Schönste Strände in Australien

Bei der Frage welches die schönsten Strände in Australien sind, muss ich meine Antwort genau überlegen. Schließlich gibt es in Australien mehr als 10.000 (!) Strände, die alle ihren eigenen Charme haben. Ein paar der Strände sind aber noch schöner als die anderen. Wir haben dir hier die 10 schönsten Strände in Australien zusammengetragen:

Die schönsten Strände in Australien

  1. 01

    Whitehaven Beach

    Strand in Queensland
    Whitehaven Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Whitehaven Beach ist einer der schönsten Strände Australien ung gehört nicht ohne Grund zu den TOP Sehenswürdigkeiten in Australien. Ihr findet ihn auf der Whitsunday Island im Great Barrier Reef (Queensland). Am 7 km langen Whitehaven Beach kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Wasser hat hier alle nur denkbaren Schattierungen, die du dir vorstellen kannst und der Strand ist der wohl weißeste der Welt. Einen guten Überblick bekommst du vom Hill Inlet Lookout, von hier aus werden übrigens auch die meisten der beeindruckenden Fotos des Whitehaven Beach gemacht.

    Er hat mit den weißesten und wirklich feinen Sand, der bei Sonne fast schon reflektiert. Zum Whitehhaven Beach gelangt ihr nur mit einer Tour, sei es per Boot, Hubschrauber oder Wasserflugzeug. Aus der Luft könnt auch auch das danebenliegende Hill Inlet in seinen schillernden blauen und türkisen Farben erblicken.

    Kein Frage, der Whitehaven Beach ist der mitunter bekannteste Strand der Welt. Der Whitehaven Beach auf Whitsunday Island gehört zu 100% zu euren Must See am Great Barrier Reef, weil er der weißeste Strand der Welt sein soll. Macht euch aber darauf gefasst, dass eurer Strand-Empfinden nach dem Besuch des Whitehaven Beach nie wieder das gleiche sein wird. Denn es gibt kaum Strände, die weißer sind als der Whitehaven Beach.

  2. 02

    Clarkes Beach in Byron Bay

    Strand in Byron Bay
    Byron Bay Clarkes Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Einer der schönsten Strände Australiens ist der Clarkes Beach in Byron Bay (New South Wales). Nicht nur der weiche Strand an sich ist wirklich schön, auch die Vibes an diesem Strand sind besonders. Ich habe noch nie so viele Surfer auf einem Fleck gesehen wie am Clarkes Beach.
    An diesem Strand gibt es wirklich für jeden etwas. Sei es zu Surfen, den schönen weichen Sand zu genießen und eine Sandburg zu bauen oder die vielen Delphine zu beobachten, die sich in der Bucht tummeln.

    Seid ihr keine Surfies, habt aber großen Spaß daran, den Surfern zuzusehen, solltet ihr zum Fishermans Lookout gehen. Von hier aus habt ihr einen wunderschönen Blick über die gesamte Bucht.

  3. 03

    Surfers Paradise Beach

    Strand in Surfers Paradise
    Surfers Paradise
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Strand Surfers Paradise befindet sich an der Gold Coast südlich von Brisbane an der Ostküste Australiens in Queensland. Hier findet ihr das etwas andere Australien mit so einigen Hochhäusern entlang der Küste. Der Ort ist eine beliebte Urlaubsregion der Australier. Neben einem wunderschönen Strand könnt ihr hier Spaß in diversen Themenparks haben. Übrigens ist Gold Coast nicht nur ein Ort, so wird auch die gesamte Region genannt.
    Wie der Name bereits vermuten lässt, ist Surfers Paradise ein beliebter Surfspot. Die Stadt befindet sich unmittelbar neben Cold Coast an der Ostküste Australiens in Queensland. Den langen Sandstrand solltet ihr unbedingt zum Sonnenaufgang besuchen, denn an der Ostküste geht die Sonne über dem Ozean auf.

  4. 04

    Bells Beach

    Strand in Torquay
    Bells Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Bells Beach liegt in der Nähe des Ortes Torquay in Victoria an der Great Ocean Road. Hier heißt es Sehen und gesehen werden! Denn hier sind jährlich die Weltbesten Surfer beim Rip Curl Pro Surf & Music Festival zu Gast. Aber auch wenn du zu einer anderen Zeit am Strand bist, kannst du gewiss sein, wirklich gute Surfer im Wasser zu sehen. Und ganz gleich, ob du selbst surfst oder nicht, am Bells Beach bekommst du auf jeden Fall den Lifestyle des Surfens mit.

    Übrigens ist der Bells Beach an der Great Ocean Road nicht nur bei Surfern beliebt: Auch riesige Kängurus faulenzen gerne an diesem schönen Strand.

  5. 05

    Monkey Mia in Westaustralien

    Strand in Westaustralien
    Monkey Mia
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Monkey Mia ist ein kleiner Ort an der Westküste Australiens rund 850 km nördlich von Perth. Nicht nur der Strand ist in Monkey Mia einzigartig. Auch die Begegnung mit wilden Delphinen im Wasser ist etwas ganz besonderes. Unter der Aufsicht von Rangern werden hier zu bestimmten Uhrzeiten wilde Delphine gefüttert. Allerdings nur so „wenig“, dass die Delphine ihr Essen noch selbst erjagen müssen und nicht abhängig von den Menschen werden.

    Legt auf eurem Roadtrip von Perth – Broome unbedingt einen Zwischenstop in Monkey Mia ein.

  6. 06

    Wineglass Bay

    Strand in Freycinet
    Wineglass Bay
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Wineglass Bay ist einer der schönsten Strände Australiens und gehört zu den TOP Highlights von Tasmanien. Er liegt im Freycinet Nationalpark. Der weiße Sandstrand windet sich halbmondförmig entlang der Bucht mit einer wunderschönen dunkelgrünen hügeligen Landschaft im Rücken. Der Ausflug hierhin lohnt sich ungemein, mit Glück könnt ihr hier sogar Kängurus am Strand beobachten.

    Es lohnt sich auch eine Bootstour in die Wineglass Bay.

  7. 07

    Cable Beach in Broome

    Strand in Broome
    Cable Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Cable Beach in Broome (Westaustralien) gehört für uns auf jeden Fall zu den 10 schönsten Stränden in Australien. Weshalb? Der Strand in Broome ist so faszinierend, weil es kaum einen anderen Ort gibt, an dem ihr die Tide mit einer sehr schnellen Strömung verfolgen könnt. Anders gesagt: die Flut kann einen ganz schön überraschen! Deshalb solltet ihr auch unbedingt die Zeit im Blick haben, wenn ihr am Strand seid, denn so manch einem sind hier schon im wahrsten Sinne des Wortes die Sachen ins Wasser gefallen.

    Weil der Cable Beach an der Westküste Australiens liegt, könnt ihr hier die Sonne über dem Ozean untergehen sehen. Sehr touristisch, aber deshalb nicht weniger schön ist ein Kamelritt zum Sonnenuntergang am Cable Beach.

    Solltet ihr einen Helikopterflug unternehmen könnt ihr auch einen Wagen im Wasser sehen. An einigen Bereich könnt ihr mit einem Geländewagen den Strand erkunden, allerdings wurden hier schon so einige unerfahrene Touristen bzw. ihre Wagen von der Flut „überrascht“.

  8. 08

    Shell Beach in Westaustralien

    Strand in Westaustralien
    shell beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Shell Beach ist einer dieser faszinierenden Orte in der Shark Bay von Westaustralien, den man in seinem Leben nicht mehr vergisst. Ihr findet ihn im Francois-Peron-Nationalpark auf dem Weg nach Denham. Hier besteht der Strand nicht wie andernorts aus Sand, sondern aus Millionen kleiner Muscheln bzw. weißer Herzmuscheln.

    Der Strand verläuft 100km entlang der Küste und die Muschel-Schicht geht bis 10 Meter tief. Seid ihr in der Shark Bay, sollte ein Besuch des Shell Beach auf eure Liste.

  9. 09

    Brown Beach auf Kangaroo Island

    Strand in Kangaroo Island
    Browns Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Brown Beach auf Kangaroo Island (Südaustralien, Australien) ist mein absoluter Geheimtipp. Er liegt recht versteckt und wir waren sogut wie allein hier. Der Grund hierfür ist sicherlich, dass hier keine Siedlung ist, es gibt hier lediglich einen Campingplatz. Wir hatten das Glück, mit dem Camper hier zu sein und den perfekten Sonnenuntergang zu erleben. Beim Frühstück konnten wir Delphine im Wasser beobachten und im Ozean kamen Rochen bis ins flache Wasser. Aber als ob das noch nicht genug sei: Am Browns Beach findest du wunderschöne Muscheln..und die gibt es hier so weit das Auge reicht. 

Über die Autorin
Laura Schulze

Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt, die ich unheimlich gerne erkunde. Ganz gleich, ob ich das Outback Australiens bereise, die Fjorde von Norwegen sehe oder die pulsierende Metropole Berlin erkunde - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird. Ich liebe das Reisen - I am part of Loving Travel.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!