Unser Insiderguide für Spitalfields & die Brick Lane in London 2024

11 Dinge, die ihr in der Brick Lane nicht verpassen solltet

In den letzten 10 Jahren hat sich die Brick Lane zu einem der beliebtesten Orte in London entwickelt und gehört mittlerweile definitiv zu den Dingen, die ihr auf eurer nächsten Reise nach London nicht verpassen dürft!

In diesem Artikel zeigen wir euch unsere persönlichen 11 Must Do’s, die einen Besuch in der Brick Lane unvergesslich machen.

Top 5 Things to do in Spitalfields & der Brick Lane

TOP-5-Sights

  • Old Spitalfields Market: Auf dem Old Spitalfields Market findet ihr an sieben Tagen in der Woche Marktstände und Geschäfte voll mit Mode, Geschenk­artikeln und Antiquitäten (Adresse: 16 Horner Sq, Central, Circle, Hammersmith & City, Icon Tube London Metropolitan  bis Liverpool St).
  • Poppie’s Fish & Chips: Bei Poppie’s bekommt ihr die vielleicht besten Fish & Chips der Stadt – serviert im Retro-Ambiente der 1950er (Adresse: 6–8 Hanbury St, London Overground bis Shoreditch High St).
  • Brick Lane Sunday Market: Jeden Sonntag verwandelt sich die Brick Lane in einen riesigen Flohmarkt, auf dem ihr von Kleidung über Blumen bis hin zu Lebensmitteln wirklich alles findet (Adresse: 91 Brick Ln, Icon Tube London District, Hammersmith & City bis Aldgate E)!
  • The Old Truman Brewery: Auf dem riesigen Areal einer alten Brauerei entstand hier ein Hotspot der lokalen Kunst- und Kulturszene mit zahlreichen Independent-Shops, Cafés & Co (Adresse: 91 Brick Ln, Icon Tube London District, Hammersmith & City  bis Aldgate E).
  • The Brick Lane Food Hall: Jeden Samstag und Sonntag könnt ihr euch im Boiler House auf eine kulinarische Weltreise begeben. Bei über 30 Ständen wird hier jeder fündig (Adresse: 152 Brick Ln, London Overground bis Shoreditch High St)!

10

  1. 01

    Die beste Street-Art in London

    Street Art in Shoreditch
    graffiti London Brick Lane Street Art
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Shoreditch und Brick Lane sind besonders bekannt bei Straßenkunst-Liebhabern und Graffiti-Künstlern. Die Brick Lane hat einigen der besten Graffiti-Künstlern der letzten Jahre die perfekte Leinwand geliefert. Sogar Größen wie Banksy haben schon ihre Kunst an diesen Wänden verewigt – zur Freude aller.

    Weil man sich aber im Viertel schon ein wenig auskennen muss und weil die Hintergründe zu den Kunstwerken mindestens genauso spannend sind wie die Bilder selbst, lassen wir uns regelmäßig durchs Viertel führen. Weil regelmäßig immer wieder neue Bilder dazukommen, kann man nie sagen, dass man schon alles gesehen hat. Manche Bilder hätten wir ohne einen Guide überhaupt nicht entdeckt und zuordnen können. Außerdem gibt es, außer Kunst dabei auch immer wieder einiges an Insider-Wissen aus dem East End zu erfahren.

  2. 02

    Stöbert in einem der Vintage Märkte

    Markt in Shoreditch
    vintage-market-brick-lane-london-170518162936005-1920×960
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Es ist ein wahres Hipster Paradies und der Place to be für Liebhaber von Vintage Klamotten und Schnäppchenjäger. In „The Old Truman Brewery“, einem unterirdisch gelegenen Brick Lane Market, findet ihr ein regelrechtes Labyrinth aus Gängen, mit Kleidung, Vinyl und einzigartigen Dekorationen – alles Schätze aus den vergangenen Jahrzehnten.

    Obwohl mein Stil wahrscheinlich nicht alternativ genug ist, um komplett zur Zielgruppe zu gehören, habe ich ein paar schöne Stücke gefunden, die ich auch Zuhause wirklich gerne trage.

  3. 03

    Probiert exotische Speisen in einem von Brick Lanes Food Märkten

    Markt in Spitalfields
    sehenswürdigkeiten london kostenlos
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dies ist der ultimative Grund, um einen Abstecher zum Brick Lane Market zu machen – Food Märkte! Das „Boiler House“ beispielsweise bietet die größte Auswahl an internationalen Speisen, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Knödel, indisches Essen, argentinisches Essen, Pasta, Burger, brasilianisches Essen, äthiopisches Essen, mexikanische Burritos, die leckersten Süßspeisen und vieles mehr.

  4. 04

    Indian Secret Food Tour

    Walktour in Shoreditch
    Indian-secret-food-tour-230522121700001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Psssst! Nicht nur die Food Märkte haben es in sich. Londons East End ist auch berühmt für sein hervorragendes indisches Essen!

    Hier kann man Einflüsse aus Indien, Pakistan und Bangladesch erschmecken. Die kulinarische Vielfalt ist unglaublich. Und weil man überhaupt nicht mehr weiß, wo oben und unten ist bei so vielen Möglichkeiten, empfehlen wir eine Food-Tour.

