Die 11 BESTEN Events in London im Januar 2024

Das erwartet euch in London im Januar!

Ciao, Santa! Adieu 2023. Von wegen Post-Christmas-Müdigkeit: Weihnachtsbauchbehäbigkeit kommt auch im Januar in London nicht auf!

Denn zu Jahresbeginn startet der große Run in die Einkaufsmeilen und die Briten lassen euren Geldbeutel so richtig rauchen – denn Januar ist Monat des Winterschlussverkaufs!

Wer sich für einen günstigen Reisemonat für die Metropole interessiert, der ist in diesem Monat genau richtig, denn besonders Flüge nach London im Januar können ein richtiger Schnapper sein.

Londons Wetter im Januar

Ihr seid definitiv weit entfernt von sommerlichen Temperaturen, denn mit 4 bis 9° ist die Sonnenbrille definitiv fehl am Platz. Ein Glück müssen wir uns nicht auf gutes Wetter verlassen, denn es gibt genug anderes in London im Januar zu erleben!

London im Januar: Die besten Events zum Jahresbeginn

Ob große New Year’s Day Parade oder Kurzfilm-Festival, Party nach schottischer Tradition oder auf den Spuren von Jack the Ripper: auch im tiefsten Winter kommt in der trubeligen Hauptstadt Englands keine Langeweile auf. Das sind die Aktivitäten und Events im Januar in London, die ihr nicht verpassen solltet!

Unsere Erfahrungen in London im Januar

Auch wenn der Januar in London vielleicht nicht beliebteste Reisezeit für die Stadt ist, haben wir schon einige coole Erfahrungen machen können.

Generell würden wir empfehlen:

  • Wenn ihr schon mehrere Male in London wart, dann bietet sich der Januar an, um Indoor Events und Aktivitäten genauer unter die Lupe zu nehmen und dabei noch Geld zu sparen.
  • Solltet ihr aber das erste oder zweite Mal in die Hauptstadt fliegen, denn sind die Monate Juni und September eher zu empfehlen.

  1. 01

    New Years Parade London

    Straßenfest in Piccadilly Circus
    New Years Parade
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ihr habt den Jahreswechsel in London verbracht? Dann verpasst auf keinen Fall die große New Year’s Day Parade! Nirgendwo auf der Welt wird das neue Jahr mit einer größeren Parade gefeiert als im Januar in London.

    Mehr als 10.000 Tänzer, Musiker, Akrobaten, Cheerleader und Künstler beteiligen sich an dem großen Umzug mit Festwagen und Marschmusik.

    Zum Mittag geht’s ab Piccadilly Circus los, führt über Lower Regent Street, Waterloo Place, Pall Mall, Cockspur Street, Trafalgar Square, Whitehall und Parliament Street, bis sie am Parlament Square endet.

  2. 02

    Harry Potter Studio Tour

    Drehort in Watford
    Winkelgasse Harry Potter London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    So: Potterheads – wir haben schon viel über Harry Potter in London geschrieben, über die Drehorte der Filme und natürlich auch über die Harry Potter Studios. Auch im Januar gibt’s in London die letzte Woche des Weihnachtsspecials:

    Im Warner Bros. Studio ist „Hogwarts im Schnee„: die Große Halle wird festlich für den Yule Ball geschmückt, im Gesellschaftsraum von Gryffindor wird’s weihnachtlich und Hogwarts (das Modell) verschwindet unter einer dicken Schicht Filmschnee.

    Im Januar habt ihr eine höhere Chance die Tickets zu ergattern, denn die richtige Weihnachtszeit ist vorbei und es wird etwas ruhiger in Leavesden.

  3. 03

    Winterschlussverkauf in London!

    Straße in Piccadilly Circus
    Oxford Street London Shopping
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Direkt nach Weihnachten hauen die Briten raus, was es nicht unter den Baum geschafft hat.

    Ab dem 26. Dezember, dem Boxing-Day, startet der große Winterschlussverkauf. Bis Mitte Januar könnt ihr in der Metropole das ein oder andere Schnäppchen erjagen!

  4. 04

    Vinegar Yard Fleamarket

    Markt in Bankside
    vinegar-yard-190521122216002
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Jeden Samstag im Januar werden in Vinegar Yard in der St. Thomas Street die Stände aufgebaut und die Schatzjäger stromern von Händler zu Händler, auf der Suche nach Vintage-Klamotten, Antiquitäten, Büchern, Schallplatten und was man sich sonst noch vorstellen kann.

    Wer sowieso schon auf dem Flohmarkt ist, der sollte unbedingt die Burger von Nanny Bills probieren! Auch an einem regnerischen Tag im Januar lohnt es sich auf jeden Fall einmal vorbeizuschauen.

  5. 05

    Burns Night

    Feiertag in Großbritannien
    230613151201001
    Traditional Scottish Haggis, Neeps, Tatties and Whisky shot against a dark rustic background with generous accommodation for copy space.
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Am 25. Januar ehren die Schotten den wichtigsten Dichter ihres Landes: Robert Burns.

    Auch in London wird an vielen Plätzen mit traditionell schottischem Essen und Musik die Burns Night gefeiert.

    Richtig: Es wird in Kilts geschlüpft, die Dudelsäcke werden aus der Kammer geholt und das Nationalgericht Haggis zubereitet!

  6. 06

    Chinese New Year Parade

    Straßenfest in London Chinatown
    chinese new year in London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Jedes Jahr zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar findet die große Chinese New Year Parade statt.

    Das mehrtägige unterhaltsame Neujahrsfest bringt Tausende Teilnehmer und Zuschauer zusammen, um den Beginn des neuen chinesischen Kalenderjahres zu feiern. An der bunten Parade durch die Innenstadt solltet ihr unbedingt teilnehmen!

