Museu Europeu d’Art Modern (MEAM)

Das MEAM heißt auch European Museum of Modern Art und ist eines der vielen Museen in der Altstadt von Barcelona, genauer gesagt im Viertel El Born (das ist der südliche Teil von Ribera).

Seit 2011 fokussiert sich das Museum auf zeitgenössische und figurative Kunst – euch erwarten euch mehr als 1.000 Werke von 300 Künstlern, deren Bandbreite von Malerei bis zur Bildhauerei reicht. Das Museu Europeu d’Art Modern (MEAM) beherbergt schon heute eine der renommiertesten Sammlungen von Kunstfiguren weltweit. Trotzdem zählt es immer noch zu den Geheimtipps in Barcelona!

Neben ständigen Ausstellungen gibt es auch im European Museum of Modern Art regelmäßig wechselnde Themen: die aktuellsten Exhibitions findet ihr auf ihrer Website.

Mein Tipp

Die rote Linie vom Hop on Hop off Bus stoppt hier an der Haltestelle „Barri Gòtic“ – von hier aus seit ihr in wenigen Minuten am Museu Europeu d’Art Modern!

Profilbild Steffen
Über den Autor

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel