Hop on Hop off London – Stadtrundfahrten mit dem Bus

Mit offenen Doppeldecker-Bussen die Stadt erkunden

Es ist total einfach und bequem, mit einer Hop on Hop off Tour London zu entdecken. Wie der Name schon sagt, könnt ihr ein- uns aussteigen wie es euch gefällt. Deshalb habe ich in diesem Artikel alle wichtigen Infos zusammengetragen. Es erwarten euch Preisvergleiche, Stationen und meine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Hop on Hop off Bus London. 

Wie funktioniert die Hop on Hop off  Tour in London?

Wenn ihr euch fragt, was dieses „Hop on Hop off“ eigentlich bedeutet, dann habe ich hier eine kurze Erklärung für euch:

  • Wenn ihr euch ein Ticket für 24h oder 48h kauft, dann könnt ihr in dieser Zeit so oft ihr wollt und vor allem wann ihr wollt auf der Strecke ein- und aussteigen.
  • Es gibt einen Audioguide in Englisch und in Deutsch dazu
  • Ihr erkundet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • Es ist eine super Möglichkeit London zu erkunden, wenn ihr nur kurz in der Stadt seid
  • Mit einem Ticket könnt ihr drei verschiedene Routen fahren. Eine komplette Route dauert ungefähr 2 Stunden.
  • Das Ticket ermöglicht euch außerdem eine Bootsfahrt auf der Themse und 3 Stadtrundgänge. Dazu lest ihr weiter unten mehr.

DETAILS JETZT ANSEHEN

Mit dem Hop on Hop off Bus London erkunden

Die Hop on Hop off Tour hat zwei riesige Vorteile: Sie ist sehr komfortabel und echt preiswert. Der Hop-on-Hop-off Bus eignet sich wunderbar, um in kürzester Zeit richtig viel von London zu sehen, ohne viel Geld auszugeben. Das Ticket für den Touristenbus kostet 26 Pfund und ihr bekommt obendrein noch eine Bootsfahrt auf der Themse und 3 geführte Touren dazu.

Hop on Hop off Stationen in London

Im Folgenden findet ihr eine Tabelle mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der verschiedenen Hop-on-Hop-off Routen, die London zu bieten hat. Wenn ihr ein Ticket für den Bus kauft, könnt ihr alle Routen fahren, solange das Ticket gültig ist.

Die verschiedenen Hop on Hop off London Tickets

Die Hop on Hop off Busse fahren über 40 Denkmäler an, die in drei Routen aufgeteilt sind (siehe Tabelle oben). Sie fahren in einem Takt von 15 bis 20 Minuten, sodass man nie lange auf den nächsten Bus warten muss.  Der erste Bus startet morgens um 08:30 Uhr und ihr könnt abends bis 17:00 Uhr durch die Gegend fahren. Das tolle ist, dass das 24h Ticket auch wirklich so lange gültig ist. Das heißt, wenn ihr um 12 Uhr mittags ein Ticket kauft, dann könnt ihr damit bis um 12 Uhr mittags am nächsten Tag fahren.

Maximale Ersparnis! Das Hop on Hop off Ticket beinhaltet eine Bootsfahrt und 3 geführte Touren

DETAILS JETZT ANSEHEN

Was beinhaltet die Hop on Hop off Bus Tour?

Um eine Bootsfahrt auf der Themse zu genießen, müsst ihr entweder am Big Ben, den Houses of Parliament oder dem Tower of London aussteigen. Dort gibt es überall Anlegestationen, wo ihr einsteigen könnt. Ich kann euch eine Themsenfahrt wirklich ans Herz legen, man sieht die Stadt aus einer anderen Perspektive. Die Fahrt führt entlang der Themse und ihr seht das London Eye, das Tate Modern und die St. Paul’s Cathedral vom Wasser aus. Hinweis: Vergesst nicht, dass ihr nur Zugang zum Boot bekommt, wenn euer Busticket auch noch gültig ist.

Ich hatte das Glück, dass ein äußerst lustiger Guide die Fahrt auf der Themse begleitet hat. Er hatte den typischen britischen trockenen Humor. So war die Bootsfahrt auf der Themse nicht nur sehenswert, sondern auch sehr lustig.

Eine Bootsfahrt auf der Themse

london-tour-deutsch-boat-170109193458001

 

Führungen durch London

  • Tour zur Wachablösung: Um an dieser Tour teilzunehmen, müsst ihr den Guide am Trafalgar Square im Besucherzentrum The Original London um 10:30 treffen. Dann fahrt ihr zum St. James’s Park und schaut die Wachablösung am Buckingham Palace an.
  • Rock’n’Roll Walking Tour: Diese Tour beginnt um 13:00 Uhr im Besucherzentrum „The Original London“ am Trafalgar Square. Auf der Tour geht es um Musik, insbesondere den Rock’n’Roll der letzten Jahrzehnte. Ihr werdet dort vorbeikommen, wo die Beatles einmal fast verhaftet wurden und dort, wo Jimi Hendrix sein letztes Konzert gab.
  • Besuch bei Jack The Ripper: Die Tour beginnt um 15:30 Uhr an der Bushaltestelle Tower of London. Die Führung führt euch durch Whitechapel im Londoner East End, wo ihr die Spuren des Londoner Serienmörders entdecken könnt.

DETAILS JETZT ANSEHEN

Steffen-Barcelona
Lohnt sich eine Bustour?

Meine Hop on Hop off Erfahrungen

Ich kann die Hop on Hop off Bus Tour wirklich nur empfehlen. Ihr bekommt so einen sehr guten Überblick über die Stadt und könnt dort ein- und aussteigen, wo ihr möchtet. Das tolle ist auch, dass ihr nie länger als 15 Minuten auf den nächsten Bus warten müsst. Ich war auch sehr begeistert, dass eine Tour auf der Themse mit im Preis enthalten war!

Der Loving London Reiseführer

Hop on Hop off London – Stadtrundfahrten mit dem BusDu möchtest alle Informationen ausgedruckt mit nach London nehmen? Noch mehr Insiderspots, Pubs, Restaurants & Cafés findest du jetzt in unserem London Reiseführer!

  • 27 Insider-Guides für über 40 Londoner Stadtteile
  • 13 Bestenlisten für Cafés, Tea-Time, Märkte, Touren uvm.
  • mit Stadtteil-Karten und offizieller U-Bahn-Map
  • unsere Budget-Tipps für die kleine Reisekasse
  • mit kostenloser App für iOS und Android

 

Häufig gestellte Fragen zu den Stadtrundfahrten durch London

Wenn ich online buche, muss ich die Tickets zu einem bestimmten Zeitpunkt abholen?

Ihr könnt den Gutschein für das Ticket in der Geschäftsstelle am Trafalgar Square einlösen und dort das elektronische Ticket bekommen. Eine weitere Möglichkeit besteht an ausgewählten Haltestellen. Wir empfehlen euch, den Gutschein auf jeden Fall gegen ein elektronisches Ticket einzutauschen, damit ihr an den Haltestellen problemlos ein- und aussteigen könnt und nicht irgendwo hängen bleibt.

Können Kinder unter 5 Jahren kostenlos mitfahren?

Ja, Kinder unter 5 Jahre fahren kostenlos mit. Für Kinder ab 5 bis einschließlich 15 Jahre gibt es ein vergünstigtes Kinderticket. Kinder unter 16 Jahren dürfen nicht alleine den Hop on Hop off Bus Bus nutzen, sondern nur im Begleitung eines Erwachsenen.

Wo startet die im Ticket enthaltene Bootstour?

Das Boot legt an verschiedenen Anlegestellen an. Ihr steigt einfach am Big Ben (Big ben Docks), den Houses of Parliament (Westminster Pier) oder dem Tower of London aus. In ein Paar Minuten seid ihr von dort zu Fuß an der Anlegestelle.

Profilbild Steffen
Über den Autor

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel