Das Historische Zentrum von Rom: Unser Guide!

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

FĂŒge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden VorschlĂ€gen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt
Mehr Details zu myTravel

Spanische Treppe, Trevi Brunnen, Pantheon – das sind die heißbegehrten Fotomotive zahlreicher Rom-Reisenden! Sie liegen allesamt im Historischen Zentrum der Stadt: dem sogenannten „Centro Storico“. Die engen, mit Kopfstein gepflasterten Gassen lassen Touristen-Herzen höher schlagen. Denn hinter jeder Ecke wartet eine malerische Piazza oder eine majestĂ€tische Kirche. Kommt mit uns auf Entdeckungstour durch das Historische Zentrum von Rom!

Im Historischen Zentrum von Rom findet ihr nicht nur zahlreiche Rom SehenswĂŒrdigkeiten, sondern auch wunderschöne Architektur, Geschichte und Foto-Spots.

Ticket-Infos fĂŒr Dich

ROM ZENTRUM TOUR ab €32 kaufen
Ticket ansehen

Unsere Top 5 im Historischen Zentrum von Rom

TOP-5-Sign-e1585748861925

 

  • Piazza Navona: FĂŒr viele Römer das Herz der Stadt und ein echtes StĂŒck „dolce vita“!
  • Trevi Brunnen: Keine Rom-Reise ist komplett, ohne eine MĂŒnze in den Trevi Brunnen geschnipst zu haben.
  • Pantheon: Das antike Bauwerk ĂŒberdauerte 2000 Jahre, in denen sich der Stadtkern um es herum entwickelte.
  • Campo de‘ Fiori: FrĂŒher schwang hier der Henker sein Beil – heute ist der Platz ein beliebter Treffpunkt.
  • Spanische Treppe: Die schönsten Stufen Roms ziehen seit jeher Touristen in Scharen an!

Rom Zentrum FĂŒhrung buchen

Unser Guide fĂŒr das Historische Zentrum von Rom – mit Karte!

Das Historische Zentrum ist kein wirklicher Stadtteil, sondern viel mehr der ĂŒbergreifende Begriff fĂŒr die vielen, teils sehr kleinen Viertel, die im Mittelalter entstanden und heute das Zentrum der Stadt ausmachen. Das Centro Storico lĂ€sst sich in etwa wie folgt begrenzen:

Insider-Tipp: Das Zentrum ist bekannt fĂŒr seine zahlreichen SehenswĂŒrdigkeiten – die Gastronomie ist jedoch entsprechend touristisch. Nutzt zum Ausgehen also lieber die Viertel Monti, Trastevere oder Testaccio!

So kommst du ins historische Zentrum von Rom

  • In Zentrum von Rom kannst du dich normalerweise sehr gut zu Fuß bewegen, jedoch solltest du die heißen Temperaturen im Sommer nicht unterschĂ€tzen. FĂŒr diesen Fall kommst du in Rom am besten mit dem Bus voran – ein Ticket fĂŒr 100 Minuten Nutzung kostet hier sogar nur 1,50€! Hier erfĂ€hrst du mehr zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom. Eine, meiner Meinung nach bessere, Alternative ist einer der Hop On Hop Off Busse, die alle SehenswĂŒrdigkeiten anfahren!
  • Mein Tipp: Viele Hop On Hop Off Tickets sind bereits in einem der Rom City PĂ€sse inklusive – welcher Pass der richtige fĂŒr dich ist, findest du in unserem Rom Pass Vergleich heraus!

SehenswĂŒrdigkeiten im Zentrum Roms

Die goßen SehenswĂŒrdigkeiten Roms aus Barock und Renaissance liegen im Herzen des „Centro Storico“ – darunter beeindruckende Kirchen, herrliche PlĂ€tze und imposante Brunnen!

  1. Ara Pacis in Rom

    01 Ara Pacis Museum

    Das Ara Pacis Museum ist wirklich eines der außergewöhnlichsten Museen der Stadt. Denn die moderne MuseumshĂŒlle wurde um antikes Bauwerk errichtet, um es vor den EinflĂŒssen der Außenwelt zu schĂŒtzen. So beherbergt das Mitte der 1990er Jahre eröffnete Museum den Ara Pacis Augustae: ein Friedensaltar inmitten eines geschlossenen Bauwerks auf feinstem Carrara-Marmor. Er wurde zu Ehren von Kaiser Augustus errichtet ÂŽ – und zwar bereits in den Jahren 13 bis 9 vor Christus!

    Eintritt: stĂ€ndige Sammlung mit Altar 10,50 Euro (ermĂ€ĂŸig 8,50 Euro); mit Sonderausstellung:17 Euro (ermĂ€ĂŸigt 13 Euro)

  2. Mund-der-Wahrheit

    02 Bocca della VeritĂ 

    Rom ist weltbekannt fĂŒr riesige Bauwerke wie das Kolosseum oder den Petersdom. Aber auch kleine SehenswĂŒrdigkeiten locken die Besuchermassen – so wie der Bocca della VeritĂ , der „Mund der Wahrheit“.

  3. barcaccia-brunnen-rom

    03 Brunnen Fontana della Barcaccia

    Bereits fast 100 Jahre vor dem Bau der Spanischen Treppe gestaltete Bernini den schönen Brunnen auf der Piazza di Spagna. Er ist in der Form eines Kahns gestaltet. Angeblich soll er damit an eine Überschwemmung des Tibers erinnern, bei welcher ein ebensolcher bis auf den Platz vor der Spanischen Botschaft gespĂŒlt wurde.

  4. Katakomben-Rom-neu

    04 Calixtus-Katakomben

    Die Calixtus-Katakomben sind die wohl grĂ¶ĂŸten und bedeutendsten Katakomben von Rom. Sie wurden Mitte des 2. Jahrhunderts geschaffen und nach Bischof Calixtus I. benannt, der vom damaligen Papst Zephyrinus mit der Leitung der Anlage beauftragt wurde. Das unterirdische Labyrinth aus GĂ€ngen, Stollen und Galerien an der Via Appia umfasst eine unglaubliche FlĂ€che von 15 Hektar. Zahlreiche MĂ€rtyrer und 16 PĂ€pste fanden hier ihre letzte RuhestĂ€tte. Die Calixtus-Katakomben ist geöffnet: tĂ€glich außer mittwochs von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr, im Februar sowie an Weihnachten und Neujahr geschlossen. Anfahrt: mit dem Bus 118 bis zur Station „Catacombe de San Callisto“ oder mit dem Bus 218 zur Station „Fosse Ardeatine“

  5. Campo-de-Fiori-Markt

    05 Campo de' Fiori

    Blumen, GewĂŒrze, diverse SpezialitĂ€ten und Souvenirs – all das findet ihr bei eine Spaziergang ĂŒber den Campo de Fioiri. Der Marktplatz unweit der Piazza Navona zĂ€hlt zu den beliebtesten der Stadt. Hier versorgen sich Touristen wie Römer gleichermaßen mit den Produkten ihrer Wahl – und das bereits seit 1869.

  6. 06 Caracalla-Thermen

    Die Ruinen der Caracalla-Thermen sind nicht weniger beeindruckend als die Ausgrabungen auf dem Palatin HĂŒgel – dafĂŒr wesentlich weniger besucht. Hier könnt ihr ganz gemĂŒtlich spazieren und die imposantem, bis zum 50 Meter hohen Grundmauern des Komplexes bestaunen. Die grĂ¶ĂŸte Therme des antiken Roms bestand aus zahlreichen, kleineren BĂ€dern sowie Bibliotheken, Lokalen und GĂ€rten. Letztere laden auch heute noch zu einer kleinen Verschnaufpause vom Stadttrubel ein.

  7. Circus Maximus Rom

    07 Circus Maximus

    Zugegeben: Viele werden hier zunĂ€chst nicht mehr sehen als eine riesige, grĂŒne Wiese mitten in der Stadt. Denn vom einstigen Circus Maximus, dem grĂ¶ĂŸten Veranstaltungsort des antiken Roms, ist so gut wie nichts ĂŒbrig geblieben. Dennoch empfehlen wir euch unbedingt, nach eurem besuch von Forum Romanum, Palatin und Kolosseum noch einen Abstecher hierher zu machen!

    Auf einer beeindruckenden FlĂ€che von 600 auf 140 Metern fanden im Circus gefĂ€hrliche Wagenrennen, blutige GladiatorenkĂ€mpfe und andere Veranstaltungen statt, die das Volk bei Laune halten sollten. Auf den mit Marmor verkleideten TribĂŒnen war zu den Glanzzeiten Platz fĂŒr sage und schreibe 250.000 Menschen. Zum Vergleich: Die Allianz Arena fasst gerade einmal 75.000 Zuschauer.

    Als Circus bezeichnete man im antiken Rom eine lang gezogene Arena, in der vor allem Wagenrennen stattfanden.

    Heute ist der Platz ein beliebtes Naherholungsgebiet bei den Römern, die sich hier Abends treffen und die Wiese mit Aussicht auf antike Ruinen mit Decken oder beim Joggen in einen großen Park verwandeln. Auf Großveranstaltungen finden auf dem Areal statt: Im Sommer 2014 traten die Rolling Stones hier auf, zwei Jahre spĂ€ter folgte Bruce Springsteen.

      Eintrittspreis: kostenlos!
      Öffnungszeiten: rund um die Uhr
  8. rom geheimtipps

    08 Die Kapuzinerkrypta

    Unterhalb der Kirche wird es wirklich interessant: Dort sind mehrere kleine RÀume, die scheinbar nur aus den Skeletten von etwa 4.000 Mönchen zu bestehen scheinen, die zwischen 1528 und 1870 starben. Das mag ein wenig unheimlich oder sogar makaber erscheinen. Doch ist man dort, macht man eine ganz andere Erfahrung: Es ist ein sehr friedlicher und beeindruckender Ort.

    Die Kapuzinermönche waren Mitglieder des grĂ¶ĂŸeren franziskanischen Mönchsordens. Die religiöse Sekte, die im 16. Jahrhundert gegrĂŒndet wurde, erhielt ihren Namen von der Kapuze oder Capuche, die an ihren Gewohnheiten befestigt war (der Cappuccino wurde auch nach den espressofarbenen GewĂ€ndern der Mönche benannt).

    Wichtig: Bitte bedenkt bei eurem Besuch, dass es sich hier um keine alltÀgliche Touristenattraktion handelt, sondern um eine religiöse RuhestÀtte.

  9. spanische-treppe-rom

    09 Die Kirche TrinitĂ  dei Monti

    Die Kirche der „heiligen Dreifaltigkeit vom Berge“  thront mit ihren beiden schneeweißen TĂŒrmen hoch ĂŒber der Spanischen Treppe. Der vom französischen König Ludwig XII. in Auftrag gegebene Bau wurde im Jahr 1587 vollendet. Der 14 Meter Hohe Sallustiano-Obelisk nach Ă€gyptischem Vorbild wurde 1789 unter Papst Pius VI. vor der Kirche aufgestellt.

  10. Rom Geheimtipps

    10 Die Pyramide von Rom

    Rom und Pyramiden? Im letzten Jahrhundert vor Christus wurde Ägypten unter Kaiser Augustus zur römischen Provinz. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die Oberschicht der Stadt sich die ersten GrabmĂ€ler nach Vorbild aus Nordafrika erbauen ließ. Insgesamt vier Pyramiden wurden so in Rom errichtet. Heute steht nur noch eine von ihnen.

    Diese Pyramide ist etwas ganz Besonderes, weil sie die einzige antike Pyramide Europas ist. Wenn man an Pyramiden denkt, gehen die Gedanken der meisten Menschen nach Ägypten, vielleicht nach Mexiko oder sogar nach Indien. Doch wie sich herausstellt, hat Rom eine ĂŒber 2000 Jahre alte Pyramide, die als Grabmal fĂŒr Gaius Cestius, einen römischen Senator und General, errichtet wurde.

    Die an der Via Raffaele Persichetti gelegene Pyramide ist etwa 36 Meter hoch und 29,6 Meter breit, was einen beeindruckenden Anblick in Rom bietet.

  11. katakomben-catacombs-calixtus-rom-rome

    11 Domitilla-Katakomben

    Noch Ă€lter als die Calixtus-Katakomben sind die unweit der Via Appia gelegenen Katakomben der Domitilla. Sie sind bekannt fĂŒr ihr besonders langes System aus GĂ€ngen sowie gut erhaltene, frĂŒhchristliche Wandmalereien. Die Namensgeberin dieser in Tuffstein gehauenen Katakomben ist Flavia Domitilla, die im ersten Jahrhundert als Frau eines Konsuls eine bedeutende Grundherrin Roms war und das Areal der heutigen Katakomben als GrabstĂ€tte zur VerfĂŒgung stellte – und spĂ€ter als MĂ€rtyrerin starb. Geöffnet: tĂ€glich außer dienstags von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr; von Mitte Dezember bis Mitte Januar geschlossen. Anfahrt: mit dem Bus 218 zurStation „Fosse Ardeatine“.

  12. Fontana-delle-Api-Rom

    12 Fontana delle Api

    Auch der Bienenbrunnen am Rande der Piazza Barberini ist ein Werk Berninis. Er wurde im direkten Anschluss an den Tritonenbrunnen geschaffen und sollte es kleine PferdetrÀnke dienen. Da er Mitte des 19. Jahrhunderts entfernt und dabei beschÀdigt wurde, ist er heute nur noch teils in originalem Zustand.

Bei all den Stadtteilen und SehenswĂŒrdigkeiten in Rom kann man schnell den Überblick verlieren. Wenn du eine Reise nach Rom planst, kann es hilfreich sein, alle Informationen an einem Ort zu sammeln. Unser Rom Guide unterstĂŒtzt dich bei deiner Reiseplanung – so verpasst du kein Highlight mehr!

Unser Magazin fĂŒr Rom mit vielen Geheimtipps

Loving Travel Rom MagazinUMFANG: 80 Seiten interaktives PDF Hier findest du alles, was du fĂŒr eine tolle Zeit in Rom wissen musst: welche SehenswĂŒrdigkeiten & Touren sich wirklich lohnen, die schönsten Dachterrassen, Piazzas & Aussichtspunkte, Guides fĂŒr die Stadtteile von Rom inkl. Karte, unsere Reiseplanung fĂŒr wunderbare Tag in Rom und noch viel mehr!

Tour durch Rom: Erkunde das Zentrum!

Wer sich gerne bei StadtspaziergĂ€ngen verliert, gleichzeitig aber Angst hat, dabei das ein oder andere Highlight zum verpassen, dem können wir auf jeden Fall eine gefĂŒhrte Tour durch das Historische Zentrum ans Herz legen! Egal ob mit dem Schwerpunkt Sehenswertes oder dem Fokus auf lokale SpezialitĂ€ten – bei diesen RundgĂ€ngen kommt ihr auf jeden Fall auf eure Kosten.

  1. Arena im Kolosseum

    01 Private Tour durch das Kolosseum von Rom

    Die beste Art, das Kolosseum zu erkunden. Diese private Tour ist unglaublich informativ und kurzweilig.

    👉 Geh einfach an der langen Warteschlange am Kolosseum vorbei
    👉 Erfahre von deinem Guide unzĂ€hlige interessante Fakten ĂŒber das Antike Rom

    Nach der Tour kannst du dir so viel Zeit nehmen, wie du willst, und das Kolosseum weiter auf eigene Faust erkunden.

  2. Food Tour Rom

    02 Streetfood-Tour mit römischem Guide

    Unser Favorit unter den Food Touren in Rom! Eure Food Tour durch das Historische Zentrum von Rom beginnt am Campo de‘ Fiori – das Mekka fĂŒr alle Foodies.

    🍝 Römischer Guide
    🍝 Kostproben typisch römischer Gerichte
    🍝 Bier- und Weinproben in einigen GaststĂ€tten
    🍝 FĂŒhrung zu SehenswĂŒrdigkeiten wie dem JĂŒdischen Ghetto und dem Largo di Torre Argentina
    🍝 Glutenfreie und vegetarische Optionen auf Anfrage

    NatĂŒrlich geht es auf dieser Tour nicht ausschließlich um Essen, sondern auch um Kultur und Sightseeing. Euer Guide zeigt euch viele kleinere, sehenswerte PlĂ€tze, die auf den ĂŒblichen Touren links liegen gelassen werden, fĂŒr die Römer aber eine besondere Bedeutung haben.

  3. Katakomben-Rom-Gang

    03 2 in 1 Tour: Katakomben + Geistertour bei Nacht

    Kombiniere gleich zwei faszinierende Rom-Touren zu einem ermĂ€ĂŸigten Preis.
    đŸ‘» Erhalte direkten Zugang zu den Domitilla-Katakomben und der Basilika San Clemente.
    đŸ‘» Besuche die Kapuziner-Krypta und die unterirdische Kapelle mit menschlichen Knochen.
    đŸ‘» Schau dir Roms beste SehenswĂŒrdigkeiten bei einer Geistertour an.
    đŸ‘» Höre schaurige Geschichten ĂŒber Roms gruseligsten Geister und mysteriöse historische Ereignisse.

  4. Blick in das Kolosseum Rom

    04 FĂŒhrung ohne Anstehen durch das Kolosseum

    Ein Besuch im Kolosseum ist das absolute Muss einer jeden Rom-Reise. Wer wirklich alles Wissenswerte ĂŒber das Bauwerk erfahren will, sollte sich nicht nur sein Ticket vorab sichern, sondern direkt eine gefĂŒhrte Tour buchen. Wir haben eines der Angebote fĂŒr euch getestet.

    Wir haben auf der gefĂŒhrten Tour durch das Kolosseum vieles erfahren, was uns beim „normalen“ Besuch verborgen geblieben wĂ€re. Neben der kurzen Wartezeit am Einlass ist das absolute Argument fĂŒr diese Tour natĂŒrlich der Zugang zur Arena selbst, der euch mit dem regulĂ€ren Ticket verwehrt bleibt. Hier unten zu stehen und sich beim Blick auf die ZuschauerrĂ€nge vorzustellen, wie sich die Gladiatoren einst gefĂŒhlt haben mĂŒssen, ist wirklich ein einmaliges Erlebnis! Unser deutschsprachiger Guide war zudem nicht nur bestens informiert, sondern hat die Geschichte des Bauwerks lebendig und mit viel Witz rĂŒbergebracht! Eine absolute Empfehlung von uns.

  5. gladiatorenschule-rom-190506165105001

    05 Gladiatorenschule

    Ihr wolltet schon immer mal testen, ob ihr das Zeug zum Gladiator habt? Dann seid ihr in der Gladiatorenschule in Rom goldrichtig. ZunĂ€chst lernt ihr hier ĂŒber die alte, römische Kampfkunst bevor es an eure Ausbildung geht! Selbst der bekannteste Gladiator Hollywoods, Russel Crowe, war hier schon zu Besuch.

  6. FĂŒhrung Katakomben Rom

    06 Halbprivate Tour zu römischen Katakomben und Kapellen

    Hier hab ich eine definitiv einzigartige Katakomben Rom Tour fĂŒr dich:

    ✅ Umfangreiche Tour mit einem fachkundigen Guide
    ✅ Spare viel Zeit und Organisation: FĂŒr Abholung, GepĂ€ckaufbewahrung und RĂŒcktransfer ist gesorgt
    ✅ Erkunde die legendĂ€ren Domitilla-Katakomben
    ✅ Besuche die Basilika von Nereus und Achilleus

  7. FĂŒhrung Katakomben Rom

    07 Kapuzinergruft-Tour mit Hin- und RĂŒckfahrt

    Eine der am besten bewerteten Rom Katakomben Touren:
    Betritt die unheimlichen Krypten, wo die Knochen von fast 4.000 Kapuzinermönchen zu sehen sind.
    Bewundere die riesigen unterirdischen Katakomben, die sich ĂŒber 16 Kilometer erstrecken
    Bewundere ein GemĂ€lde des legendĂ€ren KĂŒnstlers Caravaggio sowie Reliquien aus dem Leben des Heiligen Franziskus im Kapuzinergruftmuseum

    ✅ Inklusive Hin- und RĂŒckfahrt im klimatisierten Bus!

  8. FĂŒhrung Katakomben Rom

    08 Katakomben & Krypta-Tour mit römischen AquÀdukten

    Hier hab ich eine definitiv einzigartige Katakomben Rom Tour fĂŒr dich:

    ✅ Erkunde die Krypten und Katakomben der frĂŒhen Christen in Rom.
    ✅ Gehe die Via Appia entlang und besuche das historische Grab von Cecilia Metella
    ✅ Sieh dir die Knochen von 4.000 Mönchen an, die in die WĂ€nde der „Knochenkapelle“ eingelassen sind
    ✅ Genieße einen spektakulĂ€ren Blick auf die römischen AquĂ€dukte, eines der beeindruckendsten Wahrzeichen der Stadt

  9. Rom Kolosseum FĂŒhrung

    09 Kolosseum & Forum Romanum: Ticket mit Multimedia-Video

    Bei dieser Rom Kolosseum FĂŒhrung siehst du neben dem Kolosseum auch:

    Ⅰ Forum Romanum
    Ⅱ PalatinhĂŒgel
    ⅱ Ein sehr informatives 25-minĂŒtiges Multimedia-Video

    Die Tour dauert insgesamt circa 3 Std. und bietet echt viel. Bei einem Preis von 34 EUR ist das ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungs-VerhÀltnis!

  10. Palatin HĂŒgel

    10 Kolosseum-Tour + Forum Romanum + PalatinhĂŒgel

    Eine unvergessliche Tour mit dutzenden Höhepunkten. Diese Rom AktivitĂ€t wartet mit einem perfekt durchdachtem Programm auf dich: Erkunde das Kolosseum, das Forum Romanum und den PalatinhĂŒgel bei einer gefĂŒhrten Tour zu allen 3 Attraktionen. Erfahre alles ĂŒber das grĂ¶ĂŸte Amphitheater des Römischen Reiches, das römische Alltagsleben und die GrĂŒndungsstĂ€tte der Stadt.

    Nachdem du die Schlange an der Kasse ĂŒbersprungen hast, kannst du das Kolosseum in aller Ruhe erkunden, wĂ€hrend dein Guide dir die spannendsten Hintergrundinfos erzĂ€hlt. Betrachte den Boden der Arena von der TribĂŒne aus und stelle dir die Kampfszenen mit Gladiatoren und wilden Tieren vor, die hier einst stattfanden. Oder denke permanent an Szenen aus dem Film ‚Gladiator‘, wie ich es gemacht habe.

    Als NÀchstes besuchst du das Forum Romanum, das Zentrum des sozialen, politischen und religiösen Lebens der Römer. Einen wichtigeren Ort gibt es in der Ewigen Stadt eigentlich nicht. Hier findest du den antiken Marktplatz und den Tempel von Julius CÀsar.

    Als NĂ€chstes fĂ€hrst du zum PalatinhĂŒgel, dem angeblichen Geburtsort Roms und Zentrum der 7 HĂŒgel. Genieße von hier aus den Panoramablick auf die Stadt, einschließlich der unvergesslichen Aussicht auf das Kolosseum und das Forum Romanum.

    Spaziere die Via Sacra entlang, die Straße, die alle 3 StĂ€tten miteinander verbindet, wĂ€hrend dein Guide deiner Gruppe ein Bild vom römischen Leben vermittelt.

  11. FĂŒhrung Katakomben Rom

    11 Offizielle Tour durch die Katakomben von St. Callixtus

    Die Calixtus Katakomben sind die Ă€ltesten und grĂ¶ĂŸten Katakomben Roms.

    Hör dir zunÀchst die Geschichte der Katakomben an: von ihrem Ursprung bis zu ihrem Niedergang und ihrer Wiederentdeckung in der Neuzeit. Erfahre, wie sie gegraben und verwaltet wurden.

    Auf dieser Tour besuchst du die Krypta der PĂ€pste aus dem 3. Jahrhundert, in der noch 5 der 9 Grabsteine der hier begrabenen römischen Bischöfe erhalten sind. Eine ganz besondere FĂŒhrung der Katakomben Roms.

  12. Food Tour Rom Abend

    12 Rom: E-Bike-Nachttour mit Speisen- und Weinverkostung

    Dank des E-Bikes sieht man auf dieser Tour in kurzer Zeit besonders viel. Eine echt coole Art, die Stadt zu erkunden!

    đŸšČ E-Bike
    đŸšČ FĂŒhrung
    đŸšČ Essen
    đŸšČ Wein (erst am Ende der E-Bike-Tour 😉)

    Ein großes Highlight: Den malerischen Sonnenuntergang ĂŒber Rom vom Aventino-HĂŒgel aus beobachten!

  13. Rom Kolosseum FĂŒhrung

    13 Tour in kleiner Gruppe: Die legendÀren KellerrÀume des Kolosseums

    Betritt die abgedunkelten Kammern, in denen sich die Gladiatoren auf den Kampf in der Arena vorbereiteten, und sieh dir einen nachgebauten hölzernen Aufzug an, der zeigt, wie die wilden Tiere (mit denen die Gladiatoren kÀmpfen mussten) in die Arena transportiert wurden.

    Ⅰ Halbtagestour durch die geheimnisvollen unterirdischen Kammern des Kolosseums
    Ⅱ Sieh dir an, wo sich Gladiatoren auf den Kampf vorbereiteten
    ⅱ Geh auf eine Tour durch das Forum und zum Palatin
    Ⅳ Kleine Gruppe, begrenzt auf 12 Personen

Die besten Restaurants in Rom (Zentrum)

Auch wenn wir euch zum Schlemmen eher die Ausgeh-Viertel Monti und Trastevere empfehlen, gibt es natĂŒrlich auch rund um Piazza Navona und Pantheon einige gute Lokale, die ihr in jedem Fall besuchen könnt, wenn der Hunger sich meldet!

  1. 01 Pizza RĂ©

    Immer trubelig geht es beim „Pizzakönig“ unweit des Piazza del Popolo zu. Laut und typisch italienisch – doch irgendwie findet sich immernoch ein PlĂ€tzchen! Und wenn nicht, lohnt sich das Warten auf einen Platz definitiv. Die knusprige Pizza hier gehört zu den Favoriten der Locals!

  2. 02 Da Baffetto

    Da Baffetto gehört zu den Klassikern in zahlreichen Rom-ReisefĂŒhrern – und das seit bereits weit ĂŒber 30 Jahren. Dennoch kommen nicht nur hungrige Touristen her, sondern auch Einheimische reihen sich in die nicht selten lange Warteschlange ein. Ein echtes QualitĂ€tsindiz! Ist euch zu viel los, probiert es bei Da Baffetto 2, der jĂŒngeren Filiale in der Vicolo della Cancelleria – oder bei unseren folgenden Tipp.

  3. 03 Yotvata

    Die jĂŒdische Gemeinde in Rom umfasst fast 15.000 Mitglieder, lediglich 400 davon leben jedoch im ehemaligen Ghetto der Stadt. In den ĂŒberteuerten Altbauwohnungen haust mittlerweile vorwiegend römische Prominenz. Kein Wunder also, dass auch die Klientel in den zahlreichen hervorragenden, koscheren Restaurants in den beschaulichen Gassen zu 90% aus Nicht-Juden besteht. Gut schmeckt es ĂŒberall, eine echte Institution jedoch ist Yotvata. Hier wird fleischfrei gekocht, beliebt sind vor allem der Fisch und natĂŒrlich die frittierten Artischocken.

  4. 04 Zagara

    Bei Zagara (gelegen zwischen Piazza Navona und EngelsbrĂŒcke) bekommt ihr hervorragende Fischgerichte in außergewöhnlichen Kombinationen. Das Risotto mit Tintenfischfarbe hat uns wirklich umgehauen!

BĂ€ckereien & sĂŒĂŸe Versuchungen fĂŒr unterwegs

FĂŒr’s Schlemmen ist zwar eher das Foodie-Paradies Testaccio bekannt – dennoch gibt es auch im Zentrum zwei Spots fĂŒr alle, die es sĂŒĂŸ mögen:

  1. Pizza Rom

    01 Antico Forno Roscioli

    In der traditionstrĂ€chtigen BĂ€ckerei im Zentrum gibt es nicht nur hervorragende sĂŒĂŸe Versuchungen – sondern auch erstklassige Pizza vom Blech in allen erdenklichen Variationen. Egal ob Margherita oder KĂŒrbis-Feta: hier schmeckt alles!

  2. 02 Fiocco di Neve

    FĂŒr die Lage Mitten in der Stadt in unmittelbarer NĂ€he zum Pantheon ist die Eisdiele Fiocco die Neve verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig wenig ĂŒberlaufen. Wenn euch außergewöhnliche Eissorten wie Kastanie anziehen, solltet ihr bei einem Stadtbummel unbedingt hier vorbei schauen.

Hier wirst du dein Geld los: Shopping im Rom Zentrum

Im historischen Zentrum von Rom gibt es nicht nur zahlreiche historische SehenswĂŒrdigkeiten, sondern auch einige GeschĂ€fte zum Shoppen. Erste Anlaufstelle wĂ€re die Via del Corso und sĂ€mtliche Nebenstraßen und Gassen, die von hier abzweigen. Die Via del Corso erstreckt sich zwischen dem Piazza Venezia und dem Piazza del Popolo. Hier findest du neben tollen Boutiquen vor allem die â€žĂŒblichen verdĂ€chtigen“:

  • Lush (Via del Corso 21)
  • Timberland (Via del Corso 29)
  • The North Face (Via del Corso 508)
  • Vans (Via del Corso 51)
  • Sephora (Via del Corso 486-487)
  • GAP (Via del Corso 472)
  • H&M (Via del Corso 422)
  • Mango (Via del Corso 170-171)
  • Zara (Via del Corso 189)
  • Louis Vuitton (Piazza di S. Lorenzo in Lucina 41)

Galerien im historischen Stadtzentrum von Rom

Neben einigen historischen Museen, findest du im historischen Zentrum von Rom auch wunderschöne Galerien, die einen Besuch wert sind. Einige Museen enthalten Galerien, wie zum Beispiel die Vatikanischen Museen. Im folgenden findest du reine Galerien in Rom:

  1. Galleria Borghese Rom

    01 Galleria Borghese

    Die Galleria Borghese ist eine der wertvollsten privaten Kunstsammlungen der Welt – und somit natĂŒrlich auch eines der beliebtesten Museen Roms.

  2. Villa-Borghese-Rom

    02 Villa Borghese

    Auf keinen Fall entgehen lassen solltet ihr euch auch einen Besuch in der grĂ¶ĂŸten und schönsten Parkanlage Roms: der Rom Villa Borghese. Dieser ehemalige Landsitz eines Kardinals wurde im 17. Jahrhundert auf dem Pincio HĂŒgel geschaffen, im 18. Jahrhundert erhielt er die heutige Form eines Englischen Gartens.

    Hier oben gibt es auf rund fĂŒnf Quadratkilometern FlĂ€che so einiges zu entdecken: Schlendert durch die herrlichen Gartenanlagen, genießt den Ausblick auf den kĂŒnstlich angelegten See oder dreht eine Runde mit dem Leihfahrrad!

    TagsĂŒber ist die Villa Borghese ist eine der idyllischsten und beliebtesten Ecken Roms – nachts solltet ihr die abgelegene Gegend jedoch meiden.

    In der nordöstlichen Ecke der Parkanlage findet ihr zudem die Galleria Borghese, gelegen in einem herrlichen, schneeweißen Landhaus. Die Galerie ist eine der umfassendsten und bedeutendsten privaten Kunstsammlungen der Welt und beherbergt Werke von da Vinci, Raffael oder Rubens.

    Ebenfalls im Norden des Parks findet ihr den Bioparco, den Zoo Roms. Die verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig relativ kleine Anlage wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts vom TierhĂ€ndler Carl Hagenbeck gestaltet, der kurz zuvor seinen Tierpark in Hamburg eröffnet hatte.

    Was kostet der Eintritt fĂŒr Villa Borghese, Galleria Borghese und Bioparco?

    Der Eintritt zum Park selbst ist komplett kostenlos. Wer die Galerie oder den Bioparco besuchen möchte, muss allerdings zahlen – und sollte auch ein wenig planen. Die Karten fĂŒr die Galerie sind sehr belebt und bieten tĂ€glich nur ein bestimmtes Volumen, da es eine Obergrenze fĂŒr die Anzahl an Besuchern pro Tag gibt.

    Im Idealfall wisst ihr also schon zuvor, dass bzw. wann ihr die Galerie besichtigen wollt und sichert euch die Tickets. Dann sind sie allerdings etwas teurer als regulĂ€r (vor Ort zahlt ihr 15 Euro fĂŒr Erwachsene, der ermĂ€ĂŸigte Preis liegt bei 8,50 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 2 Euro). Der Bioparco kostet fĂŒr jeden ĂŒber 12 Jahren 16 Euro Eintritt, fĂŒr alle JĂŒngeren 13 Euro.

Unsere Hotel Empfehlungen im Zentrum von Rom

Im Zentrum von Rom zu ĂŒbernachten, macht fĂŒr Touristen absolut Sinn. Denn so könnt ihr euch sicher sein, dass ihr jede SehenswĂŒrdigkeit und Attraktion schnell und unkompliziert erreicht. Ihr seid euch nicht sicher, welches Hotel im Zentrum von Rom das richtige fĂŒr euch ist? Das hier sind unsere Top 5:

  1. Hotel 55 Fifty-Five Boutique Hotel Rom Naehe Spanische Treppe Pantheon Booking

    01 Hotel 55 Fifty-Five - Maison d'Art Collection

    4 Sterne | Das Hotel 55 Fifty-Five ist ein richtig cooles Boutique-Hotel in unmittelbarer NÀhe der Spanischen Treppe, des Pantheon und der Fontana di Trevi mitten im Herzen des historischen Viertels. Jedes der Zimmer ist individuell eingerichtet: klassisch, edel und doch mit krÀftigen Farben und sie schaffen es grandios, alt und neu zu kombinieren. Zum Hotel gehört ein eigenes Restaurant und sobald ihr es verlasst, seid ihr mitten im Leben Roms mit seinen kleinen Gassen. Definitiv eine Empfehlung von mir!

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  2. Hotel Palazzo Manfredi Luxus Hotel Rom Naehe Pantheon Forum Romanum Booking

    02 Hotel Palazzo Manfredi – Small Luxury Hotels of the World

    5 Sterne | Wenn du ein Hotel am Kolosseum von Rom suchst, das auch noch eine Dachterrasse mit unglaublichen Blick auf ebendieses bietet, fĂŒhrt absolut gar kein Weg am Hotel Palazzo Manfredi vorbei. Es ist eines von mehreren Vertretern der „Small Luxury Hotels of the World“-Linie, daher könnt ihr euch hier auf viel Luxus freuen. FĂŒr mich persönlich zĂ€hlt es du den besten Hotels in Rom, weil wirklich viel geboten wird: die angesprochene Rooftop-Terrasse mit Restaurant, der unglaubliche Ausblick und die zentrale Lage lassen keine WĂŒnsche offen. Auch von vielen Zimmern (die top-gestaltet sind) könnt ihr auf das Kolosseum und Das Forum Romanum schauen – sensationell!

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  3. 47 Boutique Hotel Boutique Hotel Rom Booking

    03 47 Boutique Hotel

    4 Sterne | Das 47 Boutique Hotel ist ein richtig schönes Boutique-Hotel im Zentrum von Rom: die Zimmer sind klassisch-elegant mit vielen harmonischen Farbelementen, die Lobby ist einfach nur der Wahnsinn und als i-TĂŒpfelchen hat das Fortyseven eine Restaurant auf dem Dach, von dem ihr auf das Treiben der Stadt schauen könnt. Einfach nur genial! SehenswĂŒrdigkeiten wie Das Forum Romanum, das Pantheon, das Kolosseum und das angesagte Viertel Trastevere sind alle fix zu Fuß erreicht. Wenn ihr also ein Boutique-Hotel mit Dachterrasse in Rom sucht, ist das Hotel Fortyseven eine echte Option!

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  4. Baglioni Hotel Regina - The Leading Hotels of the World Hotel Rom Naehe Villa Borghese

    04 Baglioni Hotel Regina - The Leading Hotels of the World

    5 Sterne | Hier ist der Name wirklich Programm: wenn ihr ein ganz besonderes Luxus-Hotel in Rom sucht, solltet ihr euch das Baglioni Hotel Regina unbedingt einmal ansehen. Es gibt die „The Leading Hotels of the World“ ja in mehreren StĂ€dten: beste Lage, sensationelles Design und eine Dachterrasse zeichnet diesen Vertreter in Rom aus. FĂŒr mich zĂ€hlt es zu den schönsten Hotels in ganz Rom, hier fĂŒhlt ihr euch wie in einem Grand Hotel, nur in noch persönlicher und sehr cozy.

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  5. Charme Spagna Boutique Hotel Rom Zentrum Booking

    05 Charme Spagna Boutique Hotel

    3 Sterne | Das Charme Spagna Boutique Hotel ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, ist perfekt gelegen zum Shoppen (die Via del Corso ist nur 200 Meter entfernt), Sightseeing und Essen gehen – und es zeigt, dass gutes Design nicht immer viel kosten muss! Es ist ein eher kleines Hotel und das merkt man auch: alles ist sehr herzlich und persönlich. Einige der Zimmer haben sogar einen kleinen Balkon – das ist super, wenn ihr abends noch den Tag ausklingen lassen wollt!

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

Wir haben dir ĂŒbrigens hier einmal die 20 besten Hotels im Stadtzentrum von Rom und die 14 gĂŒnstigsten Hotels im Zentrum in Rom aufgelistet! Schau unbedingt vorbei.

FAQ – Rom Zentrum

Was sind eure absoluten Geheimtipps fĂŒr das Zentrum von Rom?

Eine sehr gute Frage – viele davon findest du bereits in diesem Artikel. Schau aber gerne auch bei unseren anderen Rom Artikeln vorbei. Hier verraten wir zum Beispiel alle unsere Rom Geheimtipps!

Wie komme ich vom Flughafen Rom ins Zentrum?

Am besten nimmst du einen Shuttle vom Flughafen ins Zentrum von Rom oder du steigst in den Leonardo Express! Schau aber auch gerne in unserem Artikel zur Ankunft am Flughafen in Rom vorbei, um mehr Optionen zu finden.

Kann ich im Zentrum von Rom parken?

Wir wĂŒrden dir zwar nicht unbedingt empfehlen, mit dem Auto nach Rom zu fahren, aber es gibt in Rom auf jeden Fall einige (teure) ParkplĂ€tze. Am besten schaust du vor deiner Reise, ob du einen Parkplatz in einem der ParkhĂ€user online reservieren kannst, sodass du auf der sicheren Seite bist. Oft bekommst du bei rechtzeitiger Buchung im Voraus auch einen kleinen Rabatt auf die Parkplatzkosten. Wenn du dann in Rom angekommen bist, wĂŒrden wir dir aber empfehlen, das Auto auf dem Parkplatz stehen zu lassen und dich zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom fortzubewegen.

Angrenzende Stadtteile

Vom Zentrum in Rom aus kannst du viele Stadtteile fußlĂ€ufig erreichen oder sehr schnell mit einem Bus. Anliegende Stadtteile sind zum Beispiel Monti oder Trastevere.

Profilbild Steffen
Über den Autor

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmĂ€ĂŸig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!