Welche Dresden Stadtrundfahrten lohnen sich?

Hop On Hop Off Bus oder klassische Dresden Stadtrundfahrt?

Eine Stadtrundfahrt durch Dresden ist wohl die beste Möglichkeit, die Stadt auch außerhalb der schönen Dresdner Altstadt kennenzulernen, denn Dresden hat auch außerhalb der Innenstadt einiges zu bieten. Ein Glück gibt es zwei große Stadtrundfahrt Dresden Anbieter, die euch während eurer Reise zur Verfügung stehen und auch die ein oder andere Möglichkeit, dabei zu sparen.

Ich habe die Stadtrundfahrten in Dresden einmal genauer unter die Lupe genommen und verrate euch die Vor- und Nachteile und was ihr sonst alles über eine Dresden Stadtrundfahrt wissen müsst.

Dresden Stadtrundfahrt: Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn ihr euch für eine Dresden Stadtrundfahrt entscheidet, steht ihr erst einmal vor der Wahl: Hop On Hop Off oder einfach nur eine Runde fahren? Wenn ihr mit den Hop On Hop Off Bussen fahrt, habt ihr die Möglichkeit, an jeder Station auszusteigen, euch in Ruhe die Dresden Sehenswürdigkeiten anzusehen und dann später einfach wieder in den nächsten Bus zu steigen. Ansonsten fahrt ihr bei einer Dresden Stadtrundfahrt eine Runde und könnt euch die Stadt aus dem Bus heraus ansehen. Das alles hat seine Vor- und Nachteile und natürlich gibt es auch unterschiedliche Anbieter mit verschiedenen Routen.

Vergleich: Dresden Stadtrundfahrt

Weil es in Dresden zwei Stadtrundfahrt Anbieter gibt, die euch mit Bussen durch die Stadt fahren, gibt es hier einen Vergleich für euch. Dabei gibt es einmal das Unternehmen „Stadtrundfahrten Dresden“, ich nenne es im Artikel einfach „Blaue Linie“, und dann noch „Die roten Doppeldecker“, also die „Rote Linie“. Die Blaue Linie bietet Hop On Hop Off Touren an und die Rote Linie einmalige Stadtrundfahrten.

Stadtrundfahrten Dresden – Die Blaue Linie

Busse der Stadtrundfahrten Dresden bieten die Auswahl zwischen zwei Hop On Hop Off Routen in der Stadt, drei Ausflügen mit dem Bus in Dresdens Umland und mehreren Kombi-Angeboten mit verschiedenen Dresden Attraktionen.

Stadtrundfahrt Dresden

Die große Stadtrundfahrt (Dauer: 2 Stunden)

Bei der großen Stadtrundfahrt fahrt ihr zunächst die Dresdner Innenstadt und seht die Semperoper, die Frauenkirche, den Zwinger und vieles mehr, bevor es etwas weiter aus der Stadt herausgeht, an der Elbe entlang zu den Elbschlössern, dem Blauen Wunder und den Bergbahnen. Danach geht es am Großen Garten vorbei zurück in die Innenstadt. Die genaue Route mit allen Stopps seht ihr weiter unten in unserer Übersicht.

Diese Dresden Stadtrundfahrt hat 22 Stopps und ihr könnt an jeder Station aus- und wieder einsteigen. Dazu gibt es einen Audioguide in verschiedenen Sprachen, über den ihr dann Infos zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten bekommt – es gibt sogar einen eigenen Kanal für Kinder! Wenn ihr die ganze Strecke im Bus sitzen bleibt, braucht ihr ungefähr 2 Stunden für die ganze Runde. Mein Tipp: Kauft euch das Ticket ab 16 Uhr – dann könnt ihr es nämlich auch noch den kompletten Folgetag nutzen und habt so länger etwas davon.

GROSSE STADTRUNDFAHRT BUCHEN

Abendfahrt (Dauer: 1 Stunde)

Die blaue Linie bietet auch eine Abendfahrt an, die im Ticket für die Große Stadtrundfahrt enthalten ist – wenn ihr nur die Abendfahrt machen möchtet, könnt ihr aber auch ein Einzelticket für 12 Euro kaufen (ich würde euch aber bei diesem Anbieter immer das Ticket für die Große Stadtrundfahrt empfehlen und erkläre euch später auch warum).  Da die Abendfahrten meistens zwischen 17:30 bis 21:00 Uhr stattfinden, ist die Route hier etwas kleiner als die der Großen Stadtrundfahrt und konzentriert sich eher auf die Dresdner Innenstadt. Insgesamt habt ihr hier 12 Stopps und könnt auch an jeder Station aus- und wieder einsteigen, um euch manche Sehenswürdigkeiten näher anzusehen. Solltet ihr die Abendfahrt ohne Zwischenstopps genießen wollen, seid ihr ungefähr 1 Stunde unterwegs.

Ausflug Schloss Pillnitz (Dauer: 3 Stunden)

Der Ausflug zum Schloss Pillnitz umfässt 12 Stopps, allerdings ist diese Route keine Hop On Hop Off Tour, sondern eine richtige Rundfahrt. Auf dem Weg zum Schloss Pillnitz seht ihr alle wichtigen Dresden Sehenswürdigkeiten, darunter die Elbschlösser und die berühmten Brücken. Am Schloss angelangt, habt ihr einen 2-stündigen Aufenthalt mit einer Tour durch den Schlossgarten inklusive. Danach geht es mit dem Bus der Dresden Stadtrundfahrt zurück, aber ihr habt auch die Möglichkeit, den Rückweg mit dem Schiff anzutreten – das kostet allerdings noch einmal 17 Euro extra und muss im Voraus gebucht werden. Wenn ihr schon ein Ticket für die Große Stadtrundfahrt habt, ist der Ausflug zum Schloss Pillnitz übrigens schon inklusive!

AUSFLUG ZUM SCHLOSS PILLNITZ BUCHEN

Vorteile der Blauen Linie

Weil es bei der Blauen Linie, also Dresden Stadtrundfahrten, ein Tagesticket für die Große Stadtrundfahrt zu kaufen gibt, das vieles inklusive hat, würde euch immer empfehlen, dieses Ticket zu kaufen. Denn dann habt ihr nicht nur die Abendfahrt und den Ausflug zum Schloss Pillnitz schon inklusive (alles zusammen für 20 Euro), sondern könnt auch noch gratis an den folgenden Stadtführungen teilnehmen:

  • Altstadtführung: Die Altstadtführungen starten von Oktober bis April täglich um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr und von November bis März um 11:00 und 13:00 Uhr und starten beim Treffpunkt am Zwinger / Postplatz.
  • Nachtwächterrundgang: Zwischen April und Oktober startet der Nachtwächterrundgang um 21:00 und Freitags und Samstags um 20:00 Uhr sowie von November bis März täglich um 20:00 Uhr. Treffpunkt ist die Haltestelle Taschenberg.

Außerdem könnt ihr eurer Tagesticket spontan für den Folgetag verlängern und das kostet euch nur zwei Euro – ihr könnt das Ticket bis zu fünf Tage verlängern, wenn ihr merkt, dass ihr noch nicht alles gesehen habt. Alternativ könnt ihr auch direkt ein 2-Tages-Ticket kaufen. Hier habe ich euch alle Vorteile der Stadtrundfahrten von „Stadtrundfahrten Dresden“ zusammengefasst:

  • mit einem Ticket (Große Stadtrundfahrt) könnt ihr drei Routen fahren
  • Altstadtführung und Nachtwächterrundgang sind beim Ticket für die Große Stadtrundfahrt inklusive
  • es gibt einen extra Kinderkanal auf dem Audioguide
  • wenn ihr das Ticket für die Große Stadtrundfahrt habt, könnt ihr günstige Kombis dazu buchen (Eintritte in Museen etc.)
  • Hop On Hop Off Möglichkeiten
  • Ticket gilt für den kompletten Folgetag, wenn ihr es um 16 Uhr kauft

Weitere Angebote der Stadtrundfahrten Dresden

Neben den bereits vorgestellten Routen, bietet das Unternehmen „Stadtrundfahrten Dresden“ auch noch weitere Bus-Ausflüge in Dresdens Umland und einige Kombi-Angebote an. Darunter gibt es auch zwei Tagesausflüge, einmal einen Ausflug in die Sächsische Schweiz für 15 Euro (Dauer: 8 Stunden) und einen Ausflug nach Meißen und zum Schloss Moritzburg für 15 Euro (Dauer: 8 Stunden). Solltet ihr euch ein Tagesticket für die Große Stadtrundfahrt kaufen, könnt ihr damit eventuell noch bei den Sehenswürdigkeiten sparen, die ich euch einmal aufgelistet habe:

Ihr zahlt also euer Tagesticket von 20 Euro und könnt die jeweiligen Optionen einfach dazu buchen. Der Preis für die Führung in der Gläsernen Manufaktur kostet regulär zum Beispiel neun Euro, also hättet ihr in diesem Fall zwei Euro gespart.

STADTRUNDFAHRTEN DRESDEN ANGEBOTE

Die roten Doppeldecker – Die Rote Linie

Die roten Doppeldecker bieten verschiedene Dresden Stadtrundfahrten an, die jedoch alle in sich abgeschlossen sind und keine Hop On Hop Off Option haben. Auch hier gibt es super Kombi-Angebote, mit denen ihr sparen könnt und schöne Ausflüge, bei denen ihr Dresden gut kennenlernen könnt.

Stadtrundfahrt Dresden

Die große Stadtrundfahrt (Dauer: 1,5 Stunden)

Bei der Roten Linie fahrt ihr mit der großen Stadtrundfahrt sowohl die Innenstadt mit der Altstadt und den wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der Frauenkirche, der Semperoper usw. ab, als auch am Elbufer entlang zum Blauen Wunder und zur Pfunds Molkerei. Hierbei werdet ihr von einem Tourguide live begleitet, der euch spannende Infos zu den Sehenswürdigkeiten gibt, an denen ihr vorbeifahrt. Insgesamt dauert diese Tour mit 22 Stopps ungefähr 1,5 Stunden. Mit eurem Ticket könnt ihr die große Stadtrundfahrt einmal machen und nicht zwischendurch aus- und wieder einsteigen!

GROSSE STADTRUNDFAHRT BUCHEN

Dresden Kompakt / Die kleine Stadtrundfahrt (Dauer: 1 Stunde)

Wenn ihr euer Dresden Sightseeing mit dem Bus auf das Wichtigste reduzieren möchtet, könnte die Dresden Kompakt Tour etwas für euch sein. Hier werden insgesamt 15 Stopps angefahren und einfach ein paar Stationen der großen Stadtrundfahrt weggelassen. In knapp einer Stunde seht ihr somit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Dresden.

Entdeckertour (Dauer: 3 Stunden)

Wer etwas mehr von Dresden sehen möchte und die Stadt nicht nur aus dem Bus, sondern auch von der Elbe aus besichtigen möchte, kann sich die Entdeckertour einmal genauer ansehen, die im Prinzip eine erweiterte große Stadtrundfahrt ist. Zunächst seht ihr euch die schönsten Dresden Sehenswürdigkeiten mit dem Bus an, macht einen Stopp an den Bergbahnen und wechselt dann auf ein Boot, das euch über die Elbe an den Elbschlössern und am Blauen Wunder vorbeifährt, damit ihr Dresden auch vom Wasser aus betrachten könnt. Mit 23 Stopps ist das die größte Dresden Stadtrundfahrt und ihr bekommt auf jeden Fall einen guten Überblick über die Stadt.

Vorteile der Roten Linie

  • persönlicher Tourguide statt Audioguide
  • bei Onlinebuchung habt ihr eine Platzgarantie
  • kostenlose Umbuchung ist möglich

Nachteile der Roten Linie

  • Ticketpreis enthält nur eine Dresden Stadtrundfahrt und kein Tagesticket
  • keine Hop On Hop Off Möglichkeiten
  • Touren nur auf Deutsch möglich

Weitere Angebote der Roten Doppeldecker

Neben den klassischen Touren in der Dresdner Innenstadt, bieten die Roten Doppeldecker auch einige Kombi-Angebote mit Dresden Sehenswürdigkeiten an, sowie einen Ausflug in die sächsische Schweiz.

  • Dresden Stadtrundfahrt mit Führung in der Semperoper (29 Euro)
  • Die Original Elbufer Tour (29 Euro)
  • Stadtrundfahrt und Führung im Grünen Gewölbe (39 Euro)
  • Die Original Dresdner Zeitreise mit virtueller Stadtrundfahrt im Time Ride (25 Euro)

Übersicht: Dresden Stadtrundfahrt

Große Stadtrundfahrt (Blaue Linie)

Abendfahrt (Blaue Linie)

Die große Stadtrundfahrt (Rote Linie)

Dresden Kompakt / Kleine Stadtrundfahrt (Rote Linie)

Dauer

Dauer

2 Stunden

1 Stunde

1,5 Stunden

1 Stunde

Preis Erwachsene

Preis Erwachsene

20 Euro (Tagesticket)

+ 2 Euro für jeden weiteren Tag

12 Euro (Einzelpreis)

bei Großer Stadtrundfahrt inklusive

17 Euro (eine Fahrt)

12 Euro (eine Fahrt)

Preis Kinder

Preis Kinder

10 Euro (bis 15 Jahre)

Gratis in Begleitung eines Erwachsenen

6 Euro (bis 15 Jahre)

Gratis in Begleitung eines Erwachsenen

13 Euro (15 - 17 Jahre)

12 Euro (eine Fahrt)

Preis Kleinkinder

Preis Kleinkinder

s.o.

s.o.

bis 14 Jahre gratis

bis 14 Jahre gratis

Hop On Hop Off

Hop On Hop Off

Zeiten

Zeiten

April-Oktober: täglich 9:30-21:00 Uhr alle 15-30 Minuten (Abendfahrt ab 17:30 Uhr)

November-März: täglich 9:30-20:00 Uhr alle 30-60 Minuten (Abendfahrt ab 18:00 Uhr)

April-Oktober: täglich 17:30-21:00 Uhr alle 30-60 Minuten

November-März: täglich 18:00-20:00 Uhr alle 60 Minuten

Januar – Februar: täglich 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr,
zusätzlich Montag, Dienstag, Freitag und Samstag 10:00 Uhr, 12:00 und 14:00 Uhr

März: täglich 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr

April – Oktober: täglich 10:30 Uhr, 11:00 Uhr, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr, 13:00 Uhr, 13:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:00 Uhr, 15:30 Uhr und 16:30 Uhr

November – Dezember: täglich 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr

April - Oktober: täglich 10:00 und 17:00 Uhr

Route

Route

1 Zwinger / Postplatz
2 Yenidze
3 Kongresszentrum
4 Taschenberg
5 Theaterplatz an der Augustusbrücke
6 Am Terrassenufer
7 Dr.-Külz-Ring / Altmarkt Galerie
8 Grunaer Straße
9 Arnholdbad / Hygiene-Museum
10 Gläserne Manufaktur VW
11 Großer Garten
12 Elbschlösser
13 Schillerplatz
14 Blaues Wunder / Grundstraße
15 Weißer Hirsch
16 Schloss Albrechtsberg
17 Waldschlößchen
18 Pfunds Molkerei
19 Königstraße
20 Canaletto Blick
21 Albertinum
22 Altmarkt / Frauenkirche

1 Zwinger / Postplatz
2 Yenidze
3 Kongresszentrum
4 Taschenberg
5 Theaterplatz an der Augustusbrücke
6 Am Terrassenufer
7 Gewandhaus
8 Dr.-Külz-Ring / Altmarkt Galerie
9 Grunaer Straße
10 Albertsplatz
11 Albertinum
12 Altmarkt / Frauenkirche

1 Wilsdruffer Straße/Stadtmuseum
2 Frauenkirche
3 Altmarkt
4 Postplatz
5 Sophienstraße
6 Theaterplatz
7 Schlossplatz
8 Terrassenufer
9 Augustusbrücke
10 Neustädter Markt
11 Palaisplatz
12 Dreikönigskirche
13 Carolaplatz
14 Rathenauplatz
15 Hauptallee
16 Strassburger Platz
17 Waldpark
18 Blaues Wunder
19 Körnerplatz
20 Elbauen
21 Pfunds Molkerei
22 Albertplatz

1 Wilsdruffer Straße / Stadtmuseum
2 Frauenkirche
3 Altmarkt
4 Postplatz
5 Sophienstraße
6 Theaterplatz
7 Schlossplatz
8 Terrassenufer
9 Sächsischer Landtag
10 Marienbrücke
11 Palaisplatz
12 Carolaplatz
13 Elbauen
14 Strassburger Platz
15 Rathenauplatz

Sprachen

Sprachen

🇩🇪 Deutsch
🇺🇸 Englisch
🇷🇺 Russisch
🇫🇷 Französisch
🇪🇸 Spanisch
🇮🇹 Italienisch
🇯🇵 Japanisch
🇨🇳 Chinesisch
🇸🇪 Schwedisch
🇳🇱 Niederländisch
🇵🇱 Polnisch
🇦🇪 Arabisch
🇵🇹 Portugiesisch
🇮🇱 Hebräisch
🇨🇿 Tschechisch
🇬🇷 Griechisch
🇱🇹 Litauisch
🇭🇺 Ungarisch
🇫🇮 Finnisch

🇩🇪 Deutsch
🇺🇸 Englisch
🇷🇺 Russisch
🇫🇷 Französisch
🇪🇸 Spanisch
🇮🇹 Italienisch
🇯🇵 Japanisch
🇨🇳 Chinesisch
🇸🇪 Schwedisch
🇳🇱 Niederländisch
🇵🇱 Polnisch
🇦🇪 Arabisch
🇵🇹 Portugiesisch
🇮🇱 Hebräisch
🇨🇿 Tschechisch
🇬🇷 Griechisch
🇱🇹 Litauisch
🇭🇺 Ungarisch
🇫🇮 Finnisch

🇩🇪 Deutsch

🇩🇪 Deutsch

Einstieg

Einstieg

Einstieg an jeder Station möglich (Erste Station: Zwinger / Postplatz)

Einstieg an jeder Station möglich (Erste Station: Zwinger / Postplatz)

Einstieg: Wilsdruffer Straße / Stadtmuseum

Einstieg: Wilsdruffer Straße / Stadtmuseum

Kaufen

Kaufen

Welche Dresden Stadtrundfahrt lohnt sich für wen?

Grundsätzlich würde ich euch in Dresden auf alle Fälle eine Stadtrundfahrt empfehlen, weil ihr zu Fuß häufig nur die Altstadt ablauft und mit einer Dresden Stadtrundfahrt auch an die Elbe, die Elbschlösser und die Bergbahnen kommt, die ihr nicht verpassen solltet. Die beiden vorgestellten Anbieter für Stadtrundfahrten in Dresden haben unterschiedliche Konzepte und prinzipiell ist hier keine Wahl die Falsche.

Flexible Option mit der Blauen Linie

Ich persönlich finde das Angebot der Blauen Linie vom Unternehmen „Stadtrundfahrten Dresden“ flexibler und es hat definitiv das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob ihr euch nur einen Überblick verschaffen möchtet oder das Hop On Hop Off Angebot nutzt ist euch hier völlig frei überlassen, aber ihr habt mit eurem Tagesticket für die große Stadtrundfahrt viele Angebote, wie die Stadtführungen und die Option auf Verlängerung, inklusive. Wenn ihr als Familie unterwegs seid oder viel entdecken möchtet und flexibel bleiben wollt, solltet ihr auf die Dresden Stadtrundfahrt der Blaue Linie zurückgreifen – besonders für Kinder ist die Kindertour im Audioguide natürlich ein riesiger Bonus und sie fahren als Teil der Familie immer kostenfrei mit.

HOP ON HOP OFF TOUR BUCHEN!

Entspannte Stadtrundfahrt mit der Roten Linie

Solltet ihr Wert darauf legen, dass eure Dresden Stadtrundfahrt persönlich begleitet wird und ihr nicht unbedingt entscheidungsfreudig seid, sind die Roten Doppeldecker vermutlich die beste Wahl für euch. Ihr entscheidet euch einfach für eine Tour, lasst euch alles erklären und seid dann fertig – ich würde das besonders dann empfehlen, wenn ihr sowieso nicht dazu neigt, zwischendurch aussteigen zu wollen oder ihr mit älteren Menschen unterwegs seid.

STADTRUNDFAHRT MIT DEM ROTEN DOPPELDECKER BUCHEN!

Weitere Dresden Stadtrundfahrten & Touren

Neben den klassischen Dresden Stadtrundfahrten gibt es auch noch einige außergewöhnliche Rundfahren durch die sächsische Hauptstadt, wie zum Beispiel Comedy-Touren oder Tagesausflüge. Hier habe ich noch eine kleine Auswahl an Touren und Kombi-Angeboten für euch.

  1. 01

    Dresdner Schloss Eintritt und Hop-On-Hop-Off Bus

    Kombitour in Dresden Altstadt
    Dresden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Mit diesem Kombi-Ticket könnt ihr Dresden von allen Seiten erleben und dabei richtig gut sparen. Ihr bekommt ein 2-Tages-Ticket für den Hop On Hop Off Bus in Dresden, der 22 Stationen anfährt, die zu den beliebtesten Dresden Sehenswürdigkeiten führen. Außerdem ist der Eintritt für das Dresdner Schloss enthalten, sodass ihr nicht in der Schlange warten müsst und die Ausstellungen im Schloss besuchen könnt. Um Dresden noch besser kennenzulernen, ist in diesem Kombi-Angebot auch noch eine Altstadtführung, eine Nachtwächterführung und der Transport zum Schloss Pillnitz enthalten!

  2. 02

    Zwinger Dresden Eintritt und Hop-On-Hop-Off Bus

    Bauwerke in Dresden Altstadt
    Dresden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Mit dem 2-Tages-Ticket für den Hop On Hop Off Bus könnt ihr alle 22 Stationen mit den beliebten Dresden Sehenswürdigkeiten anfahren und wo ihr möchtet aus- und wieder einsteigen. In diesem Ticket enthalten ist auch der Eintritt in den berühmten Zwinger in Dresden, in dem ihr die Gemäldegalerie, die Porzellansammlung und vieles mehr entdecken könnt. Zusätzlich könnt ihr einen Nachtwächter-Rundgang und einen Altstadt-Rundgang machen und werdet kostenlos zum Schloss und Park Pillnitz gefahren. Auch eine Abendtour mit dem Bus ist inklusive!

  3. 03

    Trabi Safari durch Dresden

    Bauwerke in Dresden Altstadt
    Dresden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dresden entdecken mit nostalgischem DDR Flair? Das könnt ihr bei der Trabi Safari durch Dresden machen, bei der ihr die Kult-Autos selber fahrt und dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten Dresdens entdeckt – natürlich angeführt von einem Tourguide. Nach eurer Einweisung erhaltet ihr natürlich auch einen kostenlosen Trabi-Führerschein! Pro Trabi können bis zu vier Personen mitfahren. Um auch etwas über die entdeckten Dresden Sehenswürdigkeiten zu erfahren, gibt es einen Audiokommentar in eurem Trabi.

  4. 04

    Tour durch Dresden im Comedy-Bus

    Bustouren in Dresden Altstadt
    Dresden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Bei der Comedytour durch Dresden erlebt ihr Sightseeing mal anders. Ihr entdeckt alle wichtigen Dresden Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, den Zwinger, das Blaue Wunder und vieles mehr. Dabei erlebt ihr eine Comedy-Show, die euch lustige Anekdoten und viel Witz bietet. Das alles bekommt ihr von einem persönlichen Comedy-Tourguide, der die Tour für euch auf Deutsch gestaltet.

  5. 05

    Ausflug in die Sächsische Schweiz ab Dresden

    Bustouren in Dresden
    Dresden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ab Dresden startet euer Bus-Ausflug in die Sächsische Schweiz, wo der Weg selbst im Doppeldeckerbus schon einiges zu bieten hat. Ihr könnt den Ausblick auf die wunderschöne Landschaft genießen und geht über die berühmte Bastei-Brücke. Begleitet wird euer Ausflug von einem deutschsprachigen Reiseführer, der euch interessante Informationen gibt. Ihr könnt auch die Festung Königstein erkunden, allerdings ist der Eintritt in der Tour nicht inklusive. Am Ende fährt euch der Bus wieder zurück in die Dresdner Innenstadt!

Fragen zu den Stadtrundfahrten Dresden

1. Wo kann ich mein Ticket am günstigsten kaufen?

Meistens gibt es online spezielle Rabatte und Kombi-Angebote für eine Dresden Stadtrundfahrt, sodass es meistens günstiger ist das Ticket im Voraus online zu kaufen.

2. Bekomme ich eine Dresden Stadtrundfahrt auch kostenlos?

Nein, allerdings bekommt ihr mit der Dresden Welcome Card Ermäßigungen auf die ein oder andere Dresden Stadtrundfahrt.

3. Fahren Kinder kostenlos mit?

Ob eure Kinder kostenlos an der Dresden Stadtrundfahrt teilnehmen können, hängt vom Anbieter ab: Bei den Roten Doppeldeckern fahren Kinder der Familie bis 14 Jahre kostenlos mit und bei Stadtrundfahrten Dresden fahren Kinder der Familie bis 15 Jahre kostenlos mit.

Über die Autorin
Nathalie

Meine erste Liebe waren die USA, wo es mich immer wieder an die Westküste zieht. Aber ich liebe das Reisen allgemein: Die Mentalität der Menschen kennenzulernen, das Essen zu probieren und tolle Gebäude zu entdecken gehört für mich einfach zum Leben dazu!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!