St. Patrick’s Day in Chicago – feiern bis ihr grün werdet!

Mit Infos zur Parade, Aussichtspunkten und Party-Spots!

Grüne Hüte, Kleeblatt-Accessoires und eine Menge grünes Bier – wenn am St. Patrick’s Day im März der Schutzpatron Irlands gefeiert wird, wird selbst der Chicago River grün gefärbt.

Seiteninhalt

Ihr seid im März in Chicago? Dann schmeißt euch in die grüne Robe und werdet Teil des Partyvolks bei der großen St. Patrick’s Day Chicago-Parade! Am Wochenende vom 14. und 15. März verwandelt sich die Windy City in einen Feier-Hotspot zu Ehren St. Paddy’s, dem Nationalheldder Iren. Aber lest selbst, was am St. Patrick’s Day in Chicago los ist!

Warum wird in Chicago der St. Patrick’s Day gefeiert?

Ihr fragt euch, wer zum Heck dieser St. Patrick ist und warum so ein Aufstand um ihn gemacht wird?! St. Patrick ist der Schutzpatron Irlands. Der Bischof lebte höchstwahrscheinlich im 5. Jahrhundert und machte sich als Missionar einen Namen. Ehrlich gesagt, ist nicht ganz klar, ob St. Patrick überhaupt ein einzelner Mensch war – nämlich Maewyn Succat – oder in den vergangenen Jahrhunderten nicht vielleicht sogar zwei Persönlichkeiten zu einem Heiligen verschmolzen wurden.

Wie dem auch sei: St. Patrick ist den Iren heilig. So heilig, dass sein Feiertag (übrigens der wichtigste in Irland) nicht nur auf der grünen Insel, sondern inzwischen in vielen weiteren Teilen der Welt groß gefeiert wird. In Chicago findet alljährlich eine der größten St. Patrick’s Day Paraden statt. Also: Schmeißt euch selbst in die grüne Robe und schließt euch dem legendären Umzug an!

Übrigens: Wer sich ohne zumindest ein grünes Accessoires am St. Patrick’s Day unter die Feiernden mischt, läuft Gefahr, gekniffen zu werden. Das ist Tradition.

St. Patrick’s Day in Chicago – wann, was, wo?

Der St. Patrick’s Day wird am 17. März begangen. Die großen Feierlichkeiten aber, wie die St. Patrick’s Day Parade in Chicago, finden schon am Wochenende davor, also am 14. und 15. März, statt.

Grün, grün, grün – vom Bier bis zum Fluss

Grün ist die Nationalfarbe Irlands und weil es an diesem Tag darum geht, die irische Kultur zu feiern, bekommt auch die Windy City selbst einen grünen Anstrich. Aber nicht nur das: alles, was mit Lebensmittelfarbe grün gemacht werden kann, wird zu Ehren von St. Patrick auch grün gemacht – sogar das Bier und der Chicago River.

Chicago River für St. Patrick's Day eingefärbt.

Chicago River am St. Patrick’s Day: Aus Blau wird Grün

Das Einfärben des Chicago River ist eines der absoluten Highlights zu Ehren des Heiligen Patrick. Traditionell wird bereits am Samstag vor dem St. Patrick’s Day die Farbe ins Wasser gegeben. Keine Sorge, die Farbe ist absolut unbedenklich für die Natur. Starttermin fürs Färben des Flusses ist um 9 Uhr am Morgen. Für eine gute Sicht auf das Happening solltet ihr aber unbedingt schon früher los, um euch einen guten Platz zu sichern.

Das Färben des Chicago River mit der Drone gefilmt

Ist es verrückt einen ganzen Fluss einzufärben? Vielleicht. Aber auch beeindruckend. Einen ersten Eindruck davon, wie es aussieht, wenn die Farbe dem Chicago River zum St. Patrick’s Day eine neue Optik verleiht, seht ihr in diesem Video:

Video abspielen

Die beste Aussicht auf den Chicago River am St. Patrick’s Day

Traditionell stürmt die halbe Stadt an den Chicago River, um das Färben mit eigenen Augen zu sehen, es kann also eng werden. Es gibt zwei Spots, von denen aus die Sicht wirklich gut ist: der Ostteil der Michigan Avenue und der westliche Teil des Columbus Drive.

Unser Tipp

Bootsfahrt auf dem Chicago River

Ihr habt keine Lust, dem Geschehen randständig vom Ufer aus zuzusehen? Dann wagt euch aufs Wasser! Näher kommt ihr der grünen St. Patrick’s Flut nirgendwo. Etwa eine Stunde lang tuckert ihr übers Wasser und seht ganz nebenher einige der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt – Live-Kommentar inklusive.

Bootstour ANSEHEN

Was ihr über die St. Patrick’s Day Parade in Chicago wissen müsst

Chicagos Märsche sind weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt. Kein Wunder, schließlich gehören sie zu den größten und sicherlich auch spannendsten St. Patrick’s Day Paraden überhaupt. Chicago ist St.-Paddy-verrückt und gibt sich mitnichten mit nur einem Umzug zufrieden, es müssen schon drei sein.

Downtown-Parade

Am Samstag, 14. März, geht’s in Downtown Chicago los. Start ist um 12 Uhr in der Balbo Straße. Die Umzugswagen fahren dann auf dem Columbus Drive gen Norden. Die St. Patrick’s Day Chicago Parade in Downtown ist die wildere, größte und bekannteste der Stadt.

Ihr wollt die Parade auf keinen Fall verpassen, aber habt keine Lust aufs Gedränge? Dann schaut euch den Umzug doch von der Tribüne aus an. Dieser kleine VIP-Bereich wird in der Nähe von Congress & Columbus aufgebaut sein, die Sitzplätze kosten $50 und sind bis 9 Uhr des Vortags im Verkauf.  Mehr dazu könnt ihr auf der offiziellen Webseite der Chicago St. Patrick’s Day Parade nachlesen.

Übrigens: Die große Parade wird auch bei ABC7 im Livestream übertragen!

Große St. Patrick's Day Chicago-Parade

North West Irish Parade

Am Sonntag geht’s wiederum ab 12 Uhr mit der North West Irish Parade weiter. Diesmal zieht die Parade ab 6634 West Raven Street und endet anderthalb Stunden später auf der Harlem Avenue. Tausende Chicagoans kommen jedes Jahr zur gemütlichen North West Irish Parade. Angelegt für Familien heißt diese St. Patrick’s Day Parade alle willkommen – Iren und Iren im Herzen!

Bei der After-Party in der Saint Thekla School wird es ab 13 Uhr feuchtfröhlicher. Für Tickets zahlen Erwachsene $15, wenn ihr Alkohol trinken wollt, kommen noch einmal $5 oben drauf. Denkt dran: Alkoholische Getränke bekommt nur, wer über 21 Jahre ist.

Mehr zur North West Irish Parade Chicago am St. Patricks Day mit anschließender After-Party könnt ihr auf der offiziellen Webseite des North West Irish nachlesen.

Unser Tipp

Erkundungstour durch River North

Nutzt die Gelegenheit und verbindet euren Besuch der St. Patrick’s Day Chicago-Parade mit einer Tour durch die Gegend von River North! Beim Spaziergang durchs „alte“ Chicago werdet ihr definitiv auf den Geschmack kommen – denn es ist eine Food Tour. So viel sei verraten: der berühmte  Hot Dog à la Chicago wird bei der Verkostung nicht fehlen!

TOUR-DETAILS ANSEHEN

South Side Irish Parade

Auch das Pendant im Süden der Stadt, am Sonntag, 15. März, ist familienfreundlich angelegt. Die South Side Irish Parade in Chicago beginnt um 12 Uhr ab der 103rd & Western und wandert über die Western Avenue bis zur 115th Straße. An diesem Tag ist während der Parade Alkohol strikt verboten und kann bis zu $1000 Strafe kosten, wenn ihr erwischt werdet.

30 Minuten bevor diese St. Patrick’s Day Parade  losmarschiert, findet The 2020 Emerald Isle Mile statt. Eine Meile lang geht’s für die Läufer die Western Avenue entlang. Bis zum 12. März könnt ihr euch noch anmelden ($25), wenn ihr bei der Spendenaktion mitmachen wollt. Bei diesem Lauf steht der Spaß im Vordergrund. Die Einnahmen fließen in die South Side Irish Parade Chicago.

Mehr Infos zur Parade und dem Spendenlauf findet ihr auf der Webseite von der South Side Irish Parade.

St. Patrick's Day Party in Chicago

St. Patricks Day in Chicago feiern

St. Paddy’s Morning Madness & Breakfast Buffet

Ihr wollt den St. Patrick’s Day 2020 in Chicago zwar begehen, habt aber wenig Lust auf Menschenmengen? Wie wär’s dann mit einem angemessenen Frühstück? Buffet und Bar-Angebot im Hubbard Inn gibt es am Samstag, 14. März, als Paket. Aufgetischt wird von 8 bis 13 Uhr. Mit eurem Ticket bekommt ihr außerdem eine ermäßigte Happy Hour am Abend davor und das Hangover-Brunch am nächsten Tag günstiger.

Zutritt zur St. Paddy’s Morning Madness ist ab 21 Jahre. Tickets gibt es ab $40.

St. Patrick’s Day Party

Auch im Chicago Sport & Social Club (SPIN Chicago) wird am St.-Patrick’s- Day-Samstag angestoßen. Das Party-Paket gilt für drei Stunden und umfasst Drinks, Snacks und Musik vom DJ. Außerdem gehört zu dieser Party auch das kostenlose Spielen von Tischtennis.

Gefeiert wird von 10 bis 13 Uhr. Tickets sind ab $30 erhältlich. Mehr zur St. Patrick’s Day Party.

Keine Party, aber stilechte irische Küche

Wo könnte man dem Heiligen Patrick wohl besser Ehren als in einem authentischen Pub?! Eines, das euch nicht enttäuschen wird, ist das Kerryman, eine Irish Bar & Restaurant. Das Kerryman ist zwar weniger Kneipe, sondern eher gehoben, dafür bekommt ihr dort aber ordentliche irische Gerichte auf die Teller. Ich rede hier von Galway Seafood Chowder und Corned Beef und mehr.

Kerryman Irish Bar & Restaurant findet ihr in 661 Clark Street, Chicago.

Accessoires bei der St. Patrick's Chicago Parade.

Strolls & Crawls zum St. Patrick’s Day in Chicago

St. Patrick’s Day River Crawl

In Chicago ist der St. Patrick’s Day ein Haupt-Events des Jahres. Kein Chicagoan lässt sich von der Couch vereinnahmen, wenn das grüne Bier lockt. Steht St. Paddy’s an, wird gemeinsam gefeiert. Die Pubs platzen aus allen Nähten und die Straßen sind so voll wie sonst selten. Mit ein wenig Pech heißt das für euch, ihr müsst Schlange stehen oder sogar ganz draußen bleiben.

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, dann schnappt euch ein Ticket für den St. Paddy’s Day River Crawl am Samstag, der parallel zur großen St. Patrick’s Day Parade in Chicago stattfindet. Mit dem Armband bekommt ihr Zutritt zu allen Bars zwischen 8 und 12 Uhr (danach sind die Bars für alle geöffnet) plus vier $5 Gutscheine, die ihr während eures River Crawls einlösen könnt.

Tickets ($ 15-20) kauft ihr online, das  Armband könnt ihr euch schon zuvor, zwischen dem 11. und 13. März, im TBA in River North abholen. Mittwoch und Donnerstag ist der Schalter von 16 bis 20 Uhr geöffnet, Freitag von 12 bis 20 Uhr. Mehr Informationen zum River Crawl am St. Patrick’s Day in Chicago.

Bar Crawl Irish Stroll

Es geht auch eine Nummer größer: Beim St. Patrick’s Bar Crawl Irish Stroll seid ihr ganze neun Stunden unterwegs. 13 Uhr geht’s los mit dem Hopping, 22 Uhr ist Schluss. Auch hier seid ihr mit einem Armband unterwegs, das euch Zutritt in die fünf teilnehmenden Bars und Pubs und Getränke-Specials verschafft. Der Irish Stroll wird sowohl am Samstag vor St. Patrick’s Day (14. März), als auch am Feiertagsdienstag (17. März) selbst angeboten.

Startpunkt ist Franks Bar in 2503 N. Clark St. Die Anmeldung ist zwischen 13 und 17 Uhr möglich. Tickets kosten zwischen $17-25. Mehr Infos zum St. Patrick’s Bar Crawl Irish Stroll Chicago.

Grüner Chicago River für St. Patrick's Day


Häufig gestellte Fragen zum St. Patrick’s Day in Chicago

Wann ist der St. Patrick’s Day 2020?

Der St. Patrick’s Day wird am 17. März gefeiert. 2020 ist das ein Dienstag.

Wer ist St. Patrick?

St. Patrick soll ein irischer Bischof gewesen sein, der wahrscheinlich im fünften Jahrhundert gelebt hat und wohl Maewyn Succat hieß. Möglicherweise wurden aber auch für die Figur St. Patrick zwei historische Menschen miteinander verschmolzen.

Wann ist die St. Patrick’s Day Parade in Chicago?

Auch wenn landläufig von der St. Patrick’s Day Parade gesprochen wird, lassen sich die Chicagoans mit einem Umzug nicht abspeisen. Dreimal geht es in der Windy City zu Ehren von St. Patrick auf die Straße: Downtown (14. März), North West Irish Parade und South Side Irish Parade (beide 15. März).

Welche St. Patrick’s Day Parade ist die richtige für mich?

Die Downtown-Parade in Chicago gehört zu den größten, die an diesem Feiertag stattfindet – ein Spektakel. Ruhiger und vor allem familienfreundlicher sind die beiden kleineren St. Patrick’s Day Paraden am Sonntag.

Wann wird der Chicago River an St. Patrick’s Day grün eingefärbt?

Das Farbschauspiel beginnt am Samstag, 14. März, ab 9 Uhr, wenn das Grün ins Wasser gegossen wird.

 

 

 

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!