Korsika

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Korsika ist die viertgrößte Insel im Mittelmeer und besticht mit ihrer einzigartigen Natur. Kristallklares Wasser, einsame Buchten, riesige Gipfel, Klippen und Wälder machen Korsika zu einer wunderschönen Urlaubsinsel.

Ticket-Infos für Dich

Aktivitäten in Korsika kaufen
Ticket ansehen

Besonders für Aktivurlauber gibt es hier einiges zu entdecken: Wanderungen in die Berge oder durch die Wälder oder Schnorcheln im glasklaren Meer gehört auf Korsika einfach dazu. Aber auch wenn ihr es ruhiger angehen lassen möchtet, kann Korsika mit den vielen kleinen Buchten und langen Sandstränden die ideale Region in Frankreich für euch sein. Neben der freien Natur könnt ihr in Korsika auch noch einige Städte und kleine Orte entdecken, die mit kulturellen Sehenswürdigkeiten aufwarten.

Unser Tipp:

Korsika

Schaut bei der kleinen Bucht Plage de l’Arinella vorbei, die mit klarem Wasser besticht und von Felsen umgeben ist. Auch der Plage de l’Ostriconi ist mit seinem weißen Sand und den großen Dünen einen Ausflug wert.

Aktivitäten in Korsika

Korsika: Lohnt sich ein Besuch?

Am besten erreicht ihr die Insel Korsika von Deutschland aus mit dem Flugzeug. Dabei habt ihr die Wahl zwischen dem Flughafen in der Hauptstadt Ajaccio oder den anderen Flughäfen in Bastia, Calvi oder Figari, wobei Calvi und Bastia von Deutschland aus am meisten angeflogen werden. Wenn ihr nach Korsika fliegt solltet ihr auch direkt einen Mietwagen mitbuchen, da ihr euch sonst auf der Insel kaum fortbewegen könnt.

Korsika

Alternativ könnt ihr auch mit dem Auto oder Wohnmobil mit einer Fähre von Frankreich oder Italien aus fahren. Die schnellste Verbindung habt ihr von der italienischen Stadt Livorno, aber auch von Nizza aus kommt ihr gut nach Korsika. Stellt nur sicher, dass ihr eure Tickets für die Fähre rechtzeitig bucht, da diese über den Sommer in der Regel sehr ausgebucht sind.

Wenn ihr euch für einen Campingurlaub auf Korsika entscheidet, solltet ihr die Monate zwischen Mai und Oktober anpeilen, da hier die meisten Campingplätze geöffnet haben. Dabei ist Camping in Korsika ein ganz besonderes Erlebnis, da die Plätze häufig in der tollen Natur der Insel stehen. So ist es auch weniger schlimm, dass Wildcampen in ganz Frankreich eigentlich verboten ist.

Aktivitäten in Korsika

Städte auf Korsika:

  • Ajaccio
  • Bonifacio
  • Calvi
  • Bastia
  • Porto Vecchio

Highlights auf Korsika:

Aktivitäten in Korsika

Profilbild Larissa
Über die Autorin

Larissa

Das Reisen ist meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Wanderwege in Rio de Janeiro zu erkunden, die besten Strände in Miami zu entdecken, die ältesten Museen in Rom zu besuchen und noch die besten Gerichte in Paris zu verkosten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel