Das größte Straßenfest Barcelonas ist wieder da!

Dieses Jahr ist es so weit und nach zwei Jahren Pause findet das „La Mercé“ in Barcelona wieder statt. Quer durch die katalanische Stadt wird der Sommer durch Feuerwerke, hundert verschiedene Auftritte verschiedenster Künstler, 86 Shows von Comedians, Tanzaufführungen und Zirkusdarbietungen verabschiedet. Traditionell wird mit diesem Fest die Herbstzeit in Spanien eingeläutet.

Für Familien gibt es im „Parc Joan Mrió“ ein spezielles Angebot für junge Kunstbegeisterte. In dem Park können Jung und Alt verschiedenste Shows, Aktivitäten wie Workshops, Familienspiel, Musikvorführungen und Clowns erleben.

Ohne das traditionelle „correfoc“ – den „Feuerlauf“ mit Teufelskostümen und jeder Menge Pyrotechnik und Feuerwerkskörpern wird kaum ein Fest in Katalonien veranstaltet. In diesem Jahr feiert La Mercè das 200-jährige Jubiläum der Straße Passeig de Gràcia, und das traditionelle „correfoc“ findet am Festsonntag in der berühmten Einkaufsstraße statt. Eine Parade mit den traditionellen  „gegantes“ (wörtlich „Riesen“ auf Katalanisch) sowie verschiedenen Fabelwesen eröffnet das Fest am Freitag um 19 Uhr auf der Rambla.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einer Feuerwerksshow, die durch Musik szenisch hinterlegt ist. Am Montag, dem 26. September um 22 Uhr kann rund um dem „Plaça Espanya“ das Feuerwerk am besten beobachtet werden.

Alles, was du für deine Reise nach Barcelona brauchst

Ganz viele Reisetipps, Bestenlisten und Stadtteil-Guides rund um Barcelona findest du in unserem Special mit über 50 Artikeln. Also schau gleich mal vorbei!

Profilbild Jette
Über die Autorin

Ich liebe die Vielfalt Europas und kann von Edinburgh, Lissabon und London nicht genug bekommen! Aber mein größtes Glück ist immer noch das schöne Schweden. Eines Tages werde ich nur noch in meiner einsamen Hütte an einem See mitten im Nirgendwo zu finden sein ...

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel