Nordlichter bereits Anfang September gesichtet!

Die Sommerzeit neigt sich dem Ende zu und die Tage werden wieder kürzer. Und das heißt für die skandinavischen Länder:

Aurora Borealis – oder auch Nordlichter

Bereits in Finnland, Island und Alaska wurden im August Sichtungen des Naturschauspiels gemacht und jetzt werden sie auch in den etwas südlicheren Teilen Skandinaviens sichtbar. Städte wie Tromsø (Norwegen) oder Kiruna (Schweden) sind Schauplatz der Nordlichter. Aber nicht nur die skandinavischen Länder haben Nordlichter.

Auch Kanada hat sie im Petto:

Alberta und British Coloumbia bestechen nicht nur durch die zahlreichen Nationalparks, sondern auch mit der Möglichkeit, die Nordlichter zu sehen.

Tipp: Ein Trip mit dem Wohnmobil ist eine hervorragende Idee

Wolltet ihr immer schon die Polarlichter sehen?

Dann jetzt die Zeit um den nächsten Winterurlaub zu buchen oder sogar den Nordlichtern im September schon ein Besuch abzustatten.

Denn bereits jetzt konnten in der norwegischen Stadt Tromsø die ersten Lichter gesichtet werden. Grundsätzlich heißt es, dass je länger die Dunkelheit anhält, desto wahrscheinlicher ist es Nordlichter zu sehen. Um also wirklich sicher gehen zu wollen, dass ihr sie zu Gesicht bekommt, fahrt im Dezember oder Januar in den Schnee.

Neben dem Naturspektakel der Nordlichter sind auch Schlittenhundfahrten, Schneemobiltouren, Snowboarden, Skifahren oder auch verschiedenste Wanderungen, tolle Erlebnisse, die euch immer im Kopf bleiben werden.

Eine gute Nachricht für die, die dieses Jahr noch nicht nach Skandinavien oder Kanada fahren können:

Denn die Wahrscheinlichkeit wird sich in den nächsten Jahren nur erhöhen, spektakuläre Nordlichter zu sehen. In den Jahren, die dem Sonnenmaximum am nächsten sind, sind die Nordlichter häufiger und farbenfroher.

 

 

Über die Autorin
Jette

Ich liebe die Vielfalt Europas und kann mich an Edinburgh, Lissabon und London garnicht sattsehen! Mein größtes Glück ist aber trotzdem das schöne Schweden. Irgendwann wird man mich nurnoch in meiner einsamen Hütte an einem See im Nirgendwo finden...

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!