Die 12 besten Sehenswürdigkeiten in Köln

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Köln?

Vom imposanten Kölner Dom vorbei an den bunten Liebesschlössern der Hohenzollernbrücke bis zum beliebten Rheinpark gibt es fast an jeder Straßenecke in Köln Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Rheinmetropole blickt schließlich auf über 2000 Jahre Geschichte zurück, deren Spuren ihr überall in der Stadt entdecken könnt.  

Imposante Bauwerke, außergewöhnliche Museen und natürlich das besondere kölsche Lebensgefühl warten in der Domstadt auf euch. Welche Sehenswürdigkeiten in Köln ihr auf keinen Fall verpassen solltet, erfahrt ihr jetzt in diesem Artikel.

Sehenswürdigkeiten in Köln

  1. 01

    Kölner Dom

    Bauwerke in Köln Altstadt
    Kölner Dom
    Kölner Dom
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Dom gehört zu Köln wie das Kölsch und das rheinische Lebensgefühl. Er ist sowohl Mittelpunkt der Stadt als auch der Herzen der Kölner und zieht mit seiner einzigartigen Architektur garantiert jeden Besucher der Domstadt sofort in seinen Bann. Als europäisches Meisterwerk gotischer Architektur wurde der Kölner Dom 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist mit Abstand die beliebteste Sehenswürdigkeit in Köln.

    Mer losse d’r Dom en Kölle, denn do jehöt hä hin.

    Der Kölner Dom ist zudem nicht nur für seine imposante gotische Architektur, sondern auch für den Dreikönigenschrein bekannt, der die mutmaßlichen Gebeine der Heiligen Drei Könige beherbergt. Daneben sind vor allem die Domschatzkammer, das Südquerhausfenstern von Gerhard Richter, die Domglocken, die beiden Kirchenorgeln sowie die unzähligen Steinmetzarbeiten der Fassade die beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Doms zu Köln.

    Ihr könnt den Dom somit sowohl von außen, als auch von innen bestaunen und sogar den Aufstieg des Südturms wagen!

  2. Insider Wissen

    Willkommen in der Domstadt

    Wenn ihr mit dem Zug anreist, heißt euch der imposante Dom übrigens direkt vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Domstadt willkommen!

  3. 02

    Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke

    Brücke in Köln Altstadt
    Liebesschlösser in Köln
    Liebesschlösser in Köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Unweit des Kölner Doms wartet eine kunterbunte und vor allem romantische Sehenswürdigkeit auf euch. An den Seitenzäunen der Hohenzollernbrücke hängen nämlich unglaubliche 40 bis 45 Tonnen Liebesbeweise über dem Rhein.

    Tausende bunte Vorhängeschlösser schmücken die Brücke zwischen der Kölner Altstadt und dem Stadtteil Deutz auf der anderen Rheinseite. Verliebte Pärchen haben diese mit Name und Datum beschriftet und Brückengeländer angebracht. Als Symbol ewiger Liebe wird der zugehörige Schlüssel traditionsgemäß gemeinsam in den Rhein geworfen.

    Ihr könnt die Liebesschlossbrücke zu Fuß oder mit dem Fahrrad überqueren und dabei noch eine fantastische Aussicht auf die Skyline von Köln genießen.

  4. 03

    Köln Triangle Aussichtsplattform

    Bauwerke in Deutz
    Köln Triangle Aussichtsplattform
    Köln Triangle Aussichtsplattform
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Perspektivenwechsel gefällig? Dann ab auf die andere Rheinseite und rauf auf’s KölnTriangle. Vis-à-vis zum Kölner Dom bietet das über 100 Meter hohe Bürogebäude eine 400 Quadratmeter große Aussichtsplattform mit einmaligem Ausblick über Köln und auf den Dom. Das innovative Bürohochhaus liegt auf der rechten Rheinseite unmittelbar am Rheinufer von Köln-Deutz und damit in direkter Nachbarschaft zur Koelnmesse.

    Als beste Alternative zur Besteigung des Kölner Doms bietet die öffentliche Besucherplattform auf dem Dach des KölnTriangle wohl den schönsten Blick auf den Dom selbst, die Stadt und das Kölner Umland.

    Mit nur 3€ Eintritt schont das KölnTriangle zudem auch noch den Geldbeutel.

  5. 04

    Kölner Altstadt

    Viertel in Köln Altstadt
    Kölner Altstadt
    Kölner Altstadt
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Kölner Altstadt ist das historische Stadtzentrum zu Füßen des Kölner Doms. Während sich an der Schildergasse und Hohe Straße internationale Flagship-Stores aneinanderreihen, findet ihr in den schmalen Seitengassen gemütliche Brauhäuser, die Kölsch und typische Kölner Köstlichkeiten servieren. Nur ein paar Meter südlich des Doms ist der Alte Markt das Zentrum der touristischen Altstadt.

    Schlendert einfach durch die kleinen Gassen in Richtung Rhein, wo bunte Steilgiebelhäuser die Promenade säumen. Direkt am Wasser gelegen bietet die Altstadt schließlich jede Menge schöne Aussichtspunkte und zählt damit zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Köln.

  6. 05

    Historisches Rathaus Köln

    Bauwerke in Köln Altstadt
    Historisches Rathaus in Köln
    Historisches Rathaus in Köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Neben manch anderen Rekorden trumpft Köln auch mit dem ältesten deutschen Rathaus auf. Überlieferungen des Rathauses gehen bis in die erste Hälfte des 12. Jahrhunderts zurück! Heute ist das historische Rathaus Köln der markanteste Profanbau in Köln und mit seinem Turm und den 124 Figuren ein echter Hingucker in der Innenstadt.

    Im Inneren des Ratshauses ist vor allem der Hansasaal sehenswert, denn er ist besonders reich ausgeschmückt und diente lange Zeit als Repräsentationssaal des Rates.

    Das historische Kölner Rathaus ist das älteste Rathaus Deutschlands.

    Das historische Rathaus Köln findet ihr nur ein paar Meter südlich des Doms beim Alten Markt. Als Zentrum der touristischen Altstadt findet ihr hier auch viele Geschäfte, Cafés und Brauhäuser.

  7. 06

    Hahnentorburg

    Bauwerke in Neustadt
    Sehenswürdigkeiten in Köln
    Sehenswürdigkeiten in Köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Zusammen mit dem Eigelsteintor, dem Severinstor und der relativ kleinen Ulrepforte zählt die Hahnentorburg zu den vier erhaltenen mittelalterlichen Stadttoren Kölns. Die Hahnentorburg ist jedoch das bedeutendste mittelalterliche Stadttor in Köln, denn dort haben sich über 800 Jahre hinweg spannende Episoden der Kölner Stadtgeschichte zugetragen.

    Ihr findet das Hahnentor mitten auf dem Rudolfplatz, von wo aus der Hohenzollernring nach Norden verläuft.

  8. 07

    Belgisches Viertel

    Viertel in Neustadt
    st michael am brüsseler in köln
    st michael am brüsseler in köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Rund um den Brüsseler Platz im Belgischen Viertel sammeln sich bei schönem Wetter die Kölner in den zahlreichen kleinen Cafés, Restaurants und Kiosks. Mit den vielen trendigen Boutiquen, kreativen Ateliers und hippen Bars zählt das Belgische Viertel nämlich zu den angesagtesten Veedeln (Stadtvierteln) der Stadt und ist eine der besten Sehenswürdigkeiten in Köln für junge Leute.

    Lasst euch vom Brüsseler Platz aus einfach treiben und stöbert durch die kleinen Läden und Ateliers.

  9. 08

    Deutsches Sport & Olympia Museum

    Museum in Köln Altstadt
    Deutsches Sport & Olympia Museum
    Schokoladenmuseum und Deutsches Sport & Olympia Museum
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Was Museen angeht, habt ihr in Köln die einzigartige Wahl zwischen Schokolade und Sport, oder ihr könnt gleich beides effektiv kombinieren. Das Schokoladenmuseum und das Deutsche Sport & Olympia Museum befinden sich nämlich direkt nebeneinander im Kölner Rheinauhafen und sind beide wirklich sehenswert.

    Das Deutsche Sport & Olympia Museum zeigt auf interaktive Weise die Sportgeschichte von der Antike bis zur Moderne und damit fast 3000 Jahre Sportgeschichte! Berühmte Sportler, unvergessliche Siege und bittere Niederlagen stehen hier im Mittelpunkt und sind nicht nur für Sportbegeisterte interessant.

  10. Nicht weniger interessant sind auch das Museum Ludwig und das Römisch-Germanische Museum direkt neben dem Kölner Dom.

  11. 09

    Kölner Seilbahn

    Kombitour in Deutz
    Aktivitäten in Köln
    Kölner Seilbahn
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Seit über 60 Jahren zählt die Kölner Seilbahn mit ihrer einmaligen Panoramaaussicht zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Domstadt. Die 930 Meter lange Überquerung des Rheins dauert zwar nur rund 6 Minuten pro Gondelfahrt, bietet dafür aber eine besondere Aussicht aus der Vogelperspektive zwischen Zoo und Rheinpark. Besonders gut kann man die Gondelfahrt mit einem Besuch des Kölner Zoos am anderen Ende kombinieren.

    Es gibt mittlerweile sogar eine goldene Hochzeitsgondel, in der man sich trauen lassen kann.

  12. 10

    Kölner Zoo

    Zoo & Aquarium in Riehl
    Kölner Zoo
    Kölner Zoo
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wenn ihr Köln als Familie besucht, ist der Kölner Zoo definitiv eine der besten Sehenswürdigkeiten in Köln mit Kindern. Von vorwitzigen Erdmännchen bis zu riesigen Elefanten gibt es dort mehr als 500 Tierarten aller Kontinente und Weltmeere zu bestaunen. Für die Kleinen gibt es zudem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

    Der Kölner Zoo ist einer der ältesten Zoos Deutschlands, denn es gibt ihn schon sei 1860! Anhand der alten Tierhäuser, wie dem Elefantenhaus im maurischen Stil oder dem beliebten Affenfelsen von 1914 könnt ihr im Kölner Zoo somit auch die Entwicklung der ursprünglichen Menagerien bis zum heutigen Naturschutzzentrum erleben.

    Der Haupteingang des Kölner Zoos liegt in der Riehler Straße 173, der Nebeneingang ist an der Nordseite des Zoos am Riehler Gürtel. Den Zoobesuch könnt ihr sehr gut mit einer Fahrt in der Seilbahn verbinden, die den Zoo mit der anderen Rheinseite verbindet.

  13. 11

    Kölner Karneval

    Tagesausflug in Köln Altstadt
    Karneval in Köln
    Karneval in Köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Platz 11 dieser Liste geht selbstverständlich an den Kölner Karneval! Die fünfte Kölner Jahreszeit beginnt am 11.11. um 11:11 Uhr und endet erst am Aschermittwoch. Der Karneval hat im Rheinland eine lange Tradition, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Nachdem es am 11.11. vor allem auf dem Alten Markt und dem Heumarkt rundgeht, dauert es aber noch einige Wochen bis zum weltbekannten Straßenkarneval.

    Hey Kölle, do ming Stadt am Rhing

    Erst am Donnerstag vor Aschermittwoch, der Weiberfastnacht, geht es in der ganzen Stadt so richtig los. Dann ist vor allem die Altstadt brechend voll mit bunt kostümierten, ausgelassen feiernden Jecken. In jeder Kneipe, jedem Brauhaus und natürlich auf der Straße wird Karneval gefeiert, bis nach dem langen Karnevalswochenende am Rosenmontag der berühmte „Zoch kütt“.

    Der Kölner Rosenmontagsumzug zieht mit seinen reich geschmückten Wagen jedes Jahr über eine Million Zuschauer an und geht vom Chlodwigplatz in der Südstadt bis in die Altstadt, wo er sich in der Mohrenstraße verläuft.

    Anschließend geht der Kölner Karneval weiter, bis am Aschermittwoch erstmal wieder alles vorbei ist.

  14. Wichtig

    Kölle Alaaf!

    In Köln lautet der Karnevalsruf „Alaaf!“. Der Ruf „Helau!“ gehört nach Düsseldorf und sollte euch in der Domstadt besser nicht herausrutschen!

  15. 12

    Rheinuferpromenade

    Straße in Köln Altstadt
    Rheinufer in Köln
    Rheinufer in Köln
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Neben dem Dom ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Köln niemand geringeres als der Rhein. Auf der rechten Rheinseite liegt der Rheinpark, wo ihr euch bei schönem Wetter entspannt unter die Kölner mischen könnt. Obwohl der Ausblick über den Rhein auf die Stadt hier fantastisch ist, lockt es dort nämlich nur wenige Touristen hin.

    Natürlich lohnt sich ein Spaziergang am Rheinufer entlang aber auch auf der linken Flussseite. Dort findet ihr unweit der Südstadt auch den Rheinauhafen, der mit seinem modernen futuristischem Antlitz das neue Stadtbild prägt. Am bekanntesten sind hier die sogenannten Kranhäuser, in denen sich Luxuswohnungen und Büros befinden.

Karte mit den Sehenswürdigkeiten in Köln

Die meisten Köln Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Innenstadt. Damit ihr den Überblick über die Sehenswürdigkeiten in Köln behaltet, seht ihr hier auf der Karte noch einmal unsere Empfehlungen.

Köln Sehenswürdigkeiten Karte

Köln Sehenswürdigkeiten an einem Tag – Unsere Tipps

Wie ihr auf unserer Karte sehen könnt, befinden sich die meisten Kölner Sehenswürdigkeiten rund um die Innenstadt. Somit könnt ihr Köln sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden und müsst nicht lange in Straßenbahnen oder Bussen sitzen. Wenn ihr nicht viel Zeit in Museen verbringt (obwohl sie sich durchaus lohnen), könnt ihr die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Köln sogar an einem Tag besuchen.

Tipp 1: Sparen mit der Köln Card

Damit ihr dabei flexibel und mobil seid, lohnt sich schon ab 3 Fahrten ein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel. Holt euch stattdessen aber am besten direkt die Köln Card! Sie kostet nur ein paar Cent mehr und gibt euch zusätzlich zum Tagesticket noch bis zu 50% Rabatt auf die Eintrittspreise der meisten Attraktionen.

Mit der Köln Card seid ihr mobil und spart Eintritt.

Die Köln Card könnt ihr online bestellen, die Rabatte gibt es damit dann aber nur auf Tickets, die ihr vor Ort und nicht online kauft.

Wenn ihr die Köln Card online bestellt, müsst ihr sie noch im Büro von Köln Tourismus abholen. Das Büro ist praktischerweise direkt am Kölner Dom und ihr könnt euch dort direkt auch mit gratis Stadt- und Fahrplänen ausstatten.

Köln Card online bestellen

Tipp 2: Kombitickets nutzen

In Köln könnt ihr nicht nur mit der Köln Card, sondern auch mit Kombitickets sparen. Für den Kölner Zoo oder das Schokoladenmuseum gibt es zum Beispiel Kombitickets mit Hin- und Rückfahrt mit der Bimmelbahn, Seilbahn oder Schiffen der Gesellschaften „Colonia Dampfschifffahrt“ oder „KölnTourist“. Zudem gibt es fast immer Rabatt für Kinder oder Familienpreise.

Bevor ihr Einzeltickets für jede Attraktion kauft, überprüft ihr also am besten, ob ihr nicht etwas kombinieren könnt.

Tipp 3: Geführter Stadtrundgang mit einem Kölner

Wer das erste Mal in der Domstadt ist, unterschätzt oftmals, wie viele spannende Geschichten Köln zu erzählen hat. Um mehr über die Stadt und das kölsche Lebensgefühl zu erfahren, empfehlen wir deshalb auf jeden Fall eine geführte Tour mit einem Kölner zu machen. Ihr werdet die Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel wahrnehmen.

Wir mögen diese drei Rundgänge besonders:

Fehlt eine wichtige Kölner Sehenswürdigkeit auf der Liste? Dann schreib uns doch gerne einen Kommentar mit deinem Tipp!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!