11 UNVERGESSLICHE Events in London im März für 2024

St. Patricks Day, Ruderrennen und die ersten Frühlingsstunden: Das erwartet euch in London im März

Wenn ihr in den vergangenen Monaten wie ein Bär in der Höhle dem Winterschlaf gefrönt habt, wird es spätestens jetzt Zeit, wieder aktiv zu werden! In diesem Artikel habe ich euch eine Auswahl an Events in London im März zusammengestellt, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Zwar steckt London im März noch in seinen Winterschuhen, aber so langsam ziehen Wolkengrau und Nässe weiter und die ersten Vorboten des Frühlings werden in der Stadt sichtbar.

Wie ist Londons Wetter im März?

In großen Schritten bewegt sich das Wetter und (die Wolken) Richtung sonnig in London im März. Nach einem gefühlt ewig andauernden Winter zeigt sich die Sonne wieder öfters und sorgt auch für die ein oder anderen schönen Frühlingstagen. Mit Temperaturen zwischen 6 und 12 ° Celsius würde ich es aber nicht riskieren die Winterjacke zu Hause zu lassen und schon gar nicht der Regenschirm.

Unsere TOP Events in London im März

Gerade rechtzeitig wird das Wetter in London im März besser, schließlich steht in diesem Monat nicht nur das große St. Patrick’s Day Festival mit Parade an, sondern auch auf der Themse wird beim legendären Ruderrennen wieder ordentlich durchs Wasser gepflügt. Aber lest selbst, was der Veranstaltungskalender im März für London so hergibt.

  1. 01

    Schwanensee im Royal Opera House (Ab dem 6. März 2024)

    Theater in Covent Garden
    royal-opera-house-london-200122105638004-scaled
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Auch diejenigen, die mit der Kunst des Balletts nicht am Hut haben, werden ganz sicher schon vom Schwanensee (Swan Lanke) gehört haben.

    Seit Jahrhunderten begeistert die Geschichte des Prinzen, der auf eine Gruppen Schwänen trifft und einer der gefiederten Tiere sich in die junge Frau Odette verwandelt. Kann er sie aus der misslichen Lage retten und von dem Zauber erlösen?

    Nach dem Ballettstück könnt ihr euch sicherlich nicht mehr von der Magie des wunderschönen Tschaikowsky lösen. Hier wird einem ganz klar, warum Swan Lake eines der beliebtesten Werke des klassischen Balletts ist!

  2. 02

    Woman of the World Festival

    Festival in Southbank Centre
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    2024 ist ein großes Jahr fürs WOW, denn es ist schon die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Wen wundert’s also, dass die Organisatoren in diesem Jahr so richtig den Schampus zum Fließen bringen und mehr noch: das umfangreichste Programm, welches das Women of the World Festival je gesehen hat, auf die Beine gestellt haben. Um was es bei dem Event im März geht?

    Aktivisten und Performer sowie Speaker aus der ganzen Welt werden drei Tage lang vom aktuellen Stand der Geschlechtergleichheit berichten, diskutieren und neue Gedanken vorantreiben.

  3. 03

    ABBA Voyage

    Show in Stratford
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr nie die Chance hattet, Agnetha, Benny, Bjorn und Anni-Frid live zu sehen, dann mact euch keine Sorgen! Ihr könnt ABBA – Voyage in der exra dafür errichteten Arena im Queen Elizabeth Olympic Park in London erleben, was einem Live-Auftritt der kultigen Popgruppe aus den 70er und 80er Jahren wohl am nächsten kommt.

    ABBA – Voyage nimmt dich mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Du kannst die größten Hits von ABBA, die von der Band selbst ausgewählt wurden, auf eine Weise genießen, die wir auf jeden Fall nie für möglich gehalten hättest – bis jetzt.

    Ein Traum wird wahr: „Waterloo“, „Gimme, Gimme, Gimme“ oder „Dancing Queen“ sind Songs, die mit der Band zusammen singen will. Wie das möglich ist? Die Original-Bandmitglieder erscheinen als digitale Versionen von sich selbst. Erstaunlich, oder? Mit modernster Technologie verschmilzt ABBA Voyage das Physische und Digitale in einer Performance, die euch im Kopf bleiben wird.

  4. 04

    Der Publikumsmagnet der Saatchi Gallery

    Galerie in Chelsea
    230630095815001-saatchi-gallery-london
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der „Infinity Mirrored Room“ ist ein wirkliches Prachtstück unter den modernsten und auch spannensten Ausstellungen im Londoner Museum der kontemporären Kunst.

    Inmitten von tausenden Spiegeln und genialen bunten Lichteffekten, wirkt es als sein man selber in einem riesigen Raum! Es ist auf jeden Fall ein Erlebnis, was nicht nur Erwachsene zum Staunen bringen, sondern auch die Augen der ganz kleinen zum Leuchten bringt.

    Bewiesen wurde die Beliebtheit definitiv durch die Verlängerung der Ausstellung bis April 2024!

  5. 05

    Mother's Day in London (10. März 2024)

    Feiertag in London
    230706133541001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Du hast dir überlegt, deine Mama mit einem Trip nach London am Muttertag zu überraschen? Wie genial! Genau wie bei uns spielt der Mothers day eine große Rolle in Großbritannien und wird mit kleinen Aufmerksamkeiten und Überraschungen gefeiert.

    Anders als in Deutschland oder Amerika wird der Muttertag nicht am zweiten Sonntag des Monats gefeiert, sondern am vierten Sonntag nach Ostern und ist in Großbritannien allgemeinen eher bekannt als „Mothering Sunday“. Trotzdem ähnelt sich der Feiertag und es geht einfach darum, seiner Mama etwas Gutes zu tun und ihr zu zeigen, dass ihr sie gerne habt. Am besten lässt sich das natürlich mit einem schönen Dinner oder auch einer Themsenrundfahrt.

  6. 06

    Tate Modern

    Museum in City of London
    Tate Modern
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Tate Modern Museum ist in London immer wieder einen Besuch wert. Es zählt tatsächlich zu einer meiner Lieblingsmuseen! Die Dauerausstellung der zeitgenössischen Kunst ist eine der größten und komplexesten der Welt und versetzt mich immer wieder ins Staunen.

    Informiert euch vorher über temporäre Ausstellung und schaut einfach mal rein, denn das Beste ist, dass ihr nicht bezahlen müsst. So wie viele Museen in London ist der Eintritt kostenlos und somit umso lohnenswerter.

  7. 07

    Battersea Park

    Park in South London
    The Affordable Art Fair at the Battersea Park in London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dreimal im Jahr lädt die Affordable Art Fair in London dazu ein, Kunst zu erleben. Dabei könnt ihr bereits Werke ab 50 Pfund ergattern oder aufstrebende Künstler entdecken und ein Werk zu erbeuten, bevor es unbezahlbar wird.

    Natürlich ist bezahlbar relativ. Deswegen gehen auch bei der sogenannten bezahlbaren Kunstmesse Werke von bis zu 6.000 Pfund über den Tisch. Zu sehen gibt es Fotografien, Skulpturen und Drucke.

  8. 08

    Move it

    Festival in East London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Drei Tage lang wird in London getanzt, was die flotte Sohle hergibt. Alle Formen des Tanzes werden beim Move it in London im März aufs Parkett gebracht.

    Beim weltgrößten Tanzevent – etwa 30.000 sind dabei – kommen Tänzer, Tanz-Lehrer und Zuschauer zusammen, um sich gemeinsam von allen Varianten der Tanzkunst bewegen und beeindrucken zu lassen.

  9. 09

    St. Patrick's Day Festival

    Straßenfest in Covent Garden
    st-patricks-day-london-event-190317131530001-scaled
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Grün, grün, grün sind alle meine Farben – ähm, nun, ja, wir sind – unschwer zu erraten – Fans vom feuchtfröhlichen St. Patrick’s Day. Der Gedenktag an den irischen Bischof Patrick ist eine Institution im britischen Kalender und eines der Events im März.

    Traditionell schmeißt sich jeder in eine grüne Robe, vorzugsweise mit Kleeblättern als Accessoire und lässt es so richtig krachen. Am spektakulärsten wird St. Patrick’s Day in London am Trafalgar Square gefeiert. Rund 75.000 Menschen kommen dort zusammen, um beim St. Patrick’s Festival nach irischer Art – mit einer Menge Essen, Kunst, Performance und natürlich Musik – das Glas zum Sláinte zu heben! Eine Parade gibt es natürlich auch.

  10. 10

    Head of the River Race

    Sport-Event in East London
    regatta-event-london-180924161636001-scaled
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das ist eine der größten Sport-Veranstaltungen in London! Bis zu 400 Teams im Achter nehmen an dem Ruderrennen teil, das immer im März von Mortlake nach Putney auf dem Tideway gerudert wird. Genau, das ist der Championship Course über 4 1/4 Meilen.

    The Head of the River Race wird seit 1926 ausgerichtet und ist inzwischen ein Traditions-Event in London. Das Spektakel auf dem Wasser solltet ihr, wenn ihr im März in London seid, nicht verpassen. Zumal es die Deutschen sind, die den Briten bei dem Wettkampf die meiste Konkurrenz machen.

  11. 11

    The Play That Goes Wrong (Duchess Theatre)

    Theaterstück in Covent Garden
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    The Play That Goes Wrong (Das Stück, das schief geht) erzählt uns die Geschichte der Theaterabteilung der (fiktiven) Universität von Cornley und deren erster Aufführung in einem Theater. Dann läuft einfach alles schief, was bei einer Premiere so schieflaufen kann. Wer etwas zum Lachen sucht, ist hier genau richtig!

  12. 12

    Eat & Drink Festival London

    Festival in Kensington
    Burger
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Es wird lecker in London im März! Das große Eat & Drink Festival öffnet seine Türen und lädt zu dem ultimativen Schlemmen ein! In der Olympia London findet das Festival zum Glück genügend Platz, um all die coolen und vor allem leckeren Stände ihre Bühne zu geben.

    Aber es wird hier natürlich nicht nur ordentlich gefuttert, sondern ihr könnt auch einiges von den kulinarischen Talenten einiges mitnehmen. Es sind Chefs wie die Fernsehköchin Lisa Faulkner oder Michelin Stern gekürten Greg Marchand dabei!

    Wer nach einem Food Heaven sucht, der wird ihn auf dem Eat & Drink Festival finden!

Der Loving London Reiseführer

11 UNVERGESSLICHE Events in London im März für 2024Du möchtest alle Informationen ausgedruckt mit nach London nehmen? Noch mehr Insiderspots, Pubs, Restaurants & Cafés findest du jetzt in unserem London Reiseführer!

  • 27 Insider-Guides für über 40 Londoner Stadtteile
  • 13 Bestenlisten für Cafés, Tea-Time, Märkte, Touren uvm.
  • mit Stadtteil-Karten und offizieller U-Bahn-Map
  • unsere Budget-Tipps für die kleine Reisekasse
  • mit kostenloser App für iOS und Android

Profilbild Jette
Über die Autorin

Ich liebe die Vielfalt Europas und kann von Edinburgh, Lissabon und London nicht genug bekommen! Aber mein größtes Glück ist immer noch das schöne Schweden. Eines Tages werde ich nur noch in meiner einsamen Hütte an einem See mitten im Nirgendwo zu finden sein ...

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel