Die 15 besten Sehenswürdigkeiten in Wien

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Wien?

Es gibt in Wien Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. Ganz gleich, ob du dich durch die wunderschöne Stadt in Österreich treiben lässt oder einen straffen Zeitplan hast, du wirst viele Wien Highlights zu sehen bekommen. Welche sind also die besten Sehenswürdigkeiten in Wien und welche sind die besten Outdoor-Aktivitäten in Wien?

Hier gibt es Antworten zu all diesen Fragen und ganz viele Wien Geheimtipps zu den 12 besten Sehenswürdigkeiten in Wien sowie 3 absolute Wien Geheimtipps aus meinem letzten Wien Urlaub:

Meine Bestenliste der Wien Sehenswürdigkeiten: Das musst du in Wien gesehen haben!

  1. 01

    Schloss Schönbrunn

    Historische Gebäude in Wien
    Sehenswürdigkeiten Wien
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das wunderschöne Schloss Schönbrunn ist nicht nur die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger, sondern auch eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Wien. Zurecht, denn mit kaiserlichen Prunkräumen und einer prachtvollen Gartenanlage gehört das Schloss Schönbrunn zu den schönsten Barockanlagen Europas.

    Hier logierten einst Maria Theresia, Kaiser Franz Joseph, Kaiserin Elisabeth und Co. Das beeindruckende Schloss gehört aufgrund seiner historischen Bedeutung, seiner einmaligen Gartenanlage und prachtvollen Ausstattung zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Der riesige Schlosspark von Schönbrunn ist das ganze Jahr kostenlos für Besucher zugänglich und beherbergt beeindruckende Brunnen, Statuen, Denkmäler, Bäume und Blumen. Der Schlosspark beinhaltet sogar einen Tiergarten, der ebenfalls einen Besuch wert ist.

    Eine Führung durch das Schloss Schönbrunn und der Besuch der prächtigen Sommerresidenz der kaiserlichen Familie ist absolut empfehlenswert.

  2. 02

    Wiener Hofburg

    Bauwerke in Wien
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Wiener Hofburg ist einer der größten Palastkomplexe der Welt, wo sich zahlreiche Museen mit herausragenden Sammlungen, die Spanische Hofreitschule, ein Kongresszentrum, der Sitz des österreichischen Bundespräsidenten sowie der geschichtsträchtige Heldenplatz befinden.

    Diese Sehenswürdigkeit in Wien ist absolut beeindruckend und wunderschön zugleich. Die ältesten Teile stammen aus dem 13. Jahrhundert, gebaut wurde an ihr bis ins 20. Jahrhundert hinein. Eine Führung der Spanischen Hofreitschule ist eines der Highlights in Wien.

  3. 03

    Schloss Belvedere

    Historische Gebäude in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Schloss Belvedere ist eines der bekanntesten Schlösser Europas und natürlich Wiens und bietet mit seinen herrlichen Prunkräumen eine traumhafte Kulisse für eine Märchenhochzeit. Hier werden Mädchenträume wahr, denn man kann hier tatsächlich heiraten.

    Das prachtvolles Barockschloss beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka.Insgesamt besteht das Schloss Belvedere aus zwei Schlössern(Oberes und Unteres Belvedere) und beherbergt heute österreichische Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

    Die Gartenanlage des Belvedere ist ein Höhepunkt barocker Landschaftsarchitektur und wirklich beeindruckend. Als eine der besten Sehenswürdigkeiten Wiens, kann man sich hier an der Schönheit der Anlage kaum satt sehen. Es zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

    Der so genannte Spiegelungsteich vor dem Schloss, in dem sich die Fassade des Schlosses spiegelt ist unbedingt ein Foto wert.
    Der Alpengarten im Schlosspark ist übrigens der älteste Europas. Eine Tour des Schlosses ist sehr empfehlenswert, um die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart und zahlreiche Werke internationaler Künstler anzuschauen.

  4. 04

    Wiener Riesenrad

    Bauwerke in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Kein Besuch in Wien geht am berühmten Riesenrad auf dem Wiener Prater vorbei. Es ist eines der Wahrzeichen der Stadt und eine der besten Sehenswürdigkeiten in Wien.

    Bewundere die wunderschöne Stadt Wien aus fast 65 Metern Höhe.
    Das Wiener Riesenrad wurde 1897 zum bevorstehenden 50. Thronjubiläum von Kaiser Franz Josephs errichtet. Seit dem gehört es zum Stadtbild dazu und lockt jährlich unzählige Touristen auf dem Wiener Prater. Besonders Familien mit Kindern und Paare lieben die Fahrt mit dem berühmtesten Riesenrad Österreichs.

    Wer mag kann sogar exklusive Dinners, Cocktail-Empfänge und Hochzeiten in einem der Waggons des Riesenrads buchen. Das Wiener Riesenrad ist das ganze Jahr über geöffnet.

  5. 05

    Wiener Rathaus

    Bauwerke in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    In einer Stadt wie Wien ist selbst das Rathaus ein architektonisches Meisterwerk. Erbaut wurde es von 1872 bis 1883 von Friedrich von Schmidt, welcher vorher Dombaumeister in Köln war. Verbaut wurden 30 Millionen Ziegel und mehr als 40.000 Kubikmeter Naturstein. Beeindruckend, oder?

    Das gigantische im neugotischen Stil erbaute Wiener Rathaus mit dem markanten Turm und dem sogenannten „Eiserne Rathausmann“, ist eines der Highlights in der Wiener Innenstadt. Das Wiener Rathaus ist Amtssitz des Bürgermeisters und Tagungsort von Stadtsenat/Landesregierung und Gemeinderat/Landtag. Jedes Jahr im Mai findet ihr der bekannte Life Ball statt. Ab November besucht man den Adventmarkt vor dem Rathaus und von Januar bis März befindet sich hier eine richtig tolle Eislaufbahn.

  6. 06

    Wiener Staatsoper

    Bauwerke in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ein weiteres Highlight in Wien und eine der besten Wiener Sehenswürdigkeiten ist die berühmte Wiener Staatsoper, welche ein vielfältiges Programm aus Opern und Ballettwerken bietet. Ich habe die Staatsoper schon mehrmals besucht und mich jedes Mal wieder aufs neue verzaubern lassen.

    Die Wiener Staatsoper ist übrigens eine der besten Opern der Welt. Hier findest du Top-Produktionen auf höchstem Niveau und täglich wechselndem Programm. Die Wiener Staatsoper bietet rund 60 verschiedene Opern und Ballettwerke an rund 300 Tagen pro Saison. Eine der bekanntesten Veranstaltungen ist der Wiener Opernball.

    Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass im April, Mai, Juni, September und Dezember über 80 verschiedene Opern auf einer 50 m² großen Leinwand vor der Oper ausgestrahlt werden – Klassikgenuss völlig kostenlos. Toll oder?

  7. 07

    Wiener Prater

    Park in Wien
    Sehenswürdigkeiten Wien
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Diese kostenlose Sehenswürdigkeit in Wien ist für einige ein Rummelplatz für andere pure Nostalgie. Der berühmte Wiener Prater mit dem Wiener Riesenrad, dem Rummelplatz und wunderschönen anliegenden Park gehören zu Wien wie die Donau. Und ohne den Volksparter wäre Wien doch auch nur halb so schön, oder?

    Im Herzen von Wien ist diese Wiener Sehenswürdigkeit ein Magnet für Touristen aus aller Welt und natürlich beliebt bei Familien mit Kindern. Neben authentischen Wiener Köstlichkeiten wie Schweinestelze und der Lángos – eine Hefeteigspezialität aus der ungarischen Küche, hat der Prater so einiges zu bieten.

    Ob ein traditioneller Sonntag auf der Trabrennbahn, im Stadtpark, der übrigens zu den schönsten Parks der Welt zählt, oder ganz viel Spaß auf dem Rummelplatz, der Wiener Prater ist eines der ganz großen Highlights in Wien, was du auf keinen Fall verpassen darfst.

  8. 08

    Stephansdom

    Religiöse Orte in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Besonders für Familien ist ein Rundgang durch den Stephansdom, Österreichs bedeutendstes gotisches Bauwerk, sehr empfehlenswert.

    Diese Wiener Sehenswürdigkeit hat so einiges zu bieten: Der Aufzug im Nordturm fährt dich zur größten Glocke Österreichs – der Pummerin. Zum Jahreswechsel läuten deren Silvesterläuten durch die ganze Stadt.

    Wer mag, der kann die 343 Stufen auch zu Fuß gehen. Von der Türmerstube und genießt du dann den Blick auf Wien und auf einen Teil der 230.000 Dachziegel des „Steffls“. Wer sich traut, der unternimmt noch eine Führung durch die Katakomben – eine unterirdische Begräbnisstätte.

  9. 09

    Albertina

    Museum in Wien
    Sehenswürdigkeiten Wien
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    An der Südspitze der Hofburg thront die Albertina mit den letzten Resten der Basteimauern in Wien. Das angesehene Museum ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und zum einen eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt. Hinzu kommen Werke von Monet bis Picasso (und Beckmann, Chagall, Malewitsch, Warhol und Katz) sowie Meisterwerke der Klassischen Moderne.

    Der Besucher erhält einen tollen Einblick in die spannendsten Kunstrichtungen der letzten 130 Jahre aus. Vom französischen Impressionismus über den deutschen Expressionismus zur russischen Avantgarde bis in die Gegenwart ist alles dabei.
    Ich war schon in der Schule ein großer Kunst-Fan und war während meiner ersten Städtereise nach Wien hin und weg als ich Monets „Seerosenteich“, Degas „Tänzerinnen“ und Renoirs „Mädchenbildnis“ live bewundern konnte. Die Albertina ist ein Must-Do für alle Kunstliebhaber und eine der besten Sehenswürdigkeiten in Wien.

  10. 10

    Wiener MuseumsQuartier

    Bauwerke in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Auf unglaublichen 90.000 m² befinden sich 60 kulturelle Institutionen, welche das MuseumsQuartier Wien zu einem der weltweit größten Kunst- und Kulturareale machen. Neben Museen Architektur, Musik, Mode, Theater, Tanz, Literatur, Kinderkultur, Game Culture, Street Art bis hin zu Design und Fotografie gibt es aber auch tolle Oasen der Ruhe. Ein ganz toller Ort im Sommer in Wien für die ganze Familie.

    Erbaut wird das heutige MuseumsQuartier übrigens im 18. Jahrhundert als kaiserliche Hofstallungen, die Pläne hierfür stammen vom berühmten österreichischen Architekten Johann Bernhard Fischer von Erlach.

    Die Innen­höfe mit Cafés und Shops bieten Erholung inmitten von Wien. Für mich persönlich ist das MuseumsQuartier in Wien eines der Highlights der Stadt, was mich total beeindruckt hat. Besonders die Mischung aus barocker und zeitgenössischer Architektur mit dem speziellen Charakter des Areals hat es mir angetan. Das MuseumsQuartier eignet sich zum spazieren gehen, zum unter die Leute mischen und eines der vielen Cafés oder Restaurants auszuprobieren.

  11. 11

    Kunsthistorisches Museum Wien

    Museum in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Grund für die Errichtung des Kunsthistorische Museums in Wien nahe der Hofburg war die breite Kunstsammlung des Kaiserhauses unterzubringen. Diese waren so umfangreich, dass dafür ein eigenes Gebäude errichtet wurde. Kaiser muss man sein, oder?

    Heute ist das beliebte Kunstmuseum eine der besten Sehenswürdigkeiten in Wien und mit seiner Kollektion bedeutender Werke und der weltgrößten Bruegel-Sammlung beherbergt es heute noch einige der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt.

    Besonders die abendländische Kunst, wie Raffaels „Madonna im Grünen“, Vermeers „Malkunst“, die Infantinnen-Bilder von Velazquez, Meisterwerke von Rubens, Dürer, Tizian und Tintoretto und Rembrandt, Dürer sind nur einige der große Namen der Meister in der Gemäldegalerie. Mich persönlich hat die die Antike- und Ägyptisch-orientalische Sammlung fasziniert, in welcher der Besucher einen Einblick in die Schätze rätselhafter Kulturen vergangener Zeiten bekommt.

    Das Highlight ist natürlich die Kunstkammer mit Kunst aus den einstigen Schatz- und Wunderkammern der Habsburger. Seit März 2013 ist diese wieder geöffnet und zählt seit dem zu den bedeutendsten Kunstkammern der Welt. Tauche ab in die Zeit des Mittelalters, der Renaissance und des Barock. Das Kunsthistorische Museum in Wien ist wirkliches eines der Museen in Wien, welches man gesehen haben muss.

  12. 12

    Naturhistorisches Museum Wien

    Museum in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Naturhistorische Museum Wien gehört nicht nur aufgrund seinen 30 Millionen Sammlungsobjekten zu den besten Sehenswürdigkeiten in Wien. Als eines der renommiertesten Museen der Welt sind Highlights wie die 29.500 Jahre alte und nur elf Zentimeter große Venus von Willendorf, sowie die große Meteoritensammlung, täuschend echt aussehende Präparate von ausgestorbenen Tieren, die Dinosaurier und das spannende digitale Planetarium mit seiner ca. 8,5 Meter durchmessenden Innenkuppel und modernster Fulldome-Technik, das, was das Museum im Haus am Ring so weltbekannt machen.

    Ein Besuch im Naturhistorische Museum Wien ist spannend für die ganze Familie und eine tolle Alternative zur Outdoor Aktivitäten in Wien, wenn das Wetter schlecht ist.

  13. 13

    Volksgarten Wien

    Park in Wien
    Wien Sehenswürdigkeiten
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wien verfügt über viele wirklich wunderschöne Parks. Einer von ihnen ist der Volksgarten an der Ringstraße, welcher im französischen Barockstil und einer Form eines englischen Parks angelegt wurde. Rosen sind meine Lieblingsblumen, weshalb der Rosengarten im Volksgarten mit über 3.000 Rosensträuchern von mehr als 200 Rosensorten natürlich mein absolutes Highlight ist.

    Der Volksgarten in Wien eignet sich ideal für eine Verschnaufpause vom Sightseeing und ist besonders im Sommer einer meiner Lieblingsorte in Wien.

  14. 14

    Hundertwasserhaus Wien

    Bauwerke in Wien
    Hundertwasserhaus Wien: Sehenswürdigkeit Wien
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Hundertwasserhaus in Wien gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten der Stadt, weil es unverkennbar die Handschrift des Künstlers Friedensreich Hundertwasser, der mit bürgerlichem Namen Friedrich Stowasser hieß. Gebaut wurde das Wohngebäude von 1983 bis 1985 und ist weltbekannt.

    Menschen aus aller Welt kommen zum Hundertwasserhaus in Wien, um sich von diesem architektonischen Highlight zu überzeugen. Es sind die vielen bunten Farben, die das Gebäude so besonders machen. Besichtigen kann man das Hundertwasserhaus leider von Innen nicht, allerdings ist allein der Anblick von Außen einen Besuch wert.

  15. 15

    Karlskirche Wien

    Religiöse Orte in Wien
    Karlskirche: Wien Sehenswürdigkeit
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Sagt dir Johann Bernhard Fischer von Erlach etwas? Sein letztes Werk vor seinem Tod war die berühmte Karlskirche in Wien. Die Karlskirche kann besichtigt werden und es ist möglich mit einem Panoramalift auf eine Plattform in 32,5 Metern heraufzufahren, um von dort einen wunderschönen Ausblick über den Kirchenraum zu erhalten.

    Der Grund, warum es die Karlskirche auch unter die besten Sehenswürdigkeiten Wiens geschafft hat ist allerdings ein anderer.

    In der Karlskirche gibt es regelmäßig Kirchenkonzerte von Mozarts Requiem und Vivaldis Vier Jahreszeiten. Zur Weihnachtszeit kann man sich auch einen Gospelchor anhören. Ich persönlich habe bereits das Orchester 1756, ein klassisches Originalklang-Ensemble angeschaut, was ein ganz besonderer Abend in Wien für mich war.

Alle Wien Sehenswürdigkeiten auf einer Karte

Hier gibt es alle genannten Sehenswürdigkeiten auf der Karte für dich im Überblick.

Wien Sehenswürdigkeiten Karte

Persönliche Spartipps für die besten Wien Sehenswürdigkeiten

Obwohl es viele kostenlose Sehenswürdigkeiten in Wien gibt, kann man für viele Wien Sehenswürdigkeiten schon schnell viel Geld ausgeben. Um bares Geld aus der Reisekasse zu sparen, empfehle ich dir die Wien City Cards. So musst du auf keine tollen Erfahrungen in Wien verzichten und kannst entweder viele Wien Sehenswürdigkeiten umsonst anschauen, da sie in der Wien Card enthalten sind, oder bis zu 50% auf Eintritte sparen.

Es gibt drei verschiedene Wien City Cards, die sich alle ein wenig ähneln. Es ist also auch bestimmt eine Wien Card für dich dabei. Damit du die für dich beste Wien City Card findest, haben ich dir einen Wien Card Vergleich erstellt.

Wien Card Vergleich

Noch mehr über Wien

Du hast noch nicht genug von Wien? Wie wäre es mit einer Wien Stadtrundfahrt oder einen spannenden Wien Stadtführung? Hier findest du noch weitere interessante Artikel über meine Lieblingsstadt in Österreich.

 
Weitere Artikel laden

Profilbild Steffen
Über den Autor

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel