Rom Geheimtipps – Museen, Highlights, AusflĂŒge

Ganz Rom ist von Touristen besetzt? Ganz Rom? Nein!

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

FĂŒge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden VorschlĂ€gen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt
Mehr Details zu myTravel

Die Ewige Stadt hat ein schier unendliches Angebot an großartigen Highlights zu bieten. Doch was sind die Rom Geheimtipps, von denen nur die wenigsten Touristen wissen?

Rom SehenswĂŒrdigkeiten: Unsere Insider Tipps

Mit einer Geschichte, die sich ĂŒber Jahrtausende erstreckt, ist Rom eine Stadt, deren Entdeckung ein Leben lang dauert. Bei einer so großen Stadt kann man nahezu von schon unendlich vielen SehenswĂŒrdigkeiten und DenkmĂ€lern sprechen.

Diese Dinge musst du unbedingt in Rom sehen, ohne Frage:

Doch die Ewige Stadt hat auch eine geraume Zahl an geheimen Ecken und Orten, die selbst die Einheimischen ĂŒbersehen. Welche das sind, zeige ich dir im Folgenden:

  1. 01

    Die Kapuzinerkrypta

    Religiöse Orte in Historisches Zentrum in Rom
    rom geheimtipps
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Unterhalb der Kirche wird es wirklich interessant: Dort sind mehrere kleine RÀume, die scheinbar nur aus den Skeletten von etwa 4.000 Mönchen zu bestehen scheinen, die zwischen 1528 und 1870 starben. Das mag ein wenig unheimlich oder sogar makaber erscheinen. Doch ist man dort, macht man eine ganz andere Erfahrung: Es ist ein sehr friedlicher und beeindruckender Ort.

    Die Kapuzinermönche waren Mitglieder des grĂ¶ĂŸeren franziskanischen Mönchsordens. Die religiöse Sekte, die im 16. Jahrhundert gegrĂŒndet wurde, erhielt ihren Namen von der Kapuze oder Capuche, die an ihren Gewohnheiten befestigt war (der Cappuccino wurde auch nach den espressofarbenen GewĂ€ndern der Mönche benannt).

    Wichtig: Bitte bedenkt bei eurem Besuch, dass es sich hier um keine alltÀgliche Touristenattraktion handelt, sondern um eine religiöse RuhestÀtte.

  2. 02

    Die Pyramide von Rom

    Bauwerke in Historisches Zentrum in Rom
    Rom Geheimtipps
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Rom und Pyramiden? Im letzten Jahrhundert vor Christus wurde Ägypten unter Kaiser Augustus zur römischen Provinz. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die Oberschicht der Stadt sich die ersten GrabmĂ€ler nach Vorbild aus Nordafrika erbauen ließ. Insgesamt vier Pyramiden wurden so in Rom errichtet. Heute steht nur noch eine von ihnen.

    Diese Pyramide ist etwas ganz Besonderes, weil sie die einzige antike Pyramide Europas ist. Wenn man an Pyramiden denkt, gehen die Gedanken der meisten Menschen nach Ägypten, vielleicht nach Mexiko oder sogar nach Indien. Doch wie sich herausstellt, hat Rom eine ĂŒber 2000 Jahre alte Pyramide, die als Grabmal fĂŒr Gaius Cestius, einen römischen Senator und General, errichtet wurde.

    Die an der Via Raffaele Persichetti gelegene Pyramide ist etwa 36 Meter hoch und 29,6 Meter breit, was einen beeindruckenden Anblick in Rom bietet.

  3. 03

    SchlĂŒsselloch auf dem Aventin

    Park in Testaccio
    Aventin-Huegel-Blick-Rom
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Der Aventin ist der sĂŒdlichste der sieben HĂŒgel Roms – und ein echter Geheimtipp fĂŒr Rom-Reisende. Denn außer den schicken Villen und BotschaftsgebĂ€uden mit den gepflegten VorgĂ€rten findet sich hier auch einer der spektakulĂ€rsten Aussichtspunkte der Stadt.

    Das SchlĂŒsselloch der Malteserritter ist eine der faszinierenderen SehenswĂŒrdigkeiten der Stadt abseits der Touristenpfade. Mit seiner wenig einladenden TĂŒr und dem perfekt eingerahmten Blick auf den Petersdom ist es zu einem beliebten Halt fĂŒr Reisende geworden, die nach alternativen Attraktionen in der Stadt suchen. Es ist ĂŒblich, dass sich vor der verschlossen TĂŒr eine kleine Schlange bildet.

    Es bleibt aber zum GlĂŒck weiterhin noch einer der Rom Geheimtipps. Viele wollen diesen Blick mit ihrer Kamera einfangen – Fotos werden dieser Aussicht aber niemals gerecht werden. Das mĂŒsst ihr einfach selbst sehen!

  4. Unser Magazin fĂŒr Rom mit vielen Geheimtipps

    Loving Travel Rom MagazinUMFANG: 80 Seiten interaktives PDF Hier findest du alles, was du fĂŒr eine tolle Zeit in Rom wissen musst: welche SehenswĂŒrdigkeiten & Touren sich wirklich lohnen, die schönsten Dachterrassen, Piazzas & Aussichtspunkte, Guides fĂŒr die Stadtteile von Rom inkl. Karte, unsere Reiseplanung fĂŒr wunderbare Tag in Rom und noch viel mehr!

AusflĂŒge Geheimtipps: UnterschĂ€tzte Tagestrips!

In Rom kann man sein ganzes Leben verbringen und immer noch ĂŒberrascht werden – so unfassbar viel hat die Ewige Stadt zu bieten. Deshalb verharren die meisten Touristen nur in der Innenstadt. Dabei lohnt es sich, auch einen Blick vor die Tore Roms zu werfen. Zu den bekannteren Zielen eines Tagestrips gehören:

Doch wie verhÀlt es sich mit den versteckteren PlÀtzen? Die meiner Meinung nach unterschÀtzen Tagestrips, denen noch nicht viele Touristen auf die Spur gekommen sind:

  1. 01

    Calcata

    Tagesausflug in Prati
    Rom Geheimtipps
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Das kleine KĂŒnstlerdorf Calcata ist das ideale Ziel fĂŒr alle, die Ruhe vor den Touristenmassen suchen. Das abgeschiedene 900-Einwohner-Nest in den Bergen, rund 50 Kilometer vor den Toren Roms, ist nur mit dem Auto zu erreichen. Idealerweise solltet ihr euch also einen Leihwagen nehmen.

    FĂŒr die MĂŒhen entschĂ€digt werdet ihr mit malerischen Gassen und PlĂ€tzen, einer mittelalterlichen Burg und einer einmaligen AtmosphĂ€re, die von Hippies und Aussteigern geprĂ€gt ist. Ein echter Geheimtipp fĂŒr Ruhesuchende.

    Ich habe euch einen coolen und einzigartigen Trip herausgesucht, mit dem ihr diesen Ort so richtig entdecken werdet!

  2. 02

    Ostia Antica

    Tagesausflug in Rom
    rom geheimtipps
    Zu myTravel hinzufĂŒgen hinzugefĂŒgt

    Die Fahrt raus nach Ostia lohnt sich jedoch nicht nur wegen der schönen StrĂ€nde: Auch die antiken Ausgrabungen der einstigen Hafenstadt sind einen Ausflug wert! Vom Theater ĂŒber ein öffentliches Bad bis hin zu den HerrenhĂ€usern sind die GebĂ€ude hier außergewöhnlich gut erhalten. Der Eintritt zu den Ausgrabungen kostet gerade einmal 8 Euro, ermĂ€ĂŸigt (Kinder und Jugendliche unter 18 sowie Studenten) zahlen sogar nur 4 Euro. Wer möchte kann sich auch hier eine gefĂŒhrte Tour ab Rom buchen.

Versteckte Museen in Rom, die du besucht haben musst!

Rom ist bis zum Rand gefĂŒllt mit kulturellen SehenswĂŒrdigkeiten und Attraktionen – viele davon sind leider auch von Touristen ĂŒberlaufen. Allein das Kolosseum zieht jĂ€hrlich ĂŒber 7 Millionen Touristen an, und weitere wichtige Rom SehenswĂŒrdigkeiten wie das Pantheon oder die Spanische Treppe sind zu eigentlich jeder Tageszeit recht ĂŒberfĂŒllt. Man hat manchmal das GefĂŒhl, in dieser hektischen Stadt kaum verschnaufen zu können.

Bei den folgenden Museen kannst du die dortige Kunst dafĂŒr deutlich entspannter genießen:

  1. Ara Pacis in Rom

    01 Ara Pacis Museum

    Das Ara Pacis Museum ist wirklich eines der außergewöhnlichsten Museen der Stadt. Denn die moderne MuseumshĂŒlle wurde um antikes Bauwerk errichtet, um es vor den


  2. rom geheimtipps

    02 Kapitolinische Museen

    Die Kapitolinischen Museen verteilen sich auf drei GebĂ€ude auf dem KapitolshĂŒgel im Herzen von Rom. Neben einer umfangreichen Kunstgalerie warten die Museen mit mehreren Antikensammlungen


  3. rom geheimtipps

    03 Galleria Spada

    Der Palazzo Spada in der NĂ€he des Campo dei Fiori ist fĂŒr viele Insider eine beliebte Adresse und immer noch einer der Rom Geheimtipps. Denn


Hotels in Rom: Die Übernachtungs-Geheimtipps

Die Auswahl an Hotels in Rom ist groß. Doch ist es auch die Nachfrage. Dementsprechend hoch können die Preise ausfallen. In der Hauptsaison ist ein Doppelzimmer unter 100 Euro eigentlich nicht zu finden. Zu beachten gibt es auch, dass vor allem im Zentrum nur kleinere Hotels und vor allem Pensionen oder Bed & Breakfasts zu finden sind. Die internationalen Ketten mit großen HĂ€usern befinden sich generell in meist weniger begehrter Lage. Denkt auch stets daran, dass der italienische Hotelstandard nicht unbedingt dem mitteleuropĂ€ischen entspricht – das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis kann mitunter ganz schön aus dem Ruder laufen leider.

Unsere Hotelempfehlungen nach Stadtteil

Wichtige Tipps, wie du in Rom Geld sparst!

Seid ihr zum ersten Mal in Rom? Dann ist es eigentlich notwendig, sich einen der Sightseeing-PĂ€sse zu holen. In so einem Pass ist super viel enthalten, die beliebtesten Attraktionen und Touren per Bus zum Beispiel. Und das alles zu einem gĂŒnstigen Preis. Welcher Pass sich fĂŒr dich lohnt? Wir helfen dir bei der Entscheidung.

Mehr zu Rom

 

Profilbild Maxim Lewerenz
Über den Autor
Maxim

Ob Strandurlaub oder StĂ€dtetrip, Skiurlaub oder Road Trip – Ich leb' treu nach dem Motto: "Ein Leben ohne Reisen ist möglich, aber sinnlos." Zu meinen absoluten Lieblingszielen gehören Japan, Großbritannien, die gesamte OstkĂŒste der USA und europĂ€ische Metropolen wie Amsterdam oder Budapest.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myTravel, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!