Urlaub in Dubai – Alle Infos, Highlights & Reisetipps

Die besten Geheimtipps fĂŒr einen erfolgreichen Dubai Urlaub

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

FĂŒge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden VorschlĂ€gen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt
Mehr Details zu myTravel

Von glitzernden Wolkenkratzern ĂŒber weitlĂ€ufige StrĂ€nde bis hin zu beeindruckenden SanddĂŒnen – diese multikulturelle Metropole ist so beeindruckend wie kaum ein anderer Ort. Einst ein kleines Fischerdorf, hat sich Dubai in den letzten Jahren zu einer wahrhaft kosmopolitischen Großstadt entwickelt. Warum ein Dubai Urlaub genau das Richtige fĂŒr euch ist und was es alles zu beachten gibt, erfahrt ihr hier. 

Dubai ist absolut eine Reise wert. Viele verbringen das erste Mal hier ein paar Tage als Stop Over aus Asien oder Australien. Die Stadt hat fĂŒr jeden etwas zu bieten, den höchsten Wolkenkratzer der Welt, das weltgrĂ¶ĂŸte Einkaufszentrum oder von Hand geschaffene kĂŒnstliche Inseln, die von oben betrachtet die Form der Welt widerspiegeln. Doch die WĂŒsten-Metropole wĂŒrde nicht Dubai heißen, wenn ihr hier nicht auch so surreale Attraktionen wie eine verschneite Skipiste finden wĂŒrdet. Als Kontrastprogramm könnt ihr aber auch einfach an einem der wunderschönen StrĂ€nde relaxen. In Dubai gibt es kaum etwas, das es nicht gibt.

Meine TOP SehenswĂŒrdigkeiten in Dubai

Es gibt wirklich so einige Dubai SehenswĂŒrdigkeiten, die ihr unbedingt wĂ€hrend eures Dubai Urlaubs sehen solltet. Hier verrate ich euch, welches meine TOP 5 Highlights in Dubai sind, die ihr – egal wie lang eure Reise ist, auf keinen Fall verpassen solltet.

Meine TOP 5 Highlights

  • Burj Khalifa: Die Höhe des Burj Khalifa betrĂ€gt schwindelerregende 828 Meter. Er ist dreimal so hoch wie der Eiffelturm und fast doppelt so hoch wie das Empire State Building. Der Burj Khalifa ist auch das höchste frei stehende Bauwerk der Welt, hat die höchste Anzahl an Stockwerken der Welt, hat die höchste belegte Etage der Welt, hat die höchste Aussichtsplattform der Welt
 Soll ich noch weitermachen? Burj Kalifa ist ein modernes Weltwunder, was gesehen und erlebt werden muss, um es zu verstehen. Tickets gibt es schon ab 28 EUR. 
  • Burj Al Arab: Lange Zeit war das 7 (!) Sterne Hotel, das die architektonische Anmutung eines Segels hat, das Wahrzeichen von Dubai. Mit seinen 321 Metern ist es auch heute noch unvergleichlich schön. Ihr könnt es bei einer Übernachtung, einem Cocktail im Skyview Restaurant hautnah erleben oder aber (gĂŒnstiger) vom Strand oder vom Madinat Jumeirah bewundern könnt.
  • Deira: Das alte Dubai ist unbedingt einen Besuch wert, denn hier könnt ihr mehr ĂŒber die Vergangenheit der Stadt und ihrer Kultur erfahren. Besucht den Gold- und den GewĂŒrz Souk, fahrt mit einer Abra (kleines Boot) ĂŒber den Khor Dubai (Dubai Creek) und besucht das Dubai Museum.
  • Jumeirah Mosque: Neben diesem beeindruckenden GebĂ€ude gehört diese Moschee zu unseren Top SehenswĂŒrdigkeiten in Dubai, weil ihr sie auch als Nicht-Muslime bei FĂŒhrungen betreten dĂŒrft. Hier könnt ihr bei einer „Open Doors, Open Minds“ Tour, die tĂ€glich außer Freitags um 10.00 Uhr beginnt, mehr ĂŒber den Islam und der Kultur erfahren. Eine Reservierung vor eurem Dubai Urlaub ist nicht notwendig, meldet euch 30 Minuten vorher an.
  • Dubai Mall: Die Dubai Mall ist das grĂ¶ĂŸte Einkaufszentrum der Welt und befindet sich unmittelbar neben dem Burj Khalifa. Mit rund 1200 GeschĂ€ften  und vielen tollen Restaurants könnt ihr hier locker einen ganzen Tag eures Dubai Urlaubs verbringen. Ein Highlight, in der Dubai Mall könnt ihr das Dubai Aquarium betrachten, das mit ĂŒber 10 Mio. Litern und 140 verschiedenen Tierarten einfach grandios ist. Um vollen Zugang zu erhalten, muss man ein Ticket kaufen. Besucht nach dem Shopping unbedingt den Dubai Fountain, der eine fantastische Wassershow bietet.
Dubai Urlaub
Der Burj Khalifa ist in der Dubai Skyline nicht zu ĂŒbersehen

 

Dubai Reisetipps

Bevor ihr nach Dubai Reist, geht es sicherlich an die Reiseplanung. Wir haben Euch unsere Tipps zu den am hÀufigsten gestellten Fragen zusammengetragen, die ihr bei der Planung des Dubai Urlaubs stellt.

Wo komme ich in Dubai an?

Der Flughafen Dubai International Airport (DXB) ist ein gigantischer Hub, der von allen Airlines und allen Himmelsrichtungen tagtĂ€glich angeflogen wird – auch von Deutschland aus. Ihr werdet ohne Probleme einen Dubai Flug finden. Der Flughafen ist etwa 13 Kilometer von Downtown Dubai (dem Burj Khalifa) entfernt.

Wenn ihr am Airport ankommt, könnt ihr ein Taxi oder einen Transfer zu eurer Unterkunft nehmen. Wir empfehlen euch, einen privaten Transfer zu buchen. Das erleichtert den Einstieg in die Welt dieser Metropole ungemein. So kommt man an diesem gigantischen Flughafen an und hat schon einen Fahrer, der auf einen wartet. Preislich sind diese Fahrten fĂŒr Dubai absolut in Ordnung:

Burj al Arab vom Madinat Jumeirah aus gesehen

Was ist die beste Reisezeit fĂŒr einen Dubai Urlaub?

Die beste Reisezeit fĂŒr euren Dubai Urlaub ist in den Wintermonaten von November bis MĂ€rz, denn dann ist es angenehm warm, aber ein sehr mildes Klima. Zu dieser Zeit könnt ihr angenehm durch Dubai laufen und es ist auch prima Strandwetter. In den Sommermonaten ist es in der WĂŒstenmetropole sehr heiß, dann ist es keine Seltenheit, dass die Temperaturen schnell ĂŒber 40°C erreichen.  Vermeide daher eine Reise im Juli und August, wenn die Hitze unertrĂ€glich ist und ihr auf Indoor-AktivitĂ€ten beschrĂ€nkt sied.

Eigentlich gibt es nur zwei Jahreszeiten: warm und heiß.

Der August ist der heißeste Monat mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 36°C. Der Januar ist der kĂ€lteste Monat mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 19°C.

Unser Tipp: Versucht nicht wĂ€hrend des Ramadans (ein im Islam heiliger Monat) nach Dubai zu reisen. Die Stadt ist dann im Wesentlichen geschlossen (die Daten Ă€ndern sich jedes Jahr, Ramadan dauert aber immer einen Monat lang). Restaurants haben zu, um das Fasten der Muslime zu respektieren, und es ist illegal, wĂ€hrend dieser Zeit in der Öffentlichkeit zu essen, zu trinken oder zu rauchen.

Dubai Urlaub
Die Fahrt mit einer Abra sollte beim Dubai Urlaub nicht fehlen

Taxi, U-Bahn oder Mietwagen: Wie bewege ich mich in Dubai am besten fort?

Dubai ist eine wirklich große Stadt, die Entfernungen, plane deshalb nicht die Stadt zu Fuß zu erkunden. Denn viele Viertel und Orte, die auf der Karte so aussehen, als lĂ€gen sie nahe beieinander, sind in Wirklichkeit mehrere Kilometer voneinander entfernt. Selbst wenn man es wollte, kann man sie nicht zu Fuß erkunden, weil es oft keine BĂŒrgersteige gibt. Die beste Art, sich in Dubai fortzubewegen, ist mit dem Taxi. Obwohl die Preise in Dubai durchweg hoch sind, sind Taxen wirklich gĂŒnstig und sie sind das beliebteste und allgegenwĂ€rtigste Verkehrsmittel in Dubai. Das U-Bahn-System in Dubai ist mittlerweile sehr gut ausgebaut und fĂ€hrt euch zu den wichtigsten SehenswĂŒrdigkeiten, einschließlich Burj Khalifa. Die Metro in Dubai, die in vier Wagen unterteilt ist, darunter die Ladies-Only- und die „Gold-Klasse“, bringt euch zu allen beliebten Vierteln. Ihr könnt auch einen Mietwagen buchen, aber seid gewarnt: Das Fahren in der Stadt ist nichts fĂŒr schwache Nerven.

Wie lang sollte der Dubai Urlaub sein?

Das kommt ganz drauf an! Mein erster Aufenthalt in Dubai war nur ein 3-tĂ€giger Stop-Over. FĂŒr den ersten Eindruck der Metropole ist dies ausreichend, aber Dubai hat einfach so viel zu bieten, dass ich euch empfehle 7-10 Tage einzuplanen.

Gut zu wissen: Obwohl die offizielle Sprache Arabisch ist, bedeutet Dubais Handelsgeschichte und der boomende Tourismusmarkt, dass sich fast jeder auch auf Englisch verstĂ€ndigen kann. Das erleichtert euren Dubai Urlaub natĂŒrlich ungemein.

So zahlt man in Dubai

Die meisten gÀngigen Kreditkarten werden in GeschÀften, Hotels und Restaurants akzeptiert. Dennoch solltest du nicht auf Bargeld verzichten. Der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), gewöhnlich als Emirati Dirham bekannt, ist die offizielle WÀhrung in Dubai.

Die GebĂŒhren, die möglicherweise anfallen, werden von deiner Hausbank berechnet. Geldautomaten gibt es fast ĂŒberall, und mit auslĂ€ndischen Debitkarten kann man in der Regel Bargeld abheben. Damit ihr keine bösen Überraschungen erlebt, lohnt es sich, auch etwas Bargeld in euren Dubai Urlaub mitzunehmen und vor Ort zu tauschen. Gleich am Airport und in vielen Malls gibt es Wechselstuben.

Beste Dubai Hotels Tipp
Hochgeklappte BĂŒrgersteige: In Dubai muss man sich zwangslĂ€ufig mit Auto, Bus und Bahn bewegen.

Gibt es einen Dresscode in Dubai?

Allgemein werden Besucher in Dubai ermutigt, sich hier bedeckt zu kleiden. Dubai mag nicht so wirken, doch es liegt in einem streng religös-muslimischen Land, den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es gibt zwar in Dubai kein Gesetz, das einem vorschreibt, wie man sich zu kleiden hat. Doch ich rate euch, sich etwas anzupassen. Frauen sollten sich nicht zu freizĂŒgig kleiden, sehr kurze Kleider oder Ă€rmellose Oberteile wĂŒrde ich persönlich nicht anziehen. GrundsĂ€tzlich sind in Dubai alle etwas besser gekleidet. Die zerschlissene Jeans wĂŒrde ich daher zu Hause lassen.

Auch die öffentliche Zurschaustellung von Zuneigung sollte minimal sein – HĂ€ndchenhalten wird akzeptiert, aber KĂŒssen und Umarmen in der Öffentlichkeit solltet ihr vermeiden. Zudem sind LĂ€rmbelĂ€stigung, unflĂ€tige Sprache, obszöne Gesten und Respektlosigkeit gegenĂŒber Dubais Religion oder seiner Regierung streng verboten und können einen in rechtliche Schwierigkeiten bringen.

Darf man in Dubai Alkohol trinken?

Das Trinken von Alkohol ist außerhalb von internationalen Hotels und Restaurants nicht ĂŒblich. Diejenigen, die wĂ€hrend des Ramadan (dem islamischen Fastenmonat) kommen, werden aufgefordert, auf Essen und Trinken an öffentlichen PlĂ€tzen zu verzichten.

Was muss ich noch beachten?

Das Wochenende ist in Dubai am Freitag und Samstag. Freitag ist der heilige Tag in Dubai, an dem die Muslime mittags in die Moschee gehen. Dann erklingen auch immer wieder die Gebete ĂŒber Lautsprecher. Anders als bei uns haben freitags dennoch alle GeschĂ€fte geöffnet.

Wir empfehlen euch zur Sicherheit vor eurem Dubai Urlaub, die Bestimmungen des AuswÀrtigen Amts zu lesen.

Die besten Restaurants in Dubai

Die Rolle des Emirats als kommerzielles Schwergewicht zieht Expats aus aller Welt an. Dubais Bevölkerung besteht aus BĂŒrgern von 200 verschiedenen NationalitĂ€ten, und jede hat ihre eigenen Spuren im tĂ€glichen Leben hinterlassen – und in den KĂŒchen der Stadt.

Dubai Restaurants
Beim Essen in Dubai dreht sich alles um die WĂŒrze.

In eurem Dubai Urlaub könnt ihr so viele interessante und exotische Gerichte probieren, wie kaum woanders. Durch die vielen unterschiedlichen NationalitÀten in der Metropole, könnt ihr einfach viele verschiedene Geschmacksrichtungen aus aller Welt kosten.

  1. 01

    Al Fanar Seafood Restaurant

    Restaurant in Downtown Dubai
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Diese traditionelle emiratische Restaurantmarke wurde 2011 in Dubai gegrĂŒndet. Wenn du auf der Suche nach schmackhaftem, authentischem Essen bist, das zudem noch die Geschichte der Vereinigten Arabischen Emirate widerspiegelt, bist du hier genau richtig. Zu den traditionellen Rezepten gehören Seebarsch-Machboos und das klassische Dessert Luqaimat. Das Restaurant ist am Rande des Pond Park gelegen – ein ĂŒberraschend ruhiges Eckchen mitten in Downtown Dubai.

  2. 02

    Ninive

    Restaurant in Downtown Dubai
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Man fĂŒhlt sich in diesem Restaurant wie, als ob man in einem luxuriösen Zelt in der WĂŒste vor den Toren Dubais sitzen wĂŒrde. Und dass, obwohl man sich eigentlich unter den großen BĂŒroblöcken und Wolkenkratzern der Stadt befindet. Die moderne Speisekarte ist inspiriert von den Aromen Marokkos, des Irans, des Iraks und der TĂŒrkei mit einer Reihe arabischer und nordafrikanischer Lieblingsgerichte, darunter gemischte Grillgerichte, Fattoush-Salat und Mandel-Kunafa.

  3. 03

    Hutong

    Restaurant in Downtown Dubai
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Hutong? Ja genau, das chinesische Restaurant aus Londons The Shard gibt aus auch in Dubai. Wer es scharf mag wie ich, wird Hutong lieben. Die Teller sind vollgepackt mit viel Geschmack und viel Fantasie. Du wirst dort nicht enttĂ€uscht werden. Sehr cool. Du kannst bei jedem Gericht den SchĂ€rfegrad auswĂ€hlen. Nicht ĂŒbertreiben!

Shopping in Dubai – Wo kann man in Dubai gut einkaufen?

Wer in Dubai shoppen gehen will, der sollte in die unglaublichen Malls, also Einkaufszentren dieser Stadt gehen. Keine Stadt der Welt hat so viele, so riesige Malls. Dubai ist nicht der richtige Ort, wenn du lieber kleine, unabhĂ€ngige Boutiquen oder LĂ€den magst. In Dubai dreht sich alles um große Marken. Denn Dubai ist auch eine Spielwiese der Superreichen. Das liegt auch daran, dass die Einkommenssteuer bei 0% liegt. Ja, man zahlt tatsĂ€chlich generell keine Einkommenssteuer in Dubai.

Dubai shopping
Das ist Dubai: ein gigantisches Aquarium mitten im grĂ¶ĂŸten Einkaufszentrum der Welt.

Dubai ist ein Paradies fĂŒr alle, die extravagante Shopping-Malls lieben. Die meisten dieser unglaublichen Einkaufszentren findet ihr am Wasser, nahe Jameirah (die kĂŒnstliche Insel in Palmenform). Hier ein paar der besten Malls Dubais:

  • Dubai Gold Souk (Gold Corner Building, 3. Stockwerk – Gold Souq) Der faszinierende Dubai Gold Souk am Ufer des Dubai Creek ist zweifellos eine der berĂŒhmtesten Attraktionen in Dubai. Millionen von Besuchern stöbern jedes Jahr in den 380 StĂ€nden und GeschĂ€ften, die jeden erdenklichen Schmuckartikel verkaufen.
  • City Walk (Al Safa St – Al Wasl) Diese Mall ist vielmehr ein riesiger stĂ€dtischer Bezirk mit Hunderten von EinzelhandelsgeschĂ€ften im Innen- und Außenbereich sowie FreizeitaktivitĂ€ten und Gourmet-Restaurants.
  • Ibn Battuta Mall (Sheikh Zayed Rd – Jebel Ali Village) Die Ibn Battuta Mall gilt als das grĂ¶ĂŸte Themen-Einkaufszentrum der Welt. Benannt nach einem bekannten marokkanischen Entdecker, der im Jahr 1335 die Welt umrundete, besteht sie aus sechs Höfen, die nach den von ihm besuchten Orten gestaltet sind: China, Indien, Ägypten, Tunesien, Andalusien und Persien.
  • Dubai Marina Mall (Sheikh Zayed Rd – Dubai Marina) Es handelt sich hierbei um eine kleinere Variante des weltgrĂ¶ĂŸten Einkaufszentrums, der Dubai Mall, an der Dubai Marina Waterfront. Die Anlage beherbergt 140 GeschĂ€fte, hauptsĂ€chlich Marken wie H&M, Koton, MAC und La Senza. Völlig ĂŒberrascht wurde ich hier von einem Waitrose (eine sehr gute Supermarktkette aus Großbritannien).
  • Golden Mile Galleria (direkt am Anfang von Palm Jumeriah) Mit einer Architektur, die von traditionellen europĂ€ischen MĂ€rkten inspiriert ist, ist dieses Einkaufszentrum einzigartig in seinem Aufbau. Hier gibt es GeschĂ€fte fĂŒr alles, von Herren- und Damenschneidereien ĂŒber Musikinstrumente und BĂŒcher bis hin zu Haustieren.
  • Dubai Mall (Financial Center Street, auf der Sheikh Zayed Road, neben dem Burj Khalifa) Hier gibt es mehr als 1200 GeschĂ€fte und ein gigantisches Aquarium. WĂ€hrend deines Dubai Urlaubs musst du einfach hierhin. FĂŒr mich war der Besuch völlig ĂŒberwĂ€ltigend. Tipp: Versuch nicht alles gestresst an einem Tag zu sehen, sondern lass dir Zeit und komm ein anderes Mal wieder.

Urlaub Dubai

Sparen in Dubai mit diesem Tipp

Dubai ist nicht gerade gĂŒnstig. Ein Dubai SehenswĂŒrdigkeiten Pass kann euch dabei helfen, alle möglichen Attraktionen der Stadt sehen kann, ohne dabei ein gigantisches Loch in der Reisekasse zu haben. Es gibt verschiedene PĂ€sse, die euch – je nachdem was ihr sehen und unternehmen wollt – richtig viel Geld sparen können. Wir haben euch in unserem Dubai Pass Vergleich ganz genau aufgeschlĂŒsselt, mit welchem SehenswĂŒrdigkeiten Pass ihr in Dubai am meisten Geld spart.

Zu unserem Dubai Pass Vergleich

Mehr Highlights in Dubai

  • Geniale WĂŒsten-Tour – Genieße eine Safari am Morgen durch die WĂŒste von Dubai, spĂ€ter eine DĂŒnenfahrt in einem 4×4 Land Cruiser. Bei dieser Tour wirst du auch noch: Auf riesigen SanddĂŒnen hinunter gleiten mit einem Sandboard, das traditionelle WĂŒstencamp Al Khayma besuchen und auf einem Kamel reiten!
  • Luxusjacht-Tour – Was wĂ€re ein Urlaub in Dubai, ohne auf einer Luxusjacht gewesen zu sein? Vom Wasser aus sieht Dubai einfach noch spektakulĂ€rer aus. Eine Mahlzeit an Bord ist inbegriffen und man macht auch einen Abstecher in eine Lagune zum Schwimmen!
  • Miracle Garden – Mehr als 45 Millionen blĂŒhende Blumen in allen möglichen Formen und Farben gibt es in Dubais Wundergarten zu entdecken!
  • La Perle von Dragone – Eine einzigartige Live-Show auf einer WasserbĂŒhne mit 65 KĂŒnstlern. Kunst, Akrobatik,Wasser- und Luftstunts, unglaubliche Bilder: Hier bekommt man einiges geboten.
  • Jetski-Tour – Die Jetski-Tour fĂŒhrt entlang der KĂŒste von Dubai. So entstehen wirklich einzigartike Erinnerungsfotos von SehenswĂŒrdigkeiten wie dem Burj Al Arab, der Skyline der Marina und dem Burj Khalifa.

Alle Dubai WĂŒstentouren

Hoteltipps fĂŒr Dubai

Plant im Voraus: Eine Reise nach Dubai wird nicht gĂŒnstig sein. Aber ihr habt bessere Chancen auf einen gĂŒnstigeren Zimmerpreis, wenn ihr die Hotelreservierung einige Monate im Voraus vornehmt. Das relativ neue Viertel Dubai Marina und JBR ist das am meisten „westliche“ Gebiet der Stadt, praktisch der einzige richtig begehbare Teil des neuen Dubai und meiner Meinung nach der beste Ort, um in Dubai zu wohnen. Die meisten europĂ€ischen Expats entscheiden sich hier zu leben, da es der einfachste Ort ist, mit vielen Bar-Optionen und ohne strenge Restriktionen, wie z.B. die Art, wie sich Frauen am Strand kleiden.

Übernachten in Dubai: welche Hotels & Stadtviertel passen zu dir?

Eine passende Unterkunft in Dubai zu finden klingt kompliziert? Dann probiere gleich meinen Hotel-Finder fĂŒr Dubai, der dir passend nach deinen WĂŒnschen und Anforderungen die besten Hotels zeigt.

Über 50 Hotels und alle wichtigen Stadtviertel stehen dir zur Auswahl – und in nur 3 Fragen zeige ich dir, welche Hotels am besten zu dir passen!

Seid ihr zum ersten Mal oder nur kurz in Dubai, dann ist ein Hotel in Downtown Dubai perfekt fĂŒr euch. Denn es ist das Dubai, wie man es von den Bildern kennt: Mit einigen der höchsten Wolkenkratzer, darunter der Burj Khalifa, den luxuriösesten GeschĂ€ften, schicken Boulevards und Clubs, Sterne-Restaurants ist Downtown Dubai der Grund, warum Dubai so viele Menschen anzieht.

Noch mehr ĂŒber Dubai

Ihr braucht noch mehr Infos zu eurem Dubai Urlaub? Hier findet ihr noch weitere interessante Artikel ĂŒber die wunderschöne Stadt in den VAE.

 
Weitere Artikel laden

Über die Autorin
Laura Schulze

Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt, die ich unheimlich gerne erkunde. Ganz gleich, ob ich das Outback Australiens bereise, die Fjorde von Norwegen sehe oder die pulsierende Metropole Berlin erkunde - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird. Ich liebe das Reisen - I am part of Loving Travel.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!