American Express: Vorteile des Kreditkarten-Klassikers

American Express Gold oder Platinum?

American Express gilt als die erste Kreditkarte der Welt. Und sie hat schon etwas Besonderes an sich. Doch was sind eigentlich die großen American Express Vorteile? Wie unterscheiden sich die Amex Gold und Platinum Varianten voneinander? All das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

In diesem Artikel zeige ich euch, welche der American Express Kreditkarten die richtige für euch ist. Wenn du dich fragst, ob die Amex Gold oder die Amex Platinum Card besser zu dir passt, musst du dich entscheiden, welche Vergünstigungen du wünscht und wie viel du bereit bist, dafür zu zahlen. Beide sind geniale Reisekreditkarten, mit denen du Punkte sammeln kannst, mit denen du dann wiederum kräftig sparen kannst – nicht nur beim Reisen. Noch besser: Du kannst die Membership Rewards auch bei Fluggesellschaften und Hotels direkt nutzen.

Was macht Kreditkarten von American Express so besonders?

American Express (Amex) ist einer der drei großen US-amerikanischen Kreditkarten-Konzerne. Größer sind nur die Konkurrenten Visa und Mastercard. Auch in Deutschland ist American Express vertreten. Hierzulande kannten die meisten Menschen diese legendäre Kreditkarte nur aus Filmen. Doch mittlerweile drängt Amex verstärkt in den Markt. Ob auch du nun auch auf den Zug aufspringen und sich eine American Express-Kreditkarte sichern solltest? Und soll es nun Gold oder doch Platinum sein? Dieser Guide soll dir die nötigen Antworten geben.

Wenn du generell viel mit dem Flugzeug reist, ob in den Urlaub oder privat, im Inland oder international, bietet insbesondere die American Express Platinum Karte starke Vorteile.

American Express Gold und Platinum Card im Vergleich

Super Wahl
Premium

American Express Gold Vorteile

American Express Platinum Vorteile

Bewertung

Pluspunkte

  • 20.000 Membership Rewards Punkte (oder 72€ Startguthaben) bei Kartenumsatz ab 3.000€ in den ersten 6 Monaten
  • Reiserücktrittskosten-, Auslandskrankenschutz, Reisegepäck- und Reiseunfall-Versicherung
  • Eine Zusatzkarte inklusive
  • 30.000 Membership Rewards® Punkte (oder 100 Euro Startguthaben) bei Kartenumsatz von mind 6.000€ in den ersten 6 Monaten
  • Reise-Versicherungspaket
  • 1 Platinum Card Zusatzkarte
  • Ticket zu mehr als 850 Airport Lounges 

Preis

12 € / Monat

60 € / Monat

Was ich noch sehr cool finde: Mit der Platinum Card erhältst du Zugang zu 850 Airport Lounges – kostenfrei. Denn das ist auch das, was mich so mit am meisten nervt bei Urlaubsreisen: das Warten am Airport und die überteuerten Essensoptionen dort. Ein Aufenthalt in der Airport Lounge bringt einem nicht nur gute Verpflegung, sondern auch weniger Reisestress.

So sammelst du American Express Punkte

Einer der wichtigsten Aspekte der American Express Gold Card und American Express Platinum Card ist sicherlich die Möglichkeit, mit jedem Euro Umsatz einen Punkt für das Mitgliedsprogramm Membership Rewards zu sammeln.

Wie du die Punkte nutzt und wie viele du sammelst, ist vollkommen dir überlassen.

So sammelst du American Express Punkte:

  • Du kannst Punkte jeden Tag sammeln, jeder Karteneinsatz bringt Punkte.
  • Egal ob bei deinem Supermarkt um die Ecke oder im Restaurant in Phuket. Es gilt immer: Jeder Euro bringt einen Punkt.
  • Alle Zusatzkarten sammeln automatisch mit.
  • Kein Zeitdruck: Während der Mitgliedschaft verfallen deine Punkte nie.

Und so nutzt du deine American Express Punkte

Karteninhaber der American Express Gold Karte und der American Express Platinum Karte können Membership Rewards Punkte auf genau dieselbe Weise einlösen. Gold und Platinum Besitzer können beide ihre Punkte auch auf die zahlreichen Hotel- und Airline-Transferpartner von American Express übertragen. Beide Karten können auch Punkte einlösen, um Reisen über American Express Travel zu buchen oder um Geschenkkarten zu kaufen oder Gutschriften zu erhalten.

Es läuft alles so ähnlich wie bei Vielfliegerprogrammen ab. Gesammelte American Express Membership Rewards Punkte können sehr schnell und einfach im Onlineshop investiert werden. Das Artikelsortiment ist wirklich gigantisch, aber auch übersichtlich. Du kannst die Artikel auch nach deiner derzeit maximal zur Verfügung stehenden Punktzahl sortieren. Übrigens: Der derzeit mit 1.606.500 Punkte teuerste Artikel ist ein Piaggio Motorroller. Danach folgen eine Uhr von Porsche (1.217.400 Punkte), eine Vespa (797.400 Punkte) und ein Apple MacBook Pro (720.900 Punkte).

Das Punktesystem von American Express ist kaum zu schlagen

American Express gibt Kreditkarteninhabern auch die Möglichkeit, die Jahresgebühr ihrer Kreditkarte mit Membership Rewards Punkten zu bezahlen. Dabei kann man sich entscheiden, ob man direkt die ganze oder nur halbe Jahresgebühr mit Punkten zahlen möchte.

Generell hast du diese Möglichkeiten, deine Punkte (Membership Rewards) zu nutzen:

  • Sachprämien: Sehr viele Marken, auch viele Apple-Produkte
  • Zahlen mit Punkten: Du kannst sogar Kartentransaktionen einfach nachträglich mit Punkten begleichen.
  • Reisen: Mit Punkten die Welt erkunden. Ob Punktetransfer zu Airline-/Hotel-Partnern, Prämienflüge oder American
  • Express Online Reise Service
  • Gutscheine: Sich selbst oder anderen eine Freude machen.
  • Spenden: Gutes tun und Punkte für einen guten Zweck einsetzen.

Das sind die großen Vorteile der American Express Kreditkarten

Einer der größten Vorteile für jeden Karteninhaber ist das erwähnte Mitgliedschaftsprämienprogramm, das es den Verbrauchern ermöglicht, Punkte zu sammeln, wenn sie ihre Kreditkarten benutzen.

Da man gleich schon Reihenweise Startpunkte bekommt – und mit jeder Nutzung weitere Punkte sammelt, diese Punkte sogar einlösen kann, um die Kreditkartengebühren zu zahlen – kannst du mit einer American Express Card nicht nur coole Prämien und Privilegien nutzen, sondern auch bares Geld sparen.

Die American Express Platinum Card bietet dir die meisten Vorteile.

Im Folgenden zeige ich dir die genauen Vorteile der Gold und Platinum Cards.

American Express Gold Card Vorteile

  • 20.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (oder 72 € Startguthaben)American Express Gold
  • Bonusprogramm Membership Rewards inklusive (1 Punkt je 1 € Umsatz)
  • Reiserücktrittskosten-, Auslandskrankenschutz, Reisegepäck- und Reiseunfall- Versicherung inklusive
  • Sonderkonditionen bei Sixt
  • Priority Pass für mehr als 850 Airport VIP Lounges

Die American Express Gold Card bietet viele entscheidende Vorteile. Das umfangreiche Versicherungspaket ist dabei besonders hervorzuheben, das unter anderem eine Reiserücktrittskosten- und eine Auslandsreise-Krankenversicherung beinhaltet. Bei beiden Versicherungsleistungen handelt es sich um wichtige Reise-Versicherungen, ohne die ich niemals in den Urlaub fliegen würde.

American Express Gold Card

 

American Express Platinum Card Vorteile

  • 30.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus (oder 100 € Startguthaben)Die Amex Platinum Kreditkarte im Vergleich
  • Kostenloser Loungezugang zu über 850 Airport VIP Lounges
  • Exklusive Tickets und Events
  • Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen

Wenn du oft reiset und es dabei so komfortabel wie möglich haben willst, dann ist die Platinum Card wie für dich gemacht. Das Angebot an hochklassig Vorteilen dieser Reisekreditkarte ist so umfangreich, dass du – auch dank der vielen Airport Lounges, zu denen du jetzt Zugang erhältst – eine Behandlung wie auf dem roten Teppich erwarten kannst. Auch der Prämiensatz für Flüge und Hotels ist beispiellos.

American Express Platinum Card

American Express Gold oder Platinum: Welche Karte ist besser für Reisende?

Wer wie wir viel Fernweh hat, für den ist eine American Express Card die perfekte Wahl. Denn ab nur 15.000 (Du erhältst mit der Platinum Card schon bis zu 75.000 Punkte zum Start) Membership Rewards Punkten – natürlich für Hin- und Rückflug – kannst du täglich einen Prämienflug zu ausgewählten Zielen in Deutschland & Europa mit guten und sehr guten Fluggesellschaften auswählen.

  • Für 15.000 Punkte innerhalb Deutschland und Europa, ab 50.000 Punkten weltweit*.
  • Über 100 Prämienflüge mit angesehenen Airlines täglich.
  • Bis 72 Stunden vor Abflug direkt online buchen – ohne Ausschlusszeiten.

American Express Vorteile
Punkte machen’s möglich: Flüge zu Traumzielen wie Hawaii

Du kannst auch intern über American Express deine Flüge buchen, wie gesagt. Doch es lohnt sich auch, die Punkte zu den Airlines zu transferieren. Denn die Punkte können dort mehr wert sein. Manche Fluggesellschaften bieten einen „Kurswechsel“ von von 5:4 oder 3:2 bei der Übertragung von Punkten an. So könnt ihr z.B. die Punkte für Flüge mit den weltbesten Airliens wie Singapore Airlines nutzen.

Ein Beispiel: Mit nur 15.000 Punkten, die zu bis zu 12.000 Meilen (ca. 19.300 km) werden, könnt ihr gleich drei einfache Freiflüge mit British Airways von einem beliebigen Abflughafen in Deutschland nach London buchen.

Häufig gestellte Fragen zu den beiden American Express Kreditkarten

Falls für dich noch nicht alle Fragen beantwortet sind, hier hast du die häufig gestellten Fragen:

Wie viel kostet American Express?

Die Platinum Card von American Express kostet 60€ monatlich. Die Gold Card ist mit 12€ monatlich deutlich günstiger, bietet aber auch nicht so viele Vorteile.

Zahle ich Gebühren mit American Express im Ausland?

Bei Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone kommen zur Abhebungsgebühr noch 2% für den Auslandseinsatz hinzu.

Wie funktioniert die American Express?

Mit Kreditkarten von AMEX erhalten die Karteninhaber einen kurzfristigen Kreditrahmen, der sich an das Kaufverhalten der Karteninhaber anpasst. Anschließend werden alle mit der Karte getätigten Zahlungen über American Express abgewickelt.

Warum American Express?

In einem Wort: Prämiensystem. Das beste, das ich kenne.

Profilbild Steffen
Über den Autor

Ich bin ein absoluter Reise-Begeisterter mit einer großen Liebe zur USA, Spanien, Italien und England. Ganz viel Reise-Inspiration von mir gibt es regelmäßig auf unserem YouTube-Kanal sowie in unserem brandneuen Podcast.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel