Die sch√∂nsten Sehensw√ľrdigkeiten in Oslo

Wir zeigen euch hier die sch√∂nsten Sehensw√ľrdigkeiten in Oslo. Viele bekommt ihr bei einer Tour durch die Stadt zu sehen. Ganz wichtig: in den Wintermonaten k√∂nnt ihr einige der Highlights von Oslo nur von au√üen betrachten, was genau, erfahrt ihr hier.

Oslo Sehensw√ľrdigkeiten

  1. 01

    Oslo Oper

    Bauwerke in Bj√łrvika
    oslo
    Zu myTravel hinzuf√ľgen hinzugef√ľgt

    Die Oslo Oper ist das modernste Geb√§ude, das euch am Oslo Hafen direkt ins Auge springen wird. Es wurde vom Architekturb√ľro Sn√łhetta erbaut, 2008 er√∂ffnet und bietet in seinem gro√üen Saal Platz f√ľr 1.400 Zuschauer. Der gro√üe Saal der Oslo Oper ist der Form eines Hufeisens nachempfunden, wie es in alten Theatern √ľblich war. Insgesamt beherbergt das Opernhaus Oslo drei S√§le und weitere M√∂glichkeiten f√ľr Konzerte im Foyer und auf der Dachterrasse. Der futuristisch anmutende Bau ist einem Eisberg nachempfunden ‚Äď der Clou dabei: der obere Geb√§udebereich erscheint wie eine Eisscholle, w√§hrend die Oper noch 16 Meter unter die Erde reicht.
    Ihr k√∂nnt kostenlos auf die Dachterrasse, von der aus ihr einen wundersch√∂nen Blick √ľber den Oslo Fjord habt. Tickets f√ľr F√ľhrungen solltet ihr weit im Voraus buchen.

  2. 02

    Festung Akershus in Oslo

    Bauwerke in Sentrum
    Oslo Sehensw√ľrdigkeiten
    Zu myTravel hinzuf√ľgen hinzugef√ľgt

    Die Festung Akershus in Oslo stammt aus dem 13. Jahrhundert. Sie sie wurde von König Håkon V. Magnusson erbaut und befindet sich auf der Halbinsel Akersneset ganz zentral am Oslofjord zwischen den Schiffsanlegern und dem Opernhaus von Oslo. Die Festung ist in drei Bereiche geteilt: das Schloss, das äußere Festungsgebiet und die innere Bastionsfestung.

    In der Festung Akershus findet ihr neben zwei von Oslos Museen, Norwegens Widerstandsmuseum (Norges Hjemmefrontmuseum) und dem Verteidigungsmuseum (Forsvarsmuseet), auch das k√∂nigliche Mausoleum. Die abwechslungsreiche Geschichte und ihre Belagerungen erfahrt ihr bei einem Rundgang, der in den Sommermonaten durchgef√ľhrt wird. In der Festung Akershus gibt es einiges zu entdecken und so geh√∂rt sie zu den Oslo Sehensw√ľrdigkeiten, die ihr auf eurer Oslo Reise einplanen solltet.

  3. 03

    Königliches Schloss Oslo

    Bauwerke in Sentrum
    Oslo Sehensw√ľrdigkeiten
    Zu myTravel hinzuf√ľgen hinzugef√ľgt

    Das K√∂nigliche Schloss oder auch Det Kongelige Slott genannt dient unter anderem als Residenz des K√∂nigs von Norwegen. Es ist imposant und durch seine zentrale Lage zugleich sehr zug√§nglich. Die Wachabl√∂sung, das ‚ÄěChanging of the Guards‚Äú k√∂nnt ihr in diesem Schloss in Oslo t√§glich um 13:30 Uhr sehen.

    Im Sommer, zwischen Ende Juni und Mitte August, werden 60-min√ľtige F√ľhrungen durch das k√∂nigliche Schloss in Oslo angeboten, Tickets erhaltet ihr hierf√ľr in den Post√§mtern Oslos. Das Schloss in Oslo befindet sich am Ende der Karls Johans Gate. Wenn ihr eure Oslo-Reise im Sommer plant, solltet ihr diese Oslo Sehensw√ľrdigkeit nicht auslassen ‚Äď man hat schlie√ülich in wenigen L√§ndern die Chance die konstitutionelle Monarchie zu erleben.

  4. 04

    Astrup Fearnly Museum of Modern Art

    Museum in Aker Brygge
    Oslo
    Zu myTravel hinzuf√ľgen hinzugef√ľgt

    In der Hauptstadt von Norwegen findet ihr die Kunstgalerie Astrup Fearnly Museum of Modern Art, die 1993 er√∂ffnet wurde und sich hinter der Akker Brygge auf Tjuvholmen befindet. Sie geh√∂rt zu den Oslo Sehensw√ľrdigkeiten, die man besuchen sollte. Geht daf√ľr die Oslo Hafenpromenade einfach weiter und ihr kommt automatisch zur Kunstgalerie. Hier findet ihr zeitgen√∂ssische Kunst der 1980er Jahre mit wechselnden Ausstellungen. In dem Museum findet ihr sechs Ausstellungsr√§ume, die jeweils die Kunst eines K√ľnstlers enthalten. Das Museum gilt als eines der wichtigsten Kunst-Institutionen in Oslo!

  5. 05

    Oslo Skulpturenpark Vigeland im Fronger Park

    Monumente in Frogner
    Oslo
    Skulpturen im Fronger Park Oslo
    Zu myTravel hinzuf√ľgen hinzugef√ľgt

    Der Vigeland Skulpturenpark liegt im Frongerpark in Oslo. Er besteht aus 212 Skulpturen, die vom norwegischen K√ľnstler Gustav Vigeland geschaffen wurden. Sie bestehen aus Bronze, Granit und Gusseisen. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass der Gustav Vigeland nicht nur die Skulpturen selbst geschaffen hat, sondern auch deren Anordnung im Park festgelegt hat. Damit ist der Park in Oslo der weltweit gr√∂√üte Skulpturenpark, der von einem einzelnen K√ľnstler erschaffen wurde. F√ľr alle, die Oslo kostenlos erleben m√∂chten, ist der Vigeland Skulpturenpark unser Geheimtipp!

Profilbild Laura Schulze
√úber die Autorin

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgr√ľnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser ‚Äď wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel ‚Äď dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gr√ľnde, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zur√ľckzusetzen.

myTravel ‚Äď dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt f√ľr myTravel, dem kostenlosen Tool f√ľr deine Reiseplanung ‚Äď und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!