Die besten Las Vegas Casinos – mit Fortuna auf Du und Du

Eure Glücksfee wartet schon auf Euch. Spannende altbekannte Spiele wie BlackJack und Roulette sowie neue Attraktionen in den Casinos.

Glücksspiel als Attraktion und einmaliges Urlaubserlebnis

Wer Urlaub in Las Vegas macht, kommt an Casinos nicht vorbei. Im Vertrauen: Die schillernde, vielfältige Casinolandschaft dürfte der Hauptanziehungspunkt für einen Besuch in der Stadt sein. Selbst wenn ihr keine Glücksritter seid und keinen Einsatz an einem der zahllosen Roulette- und Blackjack-Tische wagt, ist es doch ein Erlebnis, sich den Glamour und den Trubel aus nächster Nähe anzuschauen.

Casinos Las Vegas

Aber Achtung: In Casinos herrschen Regeln, mit denen ihr euch zuvor besser vertraut machen solltet. Damit sind nicht nur die Regularien der einzelnen Spiele gemeint. Erfahrt hier, wie ihr als Touristen im Casino eine gute Figur macht und welche Spielsalons einen Blick wert sind.

Die besten Casinos in Las Vegas

Für eure Entdeckungsreise durch die Casinos müsst ihr nicht kreuz und quer durch die Stadt laufen. Die meisten befinden sich am Strip und in der Fremont Street. Eigentlich haben nur wenige große Hotels in diesem Bereich kein eigenes Casino. Indes müsst ihr in keinem Casino in Las Vegas zwingend Hotelgast sein. Entscheidet selbst, welches für euch als bestes Casino in Las Vegas gilt.

  1. 01

    Bellagio Casino & Hotel Las Vegas

    Hotel in Las Vegas Strip
    Bellagio Las Vegas
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Bellagio mit seinen spektakulären Fontänen zählt zu den elegantesten Hotel-Casinos in Las Vegas und ist speziell für Pokerspieler spannend. Im Bobby’s Room treffen sich die vermögendsten Profis, der Mindesteinsatz für ein Spiel liegt bei 20.000 Dollar. Das Bellagio beherbergt neben seinem Casino mit Spieltischen und Automaten auf insgesamt 10.800 Quadratmetern eine Kunstgalerie sowie Hochzeitskapellen und ist Spielstätte des berühmten Cirque Du Soleil. Elegante Bars und eine Vielzahl von Restaurants sorgen für das leibliche Wohl. Mit fast 4.000 Zimmern gehört es zu den größten Hotels der Welt.

      Fun Fact: Das Bellagio war Schauplatz des Blockbusters „Ocean’s Eleven“. Die Zimmerpreise sind stattlich: Ihr seid mit etwa 350 Euro pro Nacht im Doppelzimmer in der einfachsten Raumkategorie dabei. Aber es lohnt sich.
  2. 02

    Caesars Palace Las Vegas Hotel and Casino

    Hotel in Las Vegas Strip
    Caesars Palace Hotel & Casino Las Vegas Hotel 5 Sterne
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    5 Sterne | Das Caesars Palace gilt als berühmtestes Casino der Welt. Spektakulär ist das Interieur mit hohen Marmorsäulen, Fontänen und Statuen – inspiriert vom antiken Rom. Über 2.000 Automaten, eine Unzahl an Spieltischen von Blackjack bis Roulette und Sportwetten auf 15.422 Quadratmetern ziehen Spieler und interessierte Touristen an.

    Konzerte und Shows runden das Angebot ab. Die Übernachtungspreise bewegen sich in ähnlichen Kategorien wie im Bellagio; unter der Woche und in der Nebensaison gibt es aber Schnäppchen- und Promo-Tarife. Schaut euch die Angebote auf der Website an. Zahlreiche Restaurants bieten von Häppchen für zwischendurch bis zu Speisen der Haute Cuisine kulinarisch ein breites Angebot an.

  3. 03

    Wynn Las Vegas Casino & Resort

    Hotel in Las Vegas Strip
    Wynn Las Vegas Casino & Resort
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Gegründet im Jahr 2005 ist das Wynn eines der neueren Casinos in Las Vegas. Mit 2.716 Zimmern gehört es zu den „kleineren“ Hotels mit Spielbank, dafür sind die Suiten umso luxuriöser ein Zimmer gibt es ab 450 Euro pro Nacht.

    Achtzehn Restaurants und Bars, zwei Hochzeitskapellen, zwei Theater mit Shows – darunter eine spektakuläre Wasser-Revue – und zahlreiche Boutiquen sorgen für Abwechslung neben dem eigentlichen Casinogeschehen, das sich auf 10.200 Quadratmetern abspielt. Der Bereich besticht durch seinen üppigen Pflanzenschmuck und lichtdurchflutete Räume. Neben den üblichen Tisch- und Automatenspielen könnt ihr im Casino Sportwetten abschließen und den exklusiven Pokerraum besuchen.

  4. 04

    The Venetian Resort & Casino in Las Vegas

    Hotel in Las Vegas Strip
    Venetian-Las-Vegas-210111121628001
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Venetian ist Venedig-Themenhotel – inklusive Gondelfahrt auf dem nachgebildeten Canale Grande. Für Casinogänger lässt das Hotel keine Wünsche offen: 1.500 einarmige Banditen und viele Tische für Roulette, Baccara und Blackjack laden in von der Lagunenstadt inspiriertem Ambiente ein, das Glück zu versuchen. Dabei ist das Venetian erstaunlich entspannt – selbst zu Stoßzeiten findet ihr dort ruhige Plätze.

    Einchecken könnt ihr in eine der über 4.000 Suiten. Wenn ihr nicht spielen wollt, sorgen Shows, achtzehn Restaurants, Bars und Cafés verschiedener Ausrichtungen für Unterhaltung.

  5. 05

    MGM Las Vegas Casino & Hotel

    Hotel in Las Vegas Strip
    MGM Grand Las vegas Strip Hotel 4 Sterne
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    4 Sterne | Das Leitthema des MGM ist „Hollywood“. Hier gibt es Superlative: Das Hotel beherbergt den mit 16.000 Quadratmetern größten Casinokomplex der USA. Allein 160 Blackjack-Tische und 3.700 Videopoker- und Slotmaschinen locken zum Glück. Wenn ihr mit Kind unterwegs seid, ist dieses Hotelcasino das optimale Ziel: Es verfügt über eine Kinderbetreuung. Auch die Hotelpreise sind – im örtlichen Vergleich – moderat.

    Ein Zimmer könnt ihr schon für unter 250 Euro bekommen. Auch die Zielgruppe des Hotelcasinos ist ein tendenziell jüngeres Publikum. Das Nachtleben bietet Nachtklubs mit DJs und elektronischer Musik. Bars und Restaurants haben ein Art-déco-Ambiente. Shows kommen vom Cirque Du Soleil, und auch David Copperfield ist regelmäßig zu Gast.

  6. 06

    Rio All-Suite Hotel and Casino

    Hotel in Las Vegas Strip
    Rio-Hotel-Las-Vegas-Booking
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Rio ist ein Hotelcasino mit dem Motto „Brasilianischer Karneval“. Sein Zielpublikum sind vorwiegend Einheimische. Wenn es euch neben dem Casinoflair auf echtes Amerika-Feeling ankommt, seid ihr hier richtig. Mit Zimmerpreisen ab 100 Euro – es lohnt sich, auf der Hotelhomepage nach Special Deals zu schauen! – ist das Rio somit für Reisende mit knapperem Budget eine gute Wahl. Der Spielspaß kommt nicht zu kurz: Ihr befindet euch am Austragungsort der jährlichen World Series of Poker. Entertainment bieten unter anderem die Chippendales, Varieté-Vorstellungen, Illusionisten und Comedians. Zwölf Bars und Restaurants servieren Food und Drinks.

  7. 07

    The Cosmopolitan Las Vegas Luxury Hotel & Casino

    Hotel in Las Vegas Strip
    The Cosmopolitan Las Vegas
    Hotel Las vegas The Cosmopolitan
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    The Cosmopolitan ist ein Hotelcasino der besonders feinen Art. Das Ambiente ist elegant, das Niveau hoch, die Spiele modern. Das Casino ist mit 9.300 Quadratmetern im Vergleich klein, aber edel. Da es sich um ein Luxushotel handelt, sind die Preise entsprechend hoch: Ab etwa 500 Euro pro Nacht nächtigt ihr in einer der exklusiven Suiten. Zahlreiche Restaurants und Bars sowie Geschäfte – alles im High-End-Segment – warten auf euren Besuch. Euer Glück versuchen könnt ihr an Spieltischen, Slotmaschinen und bei Sportwetten.

  8. 08

    Palms Casino Resort

    Hotel in Las Vegas Strip
    Palms-Las-vegas-Booking
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das Palms ist das Casino für euch, wenn ihr insbesondere Spaß an den Spielautomaten habt. Hierbei hat das Hotelcasino nämlich einen ausgezeichneten Ruf. Mit nur rund 700 Zimmern, aber einem 9.000 Quadratmeter großen Spielsalon liegt der Akzent deutlich auf dem Spielgeschehen.

    Spieltische, Videopoker und Sportwetten in überraschend designtem, hippen Ambiente – das Palms richtet sich an ein zwangloses Publikum. Für das Entertainment sorgen im Haus mehre Kinos und Konzerte. Gemütliche Gastronomiebetriebe runden das Programm ab.

  9. 09

    Mandalay Bay Resort und Casino in Las Vegas

    Hotel in Las Vegas Strip
    Mandalay Bay Hotel Las Vegas Strip 4 Sterne
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    4 Sterne | Charakteristisch für das Hotel (welches mit 4.766 Zimmern zu den größten der Welt gehört) ist übrigens die goldfarbene Fassadenverglasung.

    Dieses Casinohotel steht neben den üblichen Tisch- und Slotspielen im Zeichen von Poker und Sportwetten. Für Letztere stehen die größten Bildschirme von Las Vegas zur Verfügung. VIP-Gäste können in separaten Räumlichkeiten ihre Tipps abgeben und das weltweite Sportgeschehen verfolgen. Dazu gibt es asiatische Tischspiele, die andere Casinos nicht anbieten.

    Das Casino punktet durch eine angenehme, ruhige Atmosphäre und das großzügige Platzangebot. Das Mandalay Bay ist zudem berühmt für seinen Service. Hotelgäste übernachten in einem im Stil eines asiatischen Palastes geschaffenen Ambiente.

    Neben einem spektakulären Aquarium bietet das Haus hervorragende Küche und Shows. Das Mandalay Bay war Drehort der Fernsehserie „Las Vegas“. Die Zimmerpreise für Übernachtungsgäste schwanken je nach Ausstattung und Saison zwischen 200 und 350 Euro. Suiten können deutlich teurer sein.

  10. 10

    Luxor Hotel and Casino in Las Vegas

    Hotel in Las Vegas Strip
    Luxor Hotel Las Vegas guenstig Hoteltipp Las Vegas Strip
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    3 Sterne | Das pyramidenförmige Luxor mit seiner Sphinx ist eines der spektakulärsten Casinohotels in Las Vegas. Es handelt sich um ein Vier-Sterne-Hotel. Als Übernachtungsgäste zahlt ihr entsprechend stattliche Zimmerpreise. Die schwanken je nach Kategorie zwischen 120 und über 500 Euro – „Eckzimmer“ in der Pyramide sind teurer. Shows, unter anderem von der Blue Man Group, großzügige Spa-Bereiche und exquisite Restaurants machen den Aufenthalt angenehm. Das Wichtigste ist jedoch das Casino: Bei Slotmaschinen, Roulette-, Karten- und Würfeltischen sowie Sportwetten ist für jeden Spielertyp etwas dabei. Wer hohen Einsatz nicht scheut, kann in einer diskreten VIP-Lounge mit Cocktailbar sein Glück testen.

    In Las Vegas gibt es mehr als 80 offizielle Casinos – die vielen Spielhallen und Slotmaschinen nicht mitgezählt. Wir konnten hier nur eine kleine Auswahl vorstellen. Entdeckt auf eurer Reise nach Las Vegas auch weitere Perlen wie das Flamingo, das New York New York oder das Excalibur!

Mit dem Bus durch das Nachtleben

Wenn ihr euch einen Überblick über die Casinos und Las Vegas bei Nacht im Allgemeinen verschaffen wollt, steigt ihr am besten im Rahmen einer geführten Las Vegas Casino Tour in einen Bus ein.

Big Bus-Abendtour in Las Vegas: Das Erlebnis

Die dreistündige Tour mit dem Doppeldeckerbus führt über den berühmten Las Vegas Strip, entlang an den Casinos, Hochzeitskapellen und den anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ihr passiert das Caesars Palace, das Bellagio mit seiner legendären Springbrunnenshow und das MGM Grand. Die englischsprachige Reiseführung erläutert alles, was ihr wissen müsst, was sich euch in hellem Neonlicht darbietet. Auf der berühmten Vermont Fremont Street begebt ihr euch zu Fuß auf einen Rundgang. Dabei erlebt ihr die legendäre Light-Show, begegnet Live-Entertainern, Straßenkünstlern und werft einen Blick auf eine hochkarätige Sehenswürdigkeit: ein 61 Pfund schweres Goldnugget.

JETZT BUCHEN

Big Bus LAs Vegas

Etwas Zeit zur freien Verfügung habt ihr im Einkaufszentrum Fremont Street Experience. Nutzt die Gelegenheit zum Shopping, um einen Imbiss zu nehmen oder in einem der angeschlossenen Casinos euer Glück zu versuchen. Achtung: Es handelt sich nicht um eine Hop-on-Hop-off-Tour – vergesst also nicht die Zeit.

Buchungsdetails

Die Abfahrtszeit sucht ihr euch aus. Die Tour startet von drei verschiedenen Standorten und zu unterschiedlichen Zeiten – zwischen 19:00 Uhr und 19:30 Uhr – vom Las Vegas Boulevard aus. Die Tour kostet 45,11 Euro exklusive Getränke, Essen und Spieleinsätze und ist barrierefrei. Falls euch kurzfristig etwas dazwischenkommt, könnt ihr eure Buchung vierundzwanzig Stunden vorher stornieren. Das frühe Buchen lohnt sich, denn die Nachfrage ist groß. Hier gehts zur Anmeldung:

JETZT BUCHEN

Genießt euren Aufenthalt in Las Vegas und genießt die Atmosphäre in den Casinos!

Las Vegas: Casino-Tipps

Bevor ihr euch in den Casinotrubel stürzt, solltet ihr euch mit den Gepflogenheiten vor Ort vertraut machen. Wir haben hier das Wichtigste in Kürze zusammengefasst.

Dresscode

Überraschenderweise sind die Kleidungsempfehlungen in Las Vegas – gegenüber manchem europäischen Casino – eher lax. Das mag an den hohen Temperaturen liegen. Es ist völlig ausreichend, wenn ihr ordentlich und vollständig bekleidet seid. In einem eleganten Casino ist es eine Frage des Stils. Um ins Ambiente zu passen, solltet ihr euch für eine Runde am Spieltisch ein wenig herausputzen – Herren mit Anzug, Damen mit schickem Dress. An den Slotmaschinen und im Sportwettenbereich geht es legerer zu.

Do & Don’t – der Casino-Knigge

Im Casino gibt es Benimmregeln, an die ihr euch halten solltet.

  • Spielen ist erst ab dem 21. Lebensjahr erlaubt.
  • Bevor ihr euch an einen Tisch setzt, fragt nach, ob der Platz frei ist. Womöglich spielt jemand mehrere „Hände“.
  • Das Berühren bestimmter Karten oder sich über den Tisch zu beugen, ist verpönt.
  • Informiert euch über die Spiele, die ihr spielen wollt – die Regeln solltet ihr kennen!
  • Selbst, wenn ihr es gut meint: Gebt den Mitspielern nicht ungefragt Ratschläge.
  • Setzt euch ein Verlustlimit und brecht das Spiel ab, sobald ihr dieses erreicht habt.
  • Dem Dealer oder Croupier kein Trinkgeld zu geben, ist schlechter Stil.
  • Smartphone oder Privatgespräche am Spieltisch sind tabu.

Alkohol

In den meisten Casinos werdet ihr, sofern ihr aktiv spielt, mit kostenlosen Drinks versorgt. Dieser Service erhöht eure Risikobereitschaft. Achtet daher auf euer Konsum- und Einsatzverhalten.

Players Card

Verlangt beim ersten Casinobesuch eine Players Card – das ist eine Art Bonussystem, mit dem ihr Punkte für Rabatte und Vergünstigungen sammeln könnt.

Achtung: Es sind verschiedene Karten in Gebrauch, nicht alle Casinos akzeptieren dieselben.

Was braucht ihr zum Spielen?

  • Spielautomaten nehmen Scheine von einem bis hundert Dollar entgegen. Den Münzregen im Gewinnfall, wie ihr ihn aus Filmen kennt, gibt es nicht mehr: Ihr druckt einen Barcode aus, der dann zur Auszahlung verwendet wird.
  • Bei Tischspielen tauscht ihr beim Betreten des Casinos Geld in Jetons um und beim Verlassen wieder zurück. Um Bargeld wird im Casino nicht gespielt.

 

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!