Endlich tanzt der Hamburger Hafen wieder!

An diesem Wochenende ist es soweit: Der Hafen der Hansestadt Hamburg feiert seinen 883. Geburtstag und ganz Hamburg ist dabei!

Ihr habt noch nicht so viel von Hamburg gesehen? Das sind unsere Geheimtipps in Hamburg!

Was gibt es zu entdecken?

Über 430 Schausteller und Künstler unterhalten Besucher aus aller Welt vom Baumwall bis zu den Landungsbrücken. Die Elbe schaukelt die Einlaufparade im Takt der Livemusik und bietet das einmalige Erlebnis des „Schlepperballetts“. Ihr glaubt, Schiffe können nicht tanzen? Dann habt ihr die hamburger Schlepper noch nicht gesehen.

Das Spektakel könnt ihr am Samstag zwischen 15 und 15:45 an den Landungsbrücken beobachten

Für Stimmung sorgen aber nicht nur die tanzenden Boote, sondern auch die regionalen Radiosender des NDRs und ROCK ANTENNE auf den Bühnen St. Paulis. Außerdem trägt auch das Opernhaus „Elbphilharmonie“ etwas zum Programm bei. Mit ihrem „Concerts on Screen“ bekommen Zuschauer einen Einblick in die magischen Hallen dieser top Sehenswürdigkeit. Obwohl der Hafengeburtstag schon seit einigen Jahren stattfindet, gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Ein Highlight: Der „Hafengayburtstag“

Von Szene-Musikern, Travestie-Künstlern und Burlesqeue Gruppen, am Habour Pride ist jeder eingeladen, die Vielfältigkeit Hamburgs zu feiern. Zum siebten Mal ist Habour Pride dabei und sorgt mit den verschiedensten Liveacts für gute Laune.

Als krönenden Abschluss präsentiert die AIDA Cruise das „Lichtermeer“ und sorgt am Samstagabend (21:30) für ein besonders schönes Feuerwerk, welches jedes Jahr besonders gut besucht ist

Für mich, als geborene Hanseatin, verkörpert das Hafenfest mein Hamburg: Wild, aufgeweckt und vielfältig. Hier gibt es an jeder Ecke etwas Neues zu sehen und spendet kostenlose gute Stimmung.

Alles, was du für deine Reise nach Hamburg brauchst

Ganz viele Reisetipps, Bestenlisten und Stadtteil-Guides rund um Hamburg findest du in unserem Special mit über 20 Artikeln. Also schau gleich mal vorbei!

 

Profilbild Jette
Über die Autorin

Ich liebe die Vielfalt Europas und kann von Edinburgh, Lissabon und London nicht genug bekommen! Aber mein größtes Glück ist immer noch das schöne Schweden. Eines Tages werde ich nur noch in meiner einsamen Hütte an einem See mitten im Nirgendwo zu finden sein ...

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel