Der Bunker – ein Aussichtspunkt in Barcelona

Im Stadtteil El Carmel von Barcelona sind die ehemaligen Bunker-Anlagen heute ein echter Insider-Tipp, wenn ihr Barcelona von oben sehen wollt. Der Bunker befindet sich auf dem 260 Meter hohem HĂŒgel „TurĂł de la Rovira“ und ist ein idealer Aussichtspunkt bei klarem Wetter.

Von hier oben habt ihr einen sensationellen 360° Blick auf die gesamte Stadt: alle großen und wichtigen GebĂ€ude wie die Sagrada Familia oder der Torro Glories (der aussieht wie das GebĂ€ude The Gherkin in London) sind leicht zu erkennen. Genau das war auch der Grund, warum hier die Bunkeranlagen mit einer Flugabwehr-GeschĂŒtzen gebaut wurde (1937 im BĂŒrgerkrieg).

Zu den Olympischen Spielen 1992 entschied sich die Stadt, diese abzubauen und die Bewohner umzusiedeln. Bis in den frĂŒhen 2000er passierte hier nichts und die nun leere Anlage wurde sich selbst ĂŒberlassen. Durch BĂŒrgerinitiativen rĂŒckte sie wieder in den Fokus, schliesslich war der Bunker fĂŒr Barcelona auch von historischer Bedeutung. Mittlerweile gibt es sogar ein kleines Museum, das in einer der Bunker Platz fand und sich der Geschichte dieses Aussichtspunktes widmet. Mehr zum Museum findet ihr hier.

So kommt ihr zum Bunker von Barcelona

Nehmt die gelbe Linie 4 und fahrt bis zur Haltestelle „Alfons X“. Von hier aus braucht ihr ca. 30 Minuten bis 1 Stunde zu Fuß, bis ihr ganz oben seid. Dort angekommen erwartet euch eine unglaubliche Aussicht auf Barcelona!

Profilbild Steffen
Über den Autor

Steffen

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmĂ€ĂŸig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel