Philharmonie de Paris: Infos zum größten Konzertsaal der Stadt

Die Pariser Philharmonie bietet ein abwechslungsreiches Programm

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Ganz im Nordosten von Paris im 19. Arrondissement liegt in dem beliebten Park La Villette die Philharmonie de Paris. Gesäumt von Tausenden von Vögeln aus Aluminium ist schon die Fassade ein spektakulärer Anblick.

Ein Konzert in der Philharmonie de Paris zu besuchen, ist ein unvergessliches Erlebnis. Wir liefern euch alle Infos zum Konzerthaus von Paris.

Was ist die Philharmonie de Paris?

Die Philharmonie de Paris ist der größte Konzertsaal der Stadt für klassische Musik. Sie ist Hauptsitz des Orchestre de Paris und des Ensemble intercontemporain. Entworfen vom Architekten Jean Nouvel wurde die Philharmonie am 14. Januar 2015 als Teil der Cité de la Musique eröffnet. Etwa 500 Konzerte werden hier im Jahr gespielt. In dem Gebäude befindet sich außerdem das Musée de la Musique mit temporären Ausstellungen.

Der Grand Salle Pierre Boulez

Der große Saal der Pariser Philharmonie, der Grand Salle Pierre Boulez, bietet Platz für 2400 Gäste. Die Bühne ist mittig platziert, sodass die maximale Entfernung zwischen Dirigent und Zuhörer nur 32 Meter beträgt. Im Vordergrund stand die Akustik. Um die bestmögliche Akustik in dem Saal zu schaffen, wurde sich für ein BienenwabenSystem entschieden. Einige Zuschauer-Waben schweben quasi an den Wänden.

Philharmonie de Paris von außen

Tickets & Preise für die Philharmonie de Paris

Tickets für ein Konzert in der Philharmonie kosten zwischen 10 und 85 Euro. Meist sind verschiedene Preiskategorien verfügbar, aus denen man wählen kann. Mit den niedrigen Preisen sollte Musik einem großen Publikum zugänglich gemacht werden. Die Tickets gibt es auf der Website zukaufen.

Philharmonie Paris: Programm

Am Rande von Paris gelegen soll die Philharmonie eine Brücke zwischen Paris und den Nachbargemeinden versinnbildlichen. Um nicht nur die bourgeoise anzusprechen, wird ein Programm geboten, das sich aus verschiedenen Genres zusammensetzt. So finden im Jahr etwa 150 klassische Konzerte statt, die weiteren Konzerte kommen aus anderen musikalischen Genren wie Pop, Rock, Jazz oder Dance. Auch für Kinder und Familien bietet die Philharmonie ein tolles Programm.

Architektur und Fassade

Der Architekten Jean Nouvel entwarf die Philharmonie de Paris als einen „dritten“ Hügel, nach Chaumont und Montmartre. Die futuristische Fassade besteht aus 340.000 stilisierten Vögeln aus Aluminium. Ihre Form variiert dabei nur 7 Mal. Jeweils 7 Vögel zusammen ergeben wieder eine Einheit. Aufgrund immens steigender Kosten und Zeitverzögerungen im Bau distanzierte sich der Nouvel und war bei der Eröffnung selbst nicht anwesend.

Der Aussichtspunkt Belvédère

Auf dem Dach der Philharmonie an der Avenue Jean Jaurès bietet die Aussichtsplattform ein eindrucksvolles Panorama über die Dächer von Paris. Der Tour Montparnasse, die Spitze des Eiffelturms, Sacré-Coeur und La Défense lassen sich erhaschen. Über Außenaufzüge gelangt man kostenlos auf das Plateau im 9. Stock auf 37 Metern Höhe. Ein Pfad führt im Zickzack an der Nordseite des Gebäudes hinunter in den Park.

Das Restaurant Le Balcon

Auf dem Dach des Konzertsaals befindet sich im 6. Stock das Restaurant Le Balcon, von dem man einen hervorragenden Ausblick auf den Park La Villette und Paris hat. Das Restaurant bietet Platz für 150 Personen. Hier wird feine gehobene Küche serviert – der perfekte Abschluss für einen Besuch der Philharmonie.

In den beiden Cafés L’Atelier und Le Café de la Musique könnt ihr eine Pause einlegen und einen Kaffee genießen. Souvenir- und Buchshops laden zum Stöbern ein.

Häufig gestellte Fragen zur Philharmonie de Paris

We kommt man zur Philharmonie de Paris?

Mit der Metrolinie 5 oder Tram 3b könnt ihr an der Station Porte de Pantin aussteigen und durch den Park La Villette zur Philharmonie laufen.

Wie viel kostet ein Ticket für die Philhamonie Paris?

Tickets für die Philharmonie de Paris kosten zwischen 10 und 85 Euro.

Profilbild Laura Schulze
Über die Autorin

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel