Halloween im Disneyland Paris: Alle Infos zum gruseligen Spektakel 2024

Die schaurigste Zeit im Disneyland Paris

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Es ist endlich wieder so weit: Das Disneyland Paris verwandelt sich im Herbst wieder in ein schaurig schönes Halloween-Festival.

Kürbisse, Geister und Vogelscheuchen schmücken die Wege. Aus den Lautsprechern ertönt anstelle der sonst fröhlichen Disney-Musik spukige Schauermusik – im Disneyland Paris wird Halloween gefeiert! Wir zeigen euch, was euch erwartet und was ihr nicht verpassen solltet.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Vom 1. Oktober bis 5. November wird wieder Halloween im Disneyland Paris gefeiert.
  • Schaut täglich bei der Mickeys Halloween Celebration Parade zu.
  • Die Disney-Partys am 31. Oktober finden dieses Jahr nicht statt.
  • Am 31. Oktober hat der Park länger geöffnet und es erwarten euch tolle Special Events.
  • Sichert euch unbedingt Tickets im Voraus, da diese Saison super beliebt ist.

Disneyland Paris Tickets kaufen

Halloween im Disneyland Paris

Vom 1. Oktober bis zum 5. November wird im Disneyland Paris wieder Halloween gefeiert. Der ganze Park wird wunderschön mit aufwendigen Dekorationen geschmückt und bekommt einen gruseligen Anstrich. Auch die beliebten Disney-Figuren wie Mickey Maus und Co. sind natürlich anzutreffen und haben sich in tolle Halloween-Kostüme geschmissen.

Das Frontierland wird jedes Jahr zum Halloween-Land und die Westernstadt wird zur Spukstadt. Hier trefft ihr auf Hexen, geheimnisvolle Geister und breit grinsende Kürbisse, die sicherlich das ein oder andere Mal für Gänsehaut sorgen.

Nicht nur der ganze Freizeitpark wird zum Thema Halloween umgestaltet, auch die Restaurants werden geschmückt und sogar das Essen wird angepasst! Spezielle Menüs mit Zaubertränken und Halloween-Süßigkeiten warten auf euch.

In den Geschäften im Park könnt ihr besondere Halloween-Souvenirs kaufen: Süßigkeiten, Kostüme oder eure Lieblings Disney-Figuren als Kuscheltier im Halloween-Kostüm. Schaut unbedingt im Thunder Mesa Mercantile Building im Frontierland und im Tower Hotel Gifts in den Walt Disney Studios vorbei. Dort gibt es die besten Sachen!

  • Übrigens: In der restlichen Zeit des Jahres dürfen sich nur Kinder im Park verkleiden. Für Erwachsene ist das verboten. Doch zur Halloween-Zeit dürfen auch Erwachsene verkleidet den Park betreten.

Die Zeit der Disney-Bösewichte

Zur Halloween-Saison haben im Disneyland die Bösewichte und gemeinen Schurken das Sagen! Cruella, Maleficent, Captain Hook und einige mehr treiben im Park ihr Unwesen. Auf der Royal Stage auf der rechten Seite am Schloss haben die Disney-Bösewichte ihr Zuhause und werden dort oft zu sehen sein. Natürlich könnt ihr sie dort auch treffen und ein Foto mit ihnen schießen.

Gruselige Attraktionen

Zur Halloween Zeit sind die gruseligen Attraktionen des Parks natürlich der Hit! Vor dem schaurigen Spuk-Anwesen Phantom Manor im Disneyland Park könnt ihr auf Jack aus dem Film Nightmare before Christmas treffen. Im Inneren warten Geister, die euch einen Schrecken einjagen wollen, und der ein oder andere gruselige Moment auf euch.

Auch der Twilight Zone Tower of Terror im Walt Disney Studio Park ist ein erstklassiges Halloween-Erlebnis. Das einstige Hotel aus dem goldenen Zeitalter Hollywoods ist verfallen und wird jetzt von bösen Geistern bewohnt. Traut ihr euch herein?

Twilight Zone Tower of Terror im Disneyland Paris

Die Halloween Paraden

Zwei Mal täglich findet zu Halloween im Disneyland die Mickeys Halloween Celebration auf der Main Street statt. Es ist eine Mischung aus Show und Parade, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Geschmückte Wagen, tolle Kostüme und viele Show- und Tanzeinlagen der Disney-Stars erwarten euch. Die Halloween Parade findet zusätzlich zur gewohnten Stars on Parade statt.

Sobald es dunkel wird, haben die Bösewichte nochmal einen ganz besonderen Auftritt: Jeden Abend erwartet euch die kleine Show am Schloss Nightfall with Disney Villains. Die Bösewichte verwünschen das wunderschöne Disneyschloss mit Wasserspielen, Lichtprojektionen und Musik zu einem schaurigen Spektakel. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

Die Halloween-Nacht

Das große Highlight waren immer die Partys am 31. Oktober. Sie fanden nach Schließung des Parks statt und man musste ein extra Ticket kaufen. Dieses Jahr wird es leider keine eigene Party geben. Und deswegen ist auch kein extra Ticket nötig. Ob die Party nächstes Jahr wieder stattfinden wird, ist noch nicht klar.

Der Tag wird in diesem Jahr mit besonderen Erlebnissen und verlängerten Öffnungszeiten gefeiert. Lasst euch überraschen!

Laura-Lovinga-Travel
Meine Meinung

Lohnt sich Disneyland zur Halloween-Zeit?

Absolut! Auch wenn ihr schon mal im Disneyland wart, lohnt sich ein erneuter Besuch, denn Halloween im Disneyland ist einfach etwas ganz Besonderes und es herrscht eine einzigartige Atmosphäre. Schon allein die Dekorationen sind einfach beeindruckend.

Schaurige Hotels im Disneyland Paris

Auch die Disney-Hotels und das Disney Village werden aufwendig herbstlich dekoriert, sodass ihr bei einer Übernachtung in einem der Hotels am Disneyland wirklich das volle Halloween-Programm erlebt.

Wo solltest du im Disneyland Paris übernachten?

Eine passende Unterkunft für das Disneyland Paris zu finden klingt kompliziert? Dann probiere gleich mein Hotel-Finder aus, der dir passend nach deinen Wünschen und Anforderungen die besten Unterkünfte in der Nähe vom Disneyland Paris zeigt – inklusive Hotels, Aparthotels, b&b Hotels und Ferienwohnung!

Wie gruselig ist der Park an Halloween?

Wirklich gruseln müsst ihr euch nicht! Der Park ist eher farbenfroh, herbstlich dekoriert mit lachenden Kürbissen und lustigen Geistern. Auch die Bösewichte und Schurken sind eher sympathisch böse und es gibt auch keine Live-Erschrecker wie es in anderen Freizeitparks oft der Fall ist. Ihr könnt also beruhigt auch (bzw. unbedingt!) mit euren Kindern das Disneyland Paris zu Halloween besuchen und eine aufregende Zeit haben. Zu sehr in Sicherheit solltet ihr euch allerdings nicht wiegen…

Unsere Tipps zu Halloween im Disneyland

Das Halloween Special im Disneyland ist super beliebt. Hier kommen daher ein paar Tipps von uns, die ihr beachten solltet:

  • Meidet bei eurem Besuch die französischen Herbstferien und den Feiertag Allerheiligen.
  • Bucht eure Tickets weit im Voraus, denn sie sind schnell ausgebucht.

Disneyland Paris Tickets kaufen

  • Denkt an warme Kleidung. Im Oktober kann es schon manchmal ordentlich frisch werden. Gerade wenn ihr den kompletten Tag draußen verbringt, solltet ihr warm angezogen sein.

Und jetzt bleibt uns nur noch eins zu sagen: Genießt die Atmosphäre und das einzigartige Spektakel! Es ist wirklich ein unvergesslicher Besuch!

Häufig gestellte Fragen zu Halloween im Disneyland Paris

Wann beginnt die Halloween Zeit im Disneyland Paris?

Im Disneyland Paris wird Halloween vom 1. Oktober bis zum 5. November gefeiert. In der Halloween-Nacht, am 31. Oktober, hat das Disneyland länger geöffnet.

Ist Halloween im Disneyland gruselig?

Nein, nicht wirklich. Das Disneyland Paris ist eher herbstlich gestaltet. Die Kürbisse haben lachende Gesichter und auch die Geister schauen eher lustig aus.

Profilbild Laura Schulze
Über die Autorin

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel