Die 12 besten Sehenswürdigkeiten in Frankreich

Was sollte man in Frankreich gesehen haben?

Frankreich hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass man gar nicht weiß wo man anfangen soll. Deshalb gibt es von uns als Inspiration über unsere ganz persönlichen TOP Sehenswürdigkeiten in Frankreich – da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei!

Natürlich bietet Frankreichs Hauptstadt Paris schon so einige Sehenswürdigkeiten, mit denen man seinen Urlaub in Frankreich gut füllen kann. Diese dürfen in unserer Liste natürlich auch nicht fehlen. Dennoch bietet Frankreich auch noch viele Natur-Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Gebäude, die ihr in eurem Urlaub ansehen könnt.

Sehenswürdigkeiten in Frankreich

Es ist gar nicht mal so leicht, nur die besten Sehenswürdigkeiten im ganzen Land herauszusuchen, aber hier kommt unsere Auswahl der TOP 12 Sehenswürdigkeiten in Frankreich:

  1. 01

    Carcassonne

    Städtereise in Frankreich
    Cité von Carcassonne
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Carcassonne liegt im Süden Frankreichs. Die Hauptattraktion ist hier die Cité von Carcassonne, eine mittelalterliche Festung die Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. Die Cité von Carcassonne ist eines der meistbesuchten Reiseziele Frankreichs und eine eigene kleine Gemeinde, die heute noch bewohnt ist. Die Basilika St-Nazaire-St-Celse ist ein bedeutender Sakralbau in Frankreich und befindet sich im Zentrum der Cité von Carcassonne. Die Erscheinung der Cité diente schon viele Male als Filmkulisse und inspirierte sogar Walt Disney bei seinen Zeichentrickfilmen.

    Für Carcassonne solltet ihr 1-2 Tage einplanen, da die Cité von Carcassonne einfach so viel zu bieten hat. Ihr könnt an verschiedenen Rundgängen durch die Festung teilnehmen und fühlt euch in eine andere Welt versetzt. Auch wenn es hier von Touristen wimmelt, lohnt sich ein Ausflug nach Carcassonne! Hier lohnt es sich aber besonders, euer Ticket für die Festung vorher online zu kaufen, um lange Warteschlangen zu vermeiden.

  2. 02

    Le Mont Saint Michel

    Städtereise in Frankreich
    Mont Saint Michel
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die im Wattenmeer der Normandie gelegene Abtei ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in ganz Frankreich. In Le Mont-Saint-Michel leben nur um die 30 Einwohner. Ihr könnt euch die ganze Insel ansehen und auch das Kloster, das auf dem Berg hervorragt ansehen. Ihr erreicht die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad über die Anbindung ans Festland, doch Achtung: ein paar mal im Jahr ist diese Anbindung aufgrund der Flut nicht nutzbar – das ist allerdings wirklich selten der Fall, denn oft könnt ihr sogar noch ein Stück neben der Insel auf dem Sand gehen.

    Unser Tipp: Wenn ihr euch die beeindruckende Insel ansehen möchtet, aber den Tourismusmassen ausweichen möchtet, versucht nicht tagsüber im Sommer zu kommen, denn dann ist es sehr gut besucht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass viele Paris-Urlauber einen Tagesausflug zum Le Mont-Saint-Michel machen. Wenn ihr keinen Wert darauf legt, in das Kloster zu gehen, könnt ihr auch abends innerhalb der Öffnungszeiten vorbeischauen und euch die Architektur und den Aufbau der Insel mit mehr Ruhe ansehen.

    Wenn ihr mit dem Camper unterwegs seid, habt ihr mit dem Aire de Camping-Car Beauvoir einen tollen Campingplatz zur Verfügung, der nicht nur eine schöne Aussicht bietet, sondern auch mit WLAN überzeugt – so könnt ihr eure tollen Fotos direkt auf euren Social Media Kanälen hochladen. 😉

    Die Festung liegt übrigens rund 300 Kilometer von der französischen Hauptstadt Paris entfernt. Der legendäre Ort ist Sitz der Abtei von Saint-Michel und zählt zum UNESCO-Kulturerbe.

  3. 03

    Eiffelturm

    Bauwerke in Quartier du Gros-Caillou
    Eiffelturm in Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Wohl kein Bauwerk steht so für die „Stadt der Liebe“ wie der zur Weltausstellung 1889 eröffnete Eiffelturm. Rund 7 Millionen Menschen pro Jahr besuchen den stählernen Koloss im Herzen der französischen Metropole. Dabei stieß das 324 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt bei den Einheimischen zu Beginn auf wenig Liebe. Man sah den Eiffelturm als hässlichen Schandfleck an der Seine. Doch mit der Zeit änderte sich die Sicht auf das Bauwerk, das heute kaum aus dem Stadtbild wegzudenken ist. Drei Etagen mit Aussichtsplattformen und gastronomischem Angebot könnt ihr bequem per Lift erreichen; die untersten beiden auch per Treppe. Die Aussicht, die sich bietet, ist wirklich einmalig!