  7. 07

    London: Jack the Ripper - Geführter Rundgang

    Walktour in Whitechapel
    Illuminated cobbled street in old city by night
    OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    1888, London ist in Aufruhr. Ein Serienmörder, Jack the Ripper genannt, treibt im East End sein Unwesen.

    Fünf Prostituierte werden in diesem Jahr ermordet, der Täter nie gefasst. Jack the Ripper ist zum Mythos geworden, unzählige Spekulationen und Gerüchte halten sich seit dieser Zeit hartnäckig. Historiker wie Verschwörungstheoretiker versuchen noch immer, das Rätsel nach der wahren Identität Jack the Rippers zu lösen.

    Eine Tour in London im Januar nimmt euch mit in eines von Londons düstersten Kapitel, führt euch zu den Schauplätzen und bringt Licht ins Dunkel der Whitechapel-Morde – Grusel inklusive!

  8. 08

    Die letzten Tage der Schlittschuhbahn am Somerset House (bis zum 14. Januar 2024)

    Kulturzentrum in Covent Garden
    Somerset House London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der gigantische Innenhof des Somerset Houses mit wechselndem Programm, etwa Konzerte oder Schlittschuhlaufen, ist ebenso beeindruckend, wie die direkte Lage an der Themse.

    Nutzt die letzten Tage im Januar der Schlittschuhbahn, um die ein oder andere Pirouette zu drehen!

    Aber auch im Inneren des Gebäudes gibt es tolle Sammlung von Gemälden alter Meister und Impressionisten zu bestaunen.

  9. 09

    Tea Time Cruise in London

    Bootstour in City of London
    London Tea Time Cruise
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Was gibt es Besseres als einen heißen Tee und einen Scone während das Ufer der Themse an euch vorbeizieht? Eine klassische Teestube ist chic, keine Frage. Mit einer Tea Time Cruise aber schlagt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe und das sozusagen zum Preis 2 für 1!

    Ihr schippert die Themse entlang, schlürft genüsslich euren Tee und futtert die Etagere leer, während ihr einige von absoluten Top-Attraktionen in Londons Januar passiert!

  10. 10

    Looking Glass Cocktail Club

    Bar & Pub in Shoreditch
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Looking Glass Cocktail Club ist eine wirklich fantastische Bar, die mich immer wieder mit ihrem coolen und einzigartigen Vibe catcht. Ihr findet hier richtig gut Cocktails und montagabends gibt es oft kleine Live-Sessions mit musikalischen Newcomern.

    Mit der gemütlichen Einrichtung und der geschmackvollen Musikwahl macht es einem die Bar in Shoreditch nicht schwer für einen abendlichen Drink hier einzutreten.

  11. 11

    Tate Modern

    Museum in City of London
    Tate Modern
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Tate Modern Museum ist in London immer wieder einen Besuch wert. Es zählt tatsächlich zu einer meiner Lieblingsmuseen! Die Dauerausstellung der zeitgenössischen Kunst ist eine der größten und komplexesten der Welt und versetzt mich immer wieder ins Staunen.

    Ihr habt im Januar die letzte Chance, die sensationelle Ausstellung „Capturing The Moment“ anzustehen. Zwischen Künstlern wie Pablo Picasso und Fotografen Andreas Gursky entdeckt ihr die modernen Zusammenhänge von den medialen Künsten. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

  12. 12

    Peter Pan

    Musical in Kingston upon Thames
    Peter Pan London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Taucht ein in die wundervolle Welt von Peter Pan! Nur für kurze Zeit (vom 1. Dezember bis zum 7. Januar 2024) erwartet euch das magische Musical im Rose Theatre Kingston.

    Die Geschichte des frechen Jungens, der noch nicht Erwachsen werden will, erreicht nicht nur die ganz kleinen unter uns. Es ist eine fantastische Wahl, wenn ihr nach einem familienfreundlichen Musical in London sucht.

Lohnt sich London im Januar?

Ja, London im Januar ist wirklich eine Reise wert. Obwohl das Wetter kühl ist, gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten, die euren Besuch lohnenswert machen. Vom eindrucksvollen New Year’s Day Parade bis zum riesigen Winterschlussverkauf könnt ihr London im Januar in vollen Zügen genießen, ohne sich von der Kälte abschrecken zu lassen.

Ist London im Januar schön?

London im Januar strahlt eine besonderen Vibe aus. Die Stadt ist immernoch festlich geschmückt, und die Menschen sind in Feierlaune. Die Burns Night, bei der Schottland gefeiert wird, verleiht der Stadt einen zusätzlichen Reiz. Trotz des kühlen Wetters hat London im Januar eine einzigartige und bezaubernde Atmosphäre, die euch begeistern wird.

Was kann man im Januar in London machen?

Im Januar in London gibt es viel zu tun. Ihr könnt an der New Year’s Parade teilnehmen, den Winterschlussverkauf genießen, Vintage-Märkte besuchen, die Burns Night feiern oder an geführten Touren teilnehmen, wie dem Jack the Ripper-Walkingtour. Zudem bieten Museen wie das Tate Modern und Theateraufführungen wie „Peter Pan“ Indoor-Spielplatz für diejenigen, die dem Wetter entkommen möchten.

Profilbild Jette
Über die Autorin

Ich liebe die Vielfalt Europas und kann von Edinburgh, Lissabon und London nicht genug bekommen! Aber mein größtes Glück ist immer noch das schöne Schweden. Eines Tages werde ich nur noch in meiner einsamen Hütte an einem See mitten im Nirgendwo zu finden sein ...

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel