Buschfeuer in Australien

Diese Tipps garantieren euch eine sorgenfreie Fahrt

Buschfeuer sind in Australien weit verbreitet – und grundsätzlich nichts schlechtes. Weshalb das? Wir erklären euch hier alles wichtige über Buschfeuer in Australien, wie sie entstehen, wo sie vorkommen und ab wann sie gefährlich werden. Findet hier zudem viele Informationsquellen für eure eigene Reise.

So entstehen Buschfeuer in Australien

Buschfeuer entstehen größtenteils im zentralen bis südlicheren Bereich Australiens, weil hier das Klima sehr heiß und trocken werden kann. Dadurch trocknet das Land aus. Die natürliche Vegetation (Büsche und Bäume) wirft trockenes Laub und Rinde im Laufe des Wachstums bzw. des Jahres ab. Treten nun Gewitter auf, kann das trockene Gestrüpp durch einen Blitz getroffen schnell in Flammen aufgehen – ein Buschfeuer entsteht.

Buschfeuer Australien
Diese Schilder geben euch Hinweise, wie hoch die Wahrscheinlichkeit auftretender Buschbrände ist.

Nützliche Buschfeuer in Australien

Buschfeuer sind in Australien normal, sie sind sogar hilfreich für die Natur. An vielen Bäumen, so auch den Eukalyptusbäumen in Australien, gibt es eine hölzerne Verdickung im unteren Stammbereich – der Lignotuber. Hier drin befinden sich Preventivknospen, auch schlafende Knospen oder schlafende Augen genannt. Bei einem Feuer werden diese Samen freigesetzt, die auf dem nahrhaften Aschebett nach dem Feuer neue Pflanzen entstehen lassen.

Buschbrände in Australien – positiv

  • Buschfeuer löst Lignotuber aus, setzt Samen frei
  • Samen können auf fruchtbaren Boden mit Aschebett zu neuen Pflanzen entstehen.
  • Dickes Unterholz wird durch Buschfeuer beseitigt.
  • Schädlinge werden auf „natürliche Weise“ beseitigt.
  • Durch Feuer entstehen Hohlräume in Baumstämmen, die Tieren Schutz gewähren.
Buschfeuer Australien
Mit Hilfe von Helikoptern können Buschfeuer in Australien aus der Luft gelöscht werden.

Buschbrände Australien – wann wird es gefährlich?

In den Sommermonaten trocknet das Land (in Teilen) stark aus, trifft ein Blitz während eines Gewitters, auf die Erde, können Brände entstehen, die sich durch die Trockenheit und zusätzlich noch Winde schnell verbreiten können. Auch Menschen verursachen häufig Buschbrände in Australien – oftmals sogar unwissentlich. Wie vielerorts – so auch zum Teil in Australien – werden gerne Zigaretten unachtsam aus dem fahrenden Auto geworfen. Da die Erde bei den heißen Temperaturen in den Sommermonaten sehr trocken ist, lösen diese teilweise sehr schnell Brände aus.

Buschfeuer Australien – negativ

  • Großflächige Buschfeuer können in Australien die über Jahrhunderte gewachsene Pflanzenwelt nachhaltig zerstören. Regenwald erholt sich nur sehr langsam.
  • Wichtiger Lebensraum der Tiere geht verloren, Tiere kommen in den Buschfeuern ums Leben kommen.
  • Großflächige und unkontrollierte Brände können bis in die Wohngegenden gelangen. Sie zerstören Wohngegenden und Arbeitsstätten – Existenzen sind bedroht, Menschen können sterben.
Buschfeuer in den Blue Mountains
Buschfeuer im Mount Solitary in den Blue Mountains.

Informationen über Buschfeuer in Australien

Insbesondere, wenn ihr selbstbestimmt beispielsweise mit dem Camper durch Australien reist, solltet ihr auf dem Laufenden sein, was in eurer Umgebung passiert. Ihr müsst nun natürlich nicht mit Angst reisen, aber es ist allein schon hilfreich, regionale Nachrichten online zu verfolgen. Auch senden lokale Radiostationen meist Gefahrenmeldungen, falls ein Buschfeuer doch einmal größer wird.

Damit ihr euch auf eure Strecke vorbereiten könnt, haben wir euch hier alle Links zu den einzelnen Bundesstaaten aufgelistet. (Damit ihr euch besser orientieren könnt, haben wir die Hauptstädte der Bundesstaaten in Klammern hinzugefügt):

New South Wales (Sydney)

Victoria (Melbourne)

Westaustralien (Perth)

Südaustralien (Adelaide)

Queensland (Brisbane)

Tasmanien (Hobart)

Northern Territory (Darwin)

Australian Capital Territory (Canberra und Umgebung)

Buschfeuer Australien – Karte

Seid ihr gerade in Australien, solltet ihr euch unbedingt informieren, wo es gerade brennt. Diese Karte zu den Buschbränden in Australien ist recht hilfreich für Euch. Allerdings sind hier nicht alle Daten aller Bundesstaaten eingetragen.

Wetterdienst in Australien

Auch das Bureau of Meteorology hält die offiziellen Daten zur Wettervorhersage bereit – zudem auch die letzten Feuer-Warnungen.

App-Empfehlung: Australian Fires. Bushfire Map

Die App Australian Fires. Bushfire Map ist sehr hilfreich, wenn ihr gerade in Australien seid. Hier werden alle Buschbrände mit Informationen angezeigt. Ihr könnt euch über den Stand der Feuer informieren, sehen, ob sie bereits unter Kontrolle gebracht, gelöscht wurden oder ob sie sich unkontrolliert ausdehnen.

Meine Erfahrung zu

Buschfeuer in Australien


Bei meinen Reisen durch Australien habe ich bereits viele Buschfeuer gesehen. Die meisten glücklicherweise aus weiterer Entfernung, aber einige kleinere auch direkt am Straßenrand. Momentan sind die Brände vor allem in New South Wales und Victoria so großflächig, dass sie sich in weiten Teilen unkontrolliert ausweiten. Daher ist es vor allem wichtig, einen Blick auf die Straßen-Situationen vor Ort zu werfen, um gegebenenfalls handeln und Pläne ändern zu können.

Buschfeuer Australien

Reist ihr gerade durch Australien wünschen wir euch einen schönen Urlaub und eine sichere Fahrt!

Über die Autorin
Laura Schulze

Ich liebe das Reisen! Ganz gleich, ob ins australische Outback, zu den Fjorden von Norwegen oder Städtetrips in den schönsten Metropolen der Welt wie Paris, Singapur, Barcelona oder New York unternehme - ich schreibe euch meine besten Tipps nieder, damit auch eure Reise zu einem ganz besonderen Highlight wird.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myTravel – dein Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myTravel einloggen und deine Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myTravel deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myTravel – dein Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myTravel, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine Reise online zu planen!