    In drei Stunden werdet ihr in kleiner Gruppe zu den spannendsten Lokalen der Brick Lane geführt und das beste: Ihr dürft überall kosten!

  5. 05

    Beigel Bake

    Café in Shoreditch
    bagel-london-brick-lane-170518162936001-1600×1067-1600×1067
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Beigel Bake ist seit den 1970ern eine echte Institution: Der Familienbetrieb verkauft in seiner Bäckerei auf der Brick Lane rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche köstliche Bagels nach original jüdischer Rezeptur. Probiert unbedingt den Klassiker, belegt mit Pastrami und Senf!

  6. 06

    Christiaan Nagel

    Street Art in Shoreditch
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Anfang der Brick Lane und Shoreditch ist das Paradies der Straßenkunst und es gibt massig künstlerische Details zu entdecken. So wird es den geübten Blick wahrscheinlich nicht viel Mühe kosten, Skulpturen wie die berühmten Pilze von Christiaan Nagel zu finden.

    Bei unserem letzten London Besuch haben wir diese versteckten Pilze als Anlass für ein kleines Spiel genommen. Wer den Pilz zuletzt entdeckt hat, muss den Kaffee bezahlen. Dieses Spiel wurde von Tag zu Tag schwieriger, obwohl noch so einige Pilze in London verstreut sind…

  7. 07

    The Vintage Market

    Laden & Boutique in Shoreditch
    Brick-Lane-Market-London-170612165100001-
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn nicht gerade Markttag ist, ihr London aber nicht ohne ein schönes Andenken verlassen möchtet, dann ist dieser Secondhandshop das Richtige für euch! Schuhe, Taschen, Kleider, Mäntel und vieles mehr!

    Hier findet man alles Erdenkliche an Vintage-Mode für sie und für ihn. In jedem Fall ist es ein sehenswerter Shop, den ihr wirklich nicht auslassen solltet, wenn ihr in der Gegend seid.

  8. 08

    93 Feet East

    Night-Club in Shoreditch
    Silhouette of a DJ performing at a concert
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dieser Club ist ein etablierter Treffpunkt des Nachtlebens der jungen Londoner geworden. Wenn ihr Livemusik mögt, werdet ihr euch hier pudelwohl fühlen.

    Die hippe Lage und abwechselnde Veranstaltungen machen den Club 93 Feet East zu einem Top-Tipp auf unserer Liste der Dinge, die ihr in der Brick Lane nicht verpassen solltet. 

  9. 09

    Nomadic Garden

    Park in Shoreditch
    Nomadic garden in London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Dieser Gemeinschaftsgarten direkt neben dem Bahngleis in der Brick Lane, ist einer jener einzigartigen Orte in London. Verwaltet wird der Nomadic Garten von Nachbarn und Freiwilligen aus der direkten Umgebung.

    Dieser Ort verbindet das Beste aus Kunst und Gartenarbeit und veranstaltet regelmäßig Konzerte und Aufführungen aller Art. Der Nomadic Garden ist auch ohne Werbung einer der Treffpunkte für Menschen aller Gesellschaftsschichten geworden, in dem man sich gerne aufhält, entspannt plaudert und vielleicht den anstrengenden Tag bei einem kalten Getränk ausklingen lässt.

  10. 10

    Brick Lane Backyard Market

    Markt in Shoreditch
    Backyard Markte in London
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Brick Lane Backyard Market öffnet jeden Samstag und Sonntag seine Pforten. Hier bekommt ihr schöne Waren von lokalen Künstlern und Handwerkern, von Schmuck bis zum originellen Souvenir.

  11. 11

    Junkyard Golf Club

    Freizeitpark in Shoreditch
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Mini Golf ist ideal, um ein paar Stunden abzuschalten und Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Im Junkyard Golf Club in der Brick Lane erwarten euch Neonröhren und super verrücktes Dekor. Kleine Snacks und abgefahrene Drinks sind hier auch zu finden. Ein wirklich liebevoll gestalteter, abgedrehter Ort.

    Leider habe ich es bei unserer Partie versäumt, Fotos zu machen. Um euch einen Eindruck verschaffen zu können, schaut doch gerne auf die offizielle Website. Dort findet ihr auch alle weiteren Informationen und natürlich Fotos.

Unser Besuch auf der Brick Lane im Video

Es sind die einzigartigen Vintage Markets, die exotischen Speisen der Food-Märkte und diese unbeschwerte Stimmung! In diesem Video bekommt ihr einen Eindruck von der Leichtigkeit und der Vielfalt dieser ganz besonderen Ecke Londons!

Profilbild Laura Haig
Über die Autorin

Ich liebe es, Europa zu erkunden und berichte mit Leidenschaft von meinen Reisen. Die kulturellen Besonderheiten einzelner Regionen ist für mich immer wieder aufs neue faszinierend. Ich liebe die Abwechslung beim Reisen: Roadtrips liebe ich genauso wie Städtereisen – mich fasziniert der Besuch einer Kunstgalerie aber auch die Stimmung bei Musicals. Auf Loving Travel schreibe ich über alle meine Reiseerlebnisse und gebe euch meine besten Tipps und Tricks!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel