Things to do in Amsterdam – Diese Dinge sind ein Muss!

Amsterdams absolute Bestenliste

Du planst also einen Städtetrip nach Amsterdam? Großartige Idee! Unsere ‚things to do in Amsterdam‘ – Bestenliste soll dir da gleich einen Überblick verschaffen. Denn eine so geniale Stadt wie Amsterdam – du ahnst es schon –  hat natürlich auch unglaublich viel zu bieten. Wir geben dir eine Orientierungshilfe und zeigen dir, was du auf gar keinen Fall in Amsterdam verpassen darfst! 

Things to do in Amsterdam: Unsere Bestenliste

Van Gogh Museum, Reichsmuseum, Anne Frank Haus: Eine Stadt wie Amsterdam hat so viele großartige Sehenswürdigkeiten wie Tulpen an den Grachten. Doch ein paar Hochkaräter solltest du unbedingt sehen oder erleben. Da soll dir unsere ‚things to do in Amsterdam‚ – Bestenliste weiterhelfen, dafür ist sie da. Was du auf dieser Liste findest, sind Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Amsterdam, die wirklich jeder, der dort einmal war, erlebt haben musst. Oder willst du wirklich von deinem Amsterdam Städtetrip zurück nach Hause kommen und auf die Fragen, ob du eine Bootsfahrt auf den Grachten unternommen oder das großartige Van Gogh Museum von innen gesehen hast, mit ‚Nein, leider nicht‘ antworten?

  1. 01

    Grachtenfahrt mit Drinks & deutschsprachigem Guide

    Bootstour in Amsterdam
    Highlight von uns
    Grachten-Bootsfahrt-Amsterdam-Deutschen-Guide
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine Fahrt auf den Grachten gehört selbstverständlich zu den top things to do in Amsterdam. Diese Rundfahrt ist die beste Grachenfahrt in Amsterdam für deutsche Besucher. Während ihr die wunderschönen Grachten und Gebäude vom Boot bestaunt, erfahrt ihr durch euren deutschen Reiseführer an Bord interessante Anekdoten und Geschichten. Das Lauschen ohne Kopfhörer macht das Zuhören um einiges angenehmer und das Personal ist sehr nett und lustig und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung. Allgemein herrscht hier eine persönliche Atmosphäre und man fühlt sich nicht wie auf einem „Touriboot“. Auch sitzen tut man hier gemütlich, denn das Boot ist mit vielen Kissen ausgestattet.

    + Unbegrenzte Getränke (Bier, Wein, Softdrinks und Wasser)
    + deutscher Live-Kommentar ohne Kopfhörer
    + bequeme Sitzmöglichkeiten
    – Kurtaxe (1,50 EUR pro Passagier)

    Wenn ihr in Amsterdam seid, solltet ihr diese Grachtenfahrt unbedingt machen! Sie ist absolut empfehlenswert und ähnelt vom Preis her anderen Touren mit Live-Kommentar, mit dem Unterschied, dass diese Fahrt ausschließlich auf deutsch ist.

  2. 02

    Amsterdam Hop on Hop off Bustour mit Gray Line

    Hop on Hop off in Amsterdam
    Hop on hop off bustouren in amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine Hop-on Hop-off Bustour eignet sich zu Beginn jener Reise! Sie verleihen euch den ultimativen Überblick über die Stadt. Während ihr entspannt im Bus sitzt, erfahrt ihr allerlei interessante Infos. Kein Wunder, dass die Busse überall auf der Welt so beliebt sind.

    Der beliebteste Anbieter in Amsterdam ist CitySightseeing von Gray Line. Im Rahmen der Gültigkeit eures Ticket könnt ihr drei verschiedene Linien fahren: rot, grün und blau. Während der Fahrt könnt ihr an den vorgesehenen Haltestellen so oft ein-und aussteigen wie ihr möchtet. Die Stopps liegen in der Nähe von den wichtigsten Amsterdam Sehenswürdigkeiten.

    So eine Busfahrt muss auf unsere ‚things to do in Amsterdam‘ Bestenliste.

  3. 03

    Van Gogh Museum

    Museum in Museumkwartier
    Van Gogh Museum Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Van Gogh Museum in Amsterdam ist eines der meistbesuchten Kunstmuseen der Welt und haust die größte Sammlung des niederländischen Malers Van Gogh. Insgesamt könnt ihr hier 200 Gemälde, 500 Zeichnungen und hunderte Dokumente bestaunen.

    Meine persönlichen Highlights von Van Gogh Museum in Amsterdam sind die Gemälde „Vicents Schlafzimmer“ und „Selbstporträt“.

    Im Gegensatz zu anderen Kunstmuseen in Amsterdam ist das Van Gogh Museum deutlich kleiner. Hier findet ihr nicht nur seine Kunstwerke, sondern auch viele Informationen über das Leben des Malers, der die Kunstgeschichte geprägte.

    Weltweit bekannt als der Maler, der sich die Ohren abschnitt und sich später umbrachte, geht Van Goghs Leben auf einen Menschen zurück, der stark unter Depressionen litt und zu Lebzeiten nur wenige Werke verkaufte. Ironischerweise sind seine Werke heute die teuersten der Welt.

    Tickets für das Van Gogh Museum in Amsterdam werden nicht vor Ort verkauft, sondern nur online.

    Der Amsterdam Digital Pass bietet Tickets für das Van Gogh Museum, das Rijksmuseum und eine Bootsfahrt auf den Grachten. Mit dieser Option könnt ihr viel mehr sparen, als wenn ihr jedes Ticket einzeln kauft. Um herauszufinden, wie viel ihr sparen könnt und welcher Pass sich am besten für eure Reise eignet, nutzt unseren Amsterdam Pass Berater: Einfach, kostenlos und online.

    Bei online gekauften Tickets müsst ihr nur ein Zeitfenster für euren Besuch beim Van Gogh Museum auswählen. Diese Anforderung gilt für Einzeltickets oder wenn ihr einen der Amsterdam Passes nutzt.

    Wenn ihr das Van Gogh Museum in Amsterdam besuchen wollt, ist es möglich, dieses Ticket mit anderen Attraktionen in Amsterdam zu kombinieren, z.B. das Van Gogh Museum Ticket + eine Grachtenfahrt. Mit dieser Art von Kombi-Ticket könnt ihr auf eurer Reise Geld sparen.

    Das Van Gogh Museum liegt im Amsterdam Museumsviertel „Museumsplein“, wo sich auch andere namhafte Museen wie das Rijksmuseum und Diamantmuseum und das Stedelijk Museum befinden.

    Rund 1,6 Millionen Besucher begrüßt das Van Gogh Museum jedes Jahr. Kein Wunder, dass der Besuch in dem Museum auf die Liste der besten Amsterdam Aktivitäten gehört.

  4. 04

    Die Brauerei Heineken Experience in Amsterdam

    Brauerei in De Pijp
    Heineken Experience Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine der beliebtesten Amsterdam Aktivitäten ist die Amsterdam Heineken Experience.

    Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um mehr als nur ein Museum. Die Heineken Experience bietet ein Erlebnis, das euch über die Geschichte, das Brauverfahren, die Innovationen und das Sponsoring des berühmtesten Bieres lehrt.

    Die Brauerei Heineken Experience in Amsterdam ist in verschiedene Bereiche unterteilt und ihr könnt dieses Erlebnis auf unterschiedliche Weise genießen

    Geführte Tour
    Geführte Tour + Grachtenbootfahrt
    VIP-Führung
    Geführte Tour + Rooftop-Bar
    Heineken Shop

    Für fast alle Erlebnisse bei Heineken in Amsterdam braucht ihr ein Ticket. Ihr könnt zwischen Einzeltickets oder in Kombination mit einem Amsterdam Touristenpass wählen. Die einzige kostenlose Attraktion der Heineken Experience ist der Besuch des Heineken-Shops, der für allen zugänglich ist.

    Da die Heineken Experience eine der beliebtesten Aktivitäten in Amsterdam ist, ist es sehr empfehlenswert, sich das Zeitfenster im Voraus zu sichern.

  5. 05

    Das Rotlichtviertel in Amsterdam

    Viertel in De Wallen
    Highlight von uns
    Rotlichtviertel tour amsterdam auf deutsch
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ich kann nicht oft genug betonen, was für ein großer Fan ich von Walking Touren bin! Für mich sind Walking Touren eine der beste Arten eine Stadt zu entdecken. Genau deshalb gehört eine geführte Tour auch zu den besten Aktivitäten in Amsterdam.

    Eine interessante Tour, die ich in Amsterdam mitgemacht habe, ist die 90-minütige Tour durch das Amsterdamer Rotlichtviertel. Die Tour startet auf dem Dam Platz und führt euch durch das gesamte Szeneviertel „De Wallen“. Während der Tour erfahrt ihr alles, von den berühmten gewordenen Schaufenstern der Bordelle über skurrile Shows bis hin zur Bedeutung der Alten Kirche, die sich inmitten des Rotlichtviertels befindet. Weil die Tour so viel Interesse erweckt, wird die Tour sogar auf deutsch angeboten!

  6. 06

    Vondelpark

    Park in Amsterdam Oud-West
    vondelpark amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der berühmteste Park in Amsterdam ist zweifelsohne der Vondelpark. Mehr als 10 Millionen Besucher gehen jedes Jahr durch den Vondelpark.

    Egal ob Amsterdamer oder Besucher: Hierher kommt jeder, der etwas Erholung vom Trubel gebrauchen kann, auf seine Kosten. Zahlreiche Grünflächen laden auf ein Picknick ein, ein wunderschöner Rosengarten ist der perfekte Ort für einen entspannten Spaziergang, mehrere Cafés und Restaurants bieten euch leckere Stärkung. Doch auch wer sich nach mehr als einer Verschnaufpause sehnt, der wird fündig. Der Vondelpark ist ein Schauplatz für Sport- und Kulturveranstaltungen während der Sommermonate. Besonders die Sommerkonzerte auf der Freilichtbühne erfreuen sich an großer Beliebtheit.

    Benannt wurde die grüne Oase übrigens nach Joost van den Vondel, einem der bedeutendsten niederländischen Dichtern des Goldenen Zeitalters. Ihm zu Ehren findet ihr ein Denkmal im östlichen Teil des Parks. Es handelt sich hier um einen besonders schönen Park. Ein Spaziergang durch den Vondelpark gehört deshalb zur ‚Things to do in Amsterdam‘ Bestenliste.

  7. 07

    Jordaan

    Viertel in Amsterdam Altstadt
    Jordaan Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ich an Amsterdam denke, dann sind es oft Bilder aus dem wunderschönen Viertel Jordaan, die mir in den Kopf schießen. Zentral und von Grachten durchzogen ist es ein wirklich idyllischer Ort. Die Dichte an gemütlichen Cafes und schönen Restaurants beeindruckte besonders. Wohin man auch schaut, an fast jeder Ecke steht ein Shop, eine Boutique oder ein hippes Lokal, wo man sofort hineingehen möchte. Auf einem Spaziergang durch dieses Viertel wird einem klar, warum Jordaan selbst für Amsterdamer Verhältnisse als außergewöhnlich angesagt gilt.

    Damit ihr nicht komplett ziellos durch dieses Viertel wandern müsst, habe ich für euch eine sehr coole Tour ausfindig machen können, wo ein deutschsprachiger Guide euch wirklich alles über diese großartige Gegend erzählt und ihr ja kein Highlight verpasst!

  8. 08

    Amsterdam Geführte Fahrradtour durch die Altstadt (3h)

    Fahrradtour in Amsterdam
    Fahrradtour durch Amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wer an Fortbewegung in Amsterdam denkt, denkt sofort Fahrräder. Was wäre also ein Besuch in Amsterdam ohne die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden? Ihr könnt euch entweder auf eigene Faust ein Fahrrad leihen und euch auf den Weg machen oder eine geführte Tour mitmachen. Die Radtour ist die perfekt Mischung aus geführter Tour und Fahrradspaß, was sie einer der besten Amsterdam Aktivitäten macht.

    Die gesamte Tour dauert ca. 3 Stunden und euer Reiseführer erzählt euch dabei auf deutsch spannendes über die berühmten Kanäle, und den besten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam, wie z.B. dem Anne-Frank-Haus und dem Van Gogh Museum.

  9. 09

    Amsterdamer Grachtengürtel (Grachtengordel)

    Viertel in Amsterdam Altstadt
    amsterdam sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der komplette Grachtenteil der Amsterdamer Altstadt ist absolut großartig. Alle größeren Grachten (Kanäle) der Stadt gehören automatisch zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams. Von den Kanälen der Altstadt gefiel mir der Herengracht am besten. Geht ihr ihn entlang, kommt ihr an unzähligen schönen Fotomotiven vorbei. Fast auf jeder der kleinen schmucken Brücken habt ihr einen neuen, tollen Blick auf die Stadt.

    Übrigens heißen die weiteren wichtigen Grachten Amsterdam: Prinsengracht, Keizersgracht und Singel. Von den Grachten aus hat man einfach die beste Sicht auf Amsterdam. Im Link unten habe ich für euch deshalb eine Grachtentour herausgesucht, die mir besonders gut gefiel, da das Boot klassisch und schön war – und ein deutschsprachiger Guide dabei ist. Auf den Grachten entlangzuschippern gehört halt zu Amsterdam wie Stroopwafel oder Poffertjes!

  10. 10

    Anne Frank Haus

    Museum in Jordaan
    anne frank haus amsterdam
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das bewegende Anne-Frank-Haus befindet sich nicht nur in irgendeinem Gebäude, sondern es handelt sich um das echte Versteck der Familie Frank im Zweiten Weltkrieg. Genau hier verfasste sie ihre Tagebücher, die heute in aller Welt bekannt sind.

    Bei der Besichtigung des Anne-Frank-Hauses können die Besucher das Haus, selbst entdecken.

    Die Besichtigung im Anne Frank House beginnt mit dem Eingang und dem Warenversand, dann folgt der Raum der Gewürzmühle und im hinteren Teil das Lager, in dem die Waren für den Vertrieb im Erdgeschoss verpackt wurden. Eine Treppe führt in den ersten Stock, wo Otto und seine Angestellten arbeiteten. Fotos aus der Zeit, Zeugenaussagen und Auszüge aus dem Buch füllen die leeren Räume, die einen in die schreckliche Zeit zurückreisen lassen.
    ,
    Während des Besuchs im Anne Franks Haus führt die kleine Tür in den versteckten Anbau, einen 46 m2 großen Raum, der in zwei Zimmer, Küche, Toilette und einem Dachboden unterteilt ist und von zwei Familien, insgesamt acht Personen, bewohnt wurde. In dem Zimmer, in dem Anne mit ihrer Schwester Margot schlief, verraten Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte die verträumte, kindliche Seite des Mädchens, das Journalistin werden wollte.

    Nach dem Besuch der anderen Bereiche des Anne-Frank-Hauses ergänzen Fotos und Videostatements die Geschichte. Sie erzählen, wie die Familien Hilfe von Kollegen erhielten, was geschah, nachdem die Nazis in das Versteck eingedrungen waren, und wie Otto das Tagebuch seiner Tochter erhielt und es nicht nur zu einem der meistverkauften und meistübersetzten Bücher der Welt machte, sondern auch zu einer Ikone einer der traurigsten Zeiten der Menschheit.

    Anne Franks Haus in Amsterdam wird jedes Jahr von 1,3 Millionen Menschen besucht.

    Wenn ihr das Haus zu einer weniger überfüllten Zeit besuchen wollt, solltet ihr euren Besuch ab 18 Uhr buchen.

    Tickets für den Besuch des Anne-Frank-Hauses können nur über die offizielle Website gekauft werden und sind nicht in Amsterdam Sightseeing-Pässe enthalten. 100 % der Tickets werden 6 Wochen im Voraus zum Verkauf angeboten und sind schnell ausverkauft. Es gibt keine Möglichkeit, Tickets an der Kasse zu kaufen.

    Jeden Dienstag um 10 Uhr stehen alle Tickets für die nächsten sechs Wochen zum Kauf bereit. Ihr könnt zwischen einem Besuch durch das Anne Frank Museum auf eigene Faust oder einen Besuch durch das Museum mit einem Einführungsprogramm wählen.

    Bei keiner der Führungen zum Thema Anne Frank habt ihr Zutritt zum Museum. Die Führungen erzählen detailliert die Geschichte von Anne Frank und auch über die Ereignisse der damaligen Zeit.

    Wir haben schon an einigen Anne Frank-Führungen teilgenommen und können sagen, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, sich mit der Geschichte auseinander zu setzten und mehr über die Umstände zu erfahren, die dazu führten, dass dieses kleine Mädchen zu einem weltweiten Symbol wurde.

  11. 11

    Die Tulpenlandschaft: Tour zum Keukenhof-Blumenpark mit Transfer

    Tagesausflug in IJ Waterfront
    amsterdam sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dieser Tagesausflug zum Keukenhof Blumenpark ab Amsterdam bietet Hin- und Rückfahrt sowie den Eintritt zum Keukenhof.

    In 5 Stunden könnt ihr die Tulpenfelder des Keukenhofs erkunden.

    Der Bus fährt in der Nähe des Amsterdamer Hauptbahnhofs ab und bringt euch zum Eingang des Keukenhofs.

    Ihr könnt die Option einer Audioführung in zahlreichen Sprachen wählen.

    Diese Tour hat Abfahrtszeiten am Morgen und am Nachmittag. Wenn ihr euch für eine Zeit entscheidet, müsst ihr jedoch zur geplanten Zeit zurückkehren.

Weitere things to do in Amsterdam für dich

War hier wirklich nichts für dich dabei? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. Aber kein Problem, Amsterdam hat noch viel mehr zu bieten, wie du sehen wirst:

All the things to do in Amsterdam

Alle Things to do in Amsterdam auf einer Karte

things to do in amsterdam

So sparst du richtig in Amsterdam – mit City-Pässen!

Entspannt sparen kannst du in Amsterdam mit einem City Pass. Diese Pässe sind absolute Alleskönner, mit denen du viele Aktivitäten auf dieser ‚things to do in Amsterdam‘ – Bestenliste kostenlos erleben kannst, oder stark vergünstigt. Desto mehr du in Amsterdam sehen willst, desto mehr lohnen sich solche Pässe. Für jemanden wie mich also eine Win-Win-Situation! 

Mit den City-Pässen kannst du viel sehen, erleben UND sparen!

In der niederländischen Hauptstadt gibt es drei Sparpässe, die I Amsterdam Card, den Amsterdam City Pass und den Holland Pass. Jeder von ihnen kann euch schon ab 1 Tag oder 3 Attraktionen bares Geld sparen – genauer gesagt bis zu 50%. Wie sie funktionieren, welche Amsterdam Aktivitäten sie enthalten und welche Unterschiede es gibt, haben wir für euch zusammengefasst. Wenn ihr in Amsterdam seid, um viel zu erleben, dann solltet ihr euch einen dieser Pässe zulegen. Mit der I Amsterdam Card zum Beispiel kannst du sogar zusätzlich kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt nutzen!

zum Amsterdam Card Vergleich

I Amsterdam Card Preise:

  • 24 Stunden: 65 EUR
  • 48 Stunden: 85 EUR
  • 72 Stunden: 95 EUR
  • 96 Stunden: 105 EUR
  • 120 Stunden: 130 EUR

Mit der I Amsterdam Card zahlt ihr also circa 26-65 Euros pro Tag. Doch je mehr Tage ihr bucht, desto geringer ist der Preis pro Tag. Allein der Tagespass kann sich schon ab 2 Attraktionen lohnen, denn Amsterdam ist nicht billig.

Wie ihr hier sehen könnt, haben sich Eintrittspreise in Amsterdam ganz schön gesalzen:

  1. Van Gogh Museum: 19 EUR
  2. Reichsmuseum: 20 EUR
  3. A’DAM Lookout: 13,50 EUR
  4. Heineken Museum: 21 EUR
  5. Grachtenfahrt: 18 EUR
  6. Moco Museum: 15,50 EUR

Noch mehr über Amsterdam

Du willst mehr things to do in Amsterdam finden? Hier habe ich noch viele weitere interessante Artikel über die niederländische Hauptstadt für dich:

 
Weitere Artikel laden

Profilbild Maxim Lewerenz
Über den Autor
Maxim

Ob Strandurlaub oder Städtetrip, Skiurlaub oder Road Trip – Ich leb' treu nach dem Motto: "Ein Leben ohne Reisen ist möglich, aber sinnlos." Zu meinen absoluten Lieblingszielen gehören Japan, Großbritannien, die gesamte Ostküste der USA und europäische Metropolen wie Amsterdam oder Budapest.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel