CARD VERGLEICH

Noch mehr über Amsterdam

Du hast noch nicht genug von Amsterdam? Dann findest du hier noch weitere interessante Artikel über die niederländische Hauptstadt:

 
Weitere Artikel laden

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!