Der Nationalgarten in Athen

Der Nationalgarten ist eine kleine Oase in Athen – perfekt für die heißen Tage

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir dann mit weiteren passenden Vorschlägen: kostenlos und schnell!

Zu myTravel hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myTravel

Während der heißesten Tage des Jahres können die Temperaturen in Athen 39 Grad erreichen. Wenn du nach einer Aktivität suchst, um dich zu entspannen und der Hitze zu entfliehen, dann ist der Nationalgarten von Athen die ideale Lösung.

Der Besuch des Nationalgartens von Athen ist kostenlos. Während eines Spaziergangs zwischen den Bäumen kannst du einen See besuchen, einige Tiere in einem kleinen Zoo sehen und sogar einige archäologische Artefakte begutachten.

Eltern, die mit Kindern durch Griechenland reisen, finden hier einen großen Spielplatz. Im Zentrum des Nationalgartens befindet sich auch eine Kunstausstellung im Art Athina, dem großen Gebäude des griechischen Kongresses (Zappeion. Dazu kannst du beim Nationalgarten auch das griechische Parlamentsgebäude besuchen, wo täglich der berühmte Wachwechsel stattfindet.

Der Nationalgarten von Athen liegt auch ganz in der Nähe einiger wichtiger Sehenswürdigkeiten wie: Tempel des Zeus, Panathenaisches Stadion und dem Akropolismuseum.

Profilbild Larissa
Über die Autorin

Das Reisen ist meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Wanderwege in Rio de Janeiro zu erkunden, die besten Strände in Miami zu entdecken, die ältesten Museen in Rom zu besuchen und noch die besten Gerichte in Paris zu verkosten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel