Der Bundesstaat Queensland in Australien

Queensland ist der zweitgrößte Bundesstaat Australiens und liegt im Nordosten des Kontinents. Mit seinen 1.730.650 km² ist es fünfmal so groß wie Deutschland, hat aber insgesamt nur etwa 4,7 Millionen Einwohner. In Queensland erwarten euch viele außergewöhnliche Regionen und Naturwunder, denn Queensland ist wohl eines der abwechlungsreichsten Bundesländer Australiens. Die Hauptstadt Brisbane ist die drittgrößte Stadt des Landes und Naturwunder wie das Great Barrier Reef oder die Gondwana-Regenwälder sind weltweit einzigartig.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Queensland

In Queensland könnt ihr einfach so viel sehen, dass es den ein oder anderen Reisenden schon mal überfordern kann, welche TOP Sehenswürdigkeiten denn auf die Bucket-List kommen sollten. Damit euch die Reiseplanung leichter fällt, haben wir hier die schönsten Sehenswürdigkeiten in Queensland für euch niedergeschrieben. Und glaubt mir, alle sind wirklich absolut einen Besuch wert!

  1. Great Barrier Reef
    Ein Must-See: Das Heart Reef

    01 Great Barrier Reef

    Das Great Barrier Reef zählt für uns zu den TOP Sehenswürdigkeiten in Australien, auch wenn wir hier gleich eine ganze Region nennen. Es erstreckt sich über 2.300 km entlang der Ostküste in Queensland und besteht aus über 1.000 Inseln sowie 2.900 Atollen und Riffen.

    Hier könnt ihr nicht nur die wunderschönen Inseln (meine Highlights sind die Whitsunday Island, Hamilton Island, Fraser Island und Magnetic Island) besuchen. Es bieten sich auch Schnorchel- oder gar Tauchgänge in die Unterwasserwelt an.

    Weshalb gleich eine ganze Region? Ganz einfach, ein Korallenriff, das ihr sogar aus dem All erkennen könnt, gibt es nur in Australien. Das Great Barrier Reef zieht sich entlang des nördlichen Bereichs der Ostküste von Australien in Queensland und ist das größte Korallenriff der Welt. Es gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und zählt sogar zu einem der sieben Weltwunder der Natur.
    Die Größe des Great Barrier Reefs könnt ihr am besten bei einem Helikopterflug erahnen. Es gibt aber auch noch andere tolle Möglichkeiten wie eine Segeltour oder ein Tauchgang, um das Riff zu erkunden.

  2. Cape Tribulation

    02 Cape Tribulation

    Nördlich des Daintree Rivers im Daintree Nationalpark von Queensland befindet sich das Cape Tribulation. Es ist etwas ganz besonderes, denn dies ist der nördlichste mit einem herkömmlichen Fahrzeug zu erreichende Part Queenslands.

    Eine weitere Besonderheit, die eine Reise zum Cape Tribulation zu einem unvergesslichen Erlebnis macht: Ihr werdet hier nicht nur atemberaubend schöne Strände zu sehen bekommen, sondern auch noch ein weltweit einzigartiges Phänomen erleben. Die UNSECO Naturerben treffen hier aufeinander: Der Daintree Regenwald und das Great Barrier Reef! Der wunderschöne Regenwald reicht sogar bis hin zum Strand des Cape Tribulations. Vom Kulki Lookout am Ende des Kulki Boardwalks habt ihr einen tollen Blick auf das Cape Trib mit seinen Mangroven und der wunderschön in der Sonne glänzenden Bucht.

    Wir können Euch die Übernachtung auf der Cape Tribulation Campsite wärmstens empfehlen.

    Zwei Naturwunder auf einem Fleck also und genau deswegen gehört der Daintree Nationalpark auch zu unseren schönsten Sehenswürdigkeiten in Australien. Wenn ihr in Cairns oder Umgebung seid, solltet ihr unbedingt eine Tour zum Daintree Regenwald unternehmen.

  3. Magnetic Island

    03 Magnetic Island

    Magnetic Island gehört bei eurem Besuch des Great Barrier Reef auf die Must See Liste. Die Insel liegt in Sichtweite vor der Ortschaft Townsville in Queensland (Australien). Auf Magnetic Island herrscht trotz seiner Lage im Great Barrier Reef ein etwas anderes – trockeneres – Klima als auf den übrigen Inseln. Hier ist es etwas trockener, so dass die Bedingungen gut sind für das Gedeihen von Eukalyptus-Wäldern. Wo Eukalyptus ist, da sind auch Koalas. Und so könnt ihr bei einer Reise nach Magnetic Island neben vielen anderen Tieren auch Koalas und Wallabies sehen.

    Ihr könnt vom Festland von Townsville mit einer Fähre rübersetzen und den Tag auf Magnetic Island verbringen – oder auch mehrere hier verbringen. Die Insel bietet euch auf jeden Fall mehr als genug für mehrere Tage. Mietet euch vor Ort spontan einen Wagen und erkundet die Insel am besten auf eigene Faust.

  4. Whitehaven Beach

    04 Whitehaven Beach

    Whitehaven Beach ist einer der schönsten Strände Australien ung gehört nicht ohne Grund zu den TOP Sehenswürdigkeiten in Australien. Ihr findet ihn auf der Whitsunday Island im Great Barrier Reef (Queensland). Am 7 km langen Whitehaven Beach kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Wasser hat hier alle nur denkbaren Schattierungen, die du dir vorstellen kannst und der Strand ist der wohl weißeste der Welt. Einen guten Überblick bekommst du vom Hill Inlet Lookout, von hier aus werden übrigens auch die meisten der beeindruckenden Fotos des Whitehaven Beach gemacht.

    Er hat mit den weißesten und wirklich feinen Sand, der bei Sonne fast schon reflektiert. Zum Whitehhaven Beach gelangt ihr nur mit einer Tour, sei es per Boot, Hubschrauber oder Wasserflugzeug. Aus der Luft könnt auch auch das danebenliegende Hill Inlet in seinen schillernden blauen und türkisen Farben erblicken.

    Kein Frage, der Whitehaven Beach ist der mitunter bekannteste Strand der Welt. Der Whitehaven Beach auf Whitsunday Island gehört zu 100% zu euren Must See am Great Barrier Reef, weil er der weißeste Strand der Welt sein soll. Macht euch aber darauf gefasst, dass eurer Strand-Empfinden nach dem Besuch des Whitehaven Beach nie wieder das gleiche sein wird. Denn es gibt kaum Strände, die weißer sind als der Whitehaven Beach.

  5. Fraser Island

    05 Fraser Island

    Fraser Island liegt an der Ostküste Australiens in Queensland bei Hervey Bay und gilt als die größte Sandinsel der Welt! Dementsprechend gibt es hier einiges zu entdecken: Ihr könnt mit euren Allradfahrzeug die endlosen Strände entlang düsen, im glasklaren Wasser des Lake McKenzie oder den Champagne Pools schwimmen, ein gestrandetes Schiffswrack entdecken oder den dichten Wald bei Spaziergängen erkunden. Es gibt viele tolle Touren ab Rainbow Beach, Hervey Bay oder Agnes Water, bei denen ihr diese wundervolle Insel ohne jeglichen Planungsstress genießen könnt.

    Fraser Island zählt in jedem Fall zu meinen besten Australien Sehenswürdigkeiten, denn die Insel ist Natur pur. Hier gibt es vom Regenwald bis zu den Mangrovensümpfen vieles, was dein Naturherz höher schlagen lassen wird. Viele seltene Tiere haben hier ihr zu Hause und selbst Buckelwale sind hier zu Hause. Ein besonderes Highlight sind die Süßwasserseen im Inneren der Insel, sehr bekannt ist hiervon der Lake McKenzie. Eine weitere besondere Sehenswürdigkeit in Australien ist der Seventy-Five Mile Beach auf Fraser Island. Ihr könnt vor allem bei Ebbe mit einem Allradfahrzeug (4WD) auf der Strand-Autobahn fahren.

Die TOP Touren in Queensland

 In wohl jeder Region der Welt gibt es tolle Touren, aber in Queensland gibt es ein absolutes Highlight, das ihr wirklich nur im Rahmen einer Tour erkunden könnt: Das Great Barrier Reef! Wir zeigen euch hier unsere Top Touren in Queensland, die ihr unbedingt unternehmen solltet! Hierzu gehört auch eine Tour, die die schönste in unserem ganzen Leben war.

  1. 01

    Mit dem Wasserflugzeug zum Whitehaven Beach

    Wasserflugzeug
    Whitsunday Island
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Bei dieser Tour fliegt ihr mit dem Wasserflugzeug zum Great Barrier Reef. Ihr fliegt zunächst ab dem Proserpine Airport los, in Richtung Outer Great Barrier Reef.
    Dabei seht ihr die Region um Airlie Beach aus der Vogelperspektive, der Conway Nationalpark ist eine wunderschöne Gegend, aus der Luft könnt ihr die Wetlands bewundern.
    Seid ihr zur Wal-Saison (zwischen Mai und September) hier, kommt ihr bei dieser Tour in den Genuss der Walbeobachtung.
    Im Outer Great Barrier Reef seht ihr die faszinierende Welt der wunderschönen Korall-Formationen. Ein Highlight ist das weltbekannte Heart Reef.

    Anschließend geht es in Richtung der Whitsunday Islands, den denen ihr nach einer großen Schleife über dem Hill Inlet eine Wasserlandung am Whitehaven Beach hinlegt.
    Genießt dann euren Aufenthalt am Whitehaven Beach samt Champagner und Snacks, geht baden oder genießt die Zeit am endlos langen weißen Strand.
    Anschließend erlebt ihr einen Wasserstart am Whitehaven Beach – ein einmalig schönes Erlebnis – fliegt weiter über die Inseln des Great Barrier Reefs zurück zum Ausgangspunkt.
    Diese Tour zählt für mich zu einer der schönsten Touren in Australien.

  2. 02

    Reefworld

    Sport- und Wasseraktivität in Queensland
    Reefworld
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Fahrt ab Airlie Beach in Queensland mit einem Hochgeschwindigkeits-Katamaran zur Reefworld und verbringt den Tag am Outer Reef. Geht Schnorcheln, Tauchen (gegen Aufpreis) oder beobachtet im Halb-U-Boot die Tier- und Pflanzenwelt unter Wasser.

    Auch wenn die Anfahrt zur Reefworld sehr lang ist, lohnt sich die Tour auf jeden Fall, wenn ihr an der Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs interessiert seid. Wir konnten im Halb-U-Boot die zahlreichen Korallen, Fische und sogar Schildkröten bewundern, um ihnen anschließend beim Schnorcheln oder gar Tauchen zu begegnen.

    Ihr fragt euch sicher, weshalb der Anblick der Reefworld ein Must See im Great Barrier Reef sein soll. Tatsächlich gibt es aber mehrere Gründe: Die Fahrt zum Outer Reef, bei der wir sogar Wale sichten konnten, ist einfach grandios, die Ankunft und Sicht auf die Korallenbänke bereitet mir heute noch Gänsehaut.

  3. 03

    Ab Cairns: Daintree Nationalpark und Cape Tribulation

    Tagesausflug in Daintree Nationalpark
    Daintree River
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Diese Tagestour ab Cairns ist genau das Richtige für euch, um den tropischen Regenwald nördlich von Cairns (Queensland, Australien) kennenzulernen.
    Nachdem ihr früh morgens vom Hotel abgeholt werdet, genießt ihr erstmal den Ausblick während der Busfahrt zum Mossman Gorge. Ihr werdet dort an einer Rauchzeremonie des Aborigine-Stammes Kuku Yalanji teilnehmen, die sehr interessant ist und von bösen Geistern befreien soll.

    Um zum Daintree Regenwald zu gelangen, müsst ihr anschließend den Daintree River per Fähre überqueren. Den Rest des Tages verbringt ihr damit, den Regenwald bei Spaziergängen (z.B. auf dem Marrdja Botanical Boardwalk) zu erkunden, wobei euch ein Guide spannende Geschichten über die Bedeutung des Regenwaldes erzählt. Tolle Lookouts und die unfassbar schönen Strände mit Mangroven machen diese Fahrt zu einem einmalig schönen Erlebnis.

    Auf der Rücktour werdet ihr noch eine Bootsfahrt auf dem Fluss Daintree River unternehmen. Bei meiner Bootstour habe ich dabei recht viele Krokodile gesehen. Gänsehaut-Momente!!

  4. 04

    Fraser Island Tour ab Hervey Bay

    Bustouren in Fraser Island
    Brisbane Cairns
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Fraser Island gehört definitiv zu den Highlights an der australischen Ostküste und es lohnt sich wirklichen diesen einzigartigen Ort für einen Tag zu erkunden. Bei dieser Tour startet ihr den Tag in Harvey Bay, wo ihr mit einem Amphibienfahrzeug abgeholt werdet und euch anschließend Richtung Fraser Island auf den Weg macht. Dort angekommen werdet ihr die Highlights der Insel erkunden. Dazu gehört der Lake McKenzie, das Maheno Schiffswrack und auch die Strand-Autobahn. Und dank der vielen 4WD Pisten war auch die Bus-Fahrt ein großer Spaß. Eine Stärkung ist das leckere Mittagessen.

    Wir haben eine Tour nach Fraser Island Tour im Allrad-Bus unternommen und können einfach nur sagen, dass sich die Tour absolut gelohnt hat!

  5. 05

    Cairns: Kuranda Scenic Rail & Skyrail

    Tagesausflug in Kuranda
    190915094018256 (2)
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Bei dieser Tour werdet ihr mit einem Kleinbus abgeholt und steigt am „Bahnhof“ in die legendären Kuranda Scenic Railway. Diese Tour ist aufgrund der atemberaubenden Natur unterwegs schon ein Highlight: Der Zug passiert spektakuläre Wasserfälle, wunderschöne Berglandschaften und tiefe Täler, und schlänget sich dabei auf 328 Meter Höhe.

    In dem süßen Ort Kuranda mitten im Regenwald angekommen, habt ihr nun genug Zeit die Märkte zu erkunden. Wem das zu „touristisch“ ist, kann auch eine kleine Wanderung entlang des Flusses unternehmen. Doch damit nicht genug, denn anschließend fahrt ihr mit der berühmten Skyrail, bei der ihr in einer Gondelfahrt für 7 Kilometer direkt über den Regenwald schwebt. Diese Tour ist wirklich schön und die Barron Falls (Wasserfälle) sind ein absolutes Highlight – unglaublich!

Wichtigste Städte in Queensland

Zu den größten Städten von Queensland zählen neben Gold Coast und Townsville auch Cairns, Toowoomba und Rockhampton. Das Bundesland gliedert sich in die fünf Hauptregionen: Tropical North, Outback, Subtropical Coast, Umgebung Brisbane und die Hauptstadt Brisbane. Außerdem ist Queensland für seine zum Teil zum UNESCO-Weltkulturerbes gehörenden Naturreservate bekannt. Dazu gehören neben dem Great Barrier Reef im Osten des Landes auch Fraser Island sowie die Wet Tropics of Queensland, eine tropische Regenwaldregion. Den nördlichsten Punkt von Queensland und vom australischen Festland bildet die Halbinsel Kap York.

Serenity Falls Wasserfall Sunshine Coast Queensland Australien Regenwald

Die fünf Hauptregionen unterscheiden sich vor allem in ihrer Flora und Fauna. Das am geringsten besiedelte Gebiet ist das Outback, das vor allem von Wüstenregionen wie der Simpsonwüste und der Strzeleckiwüste bestimmt wird. Die größten Orte sind Mount Isa und Charleville sowie Cloncurry und Longreach. Mit seiner Nähe zum Great Barrier Reef ist die Region Subtropical Coast zwischen Hervey Bay und Townsville ein wichtiger Knotenpunkt für Urlauber und Touristen. Zur am stärksten besiedelten Region gehören Brisbane und die nähere Umgebung. Hier leben mehr als die Hälfte aller Einwohner von Queensland und hier ist auch das Kultur- und Handelszentrum von Queensland. Weitere bekannte Regionen von Queensland sind die Fraser Coast mit Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt, sowie die Whitsunday Islands und die Gladstone Region.

  1. Brisbane

    01 Brisbane - die Hauptstadt von Queensland

    Im Jahr 2014 zählte Brisbane etwa 2.274.600 Einwohner und ist damit die drittgrößte Stadt Australiens. Die Stadt liegt in der Zeitzone AEST (UTC+10), das entspricht 8 Stunden der deutschen Zeit im Voraus, wobei es in Brisbane selbst keine Umstellung auf die Sommerzeit gibt. Die Hauptstadt von Queensland selbst liegt am Brisbane River ganz in der Nähe von dessen Mündung in die Korallensee. Die Stadt wurde 1824 als Strafkolonie Moreton Bay gegründet und erhielt erst später den Namen des damaligen Gouverneurs Brisbane. Heute ist Brisbane für ihre vielen Universitäten und seine Ferienparadiese bekannt.

  2. Cairns Sehenswürdigkeiten

    02 Cairns

    Cairns ist eine Stadt im Nordosten Australiens – in Queensland. Cairns ist die bedeutendste und größte Stadt in den nördlichen Tropen von Queensland und hat 142.000 Einwohner. Von Cairns aus sind die ersten Inseln des Great Barrier Reef in Australien nur knapp 30 km entfernt. Cairns war früher der Haupthafen für die Verschiffung von Gold, und für den Anbau und Export von Zuckerrohr bekannt. Heute dreht sich hier vieles um den Tourismus. Von Cairns aus könnt ihr tolle Ausflüge sowohl zum Great Barrier Reef als auch zum Daintree Rainforest National Park unternehmen. In Cairns selbst findet ihr tolle Märkte, entspannte Cafés und tolle Restaurants. Cairns ist auch der ideale Start- bzw. Endpunkt für eine Reise mit dem Camper entlang der Ostküste Australiens.

    In Cairns solltet ihr übrigens genau hinsehen, denn in kleinen Passagen findet ihr das ein oder andere richtig coole Café.

  3. Bundaberg

    03 Bundaberg

    Bundaberg ist ein tropischer Ort an der Ostküste Australiens und gehört gerade noch mal so eben zum Great Barrier Reef.
    Bei einem Roadtrip entlang der australischen Ostküste solltet ihr hier unbedingt einen (kurzen) Stopp einlegen und die Spezialität des Ortes probieren: Den beliebten Bundaberg Rum! Nach einem Besuch im Bundaberg Rum Museum geht es in die Rum Brennerei oder zum paradiesischen Mon Repos Beach.

  4. Fitzroy-River-Rockhampton-170131143143001

    04 Rockhampton

    Rockhampton liegt an der Ostküste von Queensland in Australien und ist vor allem für seine vielen Farmen bekannt, die Rinder züchten. Daher kommt auch der Spitzname Beef Capital of Australia, was „Rinderhauptstadt von Australien“ bedeutet.

    Über das Stadtbild hinweg wurden 6 Rinder-Statuen erbaut, die an die Rinderzucht der Region erinnern. Die Geschichte Rockhamptons wird eindrucksvoll im Rockhampton Heritage Village gezeigt.

  5. Mackay

    05 Mackay

    Die australische Stadt Mackay liegt zwischen Cairns und Brisbane in Queensland. Mackay solltest du besuchen, wenn du ohnehin vor hast, die Whitsunday Islands zu bereisen. Der Ort ist im tropischen Bereich Australiens am Pioneer River gelegen. Du solltest die Zeit am Bluewater Quay genießen, die Marina lädt zum verweilen ein und wenn du dich für Architektur interessierst, wirst du auch hier viel zu sehen bekommen, viele Gebäude stammen aus den 1920er und 1930er Jahren – der Art Deco Zeit.

    Ein weit über die Grenzen Mackay hinaus gehendes Highlight ist das rund 50 Km entfernte Cape Hillsborough. Denn hier kommen zum Sonnenaufgang die Wallabies und Kängurus an den Strand.

Brisbane Australien

Klima und beste Reisezeit

Das subtropische Klima im Süden von Queensland sorgt für milde Winter und ein ganzjährig sonniges Wetter. Im Norden herrscht dagegen das tropische Klima vor, mit gelegentlichen Wirbelstürmen in den Monaten von Januar bis April. Die Durchschnittsemperaturen liegen im Sommer zwischen 21 °C und 29 °C, können im Winter auch einmal auf 10 °C absinken. Die Wassertemperaturen betragen im Sommer etwa 29 °C, im Winter liegen sie bei ungefähr 19 °C. Beste Reisezeit für einen Urlaub in Queensland sind die Monate von November bis März, wenn auf der der Südhalbkugel Sommer herrscht. Die dünne Ozonschicht über dem australischen Kontinent erfordert aber immer besondere Maßnahmen beim Sonnenschutz, denn ein Sonnenbrand ist hier schon nach wenigen Tagen vorprogrammiert.

Kondalilla Wasserfall Regenwald Queensland Australien

Flughäfen in Queensland

Queensland verfügt fast in jeder größeren Stadt über einen Flughafen, wobei Brisbane und Cairns als die internationalen Flughäfen gelten. Diese werden von vielen internationalen Fluglinien wie Air New Zealand, Cathay Pacific und Qantas sowie Emirates, Etihad und Malaysia Airlines und Singapore Airlines angeflogen. Inlandsflüge sind aber innerhalb von Queensland auch in die größeren Städte der Region wie nach Adelaide, Gladstone, Goldcoast sowie Mackay, Mount Isa und Rockhampton möglich. Diese Ziele werden sowohl von der australischen Fluglinie Qantas und zum Teil auch von Virgin, Tiger Airways und Jetstar angeflogen.

Wissenswertes über QueenslandKirra Beach Gold Coast Coolangatta Queensland Australien

Queensland ist neben New South Wales der Bundesstaat mit den meisten dort lebenden Aborigines. Fast 26 % der Gesamtbevölkerung der australischen Ureinwohner leben in diesen beiden Bundesstaaten. Queensland ist aber auch eine der am dünnsten besiedelten Regionen Australiens, hier leben statistisch gesehen gerade einmal 2,74 Einwohner auf einem Quadratkilometer. Politisch ist Queensland eine parlamentarische Monarchie mit 53 Verwaltungsgebieten. Theoretisch ist Elisabeth II. das Staatsoberhaupt Australiens, wird aber in Queensland von Penelope Wensley als Gouverneurin des Bundeslandes vertreten. In Queensland leben zudem fast ein Viertel der gesamten Bevölkerung Australiens und die Küstenlänge beträgt etwa 7000 km ohne die Küstenlinien der dazu gehörigen Inseln.

Fragen zu Queensland

Hier beantworten wir euch eure Fragen zu Queensland:

Was ist besonders an Queensland?

Queensland liegt im eher tropischen Bereich von Australien. Hier ist die Landschaft eher grün, ihr werdet also nicht den roten Sand sehen, den man ansonsten von Australien gewohnt ist. Durch die Nähe zum Great Barrier Reef könnt ihr hier viele tolle Inseln besuchen wie Magnetic Island, Hamilton Island oder die Whitsunday Islands mit dem Whitehaven Beach.

Was kann man in Queensland machen?

Ich empfehle euch auf jeden Fall, die Reiseroute von Brisbane – Cairns zu fahren, denn hier haltet ihr an den schönsten Orten von Queensland und könnt wirkliche Signature-Touren ins Great Barrier Reef unternehmen. Absolute Highlights sind für mich der Flug zum Whitehaven Beach mit dem Wasserflugzeug, Schnorcheln im Great Barrier Reef und die Tour zum Cape Tribulation, wo das Great Barrier Reef auf den Regenwald trifft.

Das sind einige unserer Blog-Artikel über Australien

Laura war mehr als 20 Mal in Australien und berichtet euch über die schönsten Ecken des Kontinents, die ihr unbedingt gesehen haben solltet.

Australien im Überblick

SydneyMelbournePerthCairns | Adelaide

Great Barrier Reef | Ostküste Australiens | Westküste Australiens 

Die schönsten Reiserouten in Australien | Camper in Australien

Brisbane-CairnsSydney-Melbourne | Perth-Darwin

Profilbild Laura Schulze
Über die Autorin
Laura Schulze

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!