Das sind unsere 12 beliebtesten Orte im Juli

Ich habe gerade das GefĂŒhl, dass die Zeit nur so an mir vorbei rast! Geht es dir genauso? Schon ist der Monat Juli vorbei und in unserer neuen Serie zeige ich dir die 12 Spots, die im Juli die beliebtesten waren.

Uns hat es im Sommer vor allem ans Wasser gezogen – deshalb haben es mit Mallorca, Dublin und Neapel  gleich mehrere Orte auf unsere Bestenliste geschafft. ZusĂ€tzlich dazu haben wir unsere Lieblingsspots und -StĂ€dte zu Frankreich und Portugal zusammen getragen. Viel Spaß dabei!

  1. 01

    Mallorca

    Insel in Balearische Inseln
    Mallorca
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Mallorca ist eine der bekanntesten und beliebtesten Inseln der Balearen und wird von den Deutschen auch gern als 17. Bundesland bezeichnet, weil so viele Urlauber und Auswanderer die Insel als Ziel nehmen.

    Besonders berĂŒhmt ist die Hauptstadt Palma mit der Partymeile Ballermann. Mallorca hat jedoch einiges mehr zu bieten als Party: endlos lange, traumhafte StrĂ€nde, klares Wasser, viele Freizeitangebote und tolle Natur machen Mallorca zum perfekten Reiseziel fĂŒr jede Zielgruppe.

  2. 02

    Neapel

    StÀdtereise in Neapel
    Naples, Italy. Aerial cityscape image of Naples, Campania, Italy during sunrise.
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Ein perfekter Tag in Neapel könnte so aussehen: Ihr startet mit einem FrĂŒhstĂŒck in einem italienischen CafĂ© in der Altstadt Neapels, die ĂŒbrigens UNESCO-Weltkulturerbe ist. Anschließend spaziert ihr durch die Altstadt Richtung Hafen, wo ihr euch das Castel Nuovo anseht. Weiter geht es zur Basilica San Giovanni Maggiore und danach sucht ihr euch einen Italiener aus, bei dem ihr echte italienische Pizza genießen könnt. Weiter geht’s mit Shopping: Die Galleria Umberto wartet mit ihren zahlreichen GeschĂ€ften nur auf euch. Bevor es Abend wird, geht es in die Katakomben der Stadt und die Nacht könnt ihr in einer italienischen Bar ausklingen lassen.

  3. 03

    Dublin

    StÀdtereise in Irland
    View of Dublin with the Ha’penny Bridge – Ireland
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Dublin ist die Hauptstadt von Irland und ist die grĂ¶ĂŸte Stadt des Landes. Dublin liegt somit nicht in den Vereinigten Königreichen, sondern in der EU. Die Stadt liegt direkt an der OstkĂŒste und grenzt gleichzeitig an zwei FlussmĂŒndungen.

    Das Stadtzentrum ist klein, aber lebendig und voll von charakteristischen, gemĂŒtlichen Pubs und Restaurants, Einkaufsvierteln, Theatern, Parks, beeindruckenden RegierungsgebĂ€uden und tollen Museen

    Dublin ist kompakter, als man es von einer Millionenstadt erwarten wĂŒrde, hat aber dennoch sehr viel zu bieten. So zum Beispiel The Temple Bar, das vielleicht bekannteste Pub der Welt. Jeden Tag kannst du hier kostenlos Live-Musik erleben. Die Temple Bar ist der perfekte Einstieg fĂŒr alle, die vorher noch nie in Dublin waren und ein traditionelles Irish Pub erleben wollen. Da kannst du dann gleich probieren, wofĂŒr Dublin noch weltberĂŒhmt ist: Guinness-Bier! Das „schwarze Gold“ schmeckt in Irland einfach viel besser als sonst irgendwo.
    Dementsprechend ist eine Tour durch das Guiness Storehouse ein absoluter Muss, selbst wenn du kein gigantischer Bier-Fan sein solltest. Wenn du tief in die Geschichte Dublins und Irlands eintauchen willst, darf ein Besuch der Trinity College Library nicht fehlen. Dort befindet sich auch as legendÀre Book of Kells!

    Insider Tipp;

    Das Kulturviertel Temple Bar bietet euch ein grandioses Nachtleben, wofĂŒr Dublin mit der berĂŒhmten Guiness-Brauerei auch geradezu prĂ€destiniert ist. NatĂŒrlich gibt es hier aber auch mehr zu erleben als Alkoholgenuss: Besucht das stadteigene Schloss, ĂŒberquert eine der zahlreichen wunderschönen BrĂŒcken auf eurem Spaziergang durch Dublin und seht euch die bekannte St. Patrick’s Kathedrale an!

  4. 04

    Route 66 Start

    Monumente in Chicago
    Der Beginn der Route 66 in Chicago
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Die 3.940 Kilometer lange Route 66 beginnt in Chicago – genau an dieser Stelle steht „Historic Route begins“. Es ist meine erste SehenswĂŒrdigkeit der Route 66, weil ein Foto davon mit euch der perfekte Start fĂŒr den Roadtrip ist.

  5. 05

    Nizza

    StÀdtereise in Nizza
    City of Nice at sunset on the French Riviera
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Nizza liegt an der CĂŽte d’Azur direkt an der MittelmeerkĂŒste. In den Museen der Stadt könnt ihr Sammlungen berĂŒhmter französischer KĂŒnstler wie Chagall oder Matisse bewundern – Letzterer ist sogar auf dem Friedhof von Nizza begraben.

    Im MusĂ©e d’Art Moderne et d’Art Contemporain könnt ihr unter anderem Kunstwerke zwei der wichtigsten KĂŒnstler des 20. Jahrhunderts bewundern: Warhol und Lichtenstein. Auch historische GebĂ€ude bietet euch Nizza einige. Vor allem die russisch-orthodoxe Kathedrale Saint-Nicolas und schon wirklich sehr schön anzusehen.

  6. 06

    Marseille

    StÀdtereise in Marseille
    Saint Jean Castle and Cathedral de la Major and the Vieux port in Marseille, France
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Marseille, die Hauptstadt der französischen Region CĂŽte d’Azur, liegt an der MittelmeerkĂŒste und wird 2013 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers im Alten Hafen von Marseille bietet bei Tag interessante Ausstellungen und bei Nacht einen atemberaubenden Anblick aufgrund seiner Beleuchtung. Zu den schönsten historischen GebĂ€uden der Stadt zĂ€hlen die Kirche Notre-Dame de la Garde und die Kathedrale La Major.

  7. 07

    Èze

    StÀdtereise in Èze
    Ăšze
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Èze ist eine mit gerade einmal 2200 Einwohnern winzige Stadt im SĂŒdosten Frankreichs. Ihr könnt hier am Strand liegen oder einen Spaziergang durch den Botanischen Garten machen und vor allem die Ruhe der Kleinstadt genießen. Èze liegt zwischen Nizza und Monaco und eignet sich daher als guter Startpunkt fĂŒr TagesausflĂŒge in grĂ¶ĂŸere StĂ€dte der Umgebung.

  8. 08

    Óbidos

    StĂ€dtereise in Óbidos
    Panoramic view of Obidos
    Panoramic aerial view of medieval town Obidos in a beautiful summer day, Portugal
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Die portugiesische Stadt Óbidos, auch bekannt als Vila das Rainhas, nimmt euch mit auf eine Reise ins Mittelalter. Die historischen GebĂ€ude erinnern an vergangene Zeiten. Besonders die Stadtmauer, Muralha de Óbidos, solltet ihr euch ansehen und auch die Santa-Maria-Kirche ist einen Besuch wert. Óbido eignet sich perfekt fĂŒr einen Tagesausflug. NatĂŒrlich könnt ihr hier aber auch in einem der Hotels ĂŒbernachten – das besondere an ihnen: es sind umgebaute historische GebĂ€ude, da der Bau neuer Einrichtungen untersagt ist. Wenn ihr nach Óbido kommt, dann trinkt auf jeden Fall den berĂ€umten Likör Gijinha, serviert in einem „Glas“ aus Schokolade.

  9. 09

    Eiffelturm

    Bauwerke in Quartier du Gros-Caillou
    Eiffelturm in Paris
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Wohl kein Bauwerk steht so fĂŒr die „Stadt der Liebe“ wie der zur Weltausstellung 1889 eröffnete Eiffelturm. Rund 7 Millionen Menschen pro Jahr besuchen den stĂ€hlernen Koloss im Herzen der französischen Metropole. Dabei stieß das 324 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt bei den Einheimischen zu Beginn auf wenig Liebe. Man sah den Eiffelturm als hĂ€sslichen Schandfleck an der Seine. Doch mit der Zeit Ă€nderte sich die Sicht aus das Bauwerk, das heute kaum aus dem Stadtbild wegzudenken ist. Drei Etagen mit Aussichtsplattformen und gastronomischem Angebot könnt ihr bequem per Lift erreichen; die untersten beiden auch per Treppe. Die Aussicht, die sich bietet, ist wirklich einmalig!

  10. 10

    Canal St. Martin

    Fluss in Quartier de la Folie-MĂ©ricourt
    BrĂŒcke am Canal St Martin in Paris
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Abseits des Pariser Touristenrummels lockt die romantische Uferpromenade des Canal St. Martins mit venezianischen BrĂŒcken, schattenspendenden KastanienbĂ€umen und gemĂŒtlichen Restaurants direkt am Wasser. Als Highlight wartet eine besondere Bootsfahrt auf dem Kanal und durch einen unterirdischen Tunnel! Der Canal Saint Martin ist einer der speziellen Tipps fĂŒr alle, die mal ein anderes Gesicht von Paris sehen und sich unter die Einheimischen mischen wollen.

  11. 11

    Mailand

    StÀdtereise in Mailand
    Milan, Italy
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Mailand liegt im Norden Italiens und ist ihres Zeichens eine der wichtigsten Mode-StĂ€dte der Welt. Wer gerne shoppen geht, kommt nach Mailand. Die Stadt ist aber auch ein Mekka fĂŒr Kunst-Fans, denn KĂŒnstler wie Leonardo Da Vinci lebten einst hier. Eines der berĂŒhmtesten GemĂ€lde der Welt – Das Letzte Abendmahl – könnt ihr im MailĂ€nder Kloster Santa Maria delle Grazie betrachten.

  12. 12

    Princes Street & Calton Hill

    Viertel in Edinburgh
    Edinburgh skyline, Scotland
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Das perfekte Foto von Edinburgh schießt du vom Calton Hill! Er befindet sich östlich von Newtown gelegen, am Fuße der Princes Street. Der Blick entlang eben dieser Princes Street und auf die Burg ist von dort einmalig. Der Weg nach oben ist nicht sehr steil und er lohnt sich allemal. Oben angekommen siehst du gleich mehrere, im antiken Stil gebaute DenkmĂ€ler, die ihm deshalb auch den Namen „Athen des Nordens“ verleihen.

    Geh vorher entlang der Princes Street vom Westen aus. Sie ist eine der Hauptstraßen der Stadt und es gibt Shops und Restaurants an jeder Ecke, das Scott Monument (das sehr prĂ€gnante schwarze turmartige Gebilde), der Farmers‘ Market, mehrere Kunstgalerien (darunter die National Gallery) und die wunderschönen Princes Street Gardens am Fuße.

Mit welchen Orten hast du dich im Juli am meisten beschÀftigt? Schreib es mir gern in die Kommentare!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmĂ€ĂŸig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!