Das beste Museum für Kinder in Berlin

Was sind die besten Museen in Berlin für Kinder?

Du planst eine Reise nach Berlin mit Kindern und weißt nicht so recht, welches Kinder Museum Berlins für welches Alter geeignet ist oder welche Angebote es für Berlin mit Kindern gibt? Dann bist du hier genau richtig, denn ich habe mich auf die Suche nach dem coolsten Museum für Kinder in Berlin gemacht und bin mehr als fündig geworden. Dabei haben viele Museen für Kinder in Berlin sind gleichermaßen für Erwachsene interessant und damit beliebte Ausflugsziele, um Berlin mit Kindern zu erleben. Also habe ich eine Übersicht für euch erstellt, welches Museum für Kinder in Berlin in welchem Alter für eure Kinder interessant sein könnte!

Museum für Kinder in Berlin – ab 3 Jahren

  1. 01

    Museum für Naturkunde Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Museum für Naturkunde in Berlim
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Museum für Naturkunde ist einer der besten Tipps, um Berlin mit Kindern zu genießen. Das Museum bietet eine große Ausstellung mit Dinosauriern, ausgestopften Tieren und vielen Attraktionen, die die kleinen Besucher anziehen. Das Museum für Naturkunde ist mit mehr als 30 Millionen Ausstellungsobjekten eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland, insgesamt gibt es vier große Räume, in denen dauerhafte Ausstellungen gezeigt werden. Zum Besuch des Museums für Naturkunde könntet ihr etwa eine Stunde einplanen. Bis 2009 gehörte das Naturkundemuseum zur Humboldt Universität Berlin. Es war das erste Naturkundemuseum Europas, das ein vollständiges Skelett eines Tyrannosaurus ausgestellt hat.

  2. 02

    Sea Life Berlin

    Zoo & Aquarium in Berlin Mitte
    Sea Life Berlin - Viator
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Sea Life in Berlin ist ein Ausflugsziel für Groß und Klein: Hier könnt ihr über 5.000 Tiere in 17 Themenbereichen erleben und euch die Meerestiere hautnah ansehen. Das Aquarium Berlins besteht seit 2004 und ist seitdem eine beliebte Berlin Sehenswürdigkeit. Zum Sea Life gehört auch der Aquadom: es ist das größte freistehende Aquarium in Zylinderform auf der ganzen Welt! Für alle, die Berlin mit Kindern erleben möchten, ist das Aquadom & Sea Life Berlin ein echter Tipp. Das absolute Highlight ist der gläserne Aufzug, der durch das Aquarium durchfährt. Im Sea Life gibt es täglich Fütterungen, bei denen ihr zuschauen könnt. Ihr findet das Sea Life Berlin in fußläufiger Nähe zum Berliner Dom, der Museumsinsel mit dem Lustgarten und dem Berlin Dungeon – überlegt euch also am besten direkt, welche Berlin Sehenswürdigkeit ihr nach dem Sea Life Berlin entdecken möchtet.

  3. 03

    Legoland Discovery Center

    Museum in Berlin Mitte
    Legoland Discovery Center Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Berlin mit Kindern besuchen macht im Legoland Discovery Center so richtig Spaß! Der Lego Indoor Spielplatz mit Drachenbahn und Dinosaurier Spielbereich ist aus über fünf Millionen Lego-Steinen gebaut. Das Legoland Berlin mit Lego Store ist das ideale Kinder Museum in Berlin. Erwachsene müssen von mindestens einem Kind bis 17 Jahre begleitet werden, um reinzukommen – es ist also eine reine Kinderattraktion. Aber auch für die Erwachsenen lohnt sich ein Blick in das Legoland Discovery Center: Hier findet ihr nämlich auch ein Berlin, das aus Lego gebaut ist. Einen bunteren Spielplatz werdet ihr so schnell nicht wieder finden. Das Legoland Berlin ist für Kinder bis 10 Jahre ausgelegt. Unser Tipp: Kombiniert euren Besuch im Legoland Discovery Center Berlin mit einer anderen Berlin Attraktion wie dem Sea Life Berlin oder dem Berlin Dungeon. Hierfür findet ihr auch günstige Kombi-Tickets!

  4. 04

    MACHmit! Museum von für mit Kindern Berlin

    Museum in Prenzlauer Berg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Mach mit Museum in Berlin ist ein Kindermuseum am Prenzlauer Berg. Das Mach mit Museum eignet sich perfekt, wenn ihr Berlin mit Kindern besucht. Das Kindermuseum befindet sich in der evangelischen Eliaskirche und ermöglicht es Kindern, künstlerische und handwerkliche Tätigkeiten selbst zu testen und zu verstehen. Außerdem gehört zum Mach mit Museum auch ein traditioneller Seifenladen und ein Spiegelkabinett. Ein absolutes Highlight für die Kinder ist ein riesiges Kletterregal, das sich über sechs Etagen erstreckt.

    Berlin mit Kindern kann im Mach mit Museum wirklich Spaß machen, da die Kinder hier mit allen Sinnen entdecken und ausprobieren können. Es gibt wechselnde Ausstellungen und so lohnt sich auch ein zweiter Besuch. Die Themen drehen sich um die Veränderungen der Stadt, Natur und Umwelt.

    Der Loving Travel Tipp: Besucht das Mach mit Museum am Donnerstag, denn von 14-17 Uhr hat hier die historische Museumsdruckerei geöffnet.

    Das Mach mit Museum ist auch den Berlin Sightseeing Pässen enthalten – eine Übersicht findet ihr in unserem Berlin Passvergleich!

  5. 05

    Zoo Berlin

    Zoo & Aquarium in Berlin Mitte
    Zoologischer Garten Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Zoologische Garten Berlin ist zweifellos eine großartige Sehenswürdigkeit in Berlin. Der Zoo Berlin ist nicht nur der älteste Tiergarten Deutschlands, sondern auch der meistbesuchte Zoo in Europa. Neben den 1600 Tieren bietet der Zoo Berlin auch ein großes Aquarium an. Der Besuch des Aquariums kann separat oder in einer kombinierten Eintrittskarte erfolgen. Da der Zoologische Garten Berlin 35 Hektar umfasst, ist unser Tipp, dass ihr euch einen ganzen Tag dafür nehmt, den Zoologischen Garten Berlin und das Aquarium zu besuchen. Die Besonderheit am Zoo Berlin sind vor allem auch die großen Pandas, die hier leben. Mitten im Tiergarten Berlin gelegen, könnt ihr nach eurem Zoobesuch auch noch einen Spaziergang durch den größten Park Berlins unternehmen.

  6. 06

    Little BIG City Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Little Big City Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ihr wollt alle Berlin Sehenswürdigkeiten sehen und dabei nicht nur die ganze Stadt laufen? Das könnt ihr im Little BIG City Berlin, das sich direkt am Berliner Fernsehturm befindet. Die Miniaturwelt Berlins ist ideal, um Berlin mit Kindern zu erleben und ihnen dabei die Geschichte Berlins näherzubringen. Mit interaktiven 3D Modellen könnt ihr hier die Anfänge Berlins, die Weimarer Republik, die geteilte Stadt mit der Berliner Mauer und vieles mehr sehen und kennenlernen. gerade für Familien sit dieser Ort ein echter Berlin Geheimtipp!

    Das Little BIG City Berlin erzählt kleine und große Geschichten von über 5.000 Berlinern. Direkt im Anschluss empfehlen wir, die Aussicht vom Berliner Fernsehturm zu genießen und die ganze deutsche Hauptstadt noch einmal in echt zu sehen.

  7. 07

    Labyrinth Kindermuseum Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Labyrinth Kindermuseum Berlin ist seit 1997 in Berlin Mitte. Wer nach Aktivitäten mit Kleinkindern in Berlin sucht, ist hier richtig. Im Labyrinth Kindermuseum werden Soziale Kompetenzen gefördert und Werte wie Toleranz spielerisch vermittelt. Mit immer wechselnden, interaktiven Ausstellungen werden die Kreativität und Fantasie angeregt. Das Museum für Kinder in Berlin ist nach dem Motto „Lernen durch Selbermachen“ gestaltet und daher im Alter bis 11 Jahre ein tolles Museum für Kinder in Berlin. Wenn ihr mit Kindern in Berlin seid und das Labyrinth Kindermuseum besuchen möchtet, vergesst nicht Stoppersocken oder Hausschuhe für die Kids mitzubringen.

    Das Labyrinth Kindermuseum ist auch in den Berlin Sightseeing Pässen enthalten – eine Übersicht findet ihr in unserem Berlin Passvergleich!

  8. 08

    Klingendes Museum Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Jedes Kind ist von Geburt an musikalisch und um dieses Talent zu fördern, eröffnete das Klingende Museum Berlin. Die Kinder lernen hier von Musikpädagogen wie Musik funktioniert und können verschiedene Musikinstrumente ausprobieren. Dafür gibt es im Klingenden Museum Berlin Workshops für alle Altersgruppen, zum Beispiel ein Percussionprogramm. Die Workshops findet ihr auf der Website vom Klingenden Museum Berlin. Wenn ihr Berlin mit Kindern besuchen möchtet, solltet ihr euch rechtzeitig über die aktuellen Workshops informieren und den passenden direkt buchen. Es gibt für Familien regelmäßig sogenannte „Open Workshops“, die 1-2 Stunden lang gehen – auch hier ist eine Voranmeldung nötig! Das Klingende Museum ist auf jeden Fall eine tolle Anlaufstelle, wenn ihr Berlin mit Kindern erleben möchtet. Hier findet ihr alle weiteren Infos zum Klingenden Museum Berlin.

  9. 09

    Puppentheater Museum Berlin

    Museum in Neukölln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Ein Kinder Museum Berlins ist das Puppentheater Museum, wo in wechselnden Ausstellungen Informationen über die Geschichte des Puppentheaters vermittelt werden. Dabei gibt es spielerische Führungen durch die Ausstellung, wie zum Beispiel eine Taschenlampenführung, aber auch verschiedene Puppentheater Aufführungen sowie Workshops für Kinder. Wer Ausflüge mit Kindern in Berlin plant, sollte sich vorher über das aktuelle Programm des Puppentheater Museums informieren, denn für jede Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, die ihr telefonisch unter 030-687 81 32 vornehmen könnt. Hier geht’s zur Website vom Pupptentheater Museum!

Mit Kindern in Berlin – ab 6 Jahren

  1. 01

    Deutsches Spionagemuseum

    Museum in Berlin Mitte
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Deutsche Spionagemuseum in Berlin ist ein Highlight für Groß und Klein. Besonders wenn ihr Berlin für Kinder plant, sollte das Spionage Museum auf eure To-Do-Liste! Die Kinder können hier die Methoden von Agenten und Geheimdiensten seit der Antike spielerisch erlernen und selbst austesten.

    Ob Website hacken oder Nachrichten verschlüsseln: Das Spionagemuseum ist ein super Kinder Museum Berlins. In der Familienausstellung gibt es außerdem Missionen, die ihr gemeinsam bestreiten könnt. Auch Erwachsene kommen hier auf ihre Kosten: Ihr seht Original-Requisiten aus den James Bond Filmen und echte Spionausrüstung. Ein echtes Highlight ist der Laserparcours. Das Museum ist für Kinder ab 8 Jahren sehr empfehlenswert!

  2. 02

    Illuseum Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Illuseum Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im Illuseum Berlin ist nicht wie es zu sein scheint. Hier gibt es schiefe Räume und verrückte Illusionen, die es euch erlauben, euren Begleitungen beim Schrumpfen und Wachsen zuzusehen. Das Illuseum Berlin lebt von optischen Täuschungen. Als eines von zahlreichen Museen in Berlin sticht das Illuseum Berlin durch den großen Spaßfaktor für Groß und Klein hervor. Über 80 Exponate und ein Spielbereich aus nachhaltigem Holzspielzeug machen das Illuseum Berlin zu einer Berlin Sehenswürdigkeit, die ihr euch besonders dann nicht entgehen lassen solltet, wenn ihr Berlin mit Kindern erleben möchtet und nach einem Kinder Museum in Berlin sucht.

  3. 03

    Deutsches Technikmuseum Berlin

    Museum in Kreuzberg
    Deutsches Technikmuseum Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Deutsche Technikmuseum Berlin ist ein riesiges Museum, das auf dem ehemaligen Gelände des Güterbahnhofs steht, der früher mal der Anhalter Bahnhof gewesen ist. Schwerpunkte des Deutschen Technikmuseums sind der Schienenverkehr, unter anderem mit originalen Schienenfahrzeugen aus den Jahren ab 1843, die Luftfahrt des 20. Jahrhunderts und die Schifffahrt der letzten 10.000 Jahre. Zusätzlich dazu gibt es weitere technische Ausstellungen, die sich zum Beispiel mit der Film- und Produktionstechnik beschäftigen. Auch der Straßenverkehr hat einen Ausstellungsraum mit Autos, Kutschen, Motorrädern und vielem mehr. Im Deutschen Technikmuseum Berlin kann man die Entwicklung der Technik und ihre Wechselwirkung zur Geschichte kennenlernen. Ein Highlight sind die vorgeführten Produktionstechniken, die mit originalen historischen Maschinen gezeigt werden.

    Teil des Deutschen Technikmuseums ist auch das Science Center Spectrum, in dem es Wissenschaft zum Ausprobieren gibt – ein perfektes Museum für Kinder in Berlin! Für Kinder bis 18 Jahre ist der Eintritt täglich ab 15 Uhr frei und das Angebot gilt für das Technimuseum und das Science Center Spectrum. Wenn ihr also Auflüge mit Kindern in Berlin plant, dann ist das Deutsche Technikmuseum genau das richtige.

    Das Deutsche Technikmuseum ist auch in den Berlin Sightseeing Pässen enthalten – eine Übersicht findet ihr in unserem Berlin Passvergleich!

  4. 04

    Magicum

    Museum in Berlin Mitte
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Magicum Berlin ist das Museum der Magie und Mystik, wo ihr Magie zum Anfassen findet. Wenn ihr Berlin mit Kindern besucht, solltet ihr euch das Magicum einmal genauer ansehen. Ihr lernt hier alles über die Ursprünge des magischen Denkens und werdet in labyrinthischen Räumen durch die Ausstellung geführt. Dabei kann man einige Exponate aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen entdecken. Im Magicum Berlin gibt es verschiedene Themenbereiche, darunter spielen die Themen Aberglaube, Hexen und Astrologie eine Rolle. Das Magicum ist ein tolles Kinder Museum Berlins, da es hier auch einige Spiele und Rätsel gibt, um die Welt der Magie mit den eigenen Sinnen kennenzulernen. Mehr Infos gibt es auf der Website vom Magicum Berlin.

  5. 05

    Zeiss-Großplanetarium

    Museum in Prenzlauer Berg
    Zeiss-Großplanetarium
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Zeiss-Großplanetarium zählt zu den größten Planetarien Europas und ist auch einer der letzten großen Bauten der DDR. Das Großplanetarium in Berlin wurde 1987 eröffnet und hat seinen Fokus auf Astronomischen Programmen und den Naturwissenschaften. Es werden verschiedene Themen und Shows angeboten, die man in 360° Videobildern erleben kann und so fühlt es sich manchmal fast an, als würde man selbst durch den Weltraum fliegen. Im Zeiss-Großplanetarium findet ihr auch ein extra Kinderprogramm, wenn ihr Berlin mit Kindern besucht.

    Das Zeiss-Großplanetarium ist auch in den Berlin Sightseeing Pässen enthalten – eine Übersicht findet ihr in unserem Berlin Passvergleich!

Kinder Museum Berlin – ab 8 Jahren

  1. 01

    DDR Museum Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    DDR Museum in Berlin
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Könnt ihr euch vorstellen wie der Alltag in der DDR aussah? Das DDR Museum Berlin bietet diese Erfahrung an: Einmal erleben, wie es sich in Ost-Berlin als Teil der DDR gelebt hat. Ganz anders als andere Museen, die Fakten, Zahlen und Geschichte hervorheben, bietet das DDR Museum als interaktives Museum eine Reise in die Vergangenheit dieses Teils von Ostdeutschland. Teil des DDR Museums ist unter anderem eine originalgetreue Plattenbauwohnung und eine Trabi Simulation. Das DDR Museum befindet sich am Ufer der Spree.

    Wer noch ein bisschen mehr Zeit hat, kann die Besichtigung des DDR Museums noch mit einer Bootsfahrt durch Berlin kombinieren. Wenn ihr hungrig werdet oder einen Kaffee braucht, findet ihr in der Nähe mehrere Möglichkeiten in Bars, Restaurants und Cafés eine Pause mit Blick auf Berlin zu genießen.

  2. 02

    Madame Tussauds Berlin

    Museum in Berlin Mitte
    Madame Tussauds Berlin - Get your Guide
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Madame Tussauds ist weltweit bekannt und auch eine der Berlin Sehenswürdigkeiten, die ihr auf eure Things to Do Liste setzen könnt. Madame Tussauds Berlin ist seit 2008 ein fester Bestandteil vom Berlin Sightseeing. Das Wachsfigurenkabinett Berlins ist auch eine perfekte Möglichkeit, um Berlin mit Kindern zu erleben. Hier trefft ihr eure Lieblings-Stars hautnah und könnt so viele Fotos mit ihnen machen, wie ihr wollt. Der einzige Haken? Alles ist aus Wachs! Aber das macht überhaupt nichts, da die Wachsfiguren den Prominenten wirklich ähnlich sehen. Im Madame Tussauds Berlin findet ihr zum Beispiel Matthias Schweighöfer, Felix Jaehn, George Clooney oder Heidi Klum. In der Nähe vom Madame Tussauds Berlin findet ihr das Brandenburger Tor und den Pariser Platz, wo ihr im Anschluss etwas Essen oder Trinken könnt.

  3. 03

    Computerspielemuseum

    Museum in Friedrichshain
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im Computerspielemuseum findet ihr über 25.000 originale Datenträger mit alten Computerspielen, aber auch einige Retro-Konsolen und Arcade-Games. Neben einem Pong-Automaten und einer PainStation könnt ihr im Computerspielemuseum auch verschiedene Tanz- und Bewegungsspiele ausprobieren. Ein Highlight ist die Arcadehalle mit Spielen aus den 1980er Jahren wie Donkey Kong.

    Das Computerspielemuseum ist Europas erstes Computerspielemuseum und wurde 2002 sogar it dem Kinderkulturpreis ausgezeichnet. Für alle, die Berlin mit Kindern erleben möchten, könnte das Computerspielemuseum der richtige Anlaufpunkt sein. Besonders für Kinder ab 10 Jahren, die vielleicht schon selber die ein oder andere Konsole zuhause haben, ist der Ausflug in die Unterhaltungskultur bis 1997 interessant und die Erwachsenen können in Erinnerungen schwelgen.

    Das Computerspielemuseum ist auch in den Berlin Sightseeing Pässen enthalten – eine Übersicht findet ihr in unserem Berlin Passvergleich!

  4. 04

    Berlin Dungeon

    Museum in Berlin Mitte
    Berlin Dungeon - Get your Guide
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Seit 2003 gibt es neben dem Hamburg Dungeon und dem London Dungeon auch das Dungeon Berlin. Hier erlebt ihr in 70 Minuten die gruselige und düstere Geschichte Berlins – angefangen beim Mittelalter. In elf Shows nehmen euch Schauspieler mit durch eure Reise durch Berlins Vergangenheit. Hier trefft ihr zum Beispiel auf Berlins Serienmörder Carl Großmann und viele weitere gruselige Gestalten. Ein Highlight im Berlin Dungeon ist der „Exitus“: Wer sich traut, ergibt sich hier zwölf Metern freiem Fall in die dunkle Tiefe!

    Für diejenigen, die Berlin mit Kindern erleben möchten, könnte das Dungeon die richtige Anlaufstelle sein – vorausgesetzt die Kinder sind nicht ängstlich und mindestens acht Jahre alt! Für Erwachsene ist das Berlin Dungeon ebenfalls eine Berlin Attraktion, die sich lohnt. Das Berlin Dungeon befindet sich in unmittelbarer Nähe zum DDR Museum und dem Sea Life Berlin. Unser Tipp: Mit einem Kombi-Ticket für das Sea Life Berlin und das Berlin Dungeon spart ihr ordentlich und schafft beides zusammen an einem halben Tag.

Berlin mit Kindern: Ein Tagesplan

Mit Kindern in Berlin zu sein macht richtig Spaß! Zum einen wird man selber noch einmal zum Kind und zum anderen gibt es wirklich das ein oder andere tolle Museum für Kinder in Berlin. Deshalb habe ich für euch einmal einen kleinen Beispiel-Tagesplan gemacht, in dem ihr seht, wie ihr Berlin für Kinder interessant gestalten könnt.

Ein Tag mit Kindern in Berlin

Startet zum Beispiel beim Legoland Discovery Centre am Potsdamer Platz, wo ihr anschließend auch etwas Essen gehen könnt. Plant für euren Besuch im Legoland Discovery Centre Berlin ungefähr zwei Stunden ein. Nachdem ihr das Legoland Discovery Centre besucht habt, könnt ihr euch auf den Weg zum Aquadom & Sea Life Berlin machen, wo ihr in 30 Minuten zu Fuß hinlaufen könnt. Am Potsdamer Platz selbst könnt ihr euch mit euren Kindern ansehen, wo genau die Berliner Mauer früher verlaufen ist und ihr findet auch noch originale Teile der Berliner Mauer, die ihr euch gemeinsam ansehen könnt. Auf dem Weg zum Sea Life lauft ihr am Besten am Tiergarten entlang, in den ihr auch noch einen kleinen Abstecher machen könnt. Wenn ihr diesen Weg wählt, kommt ihr auch noch am Denkmal für die ermordeten Juden Europas vorbei.

Am Sea Life angekommen, könnt ihr noch einmal gute zwei Stunden damit verbringen, alle Tiere und Aquarien anzusehen. Achtet bei eurer Tagesplanung nur unbedingt auf die Einlasszeiten vom Legoland Discovery Centre und dem Sea Life – ihr könnt um 10 Uhr beim Legoland Discovery Centre starten und bekommt dort euer Ticket für das Sea Life, wo ihr bis 18 Uhr Einlass habt. Um bei den Eintrittspreisen zu sparen, empfehlen wir bei den beiden Attraktionen in Berlin auf jeden Fall eines der Kombi-Angebote wahrzunehmen.

SPAREN MIT DEM KOMBI-TICKET

Es gibt natürlich noch ganz viele Ideen, wie ihr ein Museum für Kinder in Berlin mit anderen Kinder Attraktionen verbinden könnt, weil sie relativ nah beieinander liegen zum Beispiel:

Mit Kindern in Berlin sparen: Lohnt sich ein Sightseeing Pass?

Wenn ihr mit Kindern in Berlin seid, stellt ihr euch vielleicht die Frage, ob sich dennoch ein Sightseeing Pass für euch lohnt. In das ein oder andere Museum für Kinder in Berlin kommen die Kinder bis zu einem gewissen Alter umsonst rein, bei anderen muss man für die Kinder fast den normalen Eintrittspreis bezahlen, bei wiederum anderen kann ein zahlender Erwachsener ein Kind umsonst mit reinnehmen. Bei den Sightseeing Pässen für Berlin gibt es unterschiedliche Regelungen, wenn es um Kinder geht. Dabei gilt grundsätzlich, dass jede Person ab 15 Jahren einen eigenen City Pass besitzen muss. Diese beiden Pässe können sich für euren Berlin-Aufenthalt mit Kindern richtig lohnen:

  • Berlin Welcome Card: Bei der Berlin Welcome Card bekommt ihr auf viele Kinder-Attraktionen in Berlin Rabatte. Hier gilt: Ist das Kind zwischen 6 und 14 Jahre alt, kann ein Erwachsener dieses mit der Welcome Card kostenfrei mitnehmen – das gilt für bis zu drei Kinder!
  • GO Berlin Pass All Inclusive: Auch beim Berlin Pass brauchen Kinder zwischen 6 und 14 Jahren einen eigenen City Pass, der allerdings beinahe 50 % ermäßigt ist.
Mit Kindern in Berlin sparen

Gut zu wissen

Kinder bis 18 Jahre bekommen freien Eintritt in jedem staatlichen Museum!

Berlin für Kinder: Mit diesen Pässen spart ihr!

Welcome Card Berlin

Von den 18 Spots, die ich euch für Museen mit Kindern in Berlin vorgestellt habe, sind in allen Berlin Pässen auf jeden Fall 13 bei den Attraktionen und Kinder Museen in Berlin enthalten. Welcher Pass lohnt sich jetzt also finanziell am meisten oder ist es doch sinnvoller, alle Tickets einzeln zu kaufen? Ich habe für euch einmal ausgerechnet, was ihr bezahlen würdet, wenn ihr 15 Attraktionen mit einem der Pässe besuchen würdet – in keinem der Pässe dabei sind der Zoo, das Klingende Museum und das Puppentheater Museum. Ich gehe bei meiner Rechnung von einem Erwachsenem und einem Kind zwischen 6 und 14 aus.

  • Die Berlin Welcome Card könnte sich für euch am meisten lohnen, wenn ihr nicht alle 15 Attraktionen in zwei Tagen machen möchtet oder schafft – es sind ja auch wirklich viele. Bei der Welcome Card bekommt ihr Rabatte auf die Eintrittspreise und könnt euer Kind, wie oben beschrieben, umsonst mit hereinnehmen. Für alle 15 Attraktionen in zwei Tagen kommen wir hier bei 180,26 Euro raus, was einer Ersparnis von 48 % entspricht. Der Pass selbst kostet für zwei Tage nur 23 Euro – wenn ihr euch also eure Lieblings-Attraktionen vorher heraussucht und feststellt, dass ihr keine 15 Stück schaffen werdet, dann seid ihr mit der Welcome Card bestens bedient, da sie sich in der Regel schon ab zwei Attraktionen lohnt!

BERLIN WELCOME CARD KAUFEN

  • Mit dem Go Berlin Pass All Inclusive macht ihr einen super Deal, wenn ihr euch richtig viel angucken möchtet. Ihr zahlt für den Pass für zwei Tage 74 Euro pro Erwachsenen und 37 Euro pro Kind und dann kommen noch 31 Euro für die Museen drauf, die nicht im Pass enthalten sind – wie gesagt, ich gehe nur für die Rechnung davon aus, dass ihr alle 15 Kinder Attraktionen in zwei Tagen besuchen würdet. Für 15 Kinder Museen und Attraktionen in Berlin in zwei Tagen würdet ihr hier nur 142 Euro bezahlen und damit 59 % im Vergleich zu den einzelnen Tickets sparen.

Go Berlin Pass kaufen

Noch mehr über Berlin

Du hast noch nicht genug von Berlin? Hier findest du noch weitere interessante Artikel über unsere geliebte Hauptstadt.

 
Weitere Artikel laden

Über die Autorin
Nathalie

Meine erste Liebe waren die USA, wo es mich immer wieder an die Westküste zieht. Aber ich liebe das Reisen allgemein: Die Mentalität der Menschen kennenzulernen, das Essen zu probieren und tolle Gebäude zu entdecken gehört für mich einfach zum Leben dazu!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!