  4. 04

    Schloss Versailles

    Historische Gebäude in Versailles
    Schloss Versailles
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der pompöse Palastkomplex von Ludwig XIV. liegt gut 20 Kilometer vor den Toren der Stadt und zählt du den bemerkenswertesten Bauten des weltweiten Kulturerbes. Bis zu Französischen Revolution war wohl opulenteste Schloss der Geschichte das politische und kulturelle Zentrum Frankreichs. Es erwarten euch prachtvolle Gemächer, prunkvolle Parkanlagen und detailverliebte Wasserspiele. Zudem gibt es ein umfassendes Veranstaltungsprogramm. Nicht umsonst der beliebteste unter den Ausflügen ab Paris!

  5. 05

    Schlösser der Loire

    Schloss-Chambord-bei-Paris.jpg
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Im Loire-Tal finden sich dicht an dicht rund 400 märchenhafte Schlösser, die aus verschiedenen Epochen der europäischen Kunstgeschichte stammen und mit Detailverliebtheit und teilweise noch originaler Einrichtung entzücken. Die drei bekanntesten von ihnen, gelegen zwischen Orléans und Tours, stellen als Kombination einen beliebten Tagesausflug dar: das Château de Chenonceau, das Château de Nitray und das Château de Chambord. Letzteres diente sogar als Vorlage für das Schloss im Disney-Film „Die Schöne und das Biest“! Die Schlösser

  6. 06

    Disneyland® Paris

    Freizeitpark in Chessy
    Disneyland Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der wohl beliebteste Freizeitpark Europas lockt jährlich noch einmal weit mehr Besucher als Louvre, Eiffelturm oder Notre-Dame – und ist inoffiziell die beliebteste aller Paris Sehenswürdigkeiten. In den beiden Themenparks Disneyland Park und Walt Disney Studios kommen sowohl die Kleinen als auch die Großen auf ihre Kosten. Damit erklärt sich natürlich von selbst, dass ihr eure Tickets bereits vor Abreise bequem online buchen solltet. So spart ihr nicht nur jede Menge Geld, sondern Zeit für euer Rendezvous mit Mickey, Elsa & Co!

  7. 07

    Jardin du Luxembourg

    Park in Quartier de l'Odéon
    Jardin du Luxembourg in Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Der Jardin du Luxembourg gruppiert sich rund um das herrschaftliche Palais du Luxembourg – einst königlicher Palast, heute Sitz des französischen Senats. Entworfen wurde die Anlage zu Beginn des 17. Jahrhunderts von keiner geringeren als Maria dei Medici persönlich. Das Herz des Parks ist deswegen auch die Fontaine Médici – ein verzierter Brunnen ganz im italienischen Stil. Mit ihren zahlreichen Wasserspielen und Baumanlagen sowie der großen Orchideensammlung ist die Anlage ein echtes Kleinod. Wer möchte, kann sich bei Boule und Tennis auch sportlich betätigen – oder bei einer Runde Schach oder Bridge verweilen. Kunstinteressierte sollten zudem das Musée de Luxembourg mit seiner großen Sammlung zeitgenössischer Kunstwerke besuchen.

  8. 08

    Louvre

    Museum in Quartier Saint-Germain-l’Auxerrois
    Mona Lisa im Louvre Paris
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Das berühmte Kunstmuseum Louvre ist nicht nur die am dritthäufigsten besuchte Sehenswürdigkeit von Paris, sondern auch eines der weltweit am meisten frequentierten Museen. Über 15.000 Menschen drängen sich täglich auf den 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zwischen den über 35.000 Kunstwerken. Für die meisten von ihnen ist das Ziel klar: Sie folgen den eigens installierten Wegweisern direkt zum bekanntesten Gemälde der Welt: „La Gioconda“ von Leonardo Da Vinci – besser bekannt als die Mona Lisa. Neben den zahlreichen Kunstwerken ist auch die Architektur des Louvre selbst ein echtes optisches Highlight. Die großen gläsernen Pyramiden im Innenhof, deren größte als Haupteingang zum Museum dient, sind bei Besuchern aus aller Welt beliebtes Fotomotiv. Wer den Louvre besuchen möchte, sollte sich seine Tickets auf jeden Fall im Voraus sichern.

  9. 09

    Dune du Pilat

    Strand in Arcachon
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Dune du Pilat befindet sich an der Westküste Frankreichs und ist die größte Wanderdüne Europas – natürlich ist die Düne kein Strand wie wir es angegeben haben, aber in welche Kategorie passt Düne sonst am ehesten? 😄 Ihr könnt die Düne im östlichen Teil über Treppenstufen erklimmen oder einfach durch den Sand klettern. Oben angekommen genießt ihr die atemberaubende Aussicht dieses Naturschauspiels: Auf der einen Seite grüner Wald, auf der anderen Seite endloses Meer und ihr mittendrin auf dem größten „Sandhaufen“ in Europa.

    Wir haben noch ein paar Tipps zur eurem Besuch bei der Dune du Pilat: versucht nicht im Hochsommer zu kommen, denn erstens kann es dann sehr voll werden und zweitens ist der Aufstieg recht anstrengend – nehmt euch also etwas zu Trinken mit. Im westlichen Teil der Düne sind weniger Touristen unterwegs, da hier viele Paraglider ihren Spaß haben. Wenn ihr nach eurem Ausflug auf die Düne noch Lust auf ein bisschen Entspannung habt, könnt ihr noch an den Strand Plage de la Corniche gehen, der sich ganz in der Nähe der Düne befindet.

    Ihr erreicht die Düne super von Bordeaux aus, da die Stadt nur ca. eine Stunde von der Düne entfernt liegt. Wenn ihr eine Reise nach Bordeaux geplant habt, lohnt sich ein Tagesausflug zur Dune du Pilat.

  10. 10

    Kreidefelsen in Étretat

    Berg in Étretat
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die 75 Meter hohen Kreidefelsen an der Steilküste Étretats sind ein echtes Highlight. Der berühmteste der drei Felsentunnel in Étretat ist der Elefanten-Fels Porte d’Aval, der von der Seite aussieht wie ein Elefantenkopf, dessen Rüssel ins Meer ragt. Die anderen zwei Felsen sind der Falaise d’Amont und der Manneport.

    Die Steilküste mit ihren Kreidefelsen in Étretat eignet sich hervorragend für Wanderungen und tolle Fotos. Auf den Kreidefelsen oben angekommen, findet ihr übrigens auch einen großen Golfplatz. Bei Ebbe kann man teilweise sogar durch die Tunnel der Felsen zu anderen Stränden gelangen, aber passt bitte mit den Gezeiten auf, da diese „Geheimstrände“ nicht anders zu erreichen sind!

  11. 11

    Côte d'Azur

    Region in Frankreich
    Cote d
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Die Côte d’Azur ist eine Region im Südosten Frankreichs und grenzt ans Mittelmeer im Süden und Italien im Osten. Die Hauptstadt der Region ist Marseille und weitere bekannte Städte sind Cannes, Nizza und Saint-Tropez. Umschlossen von der französischen Region wird das eigenständige Fürstentum Monaco.

    Die Côte d’Azur ist bekannt für ihre traumhaften Strände und den luxuriösen Lebensstil, den hier viele genießen: Yachten, Designer-Geschäfte und hochklassige Restaurants gehören hier dazu.

  12. 12

    Soldatenfriedhof Omaha Beach

    Friedhof in Colleville-sur-Mer
    Omaha Beach Friedhof
    Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt

    Am Omaha Beach in der Normandie findet ihr den großen Soldatenfriedhof mit rund 10.000 weißen Kreuzen für die gefallenen amerikanischen Soldaten des D-Day. Alle Kreuze zeigen in Richtung Amerika. Lasst den Friedhof erst einmal auf euch wirken. Anschließend könnt ihr in dem Museum noch mehr über das Leben der Soldaten erfahren oder den Strand selbst genießen.

Frankreichs Sehenswürdigkeiten auf der Karte

Werft doch gerne mal einen Blick auf unsere Frankreich Karte, in der wir alle unsere vorgestellten Sehenswürdigkeiten in Frankreich markiert haben. So könnt ihr sehen, ob ihr mehrere Sehenswürdigkeiten in eurem Urlaub miteinander verbinden könnt.

Frankreich Sehenswürdigkeiten Karte

Weitere Sehenswürdigkeiten in Frankreich

Wie schon gesagt gibt es natürlich noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Denn schließlich haben wir euch nur unsere TOP 12 vorgestellt. Schaut auf jeden Fall auch bei unserem Artikel zu den beliebtesten Paris Sehenswürdigkeiten vorbei. Hier kommen noch ein paar tolle Sehenswürdigkeiten in Frankreich:

 Frankreich Sehenswürdigkeiten buchen!

Noch mehr zu Frankreich

 
Weitere Artikel laden

Profilbild Nathalie Land
Über die Autorin
Nathalie

Meine erste Liebe waren die USA, wo es mich immer wieder an die Westküste zieht. Aber ich liebe das Reisen allgemein: Die Mentalität der Menschen kennenzulernen, das Essen zu probieren und tolle Gebäude zu entdecken gehört für mich einfach zum Leben dazu!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel