Testaccio: Der Insider-Guide zu Roms Food-Paradies!

Das wahrscheinlich beste Viertel Roms, wenn es um Essen geht! Hier erfahrt ihr alles zum Food-Viertel!

Direkt zu Füßen des Aventin liegt das Viertel Testaccio – noch ein echter Geheimtipp unter Rom-Reisenden. Es ist nicht so pittoresk wie das nahegelegene Trastevere – aber dafür noch einen Hauch authentischer.

Wer das echte Rom sehen will, muss unbedingt hierher kommen. Wir zeigen euch, welche Restaurants in Testaccio ihr unbedingt besuchen solltet und wo ihr die Sehenswürdigkeiten in Testaccio findet.

Unsere Top 5 in Testaccio

  • Nuovo Mercato Testaccio: Die moderne Markthalle des Viertels ist ein Mekka für Food-Begeisterte! (Via Aldo Manuzio, 66b, 00153 Rom)
  • Cestius-Pyramide: Eine Pyramide in Rom – das gibt’s tatsächlich! (Via Raffaele Persichetti, 00153 Rom)
  • Protestantischer Friedhof: Der Nicht-Katholische Friedhof der Stadt ist eine Oase der Ruhe. (Via Caio Cestio, 6, 00153 Rom)
  • Mattatoio: Lange Zeit lag der ehemalige Schlachthof brach – heute tobt hier das kulturelle Leben. (Piazza Orazio Giustiniani, 4, 00153 Rom)
  • Flavio al Velavevodetto: Eines der renommiertesten Restaurants in Testaccio – jedoch nichts für Vegetarier! (Via di Monte Testaccio, 97, 00153 Rom)

Unser Guide für Testaccio in Rom – mit Karte!

Das ehemalige Schlachthofviertel liegt im Südwesten des historischen Stadtzentrum und östlich von Trastevere und verwöhnt Foodies mit deftiger, italienischer Küche. Aber auch einige Sehenswürdigkeiten stehen beim Besuch auf dem Programm – darunter auch der ehemalige Schlachthof selbst,  der heute ein vielseitig genutztes, kulturelles Zentrum des Quartiers ist.

So kommst du nach Testaccio

  • Von Trastevere aus bist du in ca. 20 Minuten zu Fuß in Testaccio, vom historischen Stadtzentrum aus brauchst du ca. 30 Minuten. Das ist im Frühling, Herbst und Winter vielleicht kein Problem für dich, im Sommer solltest du aber vielleicht auf zusätzliche Fußmärsche verzichten. Nimm am besten einen Bus nach Testaccio. Vom Kolosseum aus kannst du den Bus 75 nehmen und an der Haltestelle Marmorata/Galvani aussteigen.
  • Mein Tipp: Checke vorher, ob sich ein Rom Pass für dich lohnt, denn hier sind oft Tickets für öffentliche Verkehrsmittel oder Hop On Hop Off Busse enthalten, die du durch die Stadt nutzen kannst. Hier geht es zu unserem Rom City Pass Vergleich!

Sehenswürdigkeiten in Testaccio: Das kannst du entdecken

Die großen Sehenswürdigkeiten von Rom liegen zwar woanders, dennoch lässt sich in Testaccio jede Menge Schönes und auch Kurioses entdecken!

Bei all den Stadtteilen und Sehenswürdigkeiten in Rom kann man schnell den Überblick verlieren. Wenn du eine Reise nach Rom planst, kann es hilfreich sein, alle Informationen an einem Ort zu sammeln. Unser Rom Guide unterstützt dich bei deiner Reiseplanung – so verpasst du kein Highlight mehr!

Unser Magazin für Rom mit vielen Geheimtipps

Loving Travel Rom MagazinUMFANG: 80 Seiten interaktives PDF Hier findest du alles, was du für eine tolle Zeit in Rom wissen musst: welche Sehenswürdigkeiten & Touren sich wirklich lohnen, die schönsten Dachterrassen, Piazzas & Aussichtspunkte, Guides für die Stadtteile von Rom inkl. Karte, unsere Reiseplanung für wunderbare Tag in Rom und noch viel mehr!

Die besten Restaurants in Testaccio

Die hervorragende Küche ist natürlich der Hauptgrund, um in Testaccio vorbei zu schauen. Eine kleine Übersicht unserer liebsten Restaurants seht ihr hier:

  1. 01 Da Remo

    Remo gehört zu Testaccio wie Pizza zu Italien – das Wissen nicht nur Einheimische, sondern auch immer mehr Touristen. Deswegen kann es hier, in der Pizzeria Da Remo am Fuße des Aventin, auch schnell ziemlich voll und hektisch werden. Die Pizza ist einen Besuch jedoch in jedem Fall wert! In spartanisch-urigem Ambiente werden euch hier knusprig römische Pizzen serviert, die so groß sind, dass sie kaum auf die Teller passen. Der herzliche Service macht das Pizza-Erlebnis perfekt!

  2. 02 Trapizzino

    Trapizzino ist eines unserer Lieblingsrestaurants in Testaccio! Es ist der perfekte Stopp für einen Snack zwischendurch. Hier bekommt ihr gefüllte Teigtaschen mit warmer oder kalter Füllung nach Wahl – ein Besuch lohnt sich immer wieder.

  3. 03 Flavio al Velavevodetto

    Im Flavio al Velavevodetto habt ihr auch ohne Tageslicht eine spektakuläre Aussicht, undzwar auf kunstvoll beleuchtete Scherbenstapel. Doch nicht nur das Flair und die Aussicht im Restaurant sind einen Besuch wert, sondern auch das hervorragende römische Essen wie frittierte Artischoken oder Tiramisu! Unser Tipp: Reserviert unbedingt vorher, damit ihr einen Platz bekommt.

  4. 04 Checchino Dal 1887

    Das ehemalige Schlachthofviertel Testaccio verwöhnt Foodies mit deftiger, italieniescher Küche. Besonders gut schmeckt diese im weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannten Restaurant Checchino Dal 1887.

  5. 05 Casa Manco

    Eine ausgefallene Auswahl an Pizza mit knusprigem Pizzateig gibt es jeden Tag im Casa Manco in Testaccio! Ihr findet das Casa Manco in der Markthalle und es lohnt sich definitiv mehr als eine Sorte zu probieren!

Die schönsten Bars in Testaccio

Wer sich bereits mit einem Aperitivo auf das üppige Abendessen in Testaccio einstimmen möchte, wird natürlich auch fündig:

  1. 01 Ketumbar a Testaccio

    Die gemütliche, vom Boden bis unter die gewölbten Decken schneeweiß verputzte Ketumbar ist nicht nur eine gute Adresse für Aperitivo und Drinks, sondern auch für den leckeren Bio-Brunch & -Lunch!

  2. 02 Pasticceria Linari

    Typischer könnte eine römische Aperitivo-Bar nicht sein. Aus dem schönen Straßencafé lässt sich das geschäftige treiben auf Testaccios Straßen gemütlich beobachten.

  3. 03 Ch1887

    Das wohl best gehütete Geheimnis Testaccios ist die Ch1887 Bar, die über dem beliebten Restaurant Checchino Dal 1887 liegt. In der Bar bekommt ihr einzigartige und sehr schmackhafte Cocktails. Die Atmosphäre ist intim und die Bar mit Liebe zum Detail gestaltet. Ein Besuch lohnt sich!

  4. 04 L'Oasi della Birra

    Diese urige Weinbar in Testaccio ist genau das richtige nach einem anstrengenden Tag in der Stadt! Mit einer guten Auswahl an Bier und Wein und hausgemachte Speisen für den Hunger überzeugt die L’Oasi della Birra vollkommen.

Cafés in Testaccio – perfekt für Pausen

Für die kleine Pause zwischendurch oder einen kleinen Espresso zur Stärkung, bevor es weitergeht: In diesen Cafés in Testaccio könnt ihr guten Gewissens vorbeischauen und genießen!

  1. 01 Barberini

    Barberini ist der Süßwarenspezialisten in Testaccio! Die kleine Bäckerei mit Café ist eine Institution in Testaccio! Bereits zum Frühstück könnt ihr euch hier mit süßen Teilchen verwöhnen lassen. Highlight sind die bunten, liebevoll verzierten Törtchen in allen möglichen Geschmacksrichtungen.

Food-Shopping in Testaccio

Während Monti bekannt für seine Vintage-Läden und -Märkte ist, dreht sich beim Shopping in Testaccio alles um das leibliche Wohl! Die folgenden Spots sind unsere Favoriten, wenn es ums Food Shopping in Testaccio geht!

  • Nuovo Mercato Testaccio: Der Markt des Viertels ist erst vor wenigen Jahren umgezogen – und befindet sich nun auf einem modernen Areal, in dem jeder Stand eine eigene, kleine Box hat. Der Raum inmitten der kubischen Verkaufsflächen dient als Café. Beim Schlendern werdet ihr euch also vorkommen, als spaziert ihr durch eine einzige große Food-Mall! (Via Aldo Manuzio, 66C, 00153 Rom)
  • Feinkostgeschäft Volpetti: Direkt neben Barberini geht es deftig weiter – bei Volpetti. Zwar gibt es hier auch feinste Schokoladen- und Nougatspezialitäten, bekannt ist der seit den 1970er bestehende laden aber für Antipasti, Wurst und Käse sowie seine kleinen Leckereien für „auf die Hand“. Probiert unbedingt ein Stück Pizza! (Via Marmorata, 47, 00153)

In Testaccio findet sich für jeden Geschmack etwas!

Artischocken auf einem Mercato in Testaccio in Rom

Testaccio – Fakten zum hippen Stadtviertel

Der Stadtteil Testaccio hat seine Wurzeln bereits im Antiken Rom. Seitdem hat sich das Viertel stetig weiterentwickelt. Den Namen hat Testaccio vom Monte Testaccio, einem Hügel aus Scherben, der in der römischen Antike bis ins 4. Jahrhundert entstand und als Halde genutzt wurde. In den 1880er Jahren begann die Industrialisierung in Testaccio, was zum Bau eines modernen und großen Schlachthofes führte, der jedoch 1975 wieder geschlossen wurde.

Noch heute ist Testaccio für den ehemaligen Schlachthof bekannt, an dessen Stelle bis 2002 einige Konzerte stattfanden. Heute hat das Museo d’Arte Contemporanea di Roma MACRO seinen Platz im ehemaligen Schlachthofgelände gefunden. Anfang des 20. Jahrhunderts, nachdem die Industrialisierung in diesem Viertel stagnierte, war Testaccio ein eher heruntergekommenes Viertel. Heutzutage ist es ein hippes Viertel mit viel Essen und Kultur und in jedem Fall einen Besuch wert!

FAQ – Testaccio

Wo liegt Testaccio?

Testaccio ist Teil der 22 Rione von Rom, also den historischen Stadtvierteln! Es liegt innerhalb der Aurelianischen Stadtmauer und südwestlich vom historischen Stadtzentrum.

Lohnt sich ein Besuch in Testaccio?

Die Antwort lautet nicht nur für Foodies „Ja!“ – Testaccio ist ein unheimlich spannender Stadtteil und verbindet historische Aspekte mit Essen, Kultur und Kunst! Es gibt überall etwas zu entdecken.

Was soll ich in Testaccio essen?

Du solltest auf jeden Fall den Food Markt Nuovo Mercato Testaccio besuchen und dich dort durchschlemmen!

Diese Stadtteile grenzen an Testaccio

Genau auf der anderen Seite des Tiber, quasi „gegenüber“ von Testaccio liegt Monteverde. Weiter nördlich bist du im beliebten Stadtteil Trastevere.

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!