Die schönsten Things to Do in Queenstown

Eins ist sonnenklar: An Things to do in Queenstown gibt es ganz sicher keinen Mangel.

So viele Touren, Aktivitäten und spannende Adrenalinkicks werden hier angeboten, dass du bestimmt keine Mühe haben wirst, genau das richtige Erlebnis für dich zu finden. In diesem Artikel soll es um die „Things to do“ in gehen, die du direkt in Queenstown unternehmen kannst, wenn du vielleicht nur ein bis zwei Stunden zu füllen hast.

Meine Favoriten der besten Things to Do in Queenstown

Einen Fergburger essen

Natürlich muss Fergburger ganz oben auf die Liste – gibt es ein berühmteres, umschwärmteres, gefragteres Restaurant in Neuseeland? Nein: Fergburger ist DAS kulinarische Aushängeschild Queenstowns. „Willst du den besten Burger Neuseelands probieren? Dann fahr nach Queenstown und geh zu Fergburgers!“ Diesen Satz hat jeder Neuseelandreisende schon von mindestens einem begeisterten „Ferg-Fan“ gehört. Fergburger ist in aller Munde und die Kunde vom besten Burger Neuseelands hat es sogar bis nach Deutschland geschafft! Schon am Tag meiner Ankunft in Queenstown musste es deshalb ein Burger von diesem kultigen Burger-Bistro sein.

Fergburger liegt mitten in der Innenstadt an der Shotoverstreet. Übersehen kannst du den kleinen Burgerladen nicht, denn zu jeder Tages und Nachtzeit wartet hier eine stattliche Menschentraube auf ihr Burger-Erlebnis. Das Gerücht, dass man hier mindestens eine Stunde auf seinen Burger warten muss, stimmt allerdings nicht so ganz. Das Fergburger-Team ist dem Ansturm gut gewachsen, dank Bestellnummern und klarer Aufgabenteilung läuft hier alles wie am Schnürchen. Wir mussten abends um sechs ca. 10 Minuten anstehen und nach unserer Bestellung etwa 20 Minuten auf unser Essen warten.

Während du in der Schlange stehst, kannst du das Menü studieren, dass sich (von einigen Beilagen abgesehen) ausschließlich um Burger dreht. Schon beim Lesen lief mir das Wasser im Munde zusammen und die Entscheidung fiel mir richtig schwer! Am Ende hielt ich einen saftigen „Sweet Bambi“ in Händen. Was für ein Schmaus! Mein Fazit: Das Warten lohnt sich!

Ob Fergburger allerdings nun wirklich die besten Burger Neuseelands (oder gar der Welt, wie viele Fans behaupten) herstellt, das musst du wohl selbst für dich beurteilen!

Die „Walk-in Wardrobe“ durchstöbern

Die Walk in Wardrobe ist Queenstowns vielfältigster, hochwertigster und interessantester Second-Hand-Laden und eine wahre Schatzkiste für außergewöhnliche „pre-loved fashion“. Dieses versteckte Lädchen in Queenstowns Innenstadt führt vor allem Damenmode, ist also eher für uns schoppingfreudige Ladies ein toller Stopp. Alle Teile, die hier verkauft werden, sind in sehr gutem Zustand und frisch gewaschen, man hat also nicht das Gefühl, etwas „zertragenes“ in den Händen zu halten. Im Gegenteil, hier findet man zum Teil Klamotten, die es in keinem anderen Laden sonst zu finden gäbe: In meinem Fall ein ungetragenes, handgenähtes Sommerkleid!

Ein preisgekröntes Eis von „Patagonia“ probieren

Das „Patagonia Chocolates“ findest du an der Hafenpromenade. Dass dieser Eis-und-Süßkram-Palast“ das beste Eis Queenstown herstellt, steht komplett außer Frage. Das beweisen auch die vielen Auszeichnungen, die das Patagonia für seine Sorbets und die vielen anderen Speiseeis-Sorten gewonnen hat. Meine Favoriten: Bananensplit und Boysenberry-Strawberry-Apple! Mit 5-6 Dollar pro Kugel ist das Qualitätseis nicht unbedingt billig, dafür bekommt man aber eine wirklich ordentliche Portion auf die Waffel bzw. in den Becher gehäuft. Genau das richtige für einen entspannten Sonnentag am Hafen!

Ein weiteres Highlight des Schokotempels: Der „Stiel-Eis-Baukasten“: Such dir ein Eis am Stiel als Basis aus und wähle Sauce und Topping nach deinem Geschmack!

Eine frittierte Kiwi bei Erik´s Fish & Chips probieren

Eriks kunterbunte Fish&Chips-Bude nahe der Queenstown Gardens ist ein ultimativer Insider-Tipp! Nur wenige Touristen verirren sich in die Seitenstraße, in der Erik seine Container aufgestellt hat. Hier wird frittiert was das Zeug hält: Fisch, Seafood, Hotdogs und Pommes wandern hier über die Theke, und zwar in bester Qualität. Wenn du gerne Fish&Chips isst, mach auf jeden Fall einen Abstecher zu Erik´s!

Auf meine Liste der besten Things to do in Queenstown hat es Erik´s Fish & Chips allerdings wegen seiner witzigen Nachtisch-Idee geschafft: Frittierte Kiwi in einem knuspig dünnen Teigmantel, gewälzt in Zimt und Zucker. Köstlich!

Die Million Dollar Cruise über den Lake Wakatipu unternehmen

Du möchtest mehr über die Geschichte Queenstowns erfahren, die traumhafte Umgebung der Stadt vom Wasser aus bewundern und zu alledem deinen Nachmittag mit einer guten Portion Spaß füllen? Dann möchte ich dir die Million Dollar Cruise ans Herz legen.

Die eineinhalbstündige Bootstour über den Lake Wakatipu wird dir garantiert tolle Ausblicke, spannende Informationen, viele Fotogelegenheiten und einige Lacher bescheren. Nicht ohne Grund gilt die Million Dollar Cruise als die beliebteste Bootstour der Stadt!

Das Unternehmen wurde vor einigen Jahren von Betty und Wayne Perkins gegründet und wird von den beiden mit viel Herzblut geführt. Betty verkauft die Tickets und Wayne ist der Skipper des kleinen Tourbootes und sorgt mit seinem Charme für gute Laune an Bord. Jeder seiner Sätze ist gewürzt mit einer guten Prise Humor. Trotzdem nimmt er seinen Job als Lake-Guide ernst und erzählt dir während deiner Rundfahrt viel Wissenswertes zur Stadt und seiner Geschichte.

Dickes Daumenhoch für Betty, Wayne und ihre Million Dollar Cruise!

Über die vielen adrenalin- und angstschweißgeladenen Aktivitäten hinaus hat Queenstown noch viel mehr zu bieten. Ein oder zwei Tage lang das Städtchen erkunden lohnt sich auf jeden Fall. Hoffentlich hilft dir unsere Liste der schönsten Things to Do in Queenstown dabei!

Dieser Beitrag wurde von Charlotte Klein verfasst. Charlotte hat uns während ihres Work and Travels in Neuseeland ihre Erfahrungen niedergeschrieben. Vielen Dank dafür! Hier findest du weitere Tipps für deinen Neuseeland Urlaub.

Über den Autor
Loving Travel Gast

Auch du hast die Möglichkeit, deine Reise-Erfahrungen auf Loving Travel zu veröffentlichen. Schreibe uns gerne eine Email an: hallo@loving-travel.com

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!