Weltreise

7. Tipps für die Planung deiner Weltreise

Wusstet ihr, dass wir Weltmeister bei der Planung einer Weltreise sind? Wir sind schon so oft durch die Welt gereist, dass wir wirklich wissen was wir tun. Und das ganz unabhängig vom Budget oder der Reiseart. Deshalb sehen wir uns auch in der Lage, euch bei der Planung eurer Weltreise zu unterstützen, denn egal ob Brasilien, Europa, die USA oder Afrika, wir kennen uns aus. Mit unseren Tipps wisst ihr, worauf es ankommt. Wir wünschen euch jetzt schon einmal viel Spaß bei der Planung eurer Weltreise – sie wird mit Sicherheit etwas ganz besonderes.

Wann sollte ich meine Weltreise planen?

Du stellst dir diese Frage? Herzlichen Glückwunsch – du hast eigentlich schon fast mit der Reiseplanung begonnen. Denn irgendwo in deinem Kopf schwirrt der Gedanke auf Weltreise zu gehen. Und was spricht dagegen, so allmählich diesen Gedanken auszubauen?

Sobald du weißt, dass du eine Weltreise zu unternehmen willst, solltest du so viel Geld wie möglich für deine Reise zurücklegen, denn nicht nur die Anreise und Unterkünfte wollen finanziert werden, auch vor Ort sollte dir etwas Geld für das tägliche Leben und bestenfalls noch ein paar richtig coole Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Weltreise

7 Tipps zur Planung deiner Weltreise

Wie plane ich meine Weltreise? – Eine Weltreise zu planen ist gar nicht mal so schwer. Damit du aber ganz genau weißt, was für die Planung deiner Reise wichtig ist, geben wir dir unsere 7 Tipps:

  1. Lege dein Reiseziel fest.
  2. WIE möchtest du reisen? Bist du eher der Typ Backpacker und reist gerne PUR? Magst du geführte Touren und einen Guide, der dir  oder brauchst du etwas mehr Luxus, zum Beispiel in einem Hotel?
  3. Entscheide dich, ob du an einem bestimmten Ort bleiben möchtest oder ob du umherreisen möchtest.
  4. Buche deine Flüge frühzeitig. Mein Tipp: Flüge werden frühestens 10 Monate vorher veröffentlicht, es lohnt sich also frühestens 10-9 Monate vorher, nach einem Flug Ausschau zu halten.
  5. Kümmere dich um deine erste Unterkunft. Egal ob Hotel, Hostel oder Appartment – du solltest deine Unterkunft für die ersten Nächste festlegen.
  6. Bewegst du dich mit dem öffentlichen Nahverkehr fort, reist du mit der Bahn, dem Bus, einem Mietwagen oder Camper umher? Kümmere dich jetzt!
  7. Plane, ob du Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vor Ort besuchen willst oder gar eine Tour unternehmen willst. Je nach Reiseziel kannst du dies am Urlaubsort selbst machen oder musst dich wegen einer hohen Nachfrage bereits vorher kümmern.

Nun habt ihr Grundlegendes für die Planung eurer Weltreise erfahren. Auf Loving Travel könnt ihr nun euer Reiseziel auswählen und erfahrt hier viele Tipps für eure Weltreise.

Über die Autorin
Larissa

Das Reisen ist meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Wanderwege in Rio de Janeiro zu erkunden, die besten Strände in Miami zu entdecken, die ältesten Museen in Rom zu besuchen und noch die besten Gerichte in Paris zu verkosten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!