London von oben – Die BESTEN Aussichtsplattformen in London 2024

Wo gibt es den besten Ausblick auf die Skyline Londons?

Gerade wenn ihr schon öfter in London gewesen seid, habt ihr vielleicht auch den Eindruck, dass ihr schon alles „touristische“ gesehen habt. So ging es uns auch und deswegen haben wir noch mal eine neue Perspektive auf die Stadt gesucht und dabei London von oben entdeckt.

Das beste – die meisten Aussichtsplattformen in der Englischen Hauptstadt sind komplett kostenlos und können mit coolen anderen Aktivitäten perfekt verbunden werden.

London von oben – ein einzigartiges Erlebnis

  1. 01

    London Eye

    Riesenrad in Westminster
    Bankside & South Bank London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das London Eye, das berühmte Riesenrad im Zentrum Londons, ist bereits eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Was das London Eye von anderen Aussichtsplattformen in der Stadt unterscheidet, ist, dass es die beste Aussicht auf Big Ben und die Houses of Parliament bietet und durch seine Bewegung eine dynamische Attraktion ist, die Reisende jeden Alters anspricht.

    Dieses Riesenrad ist keineswegs eine Touristenfalle (wie viele Leute denken), sondern eine der Attraktionen, die meiner Meinung nach jeder einmal im Leben besuchen sollte.

  2. 02

    St. Paul's Cathedral

    Religiöse Orte in City of London
    aussicht-cathedrale-st-pauls-london-190619111332001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Erste, was dir auffällt, wenn du die Kathedrale von außen siehst, ist ihre riesige Kuppel, die im späten 17. Jahrhundert erbaut wurde, als die St. Paul’s Cathedral das höchste Gebäude in der Londoner Skyline und das berühmteste Gebäude der Stadt wurde.

    Aus touristischer Sicht haben wir das Glück, dass die Kuppel besichtigt werden kann und meiner Meinung nach eine der besten Aussichten in London bietet. Die Kuppel besteht aus drei verschiedenen Bereichen, von denen einer innen und die anderen beiden außen liegen.

    Der Eintritt in die Kuppel muss mit der Eintrittskarte für die Kathedrale erworben werden und der einzige Weg nach oben führt über eine Treppe. Die beste Aussicht hat man vom Laternenbalkon, dem höchsten Punkt der Kuppel. Um dorthin zu gelangen, muss man eine Treppe hinaufsteigen, was für Menschen mit Höhenangst eine Herausforderung sein kann.

    Alles in allem ist dies ein Besuch, den ich jedem empfehlen kann, denn die Aussicht von diesem Punkt aus ist für mich einer der unvergesslichsten Anblicke in meinem Leben.

  3. 03

    Tate Modern

    Museum in City of London
    Das Tate Modern Museum in London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Diese wunderschöne Londoner Aussichtsplattform ist kostenlos und befindet sich im 10. Stock des berühmten Kunstmuseums Tate Modern.

    Stock des berühmten Kunstmuseums Tate Modern. Von der Spitze dieses ehemaligen Kraftwerks hast du einen spektakulären Blick auf die Skyline der Londoner City vom Südufer der Themse aus – eine ganz besondere Aussicht, die du nicht verpassen solltest!

  4. 04

    The Shard

    Bauwerke in Bankside
    The View from the Shard London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    The View from the Shard ist die Aussichtsplattform von Londons höchstem Gebäude, The Shard. Die zweistöckige Aussichtsplattform im 69. Stockwerk bietet einen spektakulären 360°-Blick auf London, der sich über 309 Meter in alle Richtungen erstreckt.

    The Shard bietet ein völlig einzigartiges Erlebnis in London, mit einem futuristischen Ansatz, der diejenigen unter euch, die New York kennen, zweifellos an einige der modernsten Aussichtsplattformen im Big Apple erinnern wird – ein Muss für alle, die die beste Aussicht auf Londons Skyline genießen wollen, sowie für Architekturliebhaber im Allgemeinen!

  5. 05

    Primrose Hill

    Park in The Regent's Park
    Primrose Hill, London in Sommer
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Eine der besten Aussichten auf London hat man vom Primrose Hill, einem kleinen Hügel nördlich des Regents Park in Camden. Der Sommer ist die perfekte Zeit, um zu diesem Punkt hinaufzuschlendern und die Skyline der Stadt von hier aus zu betrachten.

    Die schönste Zeit, um London vom Primrose Hill aus zu sehen, ist jedoch der Sonnenuntergang, wenn die Farben des Tages mit der Nacht verschmelzen und ein unvergleichliches Panorama schaffen.

  6. 06

    Up at The O2

    Abenteuer in Greenwich
    O2 Arena London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wusstest du, dass man auf das Dach der Londoner O2 Arena klettern kann? Wenn du Nervenkitzel und Aufregung magst und einen ganz anderen Blick auf London von oben haben möchtest, gibt es jetzt die Möglichkeit, dieses Gebäude zu besteigen.

    Eine einzigartige Möglichkeit, einen neuen Teil der Stadt zu entdecken und ein unvergessliches Abenteuer auf deiner nächsten Reise nach London zu erleben!

  7. 07

    Sky Garden

    Bauwerke in City of London
    Sky garden London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Londons Sky Garden ist eine Aussichtsplattform im obersten Stockwerk des Walkie-Talkie Building in der City of London. Dieser Indoor-Garten hat die beste Aussicht auf das Südufer der Themse und bietet einen unvergesslichen Blick auf das spektakuläre Gebäude The Shard. Von der Spitze des Gartens hast du einen einzigartigen Blick auf die Spitze der modernen Gebäude des Londoner Finanzzentrums.

    Der Eintritt zum Sky Garden ist kostenlos, muss aber im Voraus online gebucht werden. Außerdem gibt es eine Außenterrasse, eine Bar und ein Restaurant.

  8. 08

    Horizon 22 at Bishopsgate

    Bauwerke in City of London
    Horizon 22 Aussichstplatform
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Horizon 22 ist die höchste öffentlich zugängliche und dazu noch kostenlose Aussichtsplattform in London – nur im Gebäude The Shard findet ihr einen höheren Aussichtspunkt. Diese neue Attraktion befindet sich auf der 58. Etage des Wolkenkratzers 22 Bishopsgate im Herzen der City of London und bietet euch ein atemberaubendes Panorama über den Süden Londons. Von hier aus könnt ihr einzigartige Blicke auf den Tower of London, die Tower Bridge und das Rathaus von London werfen. Obwohl der bekannte Sky Garden im so genannten Walkie-Talkie-Gebäude auch eine beeindruckende Sicht bietet, übertrifft Horizon 22 diesen mit seiner noch höher gelegenen Position.

    Auch wenn der Besuch kostenlos ist, muss jeder Besucher vorab ein Einlass-Ticket buchen. Sie werden 60 Tage im voraus um 10.00 Uhr veröffentlicht. Da die Tickets oftmals bereits für die nächsten 60 Tage ausgebucht sind, solltet ihr euch frühzeitig kümmern.

  9. 09

    Greenwich Park

    Park in Greenwich
    london parks
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Greenwich Park ist einer der schönsten Parks in London und bietet neben einigen sehr interessanten Sehenswürdigkeiten auch einen spektakulären Blick auf die Londoner Skyline.

    Wenn du dich für einen Besuch in diesem Park entscheidest, empfehle ich dir, ein Picknick zu machen, das Maritime Museum und das Greenwich Observatory zu besuchen, ein Foto mit dem berühmten Meridian zu machen und die Aussicht vom Aussichtspunkt vor der Statue von General James Wolfe zu bewundern. Eine tolle Idee, um einen etwas anderen Tag in London zu verbringen!

  10. 10

    The Garden at 120

    Bauwerke in City of London
    Geheimtipps London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Willkommen auf Londons neuester öffentlicher Terrasse! Auf einer Dachterrasse im Zentrum der Stadt gelegen und umgeben von einigen der beeindruckendsten Wolkenkratzer der Metropole, bietet The Garden at 120 einen Panoramablick auf das Herz der Stadt – kostenlos und ohne Reservierung. Alles, was du tun musst, ist hierher zu kommen, mit dem Aufzug in den 15. Stock zu fahren und eine Aussicht zu genießen, die normalerweise den wenigen Glücklichen vorbehalten ist, die in den obersten Etagen der Gebäude in der Gegend arbeiten.

    „The Garden at 120“ befindet sich auf dem Dach des Fen Court Bürogebäudes und ist vielleicht nicht die höchste Terrasse der Stadt, aber die mit dem größten Außenbereich. Die Aussichtsplattform heißt nicht umsonst „Garden“: Diese kleine Oase hat Blumenbeete, Wasserfontänen und Bänke. Der einzige Unterschied zu einem kleinen Park ist, dass du hier statt Straßen und Autos die Londoner Skyline sehen kannst.

Profilbild Laura Haig
Über die Autorin

Laura

Ich liebe es, Europa zu erkunden und berichte mit Leidenschaft von meinen Reisen. Die kulturellen Besonderheiten einzelner Regionen ist für mich immer wieder aufs neue faszinierend. Ich liebe die Abwechslung beim Reisen: Roadtrips liebe ich genauso wie Städtereisen – mich fasziniert der Besuch einer Kunstgalerie aber auch die Stimmung bei Musicals. Auf Loving Travel schreibe ich über alle meine Reiseerlebnisse und gebe euch meine besten Tipps und Tricks!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel