Welche Inseln gehören zu den balearischen Inseln?

Die Balearen sind ein paradiesisches Reiseziel an der KĂŒste Spaniens, das die Vorliebe von Touristen gewonnen hat, die ein tropisches Klima genießen und wunderschöne Landschaften erleben wollen. Die Balearen sind nicht nur ein wunderschönes Archipel mit atemberaubender Naturschönheit, auch die lebendige AtmosphĂ€re der Balearen mit vielen Clubs und Bars macht deinen Urlaub noch erstaunlicher.

Welche Inseln gehören zu den Balearen?

Der Archipel besteht aus fĂŒnf wunderschönen Inseln:

  • Ibiza
  • Mallorca
  • Menorca
  • Formentera
  • Cabrera

Die Balearische Inseln im Detail

Erfahre im Detail ĂŒber die Besonderheiten und Highlights jeder Baleareninsel. Hier kannst du verstehen, was die Unterschiede sind und welche dieser Inseln die beste Option fĂŒr deinen Urlaub ist.

  1. 01

    Cabrera

    Insel in Balearische Inseln
    Balearen
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Cabrera ist ein echtes Naturparadies. Die Insel ist ein Vogelschutzgebiet und grĂ¶ĂŸtenteils unbewohnt, denn nur 20 Personen leben hier. Pro Tag dĂŒrfen nur maximal 50 Besucher Cabrera besuchen, sodass ihr euch rechtzeitig um einen Ausflug kĂŒmmern solltet. Ab Mallorca könnt ihr innerhalb von 30 Minuten mit dem Boot nach Cabrera kommen, um dort den Tag zu verbringen.

    In Es Port findet ihr eine kleine Bar und den einzigen Punkt, wo ihr Menschen auf Cabrera findet. Ansonsten gibt es hier viele Felsen, Pflanzen, Meerestiere und Vögel. Die Insel könnt ihr ĂŒber mehrere Wanderwege erkunden: Einer fĂŒhrt zum Beispiel durch den Nationalpark Cabrera-Archipels, wo ihr auch eine beeindruckende Burganlage besichtigen könnt und ein anderer fĂŒhrt an den einsamen StrĂ€nden der Insel entlang. Dank des klaren Wassers ist Tauchen auf Cabrera ein echtes Highlight!

  2. 02

    Formentera

    Insel in Balearische Inseln
    Balearen
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Die kleinste Insel der Balearen ist Formentera. Die Anreise ist nicht direkt möglich, weshalb man am besten von Ibiza mit der FĂ€hre nach Formentera kommt. Dort erwarten euch DĂŒnen, PinienwĂ€lder, lange weiße StrĂ€nde und klares Wasser. Schnorcheln und Segeln sind hier echte Highlights. Unser Tipp: Am Playa de Ses Illetes habt ihr echtes Karibikfeeling!

    Mittwochs und Sonntags gibt es auf Formentera einen Hippie-Markt mit Musik und verschiedenen StĂ€nden. Der Markt findet in El Pilar statt und ist ein „Überbleibsel“ aus der Zeit, in der Formentera von Hippies bewohnt wurde. Ansonsten bietet sich Formentera zum Wandern, in der Sonne entspannen, Tauchen und vielem mehr an.

    Formentera ist auch bekannt fĂŒr die vielen Eidechsen, die nicht nur Urlaubsstimmung verbreiten, sondern auch das ein oder andere Erinnerungsfoto verschönern.

  3. 03

    Ibiza

    Insel in Balearische Inseln
    Ibiza
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Ibiza ist eine der balearischen Inseln im Mittelmeer. Besonders bekannt ist Ibiza als Urlaubsziel von Promis. Auf Ibiza herrscht ein reges Nachtleben mit große Diskotheken, wo berĂŒhmte DJs auflegen. Besonders in Ibiza Stadt und Sant Antoni ist viel los.

    Neben den luxuriösen Partys und Yachten gibt es auf Ibiza aber auch einige Dörfer und StĂ€dte sowie einsame Sandbuchten. HauptsehenswĂŒrdigkeiten sind auf Ibiza vor allem die wunderschönen StrĂ€nde, an denen man sich entspannen kann.

  4. 04

    Mallorca

    Insel in Balearische Inseln
    Mallorca
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Mallorca ist eine der bekanntesten und beliebtesten Inseln der Balearen und wird von den Deutschen auch gern als 17. Bundesland bezeichnet, weil so viele Urlauber und Auswanderer die Insel als Ziel nehmen.

    Besonders berĂŒhmt ist die Hauptstadt Palma mit der Partymeile Ballermann. Mallorca hat jedoch einiges mehr zu bieten als Party: endlos lange, traumhafte StrĂ€nde, klares Wasser, viele Freizeitangebote und tolle Natur machen Mallorca zum perfekten Reiseziel fĂŒr jede Zielgruppe.

  5. 05

    Menorca

    Insel in Balearische Inseln
    Balearen
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Menorca ist etwas ruhiger als seine Nachbarinseln Mallorca oder Ibiza und bietet trotzdem lange weiße SandstrĂ€nde und klares Wasser, tolle Buchten und PinienwĂ€lder. Der Besuch in der historischen Hauptstadt Mahon und der ehemaligen Hauptstadt Ciutadella lohnt sich. Menorca ist sowohl fĂŒr Aktivurlauber als auch fĂŒr den klassischen Strandurlaub geeignet.

    Unser Tipp: Wer den höchsten Punkt Menorcas, den Monte Toro, hinaufsteigt wird mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Insel belohnt. Der Großteil Menorcas steht ĂŒbrigens unter Naturschutz, sodass ihr hier viel unberĂŒhrte Natur entdecken könnt.

Die schönsten Reiseziele auf den balearischen Inseln

Welche sind die wichtigsten StÀdte auf den Balearen, die man besuchen kann? Schau dir hier die schönsten StÀdte auf den Inseln an.

  1. 01

    Alcudia

    StÀdtereise in Mallorca
    Alcudia
    Fortification in Alcudia, Mallorca, Spain
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Heute stellen wir dir die Stadt AlcĂșdia vor. Verwechsle sie aber nicht mit Port d’AlcĂșdia. Diese beiden StĂ€dte auf Mallorca haben sehr Ă€hnliche Namen, aber sehr unterschiedliche Eigenschaften.

    Trotz der NĂ€he zum mega touristischen Port AlcĂșdia, mit den Resorts voller Touristen, ist AlcĂșdia selbst eine sehr interessante, kleine, viel ruhigere und historische Stadt.

    AlcĂșdia ist eine alte ummauerte Stadt, heute das historische Zentrum von AlcĂșdia, das auf einer LĂ€nge von etwa 1.500 Metern von imposanten Mauern begrenzt wird. Es gibt Kirchen, GeschĂ€fte, Tapas-Bars und Restaurants, sowie einige ruhige Hotels wie das unglaubliche Hotel Can Mostatxins.

    Eines der Wahrzeichen der Stadt ist die neugotische Kirche Sant Jaume, die auf den restaurierten mittelalterlichen Stadtmauern errichtet wurde. Die Mauern umgeben das gut erhaltene historische Zentrum mit seinen engen Gassen und jahrhundertealten GebÀuden.

    Wenn du nach einer ruhigeren Stadt sucht, die an berĂŒhmte StĂ€dte angrenzt, ist ein Aufenthalt in AlcĂșdia auf jeden Fall empfehlenswert.

    FĂŒr die Sommerferien ist AlcĂșdia bestens geeignet. In der NĂ€he der Stadt, etwa 10 Autominuten entfernt, befinden sich einige schöne MittelmeerstrĂ€nde, darunter der lebhafte Platja d’AlcĂșdia und Platja de Muro in der atemberaubenden Bucht von AlcĂșdia.

  2. 02

    Cala Figuera

    StÀdtereise in Mallorca
    Mallorca
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Cala Figuera ist ein kleines Fischerdorf im SĂŒdosten Mallorcas. Das Wort idyllisch beschreibt den Ort wohl am besten: tolle Buchten, glasklares Meer, viele FeigenbĂ€ume, die dem Ort ihren Namen gegeben haben und malerische Landschaften laden zum durchatmen und genießen ein.

  3. 03

    Port d'AlcĂșdia

    StÀdtereise in Mallorca
    Mallorca
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Port d’AlcĂșdia liegt im Norden Mallorcas und ist mit seinem zehn Kilometer langen Sandstrand ein beliebter Badeort der Insel. Der Ort eignet sich ideal fĂŒr Urlaub mit Kindern. In Port d’AlcĂșdia gibt es ein schönes Hafengebiet mit vielen Bars und Restaurants. GrundsĂ€tzlich könnt ihr hier alles machen, was man am Meer so macht: Tolle BootsausflĂŒge, Surfen oder Tauchen.

  4. 04

    Port d'Andratx

    StÀdtereise in Mallorca
    Mallorca
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Port d’Andratx ist eine schicke Hafenstadt im Westen der Insel. Hier findet ihr kleine StrĂ€nde, schöne Fischrestaurants und viele Yachten. Allgemein ist Port d’Andratx ein bisschen mehr „schicki micki“, weshalb hier auch viele Prominente ihre Residenzen haben. In Port d’Andratx könnt ihr toll bummeln und einfach die schöne Stadt genießen.

Fragen und Antworten zu den balearischen Inseln?

Bist du dir unsicher, welche Baleareninsel du besuchen möchtest? Hier findest du die am hÀufigsten gestellten Fragen und Antworten.

Wie viele balearische Inseln gibt es?

Zu den balearischen Inseln gehören fĂŒnf Hauptinsel.  Neben diesen fĂŒnf bewohnten Inseln umfasst die Autonome Gemeinschaft der Balearen weitere 140 kleine unbewohnte Inseln.

Welche sind die Balearen?

Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza und Formentera.

Welches ist die kleinste Insel der Balearen?

Cabrera

Welche Insel der Balearen gilt als Hippie Paradies?

Ibiza. In den 1960er Jahren galt Ibiza als Hippie-Paradies. Heute ist Ibiza das Reiseziel verschiedener Zielgruppen. Ibiza ist immer noch als Ziel fĂŒr Partys, Clubs und Bars bekannt. Dennoch bietet Ibiza viel natĂŒrliche Schönheit, tolle StrĂ€nde und sehr ruhige Gegenden fĂŒr Familien und Paare.

Welche Baleareninsel ist die Schönste?

Mallorca gilt als die schönste Insel der Balearen. Als große Insel mit verschiedenen StrĂ€nden, StĂ€dten und Regionen bietet die Insel Mallorca ein Reiseziel fĂŒr unterschiedliche Reisetypen.

Wie heißt die grĂ¶ĂŸte Insel der Balearen?

Mallorca. Die grĂ¶ĂŸte Insel ist Mallorca mit 3603,716 kmÂČ.

Welche Baleareninsel ist die wÀrmste?

Formentera.Formenter ist die sĂŒdlichste der Baleareninseln. Diese nĂ€here Lage zu Afrika verleiht der kleinen Insel den Titel der wĂ€rmsten Insel.

Über die Autorin
Laura

Ich liebe es, Europa zu erkunden und berichte mit Leidenschaft von meinen Reisen. Die kulturellen Besonderheiten einzelner Regionen ist fĂŒr mich immer wieder aufs neue faszinierend. Ich liebe die Abwechslung beim Reisen: Roadtrips liebe ich genauso wie StĂ€dtereisen – mich fasziniert der Besuch einer Kunstgalerie aber auch die Stimmung bei Musicals.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!