Die 10 besten Touren in Chicago

Faszinierende Eindrücke von der facettenreichen Metropole am Michigansee

Chicago begeistert mit vielfältigen Sehenswürdigkeiten, eindrucksvoller Architektur und einer turbulenten Geschichte. Willst du sie wirklich kennenlernen, solltest du dich einer geführten Tour anschließen. Für jedes Interessengebiet gibt es passende Angebote. Hier haben wir zehn beste Touren in Chicago für dich zusammengestellt!

Seiteninhalt

Sweet Home Chicago: unterwegs in einer faszinierenden Stadt

Besucher haben zahlreiche Möglichkeiten, sich einer geführten Chicago City Tour anzuschließen. Klassiker sind geführte Spaziergänge in der Innenstadt zu den wichtigsten architektonischen Sehenswürdigkeiten, die die Skyline der Stadt prägen. Viele Touren verbinden den Spaziergang auch mit einer Bootsfahrt auf dem Chicago River oder auf dem Lake Michigan, um die hohen Gebäude aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Andere Touren konzentrieren sich auf bestimmte Viertel wie Chinatown oder auf ein bestimmtes Thema. Chicago gilt beispielsweise als Heimat der ur-amerikanischen Deep Pan Pizza und so kannst du dich einer geführten Tour durch „Pizza City“ zu einigen der bekanntesten Pizzerien der Stadt anschließen. Verbindest du Chicago vor allem mit Verbrecherlegenden wie Al Capone, kannst du bei einem geführten Rundgang auf ihren Spuren wandeln. Bist du dir unsicher, welche Chicago-Tour für dich infrage kommt, kannst du auch vor Ort das Chicago Visitor Information Center bei Macy’s in der State Street besuchen und dich beraten lassen. Einige der besten Touren in Chicago, die wir sehr empfehlen können:

1. Architektur-Bootsfahrt auf dem Chicago River

Die wohl schönste und gemächlichste Art, die eindrucksvolle Architektur von Chicago zu erleben. Du lehnst dich gemütlich in deinem Sitz auf dem Oberdeck des Schiffes zurück und lässt die vielen beeindruckenden Bauten von Chicago an dir vorbeiziehen. Dazu lauschst du den englischsprachigen Erklärungen des Reiseführers. Die Fahrt dauert rund 75 Minuten und umfasst alle drei Arme des Chicago River. Du siehst historische Wolkenkratzer wie das Wrigley Building und den Tribute Tower am südlichen Ende der Magnificent Mile und die beiden „Maiskolben“ genannten Zwillingstürme der Marina City.

Architektur Bootsfahrt in Chicago

Der Willis Tower (vermutlich besser bekannt unter seinem alten Namen Sears Tower) rühmte sich nach der Fertigstellung 1974 als höchstes Gebäude der Welt. Erst 1998 wurden seine 442 Meter von den Petronas Towers in Kuala Lumpur abgelöst. Heute ist er immerhin noch der zweithöchste Wolkenkratzer der USA nach dem 2013 fertiggestellten One World Trade Center in New York. Die Architektur-Bootsfahrten auf dem Chicago River starten mehrmals täglich an der Navy Pier an der Mündung des Chicago River in den Lake Michigan oder an der Michigan Avenue neben der DuSable Bridge.

JETZT TICKET sichern


2. Eine 90-minütige Verbrechens- und Gangstertour

Bei dieser außergewöhnlichen Chicago-Tour bist du auf den Spuren berüchtigter Gangster und Mobster unterwegs. Während du im Bus gemächlich durch die Straßen der Stadt fährst, erzählt dir die englischsprachige Reiseleitung alles über die Entwicklung der Mafia in Chicago und ihre berühmtesten Vertreter. Neben Alphonse Gabriel „Al“ Capone, der mehr oder weniger als Vorbild für alle späteren Filmklischees über amerikanische Mobster diente, gehören sein späterer Nachfolger Frank „The Enforcer“ Nitti, Jack „Machine Gun“ McGurn und Giacomo „Big Jim“ Colosimo dazu.

Der deutschstämmige John Dillinger ging als einer der größten Bankräuber überhaupt in die US-Geschichte ein. Zuletzt wurde ihm 2009 mit dem Film „Public Enemies“ mit Johnny Depp in der Hauptrolle ein Denkmal gesetzt. Bei deiner Gangster-Tour in Chicago siehst du unter anderem das Kino, vor dem er 1934 schließlich niedergeschossen wurde. Außerdem siehst du den Ort des Valentinstag-Massakers – ein unrühmlicher Höhepunkt des Bandenkriegs am 14. Februar 1929 – und ein Mini-Mobster-Museum. Die Chicago-Tour auf den Spuren der Gangster beginnt an der Bushaltestelle 163 E. Pearson Street gegenüber von Macy’s und dauert etwa 90 Minuten.

JETZT TICKET sichern


3. Chicago Hop-on-Hop-off-Tour

Willst du möglichst flexibel bleiben und Stadtrundfahrten immer wieder für ausführliches Sightseeing unterbrechen? Dann solltest du eine Chicago-Tour per Hop-on-Hop-off-Bus unternehmen. Du kannst an jeder gewünschten Haltestelle zusteigen, aussteigen und später in einen anderen Bus wieder zusteigen. Tickets sind wahlweise für 24 Stunden, 48 Stunden oder 72 Stunden gültig. Die Gültigkeitsdauer beginnt mit der Entwertung beim ersten Zustieg. Dieser erfolgt an der Haltestelle Chicago Riverwalk (98 E Wacker Drive). Anschließend kannst du nach Belieben an zwölf weiteren Haltestellen aus- und einsteigen. Im Preis inbegriffen sind außerdem der Eintritt in das Chicago Architecture Center und eine Tüte Popcorn. Im „Park Shop“ im Millennium Park kannst du dir einen kostenlosen Turnbeutel abholen.

Hop-on Hop-off Bus in Chicago

ᐅ Tipp: Die Hop-on-Hop-off-Busse verkehren auch abends in der Dunkelheit. Dann bieten die hell erleuchteten Wolkenkratzer der Innenstadt einen beeindruckenden Anblick. Nicht verpassen!

JETZT TICKET SICHERN


4. Bootstour auf dem Michigansee mit Mahlzeit

Der Michigansee (Lake Michigan) gehört zu den fünf Großen Seen Nordamerikas und ist der Einzige, den sich die USA nicht mit Kanada teilen. Mit einer Fläche von 58.016 Quadratkilometern ist er größer als die gesamte Schweiz, die es gerade einmal auf 41.287 Quadratkilometer bringt. Bei einer Bootstour auf dem Michigansee mit dem Ausflugsschiff „Spirit of Chicago“ bekommst du einen kleinen Eindruck von den Dimensionen des Sees und genießt zugleich die grandiose Aussicht auf das Häusermeer von Chicago. Im Preis ist ein leckeres Büffet, inkl. Kaffee, Tee und Eistee, enthalten sowie musikalische Live-Unterhaltung durch einen DJ. Die Rundfahrten mit Brunch oder Mittagessen dauern zwei Stunden, die abendlichen Fahrten mit Dinner drei Stunden. Die „Spirit of Chicago“ legt an der Navy Pier ab, Bordsprache ist Englisch.

ᐅ Wichtig: Unbedingt einen Lichtbildausweis mitbringen.

JETZT TICKET SICHERN


5. Architektur-Bootsfahrt und Helikopterflug

Bei dieser Chicago-Tour handelt es sich um eine verlängerte Version der Bootstour auf dem Chicago River. Nach der 75-minütigen Bootsfahrt wirst du mit einem Shuttlebus zum Heliport gebracht und hebst zu einem 15-minütigen Rundflug ab. Dabei erlebst du die Wolkenkratzer-Architektur von Chicago aus der Vogelperspektive. Die gesamte Tour dauert etwa vier Stunden und findet auf Englisch statt.

Chicago aus der Luft

ᐅ Wichtig: Für Passagiere gilt im Helikopter ein Maximalgewicht von 113 Kilogramm. Bist du schwerer, ist das natürlich kein Problem. Dann musst du einfach zwei Plätze reservieren. Bitte unbedingt einen Lichtbildausweis mitbringen. Die Kombi-Tour mit Bootsfahrt und Helikopterflug über Chicago ist ein unvergessliches Erlebnis, an das du noch lange zurückdenken wirst.

JETZT TICKET SICHERN


6. Seadog Speedboat Tour Chicago Lakefront

Eine Chicago-Tour für Adrenalinjunkies: Bei dieser 30-minütigen Tour rast du in einem 2000-PS-Schnellboot über den Michigansee an der Skyline von Chicago entlang. Unterwegs erzählt euch der englischsprachige Reiseleiter einige spannende Geschichten über die Windy City. Die Speedboat-Touren entlang der Chicago Lakefront starten mehrmals täglich an der Navy Pier.

Bitte denk daran, dass diese Boote offen sind. Bei Regen können die Rundfahrten nicht stattfinden. Dafür darfst du dich bei schönem Wetter auf erfrischende Wasserspritzer freuen.

JETZT TICKET SICHERN


7. Spukende Geistertour durch die Bars und Pubs der Stadt

Bei diesem schaurig-spannenden Grusel-Rundgang erfahrt ihr alles über die faszinierende Geschichte Chicagos und besucht verschiedene Bars und Pubs. Ihr bekommt einen Einblick in die Geschichten von Gespenstern und Geistern, die Chicago immer noch ihr zu Hause nennen. Eine witzige 2,5-stündige Mischung aus Gruseltour und Kneipentour mit englischsprachiger Leitung. Treffpunkt ist der Red Lion Pub an der Lincoln Avenue.

Geistertour durch die Bars von Chicago

ᐅ Wichtig: Diese Tour ist erst ab 21 Jahren buchbar. Bitte unbedingt einen Lichtbildausweis mitnehmen, denn bei der Altersgrenze zum Alkoholausschank kennen die Amerikaner keine Ausnahmen.

JETZT TICKET SICHERN


8. Die beste Chow Food Tour in Chicago

Als „Chow Food“ bezeichnen die Amerikaner schlichte, herzhafte und ausgesprochen leckere Mahlzeiten. Auf dieser Chow Food Tour in Chicago lernst du die berühmtesten Gerichte der Stadt kennen, die die ganze Welt erobert haben: die Chicago Pizza natürlich und der Chicago-Style Hot Dog mit seinen vielen Toppings. Eine weitere Spezialität der Stadt ist das Italian Beef Sandwich mit reichlich Roastbeef. Für die Süßmäuler gibt es dann noch Brownies und Popcorn. Die englischsprachigen Chow-Food-Touren führen euch in etwa drei Stunden durch die beiden Stadtviertel River North und Streeterville. Neben den fünf Verkostungen ist auch Wasser im Preis eingeschlossen.

Treffpunkt ist Lou Malnati’s Restaurant, 429 N. Wells Street. Tu dir selbst einen Gefallen und bring neben großem Hunger auch bequeme Schuhe mit.

JETZT TICKET SICHERN


9. Chicago-Tour mit dem Fahrrad

In den letzten Jahren hat die Stadt Chicago viel Geld in eine moderne Umgestaltung des Seeufers am Lake Michigan gesteckt. Das Ergebnis sind neben gemütlichen Parks und sauberen Stränden rund 29 Kilometer autofreie Radwege, auf denen du am See entlangradeln und die dir bei der Chow Food Tour zugeführten Kalorien wieder abtrainieren kannst. Am besten reservierst du vorab ein Voucher für eine Fahrradmiete in Chicago. Zur Auswahl stehen Trekkingbikes, Rennräder, Mountainbikes und E-Bikes. Im Preis enthalten sind Helm, Fahrradschloss und eine Landkarte. Der Fahrradverleih befindet sich in unmittelbarer Nähe des Michigansees. Über den Lake Shore Drive gelangst du in kürzester Zeit zum Ufer und zum Lakefront Trail.

Fahrrad Tour in Chicago

ᐅ Tipp: Bei warmem Wetter am besten gen Norden fahren, denn dort warten die schönsten Strände für eine Abkühlung zwischendurch.

JETZT TICKET SICHERN


10. Willkommen in Chicago: private Chicago-Tour auf Deutsch

Chicago ist nicht so stark auf internationalen Tourismus eingestellt wie beispielsweise New York. Die meisten Touren werden daher nur auf Englisch und manchmal auch auf Spanisch angeboten. Legst du Wert auf eine deutschsprachige Reiseleitung, kannst du eine private Chicago Tour mit einem deutschsprachigen Einheimischen buchen. Dein Begleiter holt dich in deinem Hotel ab und zeigt dir die Highlights der Stadt. Du kannst dabei selbst festlegen, welche Seiten Chicagos du näher kennenlernen möchtest, zum Beispiel Architektur, Geschichte oder Gastronomie. Willst du kostenpflichtige Sehenswürdigkeiten besuchen, zahlst du einfach für deine Begleitung mit.

JETZT TICKET SICHERN

 

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!