Must See am Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef ist so vielfältig, dass ihr immer wieder neues entdecken und sehen werdet – aber es gibt einige Must See im Great Barrier Reef, die wir dir hier verraten. Entlang der 2.300 Kilometer Küstenlinie gibt es unzählig viele Sehenswürdigkeiten. Wahrscheinlich schafft ihr in einem Urlaub jedoch nicht alles zu sehen. Wir verraten euch deshalb, welche Must See am Great Barrier Reef auf eurer Bucket-List stehen sollten, die ihr nicht verpassen dürft.

Must See am Great Barrier Reef

  1. 01

    Whitehaven Beach

    Strand in Queensland
    Whitehaven Beach
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Whitehaven Beach ist einer der schönsten Strände Australien ung gehört nicht ohne Grund zu den TOP Sehenswürdigkeiten in Australien. Ihr findet ihn auf der Whitsunday Island im Great Barrier Reef (Queensland). Am 7 km langen Whitehaven Beach kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Wasser hat hier alle nur denkbaren Schattierungen, die du dir vorstellen kannst und der Strand ist der wohl weißeste der Welt. Einen guten Überblick bekommst du vom Hill Inlet Lookout, von hier aus werden übrigens auch die meisten der beeindruckenden Fotos des Whitehaven Beach gemacht.

    Er hat mit den weißesten und wirklich feinen Sand, der bei Sonne fast schon reflektiert. Zum Whitehhaven Beach gelangt ihr nur mit einer Tour, sei es per Boot, Hubschrauber oder Wasserflugzeug. Aus der Luft könnt auch auch das danebenliegende Hill Inlet in seinen schillernden blauen und türkisen Farben erblicken.

    Kein Frage, der Whitehaven Beach ist der mitunter bekannteste Strand der Welt. Der Whitehaven Beach auf Whitsunday Island gehört zu 100% zu euren Must See am Great Barrier Reef, weil er der weißeste Strand der Welt sein soll. Macht euch aber darauf gefasst, dass eurer Strand-Empfinden nach dem Besuch des Whitehaven Beach nie wieder das gleiche sein wird. Denn es gibt kaum Strände, die weißer sind als der Whitehaven Beach.

  2. 02

    Heart Reef im Great Barrier Reef

    Inseln in Queensland
    Heart Reef
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Heart Reef befindet sich im Great Barrier Reef in Australien und ist eines der bekanntesten Riffe weltweit. Und es ist das einzige Must See am Great Barrier Reef, das ihr auch wirklich nicht betreten, sondern nur ansehen könnt. Denn das Heart Reef seht ihr nur bei einem Flug – und der lohnt sich auf jeden Fall. Dabei wird euch auffallen, dass das Heart Reef nur ein kleines Riff inmitten unzählig vieler anderen tollen Riffe ist. Trotzdem oder genau deshalb müsst ihr es unbedingt sehen. Ich empfehle euch die Tour mit dem Wasserflugzeug zum Whitehaven Beach, dort fliegt ihr zunächst hinaus zum Heart Reef und macht dann eine Zwischenlandung am Whitehaven Beach, dem Strand mit dem weißesten Sand, den ich je gesehen habe. Es ist ungelogen die schönste Tour, die ich jemals in Australien unternommen habe.

  3. 03

    Reefworld

    Sport- und Wasseraktivität in Queensland
    Reefworld
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Fahrt ab Airlie Beach in Queensland mit einem Hochgeschwindigkeits-Katamaran zur Reefworld und verbringt den Tag am Outer Reef. Geht Schnorcheln, Tauchen (gegen Aufpreis) oder beobachtet im Halb-U-Boot die Tier- und Pflanzenwelt unter Wasser.

    Auch wenn die Anfahrt zur Reefworld sehr lang ist, lohnt sich die Tour auf jeden Fall, wenn ihr an der Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs interessiert seid. Wir konnten im Halb-U-Boot die zahlreichen Korallen, Fische und sogar Schildkröten bewundern, um ihnen anschließend beim Schnorcheln oder gar Tauchen zu begegnen.

    Ihr fragt euch sicher, weshalb der Anblick der Reefworld ein Must See im Great Barrier Reef sein soll. Tatsächlich gibt es aber mehrere Gründe: Die Fahrt zum Outer Reef, bei der wir sogar Wale sichten konnten, ist einfach grandios, die Ankunft und Sicht auf die Korallenbänke bereitet mir heute noch Gänsehaut.

  4. 04

    Cape Tribulation

    Strand in Queensland
    Cape Tribulation
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Nördlich des Daintree Rivers im Daintree Nationalpark von Queensland befindet sich das Cape Tribulation. Es ist etwas ganz besonderes, denn dies ist der nördlichste mit einem herkömmlichen Fahrzeug zu erreichende Part Queenslands.

    Eine weitere Besonderheit, die eine Reise zum Cape Tribulation zu einem unvergesslichen Erlebnis macht: Ihr werdet hier nicht nur atemberaubend schöne Strände zu sehen bekommen, sondern auch noch ein weltweit einzigartiges Phänomen erleben. Die UNSECO Naturerben treffen hier aufeinander: Der Daintree Regenwald und das Great Barrier Reef! Der wunderschöne Regenwald reicht sogar bis hin zum Strand des Cape Tribulations. Vom Kulki Lookout am Ende des Kulki Boardwalks habt ihr einen tollen Blick auf das Cape Trib mit seinen Mangroven und der wunderschön in der Sonne glänzenden Bucht.

    Wir können Euch die Übernachtung auf der Cape Tribulation Campsite wärmstens empfehlen.

    Zwei Naturwunder auf einem Fleck also und genau deswegen gehört der Daintree Nationalpark auch zu unseren schönsten Sehenswürdigkeiten in Australien. Wenn ihr in Cairns oder Umgebung seid, solltet ihr unbedingt eine Tour zum Daintree Regenwald unternehmen.

  5. 05

    Magnetic Island

    Inseln in Queensland
    Magnetic Island
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Magnetic Island gehört bei eurem Besuch des Great Barrier Reef auf die Must See Liste. Die Insel liegt in Sichtweite vor der Ortschaft Townsville in Queensland (Australien). Auf Magnetic Island herrscht trotz seiner Lage im Great Barrier Reef ein etwas anderes – trockeneres – Klima als auf den übrigen Inseln. Hier ist es etwas trockener, so dass die Bedingungen gut sind für das Gedeihen von Eukalyptus-Wäldern. Wo Eukalyptus ist, da sind auch Koalas. Und so könnt ihr bei einer Reise nach Magnetic Island neben vielen anderen Tieren auch Koalas und Wallabies sehen.

    Ihr könnt vom Festland von Townsville mit einer Fähre rübersetzen und den Tag auf Magnetic Island verbringen – oder auch mehrere hier verbringen. Die Insel bietet euch auf jeden Fall mehr als genug für mehrere Tage. Mietet euch vor Ort spontan einen Wagen und erkundet die Insel am besten auf eigene Faust.

  6. 06

    Hamilton Island

    Inseln in Hamilton Island
    Hamilton Island
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Hamilton Island ist die größte Insel der 74 zu den Whitsunday Islands gehörenden Inseln im Great Barrier Reef. Sie liegt in Queensland in Australien und ihr könnt sie ab Airlie Beach mit der Fähre erreichen. Auf Hamilton Island könnt ihr einen wunderschönen Tag verbringen, indem ihr morgens mit der ersten Fähre hinfahrt und abends wieder zurück nach Airlie Beach zurückkehrt. Ihr habt jedoch auch die Möglichkeit, mehrere Tage hier zu übernachten, denn es gibt hier viele Unterkünfte und Hotels.

    Sehenswert ist insbesondere die Marina (geht unbedingt zur Bob’s Bakery!) und der Catseye Beach. Doch von überall auf der Insel habt ihr tolle Aussichtspunkte über die Insel und zu den anderen Inseln der Whitsundays.

  7. 07

    Daintree Nationalpark

    Nationalpark in Queensland
    Daintree Nationalpark
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Nördlich von Cairns liegt im Far North von Queensland der Daintree Nationalpark. Dieser Regenwald gehört zu den ältesten der Erde und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Der Daintree Regenwald liegt rund 200 Kilometer nördlich von Cairns in Queensland (Australien). Grund genug, diesen besonderen Teil von Australien auf eure Great Barrier Reef Must See Liste zu setzen. Der wunderschöne Regenwald reicht sogar bis hin zum Strand und am Cape Tribulation habt ihr ein einmalig schönes Phänomen – der Regenwald trifft hier auf das Great Barrier Reef. Zwei Naturwunder auf einem Fleck also und genau deswegen gehört der Daintree Nationalpark auch zu unseren schönsten Sehenswürdigkeiten in Australien. Wenn ihr in Cairns oder Umgebung seid, solltet ihr unbedingt eine Tour zum Daintree Regenwald unternehmen.

  8. 08

    Fitzroy Island

    Inseln in Queensland
    Fitzroy Island
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Fitzroy Island ist eine Insel im Great Barrier Reef. Sie befindet sich 30 Kilometer vor der Küste Queenslands in Australien. Anders als viele andere Inseln ist diese Insel ein Teil des Festland-Sockels Australiens. Ein Besuch lohnt sich, denn auf der Insel befindet sich das Cairns Turtle Rehabilitation Centre (CTRC), hier werden verletzte Meeresschildkröten gepflegt und nach der Genesung wieder in die freie Wildbahn ausgesetzt. Das Schildkröten-Aufkommen ist auf Fitzroy Island daher sehr hoch.

  9. 09

    Cape Hillsborough

    Nationalpark in Cape Hillsborough
    Cape Hillsborough
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Cape Hillsborough liegt rund 40 Kilometer nördlich der Stadt Mackay in Queensland (Australien). Auch wenn es ein mittlerweile gut besuchter Ort ist, gehört dieser Spot dennoch zu meinen Must See, denn am Strand des Cape Hillsboroughs könnt ihr beim Sonnenaufgang Kängurus und Wallabies am Strand Causarina Beach direkt am Ufer zum Great Barrier Reef begegnen.

    Doch selbst wenn ihr keine Frühaufsteher seid, ist dieser Ort etwas ganz besonderes, die Mangroven am Wasser sind faszinierend und ihr könnt ihr tolle Spaziergänge unternehmen.

  10. 10

    Cairns Aquarium

    Zoo & Aquarium in Cairns
    Cairns Aquarium
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die tropische Stadt Cairns ist vor allem für Touren zu dem weltbekannten Great Barrier Reef bekannt. Wenn Du jedoch nicht der Wassersportler bist oder aber mit Kindern unterwegs bist, die noch kleiner sind und noch nicht die Möglichkeit haben, Schnorcheln zu gehen, ist ein Besuch des Aquariums genau das Richtige für dich. Denn hier kannst du die Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs erblicken und viel darüber erfahren. Also, ab zum Cairns Aquarium, in dem ihr durch zehn verschiedene Ökosysteme von Nord Queensland reisen könnt – vom Great Barrier Reef bis hin zum Regenwald.

  11. 11

    Green Island

    Inseln in Green Island (Australien)
    Green Island
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Green Island ist eine so genannte Koralleninsel im Great Barrier Reef vor der Küste von Queensland (Australien). Die Insel besteht aus Korallenresten und dem damit verbundenen organischen Material. Für mich ist es das Paradies auf Erden: feine Sandstrände, türkises Wasser welches zum Schnorcheln am Korallenriff einlädt. Dazu gibt es einen Regenwald mitten auf der Insel – hier kann man es wirklich aushalten! Es gibt mehrere Touren ab Cairns, welche euch ganz bequem nach Green Island bringen und ihr könnt sogar einige Tage im wunderschönen Green Island Resort auf der Insel nächtigen.

Über die Autorin
Laura Schulze

Es gibt so viele schöne Orte auf dieser Welt, die ich unheimlich gerne erkunde. Ganz gleich, ob ich das Outback Australiens bereise, die Fjorde von Norwegen sehe oder die pulsierende Metropole Berlin erkunde - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird. Ich liebe das Reisen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!