Der Kopenhagen Card Vergleich

Welche Kopenhagen Card lohnt sich wirklich?

Ein Urlaub in Kopenhagen muss nicht zwingend teuer sein. Mit der richtigen Copenhagen Card könnt ihr bis zu 50% auf Sehenswürdigkeiten, Museen und anderen Erlebnissen in Kopenhagen sparen. Welche Pässe es gibt, wie sie funktionieren und was ihre Unterschiede sind, erfahrt ihr hier!

Wie funktionieren die Kopenhagen Pässe?

Die Kopenhagen Pässe sind Sparpässe, die euch kostenlosen Eintritt zu etlichen Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen geben. Insgesamt könnt ihr so während eurer Reise bis zu 50% sparen ohne auf irgendetwas verzichten zu müssen.

Anzahl nach Tagen

Sobald ihr euch für eine Copenhagen Card entschieden habt, könnt ihr euch die Gültigkeit auswählen. In Kopenhagen gibt es tagesbasierte bzw. zeitbasierte Pässe. Das heißt, dass ihr euch z.B. für einen Pass entscheidet der 2 Tage gültig ist. Sobald ihr den Pass das erste Mal benutzt, läuft die Zeit und ihr habt 2 Tage Zeit Attraktionen zu besuchen. Innerhalb dieser 2 Tage könnt ihr dabei so viele Attraktionen sehen wir ihr möchtet bzw. könnt. Das Angebot ist unbegrenzt! Deswegen lassen sich die Pässe auch bestens mit dem Ausdruck „all-you-can-eat“ beschreiben, denn einmal bezahlt könnt ihr so viel „essen“ wie ihr möchtet.

Wichtig zu beachten ist, dass die Gültigkeit für aufeinanderfolgenden Tage zählt. Ihr könnt also nach einem Tag Sightseeing keine Pause einlegen und dann am darauffolgenden Tag weitermachen. In Kopenhagen gibt es jedoch so viel zu sehen, dass ihr wahrscheinlich kaum einen Tag ohne eine Attraktion, eine Bootsfahrt o.ä. verbringen werdet!

Passvergleich: Welche Kopenhagen Pässe gibt es?

In Kopenhagen gibt es die Copenhagen Card und den Copenhagen Pass. Weil es nur zwei Pässe gibt, fällt der Vergleich etwas leichter. Hier habt ihr für’s erste einen groben Überblick der beiden Copenhagen Cards.

Meine Empfehlung

Copenhagen City Card

Copenhagen Card

Copenhagen Pass

Copenhagen Pass

Bewertung

Typ

tagesbasiert

tagesbasiert

Wahl der Gültigkeit

24, 48, 72, 96 oder 120 h

1, 2, 3, 4 oder 5 Tage

Attraktionen

85 +

50 +

Preise ab (€)

57

64

Wer online kauft spart Zeit und Geld!

Tickets online zu kaufen hat viele Vorteile. Ihr spart nicht nur Zeit beim Ticketkauf vor Ort, sondern könnt auch von Sonderrabatten Gebrauch machen. Sobald ihr einen der Pässe kauft, habt ihr übrigens ein Jahr lang Zeit euren Pass zu aktivieren. Ihr bleibt also flexibel und könnt ihn schon weit im Voraus kaufen oder auch am gleichen Tag. Der Pass wird euch umgehend per Email zugesendet und ihr könnt sofort mit eurem Sightseeing in Kopenhagen loslegen.

1. Copenhagen City Card

Einmal gekauft, habt ihr mit der Copenhagen City Card kostenlosen Zugang zu über 85 Museen und Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen und Umgebung. Während der Gültigkeit eures Passes, könnt ihr das Angebot komplett ausschöpfen. Je mehr ihr euch anseht, desto mehr spart ihr! Die Gültigkeit eures Passes sucht ihr euch vorher aus, welche Attraktionen ihr besucht und wann ihr es tut, könnt ihr ganz spontan entscheiden!

Copenhagen Card Preise

  • 24 Stunden: 57 Euro
  • 48 Stunden: 85 Euro
  • 72 Stunden: 104 Euro
  • 96 Stunden: 124 Euro
  • 120 Stunden: 138 Euro

Extra: Jede Erwachsenenkarte umfasst eine kostenlose Karte für zwei Kinder bis zu 10 Jahren! Für Kinder im Alter von 10-15 Jahren, zahlt ihr jeweils die Hälfte vom Erwachsenenpreis.

Rechenbeispiel

Je mehr ihr Attraktionen ihr besucht, desto größer ist euer Ersparnis!

Je nachdem, was ihr euch anseht, lohnt sich ein Pass bereits ab dem 1. Tag. Ich rate euch immer, euch den Preis pro Tag auszurechnen. Je mehr Tage ihr wählt, desto niedriger ist der Preis pro Tag. Mit einem 4-Tage Pass z.B. zahlt ihr nur noch 31 Euro pro Tag.

In unserem Rechenbeispiel planen wir 2 Tage für 5 Attraktionen mit Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (40 Euro). Pro Tag gebt ihr also rund 42 Euro aus. Je größer euer Pass und je mehr ihr besucht, desto größer ist euer Ersparnis am Ende im Vergleich zu Einzeltickets.

  1. Hafenrundfahrt: 15 Euro
  2. Tivoli Park: 18 Euro
  3. Amalienborg: 12 Euro
  4. Kopenhagen Zoo: 26 Euro
  5. Rosenborg: 16 Euro
  • Kosten der Einzeltickets: 127 Euro
  • Kosten für die Copenhagen Card: 85 Euro
  • Ersparnis: 42 Euro

City Card kaufen

 

2. Copenhagen City Pass

Copenhagen Pass

Mit dem Kopenhagen Pass könnt ihr in eurem gewählten Zeitraum über 50 Attraktionen in und um Kopenhagen erkunden. Dabei habt ihr die Wahl zwischen 1, 2, 3 und 5 Tagen. Die Nutzung der Hop-on Hop-off Busse ist für die gesamte Zeit inklusive. Je mehr ihr euch während eures Besuches in Kopenhagen anseht, desto mehr spart ihr im Vergleich zu Einzeltickets. Auch hier entscheidet ihr ganz spontan wann ihr welche Attraktionen besuchen wollt.

Copenhagen Pass Preise

  • 1 Tage: 64 Euro
  • 2 Tage: 87 Euro
  • 3 Tage: 104 Euro
  • 5 Tage: 137 Euro

Kinder zwischen 6-15 Jahren zahlen jeweils nur die Hälfte!

Rechenbeispiel

Viel Sightseeing = hohe Ersparnisse!

Am besten rechnet ihr euch auch hier den Preis pro Tag aus, damit ihr wisst welche Summe ihr pro Tag erreichen solltet, damit sich der Pass lohnt. Je größer euer Pass ist, desto geringer ist der Preis pro Tag und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ihr viel spart wenn ihr euch viel anseht. Mit dem 5-Tage Pass z.B. geht ihr pro Tag nur 27 Euro aus.

Kann sich schon ab 2 Attraktionen pro Tag lohnen. Je mehr ihr seht, desto mehr spart ihr im Vergleich zu den Einzelticket. Unser Rechenbeispiel zeigt 5 Attraktionen, die man innerhalb von 2 Tagen schafft. Je teurer die Attraktionen sind, die ihr euch aussucht, desto mehr spart ihr mit dem Copenhagen Pass!

  1. Hafenrundfahrt: 15 Euro
  2. Tivoli Park: 18 Euro
  3. Amalienborg: 12 Euro
  4. Christiansborg: 21 Euro
  5. Hop-on Hop-off Bus: 33 Euro
  • Kosten der Einzeltickets: 99 Euro
  • Kosten für den Copenhagen Pass: 87 Euro
  • Ersparnis: 12 Euro

City Pass kaufen

Welche Copenhagen Card ist die Beste?

Beide Pässe sind zeitbasierte Pässe, bei denen ihr euch die Gültigkeit mach Tagen bzw. Stunden aussuchen könnt. Ebenso enthalten beide Kopenhagen Pässe viele der besten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen.

Dennoch gibt es einige Unterschiede, die euch bei eurer Wahl helfen. Die City Card beinhaltet Verkehrsmittel wie Busse, U-Bahn und Züge, während der Copenhagen Pass die Hop-on Hop-off Busse und Boote beinhaltet. Beachtet dabei, dass die Hop-on Hop-off Busse sich nicht für die normale Fortbewegung innerhalb der Stadt eignen. Ein weiterer möglicherweise entscheidender Unterschied ist, dass ihr mit jeder Erwachsenen Copenhagen Card je zwei Kinder unter 10 Jahren kostenlos mitnehmen dürft. Wenn ihr als Familie unterwegs seid, kann sich die Copenhagen Card also schon alleine deswegen lohnen.

Letztendlich solltet ihr euch drei Fragen stellen:

  • Sind alle Attraktionen, die ich sehen möchte, in dem Pass enthalten?
  • Bevorzuge ich die Hop-on Hop-off Busse oder den öffentlichen Nahverkehr?
  • Reise ich mit Kindern unter 10 Jahren?

Welche Sehenswürdigkeiten sind in welchem Kopenhagen Pass enthalten?

Was alles in den Copenhagen Pässen inbegriffen ist, seht ihr in der Tabelle. So könnt ihr hoffentlich ganz schnell entscheiden, welcher Pass die Sehenswürdigkeiten enthält, an denen ihr interessiert seid. Einige der Attraktionen befinden sich außerhalb Kopenhagens.

Meine Empfehlung

Copenhagen City Card

Copenhagen Card

Copenhagen City Pass

Copenhagen Pass

TRANSPORT

Öffentliche Verkehrsmittel

HIGHLIGHTS

Hafenrundfahrt

Sightseeing Bustour

Tivoli Park

Schloss Rosenborg

Amalienborg

Christiansborg

Nationalmuseum

Schloss Kronborg

Kopenhagen Zoo

Kunsthalle Charlottenborg

Erlöserkirche

Geologisches Museum

Zoologisches Museum

Der Runde Turm

Frederiksborg

Der Blaue Planet Aquarium

Kopenhagen Museum

Bakken Vergnügungspark

Dansk Architektur Center

Arken Museum für Moderne Kunst

Roskilde Museum

Planetarium

Winkingerschiff

Experimentarium

Botanischer Garten

Rathaus

Ragnarock Museum

CopenHill Skipiste

MS Maritime Museum

Medizinisches Museum

Design Museum

Dänisches Jüdisches Museum

Casino Kopenhagen

Ny Carlsberg Glyptotek Kunstmuseum

Ripley's Believe it or Not

Helsingor Stadtmuseum

Die Copenhagen City Card

Mein persönlicher Favorit

Mein persönlicher Favorit ist die Copenhagen Card. Sie enthält alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und auch eine Hafenrundfahrt. Einige der besten Kopenhagen Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Schloss Rosenborg und den Runden Turm sind beim Konkurrenten Copenhagen Pass nicht enthalten.

Zudem enthält die Copenhagen Card auch den öffentlichen Nahverkehr. Ich bevorzuge zwar das Fahrrad in Kopenhagen, doch an Regentagen nehme ich hin und wieder die Metro oder einen Bus. Zum Flughafen kommt ihr mit der Metro übrigens auch! Dass die Hop-on Hop-off Busse nicht enthalten sind, finde ich nicht schlimm, da sie sich nicht zur Fortbewegung eignen. Entweder gesondert kaufen oder stattdessen eine geführte Bootstour mitmachen.

Das heißt natürlich nicht automatisch, dass die Copenhagen Card auch für euch der beste Sparpass ist. Es hängt ganz davon ab, was ihr sehen möchtet.

Häufig gestellte Fragen zu den Pässen

Kann ich eine Attraktion zwei Mal besuchen?

Leider nein. Mit einem Kopenhagen Pass könnt ihr zwar so viele Attraktionen besuchen wie ihr möchtet, jedoch könnt ihr jede Attraktion nur einmal besuchen. Das heißt automatisch auch, dass ihr euch einen Pass nicht zu zweit teilen könnt. Jeder Besucher braucht einen eigenen Pass.

Sind Transportmittel enthalten?

Der öffentliche Nahverkehr ist nur in der Kopenhagen Card inbegriffen. Hier könnt ihr, während der gesamten Dauer eures Passen, so viel Bus, Metro und Bahn fahren wie ihr möchtet. Der Gültigkeitsbereich deckt sogar eure Fahrt zum Flughafen ab, sodass ihr ggf. keinen Flughafentransfer mehr benötigt. Der Kopenhagen Pass hingegen, beinhaltet keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Muss ich Attraktionen vorher reservieren?

Mit einer Kopenhagen Card bleibt sichert ihr euch maximale Flexibilität. Ihr müsst nie vorher entscheiden, welche Attraktionen ihr sehen möchtet. Stattdessen dürft ihr spontan an den Sehenswürdigkeiten vorbeischauen und zeigt dort euren Pass vor. Dem Pass ist quasi egal, was ihr besucht. Er achtet nur auf die verbleibende Gültigkeit.

Noch mehr über Kopenhagen

Du hast noch nicht genug von Kopenhagen? Wir haben noch viele weitere interessante Themen für dich vorbereitet:

 
Weitere Artikel laden

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien und Italien. Und England. Und Frankreich. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!