Darling Harbour Sydney

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Zu einem perfekten Tag in Sydney gehört ein Besuch am Darling Harbour. Dieser Bereich Sydneys hat sich in den letzten Jahren erheblich gewandelt, hier findet ihr nicht nur tolle Shopping-Möglichkeiten, am Darling Harbour könnt ihr auch hervorragend am Wasser Essen gehen oder in einer der tollen Bars einen Drink genießen.

So kommt ihr zum Darling Harbour

Darling Harbour liegt zentral im CBD von Sydney, westlich des Stadtzentrums. Hier seht ihr Darling Harbour auf der Karte:

 

  • zu Fuß: Darling Harbour liegt sehr zentral in Sydney. Für einen Spaziergang vom Sydney Opera House benötigt ihr rund 30 Minuten.
  • Bus: Ihr kommt ganz einfach mit dem Bus nach Darling Harbour. Busse halten sowohl in der Sussex Street, George Street, Harris Street als auch am Maritimen Museum am Darling Drive.
  • Light Rail: Die Light Rail Haltestellen Paddy’s Markets, Exhibition Centre und Convention bringen euch zum Darling Harbour.
  • Fähre: Sehr schnell und unkompliziert gelangt ihr mit der Fähre zum Darling Harbour. Steigt hierfür an Barangaroo Wharf oder Pyrmont Bay Wharf aus.

Darling Harbour Sydney

 

Die Anfänge von Darling Harbour

Darling Harbour war lange Zeit ein Teil des Handelshafens von Sydney, wurde aber daraus entlassen und seit 1984 stetig zu einem Vorzeige-Bereich Sydneys weiterentwickelt. Heute findet ihr viele Restaurants und Cafés am Wasser, könnt im Shopping Centre einkaufen gehen oder aber mit euren Kindern die Zeit auf einem Spielplatz verbringen. Zum Darling Harbour kommt ihr vor allem hin, wenn ihr eine Hafenrundfahrt macht, einen entspannten Nachmittag im Restaurant am Wasser verbringen wollt oder aber eine der Sehenswürdigkeiten besucht.

Darling Harbour – Sehenswürdigkeiten

Am Darling Harbour in Sydney findet ihr viele Sehenswürdigkeiten  und Besuchermagneten wie „Wild Life – Zoo von Sydney“ (den ihr nicht mit dem berühmten Taronga Zoo verwechseln dürft), das Sea Life Aquarium (Vorsicht: es gibt auch ein Manly Sea Life Sanctuary!) oder aber das Madame Tussauds. Hier seht ihr einen Überblick über die besten Sehenswürdigkeiten am Darling Harbour in Sydney.

  1. Sea Life Sydney

    01 SEA LIFE Sydney Aquarium

    Das SEA LIFE Sydney Aquarium ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Darling Harbour, Sydney! Hier gibt es eine größere Sammlung australischer Meeresbewohner – mehr als 13.000 Tiere sind im Aquarium zu Hause. Besiegt eure Angst mit einem Shark-Walk, einer gläsernen Plattform über einigen der größten Räuber der Meere. Begebt euch auf eine Entdeckungsreise durch 14 neue Themenbereiche, unter anderem Tropical Bay of Rays, Discovery Rockpool, South Coast Shipwreck usw.

  2. Madame Tussauds Sydney

    02 Madame Tussauds Sydney

    Trefft eure Stars am Darling Harbour in Sydney bei Madame Tussauds. Hier werdet ihr lebensgroße Wachsfiguren zu sehen bekommen, die internationalen und weltbekannten australischen Stars zum verwechseln ähnlich sehen. Wenn ihr also schon immer einmal ein Foto zusammen mit Kiley Minogue oder Chris Hemsworth haben wolltet, solltet ihr das Madame Tussauds nicht verpassen.

  3. Wild Life Sydney

    03 WILD LIFE Sydney Zoo

    Im WILD LIFE Sydney bekommt ihr vor allem eins zu sehen: die typischen australischen Tiere. Ob Känguru, Koalas und Wombats oder Schnabeltiere und Krokodile, ihr werdet sie hier alle antreffen.

  4. Chinese Garden of Friendship Sydney

    04 Chinese Garden of Friendship

    Der Chinese Garden of Friendship ist ein kleiner, fein angelegter Garten inmitten von Darling Harbour in Sydney. In diesem im chinesischem Stil angelegten Garten gibt es kleine Seen, Wasserfälle, einen Koi Teich sowie chinesische Pavillons. Der perfekte Ort, um den Großstadt-Trubel um sich herum zu vergessen.

  5. Australian National

    05 Australian National Maritime Museum

    Das Australian National Maritime Museum findet ihr am Darling Harbour in Sydney. Hier dreht sich alles um die See- und Schifffahrt. In beeindruckenden multimedial aufbereiteten Ausstellungen erfahrt ihr alles über die Entdeckung Australiens, die Entstehungsgeschichte Sydneys und der historischen Entwicklung Australiens.

    Vor dem Australian Maritime Museum könnt ihr die eigene Schiffs-Flotte des Museums entdecken. Interessiert ihr euch für die Schifffahrt, solltet ihr dieses Museum in Sydney unbedingt besuchen.

Für viele Sydneysider – die Einwohner von Sydney – gilt Darling Harbour als das Zentrum für den Tourismus in Sydney. Und das kann ich auch bestätigen. Ich war kurz vor den Olympischen Spielen in 2000 am Darling Harbour. Hier wurde dieser Bereich gerade noch einmal aufgewertet. Und ich hatte damals den Eindruck, dass der Stadtteil noch nicht ganz lebt. Ich war im letzten Jahr das letzte Mal hier und konnte gar nicht glauben, wie sich Darling Harbour in Sydney gewandelt hat. Der gesamte Bereich um das Wasser ist eine reine Fußgängerzone und ihr könnt alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Ich selbst bin weniger ein Fan der bekannten Touristen-Highlights am Darling Harbour, zu denen das SEA LIFE Sydney und der Wild Life Zoo gehören.

Essen & Trinken am Darling Harbour

Ich verbinde mit Darling Harbour eher das entspannte Chillen am Wasser, der Besuch eines tollen Restaurants oder ein Drink in einem der tollen Bars. Auch Familien mit Kinder können das Sightseeing am Darling Harbour unterbrechen, hier findet ihr den Tumbalong Park mit einem der schönsten und größten Spielplätze Sydneys.
Darling Harbour – Restaurants

Einige der besten Restaurants von Sydney findet ihr am Darling Harbour. Viele davon seht ihr direkt an der Wasserkante, andere sind etwas versteckter. Wir verraten euch hier, welches unsere liebsten Restaurants am Darling Harbour in Sydney sind.

1. Flying Fish Restaurant & Bar

Das Flying Fish Restaurant liegt an der Jones Bay Wharf am Darling Harbour. Wenn ihr euren Aufenthalt in Sydney zu etwas ganz besonderem machen wollt, dann ist ein Besuch beim Flying Fish Restaurant ein absolutes Muss! Das Restaurant ist bekannt für seine hervorragenden Fischgerichte und ja, wir können dies nur bestätigen! Vergesst nicht vorab einen Drink im unteren Teil des Gebäudes zu genießen – der legendären Little Fish Bar.
Beim Flying Fish Restaurant solltet ihr unbedingt einen Tisch reservieren, dieses Restaurant ist absolut gefragt – und das nicht ohne Grund. Mal abgesehen vom faszinierenden Blick über den Hafen von Sydney bis hin zur Sydney Harbour Bridge solltet ihr auch unbedingt die mega coolen Toiletten aufsuchen. Deren Glas-Türen milchig werden, wenn ihr sie verriegelt.

  • Adresse: 80 Pyrmont Street, Pyrmont
  • Öffnungszeiten: Mo – So 12.00 – 14.30 pm und 5:30 – 11:00 pm

2. Das Café del Mar am Darling Harbour

Beim Café del Mar in  Sydney stimmt einfach alles. Die Location ist einfach spitze, ihr habt hier nicht nur einen genialen Blick auf Darling Harbour, ihr bekommt hier auch wirklich gutes Essen! Falls ihr mal den Sydney Fischmarkt besucht habt und begeistert wart – hier könnt ihr den Fisch auch köstlich zubereitet essen. Probiert die Spanische Makrele!

  • Adresse: 35 Wheat Rd, Rooftop Terrace, Cockle Bay Wharf, Sydney
  • Öffnungszeiten: Mo – Sa 12.00 pm- 12.00 am, So 12.00 pm – 10.00 pm, im Winter Montags geschlossen

3. The Malaya

Am besten ihr reserviert direkt im Malaya einen Tisch (am Fenster!), denn dieses Restaurant mit Malaiischer Küche ist heiß begehrt. Ihr könnt einen Blick in die offene Küche werfen oder aber über den Darling Harbour schweifen lassen. Das Personal war bei unserem Besuch wirklich zuvorkommen, ihr könnt auch eure Extra-Wünsche angeben, wenn ihr euer Gericht lieber milder oder schärfer haben möchtet. Egal ob Fisch (Prawn Laksa!), Fleisch (wir lieben Satay Chicken!) oder auch vegetarisch – ihr werdet nicht enttäuscht werden.

  • Adresse: 39 Lime Street King Street Wharf, Sydney
  • Öffnungszeiten: Mo – Sa mittags ab 12.00 pm, Abend ab 6.00 pm, So Abend ab 6.00 pm

4. All Hands Brewing House – Brauhaus am Darling Harbour

Im King Street Brewhouse geht es sehr entspannt zu. Wie der Name bereits sagt, ist das King Street Brewhouse ein Brauhaus, ihr bekommt hier also Bier und könnt hierzu die passenden Speisen essen. Wir fanden Fish & Chips gut und waren begeistert, wie willkommen die Kinder mit Malsachen empfangen wurden. Deshalb zählt das King Street Brewhouse für uns zu den besten Restaurants am Darling Harbour. Im King Street Brewhouse sind auch Kinder herzlich willkommen
Das Restaurant liegt direkt am Darling Harbour – wie bei allen Restaurants liegt nur noch der Fußweg zwischen Restaurant und Wasser.

  • Adresse: 22 The Promenade, King Street Wharf, Sydney
  • Öffnungszeiten: Mo – So ab 11.30 am

5. Hunter & Barrel – eines der besten Restaurants am Darling Harbour

Das Hunter & Barrel gehört zu unseren liebsten Restaurants am Darling Harbour. Wenn ihr Fleisch-Liebhaber seid, kommt ihr hier auf jeden Fall auf eure Kosten. Traut euch und bestellt Känguru – das Fleisch schmeckt wirklich köstlich!

  • Adresse: Tenancy 303, Cockle Bay Wharf, Sydney
  • Öffnungszeiten: So – Do 12.00 pm – 10.00 pm, Fr – Sa 12.00 pm – 10.30 pm

Profilbild Laura Schulze
Über die Autorin

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel