Australien: Urlaub am anderen Ende der Welt

Unsere Tipps fĂŒr deine Reise nach Down Under

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

FĂŒge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden VorschlĂ€gen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt
Mehr Details zu myTravel

Wenn du die Abgeschiedenheit, weites Land und Hitze magst, ist ein Australien Urlaub genau das Richtige fĂŒr dich. Der fĂŒnfte Kontinent hat es mir angetan, ich habe Familie und Freunde vor Ort und so gibt es fĂŒr mich kein schöneres Reiseziel. Ich verrate dir in diesem Australien-Guide, weshalb du unbedingt einmal an das andere Ende der Welt reisen solltest und gebe dir viele Insider-Tipps fĂŒr deine Reiseplanung – schließlich weiß ich wovon ich spreche, ich war mittlerweile 20 Mal in Down Under.

Top SehenswĂŒrdigkeiten in Australien

Faszinierend an den SehenswĂŒrdigkeiten Australiens ist, dass sie kontrastreicher nicht sein könnten. Im Laufe der Zeit habe ich viele Highlights Australiens gesehen – hier verrate ich dir meine Top 5 SehenswĂŒrdigkeiten in Australien.

Australien

  • Uluru / Ayers Rock (Northern Territory):  Mindestens ein Mal im Leben solltest du zum Uluru reisen! Der imposante Monolith befindet sich mitten im Zentrum Australiens, im puren Outback. GĂ€nsehautmomente sind zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang garantiert, wenn die Sonne den Giganten anstrahlt und er die Farbe von glutrot bis dunkelbraun wechselt. (Erfahrt hier mehr ĂŒber den Uluru)
  • Whitehaven Beach (Queensland): Einer der weißesten und feinsten SandstrĂ€nde der Welt ist der Whitehaven Beach. Ihr könnt ihn nur im Rahmen einer gefĂŒhrten Tour besuchen, weil die Whitsunday Island als Nationalpark geschĂŒtzt ist. Mein Tipp: Unternehmt einen Flug mit dem Wasserflugzeug, so dass ihr das nebenliegende Hill Inlet in seinen schillernden blauen und tĂŒrkisen Farben erblicken und eine Wasserlandung vor dem Strand hinlegt.
  • Sydney Opera House (New South Wales): Das Opernhaus von Sydney ist nicht nur eines der Top Highlights von Australien. Unter den Segeln des architektonischen Blickfangs, kommt ihr in den Genuss, weltklasse Konzerten zu lauschen. Eine FĂŒhrung durch das Sydney Opera House solltet ihr unbedingt einplanen. (Mehr zum Sydney Opera House)
  • Cape Tribulation/ Daintree Nationalpark (Queensland): Das Cape Tribulation findet ihr im Nordosten von Australien. Hier befindet sich der Ă€lteste Regenwald der Welt – und das direkt am Ozean. Euch erwartet ein ganz anderes Australien mit vielen grĂŒnen Pflanzen, faszinierende Tiere wie der Kasur und auch das ein oder andere Krokodil. (Meine Tipps zum Cape Tribuation)
  • Pinnacles / Nambung Nationalpark (Westaustralien): Die WĂŒste aus gelben Sandsteinformationen gehört zu den schönsten SehenswĂŒrdigkeiten Australiens. Ihr könnt sie an einem Ganztagestrip erreichen oder aber auf eurer Reise gen Norden hier einen Halt einlegen.
Australien Urlaub
GĂ€nsehaut-Moment im Australien Urlaub: Sonnenuntergang am Uluru

Unsere TOP 5 StÀdte in Australien

Es gibt nur wenige große StĂ€dte in Australien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ob im tropischen Norden, dem abgeschiedenen Westen oder im lebendigen SĂŒdosten des Kontinents, wir verraten uns unsere Tipps zu den TOP 5 StĂ€dten in Australien.

Australien Urlaub

  • Brisbane (Queensland): Eine absolute Überraschung ist Brisbane. Hier vereint sich cooler Lifestyle mit dem relaxten australischen Way of Life. Besucht eine der coolen Bars unterhalb der Story Bridge (dem Wahrzeichen der Stadt) oder chillt am angelegten Sandstrand samt Lagune in South Bank. Mein Geheimtipp fĂŒr Euch: Geht nicht im Brisbane River baden, denn hier gibt es Haie!
  • Sydney (New South Wales): Die wohl bekannteste Stadt in Australien ist Sydney. Sie ist die Heimat des Sydney Opera Houses und der Sydney Harbour Bridge. Mein absolutes Highlight ist der Sydney Bridge Climb, bei dem ihr die riesige BrĂŒcke im Hafen erklimmt und einen wunderschönen Blick von oben auf das Opernhaus habt.
  • Melbourne (Victoria): Die IN-Metropole Australien hat nicht nur weltbeste CafĂ©s zu bieten. Sie ist eine Stadt der GegensĂ€tze: Hier gibt es moderne Wolkenkratzer neben alten viktorianischen GebĂ€uden, Street Art, tolle Museen, die besten Shopping-Möglichkeiten. Aber auch die LebensqualitĂ€t kommt nicht zu kurz, verbringt einen Tag am Strand von St. Kilda oder unternehmt einen Roadtrip auf der nahe gelegenen Great Ocean Road. (Hier geht es zum Melbourne City Guide)
  • Perth (Westaustralien): Die abgelegene Hauptstadt von Westaustralien hat in den vergangenen Jahren einen Wandel von einer eher verschlafenen Stadt hin zu einer lebendigen Stadt mit vielen coolen Spots hingelegt. Erfahrt mehr ĂŒber Perth.
  • Darwin (Northern Territory): Darwin ist die am nördlichsten gelegene große Stadt in Australien. Von hier aus könnt ihr nicht nur die Reiseroute ĂŒber den Stuart Highway in Richtung des Ulurus beginnen, hier könnt ihr auch einige tolle Tage in einer sehr entspannten, aber coolen AtmosphĂ€re genießen. Mein Tipp: Schnappt euch an einem der Markttage etwas zu Essen am Mildil Beach und genießt den Sonnenuntergang am daneben liegenden Strand.
Australien Urlaub
Sehr eindrucksvoll: Die Skyline von Sydney mit dem Opernhaus

Die schönsten Regionen in Australien

Mich begeistern in Australien die vielfĂ€ltigen Regionen fast noch mehr als die StĂ€dte, die aber auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Wir waren gerade erst am Great Barrier Reef und haben die unfassbar schönen Inseln erkundet. Aber auch die Kimberleys in Westaustralien sind ein Highlight des roten Kontinents fĂŒr sich.

Australien Urlaub

  • Great Barrier Reef: Das Great Barrier Reef erstreckt sich an der  OstkĂŒste Australien ĂŒber 2.300 Kilometer. Das Riff besteht aus 2.900 einzelnen Atollen, zahlreiche SandbĂ€nke und etwa 1.000 Inseln, von denen ihr einige (wirklich unvergleichlich schöne!!) besuchen könnt. Meine Highlights des Great Barrier Reefs sind auf jeden Fall Hamilton Island, die Whitsunday Islands und Magnetic Island.
  • Nullarbor: Der 1.200 km lange Nullarbor liegt fernab jeder großen Stadt in Australien. Er fĂŒhrt von Norseman im Outback von Westaustralien bis nach Ceduna in SĂŒdaustralien. Fahrt ihr durch diese Region, fahrt ihr ĂŒber die lĂ€ngste gerade verlaufende Straße der Welt – den Eyre Highway. Das besondere: Am Nullarbor gibt es keine großkronigen BĂ€ume – was bereits der Name erahnen lĂ€sst, denn Nullarbor bedeutet ĂŒbersetzt „keine BĂ€ume“.
  • Kimberleys: Die Kimberleys befinden sich im Norden des Bundesstaates Westaustralien. Diese Region Australiens ist sehr unberĂŒhrt, einige Orte könnt ihr nur mit einer speziellen Genehmigung betreten. Zu den schönsten Spots gehören fĂŒr mich die Bungle Bungle Range im Purnululu-Nationalpark sowie das Cape Leveque.
  • Ningaloo Marine Park: Diese besondere Region liegt ebenfalls in Westaustralien. Ähnlich wie am Great Barrier Reef gibt es hier Korallenriffe, die in den schönsten Farben erstrahlen. Anders als am Great Barrier Reef könnt ihr diese meist allerdings schon vom Strand aus betreten. Mein Australien Geheimtipp fĂŒr Dich: Du kannst ab Exmouth eine Tour unternehmen und mit Walhaien, den grĂ¶ĂŸten Fischen der Welt schnorcheln.
  • Barossa Valley: Weinliebhaber aufgepasst! Das Barossa Valley liegt rund 70 km nördlich von Adelaide und ist eines der bekanntesten Weinanbaugebiete Australiens. Hier könnt ihr nicht nur weltbeste Weine kosten, ihr taucht in eine andere Welt ein. In kleinen Orten erinnern die HĂ€userfronten an vergangene Zeiten, die Weinberge sind malerisch schön in HĂŒgeln und TĂ€lern gelegen.
Australien Urlaub
Faszinierender Kontrast zum roten Kontinent: Das Great Barrier Reef

Unsere Australien-Karte: StÀdte und Regionen

In dieser Übersichtskarte findet ihr alle interessanten Regionen und StĂ€dte in Australien. Klickt auf die Spots und erhaltet weitere Infos, damit ihr eure Reise planen könnt.

Meine Tipps fĂŒr Rundreisen in Australien

FĂŒr mich gibt es kein schöneres GefĂŒhl als Australien auf einer Rundreise zu erkunden. Da wir schon fast alle gĂ€ngigen Roadtrips in Australien unternommen haben, zeige ich euch hier gerne meine liebsten Routen und gebe euch meine Geheimtipps, damit ihre eure Reise entsprechend planen könnt. Mein erster Tipp kommt gleich zu Beginn: Australien ist ein riesiger Kontinent, deshalb empfehle ich euch, die Rundreisen als One Way-Tour zu planen. Ihr könnt euren Camper oder Mietwagen gleich so anmieten, dass ihr ihn an einem anderen Ort wieder abgebt. Dadurch könnt ihr einfach eine grĂ¶ĂŸere Distanz bewĂ€ltigen und erlebt im Zweifelsfall noch mehr Australien.

Die schönsten Reiserouten in der Übersicht

Australien Urlaub

Brisbane – Cairns: Diese Tour entlang der OstkĂŒste Australiens ist einfach wunderschön. Ihr solltet unbedingt Touren zu den Highlights des Great Barrier Reefs (mindestens Whitehaven Beach, Hamilton Island und Magnetic Island) einplanen, so dass ihr die schönsten Spots in Queensland erfahren könnt. Diesen Geheimtipp solltest du dir merken: Die Wallaman Falls, der höchste einstufige Wasserfall Australiens, befinden sich auf halber Strecke zwischen Townsville und Cairns. Plant fĂŒr die rund 3.200 km lange Strecke rund 3 Wochen ein. Hier findet ihr alle Tipps zur Route Brisbane – Cairns.

Sydney – Melbourne: Auf dieser Rundreise fahrt ihr von einer In-Metropole zur nĂ€chsten und erlebt auf eurer Reise wunderschöne Natur, in der ihr das typische australische Wildlife beobachten könnt. Meine Lieblingsorte auf der Strecke: Sea Cliff Bridge, Lakes Entrance, Wilsons Promontory Nationalpark. Plant fĂŒr die rund 1.700 km lange Strecke etwa 14 Tage ein. Hier geht es zum Erfahrungsbericht der Tour von Sydney – Melbourne.

Great Ocean Road: Eine der kĂŒrzeren Reiserouten ist die Great Ocean Road. die Strecke fĂŒhrt euch – wie der Name schon sagt – entlang des Ozeans und ihr könnt sie ab Melbourne erreichen. Plant mindestens 5 Tage fĂŒr die rund 300 km lange Strecke ein, denn sonst entgehen euch viele schöne Spots. Mein Tipp: Bevor ihr zu den 12 Apostels geht, solltet ihr vorab die Gibsons Steps hinabsteigen, so dass ihr die großen Aposteln vom Strand aus bewundern und so ihre GrĂ¶ĂŸe erahnen könnt.

Perth – Broome: Abgeschiedenheit und Natur pur – so beschreibe ich diese Reiseroute in Australien gerne. Denn die Reiseroute von Perth bis Broome ist eine abwechslungsreiche Reiseroute, auf der ihr vor allem die wunderschöne und abwechslungsreiche Natur Westaustraliens erlebt. Ob Pinnacle WĂŒste, Delfine am Strand von Monkey Mia, ein Strand, der komplett aus Muscheln besteht oder die vielfĂ€ltigen Nationalparks, in denen ihr jede Menge Wildlife zu sehen bekommt. Lest hier meinen Erfahrungsbericht ĂŒber die Reiseroute Perth – Broome.

Gibb River Road: Wenn ihr das Abenteuer, das Outback und die rote Erde Australiens liebt, ist die Fahrt ĂŒber die Gibb River Road genau das Richtige fĂŒr euren Australien Urlaub! Ihr könnt die ca. 700 km lange Strecke nur mit einem 4 Wheel Drive (Allradantrieb) befahren. Ihr gelangt hierbei in das Herz der Kimberleys vorbei an Rinderfarmen, WasserfĂ€llen, Boab BĂ€umen, den King Leopold Ranges und vielen faszinierenden Schluchten.

Die Reise durch Australien: Camper, Mietwagen, Bahn oder Flugzeug?

Die Frage aller Fragen ist, wie du am besten durch Australien reisen solltest. Ich selbst bin absoluter Fan der Reise mit dem Camper durch Australien. Ich liebe es, so selbstbestimmt durch das Land zu reisen und die Tiere und Natur in den Nationalparks auch bei untergehender Sonne (soweit es erlaubt ist!) erwachen zu sehen.

Aber auch die Reise mit dem Mietwagen und in Motels und Hotels ist nicht weniger schön. Wenn du das Land entdecken willst, dich aber nicht traust, ein grĂ¶ĂŸeres Wohnmobil zu fahren, könnte dies genau die richtige Variante fĂŒr dich sein.

Seht doch gleich einmal nach, welche Fahrzeuge fĂŒr euch in Frage kommen:

 

Habt ihr nicht allzu viel Zeit, wollt aber ein paar in Entfernung zueinander liegende Highlight erleben, solltet ihr eure Reise mit der Bahn oder gar mit dem Flugzeug planen.

Australien Urlaub: Tipps fĂŒr eure Reise

Es ist der kleinste Kontinent, aber hat als Land hat Australien immense Ausmaße, die ihr euch bei eurer Reiseplanung unbedingt vor Augen halten solltet. Viele wollen wĂ€hrend ihres Urlaubs am liebsten einfach alles sehen, aber das ist nicht zu schaffen (außer, du hast wirklich ein Jahr Zeit!). Von der WestkĂŒste bis zur OstkĂŒste musst du nĂ€mlich erst einmal 4.000 km ĂŒberwinden – das sind mit dem Flugzeug 5 Stunden! Wollt ihr den Kontinent von Nord (Darwin) nach SĂŒd (Adelaide) durchqueren, mĂŒsst ihr immerhin 3.000 km fahren. Auch wenn die meisten Besucher vor allem Sydney kennen, ist Canberra jedoch die Hauptstadt von Australien.

Land
Australien
Kontinent
Australien
BundeslÀnder
9 (Staaten & Territories)
grĂ¶ĂŸte StĂ€dte (Einwohner)
Sydney (4,7 Mio.)
Melbourne (4,6 Mio.)
Brisbane (2,3 Mio.)
Perth (2 Mio.)
Hauptstadt
Canberra
Inseln
8.222 (die grĂ¶ĂŸten sind Melville, Kangaroo Island, Groote Eylandt, Bathurst und Fraser island)
Sprache
Englisch
WĂ€hrung
Australischer Dollar

Ein Australien Urlaub eignet sich fĂŒr fast jeden Reisetypen. Ganz gleich, ob du eine romantische Hochzeitsreise zu einer der schönen Inseln des Great Barrier Reefs planst, Lust auf ein abenteuergeladenes Outback Camping Abenteuer hast, ein Weingenießer bist und die schönsten Weinregionen des roten Kontinents erkunden willst oder aber wĂ€hrend der Elternzeit Australien mit deinen Kindern erkunden willst, es gibt so viele Orte, die sich dafĂŒr einfach perfekt anbieten. Eins ist aber sicher: Australien ist eine Reise wert!

Das Wetter in Australien & die beste Reisezeit

Ihr könnt das gesamte Jahr ĂŒber nach Australien reisen – ihr mĂŒsst nur wissen, wohin ihr zu welcher Jahreszeit reisen könnt! Die Jahreszeiten sind gegensĂ€tzlich zu den europĂ€ischen, d.h. in unserem Winter herrscht der australische Sommer. Damit aber nicht genug. Da Australien ein großes Land ist, gibt es auch mehrere Klimazonen. WĂ€hrend im sĂŒdlichen Australien ein gemĂ€ĂŸigtes Klima herrscht, findet ihr im nördlichen Bereich die Tropen. In diesem Bereich Australiens herrscht im australischen Sommer die Regenzeit, weshalb ein Urlaub in diesem Bereich vor allem in den Wintermonaten sinnvoll ist.

Jan
Feb
MĂ€rz
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

SĂŒdliches Australien

🆗

🆗

🆗

Nördliches Australien

🆗

🆗

Ihr könnt am einfachsten mit dem Flugzeug nach Australien reisen. Alle großen StĂ€dte haben einen Flughafen, zu dem ihr aus Übersee fliegen könnt. Die grĂ¶ĂŸten FlughĂ€fen des Landes findet ihr in Adelaide, Brisbane, Cairns, Darwin, Gold Coast, Melbourne, Perth und Sydney. Ab Deutschland könnt ihr nicht direkt nach Australien fliegen, sondern mĂŒsst mindestens einmal umsteigen – das könnt ihr aber hervorragend fĂŒr einen Stop Over nutzen, so dass ihr zum Beispiel auf der Heimreise noch ein paar Tage in Dubai oder Singapur ranhĂ€ngt.

Australien Urlaub
Die 12 Aposteln sind das Highlight an der Great Ocean Road

Das Essen in Australien

Wenn ich an den Way of Life in Australien denke, muss ich zwangslĂ€ufig an das typisch australische BBQ denken. Die Australier grillen nĂ€mlich fĂŒr ihr Leben gern, WĂŒrstchen, Fleisch, Cesars Salad, Knobibrot und Bier ist quasi die Grundausstattung.

Aber Australien hat kulinarisch noch viel mehr zu bieten. Macht ihr Urlaub in Australien, solltet ihr unbedingt einmal KĂ€nguru-Fleisch kosten, das ihr sogut wie ĂŒberall bekommt. Ich habe selten besseres Fleisch gegessen! Aber auch Emu und Krokodil sind keine Seltenheit in australischen Restaurants. Hier kann ich euch aber berichten, dass sich die Australier selbst kaum an diese Fleischsorten ranwagen.

In KĂŒstennĂ€he könnt ihr vor allem Fischgerichte wie den typisch australischen Barramundi essen. Und die könnten frischer nicht sein.

Was ihr auch in Australien essen solltet: Vegemite, ein Brotaufstrich, den die Australier sehr dĂŒnn auf Toast essen (ich warne euch aber gerne – es schmeckt nicht jedem!), Tim Tams, die besten Schokokekse des roten Kontinents!

HĂ€ufig gestellte Fragen zum Urlaub in Australien

Wir bekommen viele Fragen bezĂŒglich eines Urlaubs in Deutschland gestellt. Die am meisten gestellten Fragen beantworten wir euch hier.

Welches Visum benötige ich fĂŒr den Australien Urlaub?

Wenn das Ziel deiner Reise ein Australien Urlaub ist, dann ist das Besucher Visum – das eVisitor Visum – genau das richtige fĂŒr Dich. Du kannst es online beantragen und damit fĂŒr maximal 3 Monate nach Australien reisen.

Wie lange sollte ich fĂŒr den Australien Urlaub einplanen?

Je mehr Zeit hast, desto besser 😉 Um ehrlich zu sein, kannst du so viel Zeit einplanen wie möglich, du wirst es nicht schaffen, alles in Down Under zu bereisen. FĂŒr eine erste Reise nach Australien kann ich dir ans Herz legen, mindestens 3, besser 4 Wochen einzuplanen.

Australien Urlaub
Das bin ich!

Wann sollte ich nach Australien reisen?

Möchtet ihr die Metropolen Sydney, Melbourne, Adelaide oder Perth bereisen, kann ich euch den australischen Sommer (also den deutschen Winter) empfehlen, denn dann ist es hier einfach am schönsten. Im australischen Winter bietet sich eine Reise zur Trockenzeit in den Norden (oder zum Uluru ins Zentrum Australiens) an.

Was brauche ich fĂŒr einen Australien Urlaub?

Du braucht vor allem Reiselust fĂŒr deinen Australien Urlaub, denn die Anreise ist lang. Belohnt wirst du aber mit den schönsten Orten der Welt. Ansonsten kommt es drauf an, was genau du wĂ€hrend deiner unternimmst. Ich kann dich aber beruhigen: In Australien kannst du wirklich alles (außer Schwarzbrot!) kaufen, was es auch bei uns gibt.

Über die Autorin
Laura Schulze

Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt, die ich unheimlich gerne erkunde. Ganz gleich, ob ich das Outback Australiens bereise, die Fjorde von Norwegen sehe oder die pulsierende Metropole Berlin erkunde - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird. Ich liebe das Reisen - I am part of Loving Travel.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer DatenschutzerklĂ€rung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!